Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Stromsperre trotz ärztl. Bescheinigung

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2006, 15:51   #26
Rame->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 39
Rame
Standard

es geht voran! :D

Morgen früh sollen wir zur ARGE kommen und die gesamt-strom-abrechnung mitbringen um "alles zu klären"; laut Männe klang der Vermittler (die SB ist nämlich zur zeit nicht da) "kleiner" im Gegensatz zu sonst.. :)

Naja solange er morgen nicht wieder drauf besteht nur-mündlich etwas zuzusagen..........................................schaun mer mal!
Rame ist offline  
Alt 17.10.2006, 16:03   #27
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Rame
es geht voran! :D

Morgen früh sollen wir zur ARGE kommen und die gesamt-strom-abrechnung mitbringen um "alles zu klären"; laut Männe klang der Vermittler (die SB ist nämlich zur zeit nicht da) "kleiner" im Gegensatz zu sonst.. :)

Naja solange er morgen nicht wieder drauf besteht nur-mündlich etwas zuzusagen..........................................schaun mer mal!
Drück euch die Daumen - und laßt euch nicht überfahren!
Und vor allem, nicht vertrösten oder mit mündlichen Versprechungen abspeisen.

Die sollen euch gleich den Bescheid fertig machen...

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 18.10.2006, 00:23   #28
MissMarple->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: Westfalen
Beiträge: 332
MissMarple
Standard

Hallo Rame

auch ich drücke euch für den Termin morgen wirklich die Daumen ! :daumen:

Ich denke du wirst dann sicherlich vom Ergebnis berichten hier.

Alles Gute
Miss M.
__

Ich gebe hier lediglich meine persönlich Meinung und Erfahrungen wieder.

Manchmal ist etwas PISA und Dummheit gar nicht so schlecht. Unvorstellbar was im Land los wäre, wenn die Leute endlich kapieren würden was um sie herum so passiert. (Volker Pispers)
MissMarple ist offline  
Alt 18.10.2006, 10:32   #29
Rame->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 39
Rame
Standard

Huhu,

eine Schlacht ist zuende :D
Sie übernehmen auf Darlehensbasis, zurückgezahlt wird in 50€ Raten und er hat für uns sogar ein Verhandlungsprotokoll :mrgreen: angefertigt! Nun scheint auch er Spass am Briefeschreiben zu bekommen *g* Unsere kleine Süße haben wir natürlich dabeigehabt, vorher wollte er noch einen Kollegen dazurufen (weil er "nur" der Arbeitsvermittler ist und der Kollege ein SB), als wir die kleine dann aber absaugen mussten verschwand er kurz, kam dann wieder und sagte direkt es wird vom Kollegen absolut befürwortet so das wir nun ein Schreiben aufsetzen können, was er dann auch tat! Es wird dann direkt an den Stromversorger überwiesen damit wir keine Zeit mehr verlieren! Er war sehr entgegenkommend und freundlich! :)

Komisch was auf einmal alles geht :icon_kinn:
Eine Sorge weniger,ich danke euch!!!!! :hug: :hug: :hug: :hug: Nun gehts weiter bzgl. Woohnung. (nein, immernoch kein MV)
Rame ist offline  
Alt 18.10.2006, 10:56   #30
MissMarple->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: Westfalen
Beiträge: 332
MissMarple
Standard

Die Entscheidung euer Kind mitzunehmen war sicherlich nicht leicht, aber in dem Falle sicherlich nötig, anders begreifen sie es scheinbar nicht !

Meinen Glückwunsch zu dieser nun doch noch positiven Entscheidung !
:klatsch: :klatsch:

Miss M
__

Ich gebe hier lediglich meine persönlich Meinung und Erfahrungen wieder.

Manchmal ist etwas PISA und Dummheit gar nicht so schlecht. Unvorstellbar was im Land los wäre, wenn die Leute endlich kapieren würden was um sie herum so passiert. (Volker Pispers)
MissMarple ist offline  
Alt 18.10.2006, 11:00   #31
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Rame
Huhu,

eine Schlacht ist zuende :D
Sie übernehmen auf Darlehensbasis, zurückgezahlt wird in 50€ Raten und er hat für uns sogar ein Verhandlungsprotokoll :mrgreen: angefertigt!

Nun gehts weiter bzgl. Woohnung. (nein, immernoch kein MV)
Na siehste, es geht doch! :-)

Gut informiert zu sein ist das A & O wenn man zum Amt geht...und ohne Hartnäckigkeit geht gar nix...traurig, aber wahr.

Wegen Wohnung, was wurde denn da gesagt?

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 18.10.2006, 11:08   #32
Rame->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 39
Rame
Standard

Huhu,

sie brauchen noch eine ärztliche Bescheinigung wegen dem erhöhten Wohnraum-Bedarf (die 15qm weil die wohnung 5qm zu groß ist) - wir hatten eine vorgelegt aber die war "falsch formuliert" (=behindertengerechte Wohnung erford.) ; nun haben wir eine weitere vorgelegt,"richtig" formuliert (=erhöhter Wohnraumbedarf aufgrund der Hilfsmittel,Badewanne erford.) bzw. just in diesem moment ist mein Männe dort.. hoffe das es das nun war und wir sie endlich genehmigt kriegen!
Rame ist offline  
Alt 18.10.2006, 13:58   #33
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Rame
Huhu,

sie brauchen noch eine ärztliche Bescheinigung wegen dem erhöhten Wohnraum-Bedarf (die 15qm weil die wohnung 5qm zu groß ist) - wir hatten eine vorgelegt aber die war "falsch formuliert" (=behindertengerechte Wohnung erford.) ; nun haben wir eine weitere vorgelegt,"richtig" formuliert (=erhöhter Wohnraumbedarf aufgrund der Hilfsmittel,Badewanne erford.) bzw. just in diesem moment ist mein Männe dort.. hoffe das es das nun war und wir sie endlich genehmigt kriegen!
Na, dann drück ich mal die Daumen...

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 18.10.2006, 14:11   #34
Rame->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 39
Rame
Standard

siehe eigentlicher Beitrag dazu:
http://www.elo-forum.org/forum/viewt...=115771#115771 :(
Rame ist offline  
Alt 18.10.2006, 15:09   #35
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Das die Kleine insoweit beweglich ist, das ist ein Glücksfall. Damit hatte ich nach der Schilderung nicht gerechnet. Ansonsten hätte ich gleich gesagt nehmt sie mit. Den Leuten muss man manchmal das Elend deutlich vor Augen führen. Nur wenn die persönlichen Betroffenheiten dazu kommen, dann geht auch vieles einfacher. Solange das Ganze für die SB nur eine Akte ist, solange schlägt einen auch nicht das Gewissen.
Alles muss personalisiert werden.

Aber nun ist es Perönlich geworden. Nutzt es auch gleich für die Wohnungsgeschichte gut.

Ansonsten : :daumen:
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 18.10.2006, 15:22   #36
Rame->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 39
Rame
Standard

Hallo,

ja bzgl. Beweglichkeit haben wir u.a. schon Reha-Buggy sowie z.B. mobiles Absauggerät etc. erkämpft! Wobei (hoffe ich schrei es nicht zu laut) die Krankenkasse von allen am allerwenigsten bis gar keine Probleme macht, nur alle anderen (Ärzte, Sanihäuser etc.) Zusammen mit Notfallausrüstung etc. gehts. Auch Sauerstoff etc. für unterwegs haben wir. Bisher zum Glück nicht benötigt. Es ist bei meiner tochter der Fall, das sie "ganz einfach" ersticken würde sobald wir sie nicht mehr absaugen können, mangels strom. Beatmet werden muss sie aber nicht. Sie hat nur keinen anderen Weg ihr Sekret loszuwerden, so das sich dies regelmäßig in den Lungen, Bronchien sammelt und abgesaugt werden muss. Einzig und allein den "Luftweg" über die Kanüle hat sie - sie kann weder über Mund noch über Nase atmen. Ohne das absaugen könnte sie "natürlich" nicht atmen.

Traurig aber wahr, was du sagst, man kommt sich schäbig vor als würde man sein Kind "vorführen" aber der Zweck heiligt die Mittel oder so? Offensichtlich kann sichs a)entweder keiner vorstellen oder b) die sind alle der Meinung das man ärztliche Atteste aus Gefälligkeit(??? n i c h t unser Arzt :mrgreen: ) bekommt wobei es mir neu wäre, das die Diagnosen erfinden dürfen ;) Im Endeffekt wollen wir nur das beste für unsere Kleine, das fängt mit "sowas wie Stromversorgung" dann wohl an :icon_kinn:
Rame ist offline  
Alt 18.10.2006, 15:22   #37
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von kalle
Das die Kleine insoweit beweglich ist, das ist ein Glücksfall. Damit hatte ich nach der Schilderung nicht gerechnet. Ich auch nicht :-) Ansonsten hätte ich gleich gesagt nehmt sie mit. Den Leuten muss man manchmal das Elend deutlich vor Augen führen. Nur wenn die persönlichen Betroffenheiten dazu kommen, dann geht auch vieles einfacher. Solange das Ganze für die SB nur eine Akte ist, solange schlägt einen auch nicht das Gewissen.
Alles muss personalisiert werden. Stimmt genau
 
Alt 21.10.2006, 21:12   #38
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.446
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard Stromkosten

Hallo Rame,

ertsmal: Wenn Euer Sanihaus Probleme macht, sucht Euch ein anderes, gleiches gilt für den Arzt.

Jetzt zum Thema Stromkosten:

Ich habe mich mal in meinem Netzwerk umgehört. Wir haben zwar in erstr Linie Erfahrungswerte mit dem Ladestrom für E-Rollis, halten das aber für übertragbar, dann das funktionsfähig halten der Geräde ist für Euer Kind lebensnotwendig.

Das Verfahren ist bei den Kassen unterschiedlich. Einige Kassen Zahlen eine Pauschale je Monat, andere verlangen erstmal eine Verbrauchsmessung, andere ermitteln den Verbrauch nach Rücksprache mit dem Hersteller. Teilweise wurde der Stromverbrauch eines Motomed oder eines Pflegebettes als zu gering abgelehnt, in einem Fall werden die Stromkosten für einen PC mit Umfeldsteuerung jährlich nachträglich erstattet.

Einig unserer Mitglieder sind der Ansicht, dass die KK vier Jahre rückwirkend zahlen muß, nach § 195 ff Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) sollten es drei Jahre sein.

Fazit: Antrag stellen (formlos), mehr als ablehnen können sie nicht.

Viel Glück!

Kerstin
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
aerztl, bescheinigung, stromsperre, trotz, ärztl

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stromsperre trotz Insolvenz sternau Schulden 1 06.05.2008 18:23
Antrag auf ärztl. Gutachten ? Gisela53 ALG II 4 02.03.2008 15:32
Insolvenz = Stromsperre Hexe Schulden 5 20.12.2006 15:01
Ärztl. Dienst d. Agentur bertolli Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 49 19.04.2006 17:51


Es ist jetzt 13:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland