Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  12
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2017, 19:28   #26
MissRuhrpott
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.12.2013
Beiträge: 422
MissRuhrpott MissRuhrpott MissRuhrpott MissRuhrpott
Standard AW: Welche voraussetzungen sind für Sonderbedarf einer Brille nötig ??

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Ich muss mir keine Brille von meinen Geld kaufen.
Ich muss mir auch keine Medikamente mit Zuzahlungen kaufen.
Wenns keine Brille ohne Zuzahlung gibt muss es eben ohne gehen.
Gegen die entstehenden Dauerkopfschmerzen hilft dann ein Pillenabo beim Arzt.Die Zuzahlung wird man dann aber gerne leisten,weil es so schön ist,wenn der Schmerz endlich nachlässt


Zitat von saurbier Beitrag anzeigen
Selbst die Ausrede ich kann kein Formular unterschreiben zieht leider nicht mehr, denn eine einfache Lesebrille bis 4 Diop. kann man heute in jedem Großmarkt für kleines Geld kaufen. Ist zwar nicht individuell angepasst aber zum Lesen reicht es eben doch.
Mit starker Hornhautverkrümmung und Achsenverschiebung kann man diese billigen Fertigbrillen aber völlig vergessen.Und es geht ja auch nicht nur um die Sehstärke,auch der Pupillenabstand und die Zentrierung sind gleichwertig wichtig.

Aber gut,wenn' s nicht passt hilft der Onkel Doc mit Pillen aus...
__


MissRuhrpott ist offline  
Alt 30.06.2017, 20:19   #27
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.706
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Welche voraussetzungen sind für Sonderbedarf einer Brille nötig ??

Zitat von MissRuhrpott Beitrag anzeigen
Gegen die entstehenden Dauerkopfschmerzen hilft dann ein Pillenabo beim Arzt.Die Zuzahlung wird man dann aber gerne leisten,weil es so schön ist,wenn der Schmerz endlich nachlässt

Aber gut,wenn' s nicht passt hilft der Onkel Doc mit Pillen aus...
Wie kommts du darauf das Leute ohne Brille Kopfschmerzen bekommen?
Das sind alles unbewiesene Behauptungen.
Ich behaupte mal das das wechseln von Brille tragen und nichttragen zu Kopfschmerzen führt.
Der Druck des Brillengestells auf der Nase kann dies auch auslösen. Nicht umsonst reiben sich soviele Brillenträger die Nasenwurzel.
swavolt ist offline  
Alt 30.06.2017, 21:26   #28
Tica
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: Tief im Osten
Beiträge: 155
Tica Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Welche voraussetzungen sind für Sonderbedarf einer Brille nötig ??

@swavolt

Kopfschmerzen waren es, die mich zum Arzt getrieben haben. Er meinte, ich solle zum Augenarzt.
Dann bekam ich meine Brille und die Kopfschmerzen waren weg.

Die Augenärztin meinte, durch diese Überanstrengung der Augen können Kopfschmerzen entstehen. Können wohlgemerkt. Nicht Jeder, dem der Kopf weh tut, brauch eine Brille.
Tica ist offline  
Alt 01.07.2017, 00:35   #29
MissRuhrpott
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.12.2013
Beiträge: 422
MissRuhrpott MissRuhrpott MissRuhrpott MissRuhrpott
Standard AW: Welche voraussetzungen sind für Sonderbedarf einer Brille nötig ??

Darauf komme ich aus eigener,und der zahlreicher anderer Betroffener.
Eine leichte Sehschwäche kann insbesondere in jungen Jahren noch gut vom Auge ausgeglichen und nicht als besonders störend empfunden werden.

Aber je ausgeprägter,desto mehr werden die Augen überanstrengt,was eben zu Kopfschmerzen führt.Auch Nackenschmerzen kommen dann gerne mal dazu,der Sehnerv ist doch relativ lang.
Ab etwa 40 beginnt die Linse zu versteifen,womit das Auge immer schlechter in der Lage ist,den Fehler selbst zu korrigieren.Das führt dann umso mehr zur Überanstrengung und zu Beschwerden.

Mein Sohn hatte diese Probleme auch.Mit der neuen Fernbrille ist alles wieder gut,er kann damit sogar wieder sehr gut lesen,weil er noch so jung ist.
Für mich wäre eine Gleitsicht wohl besser gewesen,weil sich das Lesen doch verschlechtert hat,aber das ist jetzt gelaufen.

Zitat:
Nicht Jeder, dem der Kopf weh tut, brauch eine Brille.
Wer behauptet denn sowas?
Jeder,der das Sehen als anstrengend empfindet und dadurch auch noch Beschwerden hat,der braucht ganz bestimmt eine.
Und das kommt öfter vor als man denkt,aber daß da ein Zusammenhang besteht,da muß man erstmal drauf kommen oder gebracht werden.

Fakt ist auf jeden Fall,daß schlechtes Sehen als auch fehlender Zahnersatz Folgen haben,die man oftmals nicht einfach unter den Tisch fallen lassen kann.
Aber was interessiert es schon die oberen 10tsd bei den KK'n oder in der Regierung,denen geht's ja blendend.
__


MissRuhrpott ist offline  
Alt 01.07.2017, 01:34   #30
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.592
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Welche voraussetzungen sind für Sonderbedarf einer Brille nötig ??

Ich möchte nicht wissen, wie viele Unfälle im Strassenverkehr passieren, weil Leute schlecht sehen. Und das gilt für alle Verkehrsteilnehmer.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 01.07.2017, 14:31   #31
logi1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi leute

ist ja ne super diskusion.

aber wo sin die nützlichen infos ??

Zitat von logi1 Beitrag anzeigen
hi leute

ist ja ne super diskusion.

aber wo sin die nützlichen infos ??
edit

dacht ichs mir doch, fast keine infos !!

Zitat von logi1 Beitrag anzeigen
edit

dacht ichs mir doch, fast keine infos !!
und ich dachte, das wäre ein hilfeforum ???

jedenfalls den 2 usern mit den anregungen ein dankeschön,

haben sich den kaffee verdient

Geändert von Curt The Cat (01.07.2017 um 16:46 Uhr)
 
Alt 01.07.2017, 16:49   #32
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.859
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: Welche voraussetzungen sind für Sonderbedarf einer Brille nötig ??

@logi1
Jeder blamiert sich halt so gut er kann ...

... ich schließe an dieser Stelle mal.



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX

Geändert von Curt The Cat (01.07.2017 um 20:52 Uhr) Grund: Ergänzung ...
Curt The Cat ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso soll ich welche Unterlagen einreichen, sind die nötig!? Heidschnucke Anträge 7 05.11.2016 12:51
Personalbogen des Arbeitgebers, welche Angaben sind nötig? The_Vulcan Job - Netzwerk 5 29.07.2016 03:38
Welche voraussetzungen für SGB12? Martin99 Grundsicherung SGB XII 5 30.09.2012 09:23
Welche Anträge zu Umzug nötig? Lobotomy ALG II 7 08.04.2011 15:56
welche voraussetzungen für die Tafel? maiksen ALG II 36 25.09.2009 22:27


Es ist jetzt 00:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland