Suchergebnisse

  1. M

    Warnung vor der Sendung Anne Will am Sonntag: „Aufschwung für alle - Höhere Löhne,...

    Warnung vor der Sendung Anne Will am Sonntag: „Aufschwung für alle - Höhere Löhne, mehr Hartz IV?" Wieder mal eine Produktion mit der Beteilung der Schmutzjournalistin Knobel Ulrich und dem neoliberalen Oswald Metzger !!!! Ist die Redaktion Anne Will absolut unfähig aus den eigenen Fehlern...
  2. M

    Arbeitslose Pädagogen sollen Kinder aus Hartz-IV-Familien ehrenamtlich betreuen

    Na das ist doch prima, dann arbeiten wir alle nur noch auf der Basis von Hartz IV, unabhängig von der Qualifikation. Und im Alter gibt's dann nur noch eine Sozialhilfearmutsrente. Wie gesagt Arbeit und Leistung muss sich wieder lohnen in diesem Land. Wir arbeiten nur noch deshalb, weil wir dann...
  3. M

    ARD Reportage - Arm und abgeschrieben

    Habe ebenfalls die Sendung gesehen und versuche die Sendung über das Internet jetzt aktell aufzuzeichnen, das sie in der Mediathek der ARD nicht hinterlegt ist. Da ich das zum ersten mal mache, muss ich sehen, ob das geklappt hat. In ca. 20 Minuten werde es wohl wissen. Die Sendung konnte...
  4. M

    HartzIV-Empfänger müssen wählen: Lebensmittel oder Medikamente

    In diesem Zusammenhang möchte ich auf folgendes Hinweisen. Bezüglich: "Hartz IV-Empfänger müssen wählen" geht es um sogenannte "Nichtverschreibungspflichtige Medikamente". Die müssen grundsätzlich voll bezahlt werden und zwar unabhängig davon wie viel man bereits für Praxisgebühr und Zuzahlungen...
  5. M

    HartzIV-Empfänger müssen wählen: Lebensmittel oder Medikamente

    So, jetzt werde ich mal als direkt betroffener Fall (Michael Lange) kurz schildern um was dabei geht. Die Krankheit ist ja bereits beschrieben. An Kosten im Monat entstehen wie gesagt mehr als 100 Euro für nichtverschreibungspflichtige Medikamente und das schon seit August 2008. Anträge auf...
  6. M

    Programm für wahrhaft Bedürftige

    Finde ich unglaublich wichtig, dass sich hier mal wieder ein paar aufrichtige Menschen wie Peter Grottian, Butterwege usw. zu Wort melden. Und dennoch muss hier leider wieder das verdammte "aber" angemeldet werden. Glaubt denn irgendjemand in dieser neoliberalen Gesellschaft daran, dass sich...
  7. M

    Anne Will: Erneute Hetzsendung gegen Millionen Hartz IV - Betroffene am 25. Juli 2008

    Erneute Hetzsendung gegen Hartz IV - Betroffene durch Anne Will !! am 27. Juli 2008 Erst vor 2 Monaten am 25. Mai, agierte Frau Anne Will unter dem Titel: "Hungern muss hier keiner - ein Land redet sich arm" / https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/erste9866.html auf unterstem Niveau in...
  8. M

    «Sarrazin non calculat!»

    Sarrazin, Berliner Finanzsenator Speiseplan für Arme Wir haben hier in Hamburg am Beispiel Lidl recherchiert und folgendes festgestellt: Bei gleicher Vorgehensweise, d.h. eine Packung Bratwurst 6 Stück u.a. haben wir festellen müssen, dass die Produkte jedesmal genau doppelt so teuer waren...
Oben Unten