Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > -> Suchergebnisse


Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 999
Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Kerstin_K

Forum: Grundsicherung SGB XII Heute, 05:56
Antworten: 5
Hits: 135
Erstellt von Kerstin_K
AW: Sozialhilfe nach dem SGB XII, nun Eingliederungsleistungen nach $ 16 SGB II

Da steht ja nichtmal ein konkreter Termin. Gibt es eine Rechtsfolgebelehrung?
Forum: ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre Gestern, 22:58
Antworten: 4
Hits: 164
Erstellt von Kerstin_K
AW: Sanktion wegen nichtantreten des Jobs. Hilfe

Schreib in die Anhörung, das du den Job gesundheitlich nicht machen kannst. Das JC muss dich eigentlich zum aerztlichen Dienst schicken.
Forum: Job - Netzwerk Gestern, 22:42
Antworten: 1
Hits: 105
Erstellt von Kerstin_K
AW: Mündliche Zusage ... am ersten Arbeitstag soll ich den Vertrag bekommen .... was ratet ihr mir ...

Ich wuerde den Job erst melden, wenn der Vertrag unterschrieben ist. Wer weiss, was da drinsteht.

Weiss das jC von der Probearbeit?
Forum: Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel Gestern, 22:35
Antworten: 5
Hits: 221
Erstellt von Kerstin_K
AW: Verdacht: Untätigkeitsklagen werden vom Sozialgericht absichtlich verzögert

Ein Urteil macht halt Arbeit.

Ich würde mir allerdings auch wünschen, dass wenigstens darauf hingewirkt wird, dass der Bescheid zügig erstellt wird. Bei meiner ersten UTK gab es wenigstens eine...
Forum: ALG II Gestern, 21:19
Antworten: 9
Hits: 164
Erstellt von Kerstin_K
AW: Anhörung zu einer Überzahlung

Dazu müsste man wissen, was du an ALG II bekommen hast und wan am Übergangsgeld (?),
Forum: Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Gestern, 20:10
Antworten: 12
Hits: 223
Erstellt von Kerstin_K
Kannst Du das mal näher erklären?...

Kannst Du das mal näher erklären? Dispositionsrecht ist doch keine Datenfreigabe.
Forum: Aussteuerung / Nahtlosigkeit (§ 145 SGB III) Gestern, 11:44
Antworten: 44
Hits: 2.204
Erstellt von Kerstin_K
AW: Erwerbsfähig aus Reha, Krankenkasse will einen Bericht, nun aber bald ausgesteuert , AfA und viele offene Fragen

Lass Dich weiter krankschreiben. Aber gib die AUB nicht bei der AfA ab. Ganz einfach.
Forum: ALG II Gestern, 10:32
Antworten: 5
Hits: 134
Erstellt von Kerstin_K
AW: SGB I § 67 Nachholung Mitwirkung noch nach rechtskräftigem Versagungsbescheid gemäß §66 möglich?

Von wann ist denn der Bescheid? Wenn die Widerspruchsfrist vorbei ist, geht vielleicht noch ein Überprüfungsantrag.
Forum: Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel Gestern, 09:04
Antworten: 5
Hits: 221
Erstellt von Kerstin_K
AW: Verdacht: Untätigkeitsklagen werden vom Sozialgericht absichtlich verzögert

Ziel der UTK ist, dass man einen Bescheid bekommt bekommt. Wenn das passiert und die Behörde sich auch noch bereiterklaert, die Kosten zu übernehmen, bringt ein Urteil eigentlich nichts mehr.

Ich...
Forum: Allgemeine Fragen 24.05.2018, 11:34
Antworten: 7
Hits: 339
Erstellt von Kerstin_K
AW: Muss man der Aufforderung des medizinischen Dienstes zum Radiologen folgen

Röntgen ist wegen der Strahlenbelastung ein Eingriff, den man meiner Meinung nach nicht zulassen muss.

Ich wuerde das eher als eine Empfehlung verstehen, um abzuklären, was da los ist.
Forum: Umfragen / Meinungen 23.05.2018, 15:57
Antworten: 14
Hits: 510
Erstellt von Kerstin_K
AW: Gültigkeit von Therapeutenbescheinigungen

Wenn du weißt um einen Hund kämpfen willst wuerde ich sagen Ja.
Forum: Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 23.05.2018, 02:48
Antworten: 8
Hits: 600
Erstellt von Kerstin_K
AW: Nach 8 Jahren befristete Rente

Die TE hat geschrieben, dass sie ALG beantragen müsste, um nicht ganz ohne Geld zu sein. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass die Rente ausgelaufen ist.
Forum: Umfragen / Meinungen 22.05.2018, 13:44
Antworten: 14
Hits: 510
Erstellt von Kerstin_K
AW: Gültigkeit von Therapeutenbescheinigungen

Wie gesagt, in sechs Jahren kann sich viel verändert haben.
Forum: Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 22.05.2018, 07:11
Antworten: 28
Hits: 918
Erstellt von Kerstin_K
AW: Welche Anträge sollte man vor der Reha in eigenen Händen haben?

Erstens haben KK SBs ohne medizinische Kenntnisse sowas nicht zu entscheiden und zweitens hätte der schon wegen dem Schicken-Satz von mir ne saftige Beschwerde bekommen. Solche KK Mitarbeiter...
Forum: Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 21.05.2018, 22:13
Antworten: 28
Hits: 918
Erstellt von Kerstin_K
AW: Welche Anträge sollte man vor der Reha in eigenen Händen haben?

Na sishst Du, das hört sich doch mal echt gut an.
Forum: Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 21.05.2018, 21:57
Antworten: 28
Hits: 918
Erstellt von Kerstin_K
Forum: Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 21.05.2018, 21:06
Antworten: 28
Hits: 918
Erstellt von Kerstin_K
AW: Welche Anträge sollte man vor der Reha in eigenen Händen haben?

Friedwohl, das kann sein, muss es aber nicht.

Du hast Doch selber geschrieben, dass Dir schon von Tischdecken und Serviertenfalten schwindelig wurde. Und das haben die auch gesehen, sonst hätte...
Forum: Allgemeine Fragen 21.05.2018, 20:31
Antworten: 7
Hits: 250
Erstellt von Kerstin_K
AW: Unterschriebene Einverständniserklärung zu §4a BDSG gültig?

Nein, um Versicherungsschutz zu haben, muss man keine Verträge unterschreiben. Der entsteht durch die Zuweisung.
Forum: Umfragen / Meinungen 21.05.2018, 20:25
Antworten: 14
Hits: 510
Erstellt von Kerstin_K
AW: Gültigkeit von Therapeutenbescheinigungen

Naja, seit 2012 koennte sich dein Gesundheitszustand verändert haben. Was wird denn da bescheinigt?
Forum: ALG II 21.05.2018, 19:04
Antworten: 16
Hits: 515
Erstellt von Kerstin_K
Forum: ALG I 21.05.2018, 18:53
Antworten: 49
Hits: 2.077
Erstellt von Kerstin_K
AW: Ist es zumutbar, zwei Stunden auf den Zug zu warten ?

Zufluss um jeden Preis kann aber nicht der Weg sein.
Forum: ALG I 21.05.2018, 18:45
Antworten: 49
Hits: 2.077
Erstellt von Kerstin_K
AW: Ist es zumutbar, zwei Stunden auf den Zug zu warten ?

Im ALGI passiert da meistens nichts. Und selbst wenn du unterschreibt, meistens ist da im Alg1 keine Rechtsfolgebelehrung, also kann es auch keine Sperrzeit geben.

Ich würde es trotzdem nicht tun....
Forum: ALG I 21.05.2018, 18:29
Antworten: 49
Hits: 2.077
Erstellt von Kerstin_K
Und warum unterschreibt du den Quark?

Und warum unterschreibt du den Quark?
Forum: Allgemeine Fragen 21.05.2018, 18:27
Antworten: 37
Hits: 979
Erstellt von Kerstin_K
AW: Muss man immer eine AU vorlegen, wenn man eine hat (Arbeit, KK)?

In deinem Fall sehe ich in Bescheid sagen keinen Sinn.
Forum: ALG I 21.05.2018, 17:58
Antworten: 49
Hits: 2.077
Erstellt von Kerstin_K
AW: Ist es zumutbar, zwei Stunden auf den Zug zu warten ?

Ronny, gibt Dir das nicht zu denken, dass du hier fuer einen jC Mitarbeiter gehalten wirst? Ist ja nicht das erste Mal.
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 999

 

Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland