Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2013, 21:36   #126
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.132
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Für einen Widerspruch kassiert der Vdk immer extra.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 11:38   #127
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

so, ich bin`s nochmal.

das mit dem VDK scheint nicht wirklich gut zu klappen. ich habe den Eindruck, dass die mich nicht mehr gut vertreten.
heute Anruf von VDK gehabt, es geht immer noch um das leidige Thema Reha. gestern Termin beim Therapeuten, nunja, wie beim ersten Gespräch hat es mich gestern für den Resttag von den Füßen gerissen. heute immer noch dasselbe.
rehafähig dürfte das nicht sein. nun meinte der vom VDK, ja dafür wäre ja eine Reha da, um von den Alltagsbelastungen wegzukommen. ich dann, bei mir geht es aber um ein bischen mehr als nur Alltagsbelastungen. mal abgesehen davon, wären die danach immer noch da. und es ist wohl auch mehr als nur eine komplexe chronische PTBS.
so und ich hatte beim letzten Termin (Psychiaterin) entdeckt, dass da in deren Nähe eine Anwältin für Sozialrecht ist.
meine Frage nun, könnte ich da zu der Anwältin wechseln? muss dazu sagen, ich habe auch noch eine Rechtsschutz. Montag noch Termin mit meiner Versicherungsfrau, werde da auf jeden Fall dzgl. nachhaken.
mit dem VDK habe ich wirklich kein gutes Gefühl mehr.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 11:43   #128
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Hallo,

ich hätte von BEginn an eine Anwältin oder Anwalt für Sozialrecht gewählt...

löass dir einen schnellen Termin bei der Anwältin geben..nimm die entsprechenden Unterlagen dann mit, auch den Rechtsschutzvertrag bzw. die Police..und dann macht die Anwältin den Rest..so war das bei mir auch...

der SOVD hatte nach dem Widerspruch (GDB von 30 auf 40..ich wollte 50) auch aufgegeben und mir gesagt, dass es das nun wäre und ich sollte nicht klagen...

wegen der Rentensache bin ich dann gleich zum Anwalt..der fragte nach dem GDB..hatte ihm dann alles erklärt, er liess sich die Unterlagen von mir geben....der Fall war noch in der Klagefrist....Klage erhoben, nach einem !! Gutachten sofortige Entscheidung des Sozialgerichts, dass ein GDB von 50 unbefristet mindestens zu geben sei...
Ende...

der RA hat nur "leicht" den Kopf geschüttelt über den Schriftwechsel des SOVD mit dem Versorgungsamt....er nahm die Sache in die Hand und zack..erfolgreich..

von daher..lass dir einen Termin geben und bitte die Anwältin um Übernahme des Mandats...kein Problem...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 12:55   #129
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.132
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Ich habe mir extra eine Anwältin geholt, obwohl ich im VdK bin. Ich dachte, die Geschichte schafft der der Vdk nicht. Bei dieser Anwältin wachsen mir auch graue Haare. Aber das wechseln ist bei dem bisherigen Schriftverkehr zu teuer. Ich habe keine Rechtsschutzversicherung und muss alles selbst bezahlen.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2013, 13:57   #130
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Danke an AnnaB. und Muzel.

heute ist da ja niemand mehr da. habe ja am Montag das Gespräch mit der Versicherungsfrau. werde da das schon mal ansprechen und abklopfen und dann Kontakt zu der Anwältin aufnehmen.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 14:59   #131
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

die von der Rechtsschutz konnten jetzt noch keine Zusage machen. das eine Verfahren ist mit dem Vergleich ja abgeschlossen. ich solle bei der Anwältin nachfragen, wie am besten weiter vorgehen. könnte ich das auch über einen Beratungshilfeschein vom Amtsgericht machen?
es geht ja um die weitere Vertretung wegen Reha. und ich hab da mit dem VDK kein gutes Gefühl mehr.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 15:05   #132
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Zitat von Marion63 Beitrag anzeigen
könnte ich das auch über einen Beratungshilfeschein vom Amtsgericht machen?
Ja.... aber es darf u.a. kein gerichtliches Verfahren anhängig sein!

siehe auch:



§ 1 BerHG

(1) Hilfe für die Wahrnehmung von Rechten außerhalb eines gerichtlichen Verfahrens und im obligatorischen Güteverfahren nach § 15a des Gesetzes betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung (Beratungshilfe) wird auf Antrag gewährt, wenn

1.der Rechtsuchende die erforderlichen Mittel nach seinen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen nicht aufbringen kann,

2.nicht andere Möglichkeiten für eine Hilfe zur Verfügung stehen, deren Inanspruchnahme dem Rechtsuchenden zuzumuten ist,

3.die Wahrnehmung der Rechte nicht mutwillig ist.

(2) Die Voraussetzungen des Absatzes 1 Nr. 1 sind gegeben, wenn dem Rechtsuchenden Prozeßkostenhilfe nach den Vorschriften der Zivilprozeßordnung ohne einen eigenen Beitrag zu den Kosten zu gewähren wäre.


Die zur Zeit bestehende VdK Mitgliedschaft dürfte hier aber auch hinderlich sein (siehe Abs. 1 Nr. 2).

Alternative wäre der Wechsel zum SoVD ?

Oder der Austritt - was auch im Hinblick auf einen PKH-Antrag eher besser wäre.....

Gibt es keine anderen Beratungsstellen in deiner Nähe?

Das Problem ist eben auch, dass so ein erteilter B-Schein mit Sicherheit nicht das gesamte Frage-/Problemspektrum abdecken wird und man auch erstmal einen willigen RA für SozR finden muss.... was sicher nicht einfach ist.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 15:18   #133
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

hier gibt es nur VDK. Caritas etc. zwar auch. aber die machen ja andere Bereiche. nicht was der VDK macht.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 15:48   #134
DerLupo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Wow - habe mir den gesamten Thread einmal durch gelesen. Und ich dachte, mir geht es schon schlecht.
Marion - drücke Dir beide Daumen !!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 16:34   #135
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Danke, Lupo!
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 19:42   #136
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

gestern Therapiestunde gehabt. hatte da die Aufzeichnungen (wie es mir ging) seitdem letzten Termin dabei gehabt. Therapeut meinte, den Aufzeichnungen nach bin ich dauerhaft erwerbsunfähig und er schreibt mich auf jeden Fall rehaunfähig.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 21:26   #137
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.132
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Wenn der Therapeut kein Arzt ist, kann er dich nicht rehaunfähig schreiben.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 21:42   #138
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.132
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Außerdem muss das 3 Tage vor der Reha geschehen. Es sei denn du hättest einen guten Grund, z. B. HA in Urlaub, dann kannst du die Rehaunfähigkeitsbescheinigung auch früher abliefern. Ich habe mich erfolgreich gegen die Reha gewehrt. Das war aber sehr anstrengend. Lass dich nicht entmutigen, wenn du eine Reha für Quatsch empfindest, kann sie auch nichts bringen.
Meine Tante ist eine Anhängerin für esoterischen Lehren. Die hat man aus der Klinik herauskomplementiert, weil sie die Ärzte von ihrer Überzeugung missionieren wollte und auch die Tabletten nicht geschluckt hat.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 07:26   #139
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

der ist Facharzt für Psychotherapie, Psychiatrie und Homöopathie.
ich halte die Reha nicht unbedingt für Quatsch für rehafähige. nur ich bin eben nicht rehafähig. und er meinte auch noch, dass wir erst mal schauen müssen, ob ich therapiefähig bin.
werde den Thera nochmal sagen, dass das Attest erst wichtig ist, wenn die DRV mir wieder einen Rehaklinikvorschlag schickt.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 13:40   #140
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

es gibt Neuigkeiten, allerdings was ich davon halten soll, ist mir rätselhaft.

die DRV hat nun meine Rehaunfähigkeit anerkannt und schreibt folgendes:

Sehr geehrte Frau Marion63,

unseren Bewilligungsbescheid vom soundsovielten sehen wir als gegenstandslos an.

Begründung: Nach unseren Feststellungen läßt Ihr derzeitiger Gesundheitszustand eine Leistung zur medizinischen Rehabilitation nicht zu.
Sie können jederzeit erneut eine Leistung zur med. Reha bei uns beantragen, insbesonderte wenn Ihr behandelnder Arzt Ihnen dazu raten sollte.

Mit freundlichen Grüßen usw.

haben die sie noch alle? wird sowas nicht in eine EM-Rente umgewandelt, wenn sich rausstellt, zu krank, um eine Reha zu machen? hab das Schreiben über den VDK bekomme, schon angerufen, bekomme noch Rückruf, war natürlich wieder besetzt.
mein Therapeut schrieb im Attest übrigens auch noch, dass sich der gesundheitliche Zustand nicht bessern wird.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 14:43   #141
EMRK
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.08.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.009
EMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK Enagagiert
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Zitat von Marion63 Beitrag anzeigen

haben die sie noch alle? wird sowas nicht in eine EM-Rente umgewandelt, wenn sich rausstellt, zu krank, um eine Reha zu machen?
Keine Rente ohne Antrag

Eine Erwerbsminderungsrente können Sie nur erhalten, wenn Sie vorher einen Antrag stellen. Haben Sie ärztliche Unterlagen, ist es sinnvoll, diese ebenfalls Ihrem Rentenversicherungsträger vorzulegen.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf (390,8 KB, 45x aufgerufen)
__

Meine Beiträge stellen keinerlei Rechtsberatung dar. Ich argumentiere lediglich nach bestem Wissen und Gewissen.
EMRK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 14:56   #142
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Zitat von EMRK Beitrag anzeigen
Keine Rente ohne Antrag

Eine Erwerbsminderungsrente können Sie nur erhalten, wenn Sie vorher einen Antrag stellen. Haben Sie ärztliche Unterlagen, ist es sinnvoll, diese ebenfalls Ihrem Rentenversicherungsträger vorzulegen.
hatte ich doch 2010 gestellt, das wurde denn nach Gutachten und Termin SG Vergleich in eine Reha umgewandelt.
so eben mit den VDK telefoniert. sagte, was ich mit dem Schreiben anfangen soll, das ist nichts halbes und nichts ganzes und das ich da wieder in der Luft hänge. er meinte ich müßte einen neuen Rentenantrag stellen, ich denn, aber wenn sich wie jetzt rausstellt, dass ich nicht rehafähig bin, müßte das in eine Rente umgewandelt werden. sagte damals das Gericht auch.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 15:05   #143
EMRK
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.08.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.009
EMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK EnagagiertEMRK Enagagiert
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Zitat von Marion63 Beitrag anzeigen
so eben mit den VDK telefoniert.. er meinte ich müßte einen neuen Rentenantrag stellen
Er bestätigt das, was ich in meinem Beitrag #141 geschrieben habe.

Also neuen Antrag stellen.

PS: Geh mit dem Schreiben über die Rehaablehnung zur nächsten Beratungsstelle der DRV und fülle gemeinsam mit denen den Rentenantrag aus. Bitte aber vorher einen Termin machen; geht am besten online. Dann haste auch einen Nachweis.

https://www.eservice-drv.de/eTermin/dsire/step0.jsp
__

Meine Beiträge stellen keinerlei Rechtsberatung dar. Ich argumentiere lediglich nach bestem Wissen und Gewissen.
EMRK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 15:19   #144
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Zitat von EMRK Beitrag anzeigen
Er bestätigt das, was ich in meinem Beitrag #141 geschrieben habe.

Also neuen Antrag stellen.


https://www.eservice-drv.de/eTermin/dsire/step0.jsp

die vom VDK reden viel, wenn der Tag lang ist. und der Verein da bei mir hat sich bisher nicht wirklich mit Ruhm bekleckert.
aber das Gericht sagte doch, dass wenn nicht rehafähig, es in eine Rente umgewandelt wird. also müsste die genehmigte Reha umgewandelt werden.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 15:29   #145
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Hast du einen Ansprechpartner beim Sozialgericht?

Wenn ja, dann ruf da mal an und frag wie es nun witergehen soll..

Zusätzlich würde ich die DRV anschreiben und einfach um Umwandlung in eine Rente auffordern....das Az vom heutigdn Schreiben beifügen..
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 15:36   #146
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hast du einen Ansprechpartner beim Sozialgericht?

Wenn ja, dann ruf da mal an und frag wie es nun witergehen soll..

Zusätzlich würde ich die DRV anschreiben und einfach um Umwandlung in eine Rente auffordern....das Az vom heutigdn Schreiben beifügen..
einen direkten Ansprechpartner nicht, ich könnte aber auf die Schreiben vom Gericht schauen, wer das bearbeitet hat und mal nachfragen.
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 15:42   #147
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Ich wäre da ganz schmerzbefreit und da mal stumpf anrufen....nicht so schüchtern...geht umdeine Ansprüche.....direkt fragn, wie es jetzt weiter geht

Da würde ich auch die DRV anrufen...weniger als beraten kann ja nicht passieren...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 16:24   #148
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Zitat von EMRK Beitrag anzeigen
Er bestätigt das, was ich in meinem Beitrag #141 geschrieben habe.

Also neuen Antrag stellen.

PS: Geh mit dem Schreiben über die Rehaablehnung zur nächsten Beratungsstelle der DRV und fülle gemeinsam mit denen den Rentenantrag aus. Bitte aber vorher einen Termin machen; geht am besten online. Dann haste auch einen Nachweis.

https://www.eservice-drv.de/eTermin/dsire/step0.jsp
ggf. den beachten:

§ 116 SGB VI Besonderheiten bei Leistungen zur Teilhabe

(1) (weggefallen)


(2) Der Antrag auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation oder zur Teilhabe am Arbeitsleben gilt als Antrag auf Rente, wenn Versicherte vermindert erwerbsfähig sind und

1.ein Erfolg von Leistungen zur medizinischen Rehabilitation oder zur Teilhabe am Arbeitsleben nicht zu erwarten ist oder

2.Leistungen zur medizinischen Rehabilitation oder zur Teilhabe am Arbeitsleben nicht erfolgreich gewesen sind, weil sie die verminderte Erwerbsfähigkeit nicht verhindert haben.

(3) Ist Übergangsgeld gezahlt worden und wird nachträglich für denselben Zeitraum der Anspruch auf eine Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit festgestellt, gilt dieser Anspruch bis zur Höhe des gezahlten Übergangsgeldes als erfüllt. Übersteigt das Übergangsgeld den Betrag der Rente, kann der übersteigende Betrag nicht zurückgefordert werden.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 19:41   #149
Marion63
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Danke, hartaber4, genau das meinte ich.

Übergangsgeld ist das ALG II was ich derzeit vom Jobcenter bekomme, oder?
Marion63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2013, 20:05   #150
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Termin Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente

Zitat von Marion63 Beitrag anzeigen
Danke, hartaber4, genau das meinte ich.

Übergangsgeld ist das ALG II was ich derzeit vom Jobcenter bekomme, oder?
Hätte ich jetzt im SGB IX verortet... ab §§ 44 ff. SGB IX.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erwerbsminderungsrente, sozialgericht, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sozialgericht - Erwerbsminderungsrente pfefferminz Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 26 26.08.2010 15:40
Klage beim Sozialgericht wegen Erwerbsminderungsrente maxi12 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 05.04.2010 12:19
Termin Sozialgericht wegen Sperrfrist - was kommt auf mich zu? metrosafe200 ALG 1 - Widerspüche / Klagen 5 30.03.2010 00:08
Termin bei Sozialgericht GlobalPlayer Allgemeine Fragen 3 17.02.2009 16:10
Termin beim Sozialgericht wegen eheähn. Gem. frank-y ALG II 10 06.02.2007 20:54


Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland