Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gesetzinitiative zur Bekämpfung des Missbrauchs von Werkverträgen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2013, 19:40   #1
snafu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 377
snafu Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Gesetzinitiative zur Bekämpfung des Missbrauchs von Werkverträgen

Bundesrat beschließt Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung des Missbrauchs von Werkverträgen und zur Verhinderung der Umgehung von arbeitsrechtlichen Verpflichtungen

Auszug:

Die Problematik des missbräuchlichen Einsatzes von Werkverträgen lässt auch die Politik nicht ruhen.

Eine Gesetzesinitiative geht nun vom SPD-dominierten Bundesrat aus. Die Mehrheit der Länder will stärker gegen den Missbrauch von Werkverträgen und die Umgehung von arbeitsrechtlichen Verpflichtungen vorgehen. In ihrem am 20.9.2013 beschlossenen Gesetzentwurf (BR-Dr. 687/13) schlagen die Länder daher entsprechende Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes sowie des Betriebsverfassungsgesetzes vor. So wollen sie zum Beispiel die bereits bestehende Verpflichtung des Arbeitgebers, den Betriebsrat rechtzeitig und umfassend über den beabsichtigten Einsatz von Werkvertragsbeschäftigten unterrichten zu müssen, gesetzlich klarstellen. Zudem sollen die Rechte des Betriebsrates im Zusammenhang mit Werkverträgen grundsätzlich erweitert werden.

Der Gesetzentwurf wird nunmehr der Bundesregierung zugeleitet, die ihn innerhalb von sechs Wochen an den neuen Bundestag weiterleitet. Es ist durchaus denkbar, dass dieser Gesetzentwurf die weitere rechtspolitische Diskussion beeinflussen wird.

Der ganze Artikel ist hier:
Bundesrat beschießt Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung des Missbrauchs von Werkverträgen und zur Verhinderung der Umgehung von arbeitsrechtlichen Verpflichtungen | beck-community
__


s
ituation
n ormal
a ll
f ***ed
u p


Democracy is two wolves and a sheep deciding what to eat for lunch.
Liberty is a well-armed sheep contesting the vote.
snafu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bekämpfung, gesetzinitiative, missbrauchs, werkverträgen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundesarbeitsgericht setzt Werkverträgen Grenzen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.09.2013 07:00
ILO fordert beschäftigungsorientierte Politik zur Bekämpfung der Eurokrise wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 12.04.2013 09:11
Koalition sieht keinen Handlungsbedarf bei Werkverträgen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 02.07.2012 07:42
BA-Vorstand: Missbrauchs-Gefahr für Hartz-IV-Empfänger Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 08.11.2009 19:20
Zehn-Punkte-Plan zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit ich nu wieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 09.05.2009 17:33


Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland