Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> sonderfall einer au-meldung - dringend!

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2011, 18:51   #26
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sonderfall einer au-meldung - dringend!

noch mal ganz kurz ,bin fündig geworden!

Vieleicht ist da etwas für dich dabei was du anwenden kannst?

Ich überlege bis morgen weiter!

http://infomed.mds-ev.de/sindbad.nsf/0/7bd4753ed2857f63c1256ec3003525c9/$FILE/P34_AHi-LZB-LOT_2004.pdf
Link kopieren und einfügen, geht leider
nicht anders
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 19:29   #27
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: sonderfall einer au-meldung - dringend!

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
@ Ingo, du hast jetzt genug zutun, ich hoffe sehr für dich das alles einigermaßen in die Bahn kommt, toi, toi!

ja, dass es ein langer, evtl. auch ein ungerechter weg werden wird, war mir ja schon klar, und man darf auch hierbei nicht aus dem auge verlieren, dass es ja eigentlich keine schikanöse und sonstwie ungerechte art der behandlung ist (also, so weit reicht mein fairnessdenken schon), aber was mich am ganzen (besonders am hintergründigen) stört, ist die einseitigkeit, mit der einem begegnet wird. 'entweder sie sind krank, oder sie sind gesund - fertig.' dass dazwischen noch eine menge anderer situationen unterzubringen sein müssten, erkennt man einfach nicht.

du hast mit sicherheit nicht unrecht, wenn du an eine offizielle publizierung denkst (im sinne von 'druck erzeugen') unter einbeziehung passender öffentlicher medienträger -- gelinde gesagt, wäre das meine so ziemlich letzte möglichkeit, etwas zu erreichen. ich bin es von hause aus gewohnt, meine ziele zu erreichen, ohne zuhilfenahme von aussen (das forum mal aussen vor gelassen). gedacht habe ich daran auch schon, allein, um einen derartigen missstand zwecks 'blick hinter die kulissen' ins volk zu bringen.

mir scheint, der rechte zeitpunkt dafür ist dafür noch nicht gekommen - dennoch bleibt's durchaus in meinem hinterköpfchen...

man könnte auch sagen, die kiste ist noch nicht weit genug ausgereizt, um zurück zu schlagen. von daher ist es eine weitere option, die ich bezeiten in erwägung ziehen werde...


Und lass was von dir lesen und wenn du nur schreibst es geht mir
gut oder nicht so gut!

das lässt sich auf jeden fall machen -- ich denke, dass ich mit diesem thema zwar nicht unbedingt ein alltägliches problem dargestellt habe, aber doch ein durchaus interessantes, allein wegen dieser sturen schwarz-weiss-handhabung ohne blick nach rechts oder links. das ist eigentlich das einzige, was mich an der ganzen sache stört, dieses scheuklappendenken und -handeln.

weiterverfolgen werde ich dieses thema wohl nicht so sehr um meiner gesundheit willen, sondern um anderen betroffenen ebenfalls hilfreiche tipps geben zu können - tipps, wie ihr sie mir heute gegeben habt - tipps, ratschläge und ideen, auf die ich selber nicht gekommen bin (mit der zeit wird man einfach ein wenig 'betriebsblind') und auch tipps, die einfach ein wenig aufbauen - das ist mitunter genau so notwendig wie die gern zitierten paragrafen (die wir ja auch genau so brauchen)...

Ich werde noch mal nachdenken, vieleicht fällt mir aus der Zeitung und TV noch was anderes ein, kann ich verstehen ist nicht jedermanns Sache!

und dennoch (oder vielleicht auch gerade deswegen) lege ich (nicht nur wegen deiner 570 beiträge, die durchaus eine brauchbare qualität aufweisen) grossen wert auf deine meinung.

vielen dank für deine hilfe


und denk an die osterhasen (nochmal kommste nich mit ner ausrede durch...)



ingo s.,

der jetzt erst mal seine schränke nach was schokoladigem durchwühlt...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 19:30   #28
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: sonderfall einer au-meldung - dringend!

also mir fallen dazu 2 dinge ein
1. du bist offensichtlich nicht gesund,also wenn du nicht eh krankgeschrieben bist dann lass dich krank schreiben. du bist eindeutig nicht mobil. ich würde mir keine gedanken machen und natürlich nicht hingehen.

2. frage ich mich warum du keinen sauerstoffkompressor (oder wie die dinger heissen) hast. meine mutter hatte weil sie auch sauerstoff brauchte so ein 220v gerät was den sauerstoff aus der umgebungsluft konzentriert sozusagen. es war ein leihgerät, bezahlt von der krankenkasse, was zum schluss wieder abgeholt wurde.
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 20:01   #29
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: sonderfall einer au-meldung - dringend!

Zitat von warpcorebreach Beitrag anzeigen
also mir fallen dazu 2 dinge ein
1. du bist offensichtlich nicht gesund,

richtig - stimmt genau

also wenn du nicht eh krankgeschrieben bist dann lass dich krank schreiben.

das ist das ganze problem dieses themas - fang ganz oben an (auch wenn's ein wenig dauert), und dann, wenn du wieder hier unten ankommst, weisst du bescheid, wo die schwierigkeiten liegen... ist übrigens gar nicht so uninteressant...

du bist eindeutig nicht mobil. ich würde mir keine gedanken machen und natürlich nicht hingehen.

tja, das sagst du so einfach... wenn's denn damit getan wäre, wär's ja kein problem...

2. frage ich mich warum du keinen sauerstoffkompressor hast. meine mutter hatte weil sie auch sauerstoff brauchte so ein 220v gerät was den sauerstoff aus der umgebungsluft konzentriert sozusagen. es war ein leihgerät, bezahlt von der krankenkasse, was zum schluss wieder abgeholt wurde.

weil diese kompressoren nur einen druck von 10 l pro minute erzeugen können, aufgrund der bereits jetzt zum einsatz gebrachten aluminiumflaschen -- ich jedoch benötige (momentan) einen druck von 13 - 15 l pro minute, diesen können die kompressoren jedoch nicht erzeugen und wenn der luftdruck nicht stimmt, dann läuft gar nix...

du hast schon recht, wenn du sagst, dass da durchaus alternative möglichkeiten auf dem markt sind, aber in diesem (meinem) fall...


dazu kommt, dass diese kompressoren, wie du richtig sagst, den sauerstoff aus der umgebungsluft generieren. dazu braucht das gerät aber 3 stunden pro 3-l-flasche und bei meinem (momentanen) bedarf von ca. 1000 l pro tag würde ich ca. 6 flaschen benötigen. da diese aber ca. 300 euro/stück + mwst. kosten, ist die krankenkasse nicht bereit, diese kosten zu übernehmen. dazu kämen ja auch noch die kosten für den kompressor selber, der zur zeit mit ca. 3500,- euro + mwst. anzusetzen ist.

also, alles in allem -- ein sinnloses unterfangen, das mir leider nicht weiter hilft...


ich danke dir trotzdem für deinen beitrag --- der grundgedanke war schon brauchbar -- aber leider nicht umsetzbar...


danke dir

ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 20:27   #30
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: sonderfall einer au-meldung - dringend!

hallo zusammen,


jetzt habe ich auch heute mal wieder mein leid geklagt, euch um hilfe, um rat, um tipps gebeten --- und ihr habt mal wieder grossartig funktioniert...

ich danke euch allen, die ihr mit mir diese blöde thematik durchexerziert habt, sehr herzlich für eure anteilnahme an dem doofen schicksal, das mich begleitet, und an den schwierigkeiten, die mich unbedingt begleiten müssen...

danke für eure tipps, ratschläge, ideen, vorschläge ---

danke für euer mitdenken, mitgrübeln, mitfühlen ---


jetzt habe ich erst mal genug damit zu tun, die fakten zu sortieren und eine brauchbare essenz daraus zu ziehen, aber das wird schon...




...und damit dieser thread (bis auf weiteres) geschlossen werden kann,

möchte ich allen, die sich mit ihrer zeit und ihrem wissen heute meinem problem gewidmet haben, für ihre initiative und teilnehmende unterstützung herzlich danken.




wie immer hat es heute an brauchbarer hilfestellung nur so gehagelt.


vielen dank euch allen



ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 21:58   #31
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: sonderfall einer au-meldung - dringend!

Warum schickt dir dein Arzt die AU nicht per Post, wenn er doch schon 80 AUs ausgestellt hat. Er kennt dich also.

Der Hausarzt eines Bekannten ist 40 km weit weg, er schickt auch AUs per Post. Letztens noch, als der Schnee so hoch lag.

Und bei dir ist es doch nur eine Verlängerung und keine neue AU. Bei einer neuen AU kann ich ja noch verstehen, dass man persönlich beim Arzt erscheinen muss.

Verlängerungen wurden bei mir von der Sprechstundenhilfe ausgestellt und der Arzt hat nur unterschrieben. War da auch nicht bei ihm im Zimmer.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 23:25   #32
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: sonderfall einer au-meldung - dringend!

was ich nicht verstehe, wieso stellst du keinen Rentenantrag?
Dann wärst du die Arge los bzw. zumindest aufstockend Grusi und halt Ruhe
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 23:53   #33
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: sonderfall einer au-meldung - dringend!

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
Warum schickt dir dein Arzt die AU nicht per Post, wenn er doch schon 80 AUs ausgestellt hat. Er kennt dich also.

weil er seine patienten sehen will/muss, um eine diagnose/au-meldung rechtfertigen zu können. und, das habe ich noch gar nicht erwähnt, stammen die 80 au-meldungen nicht nur von einem arzt, sondern dies ist mittlerweile der dritte arzt, den ich mit meiner geschichte in anspruch nehme ---- ich habe also bereits 2 ärzte 'überlebt'... der jetzige, bei dem bin ich gerade mal 5 jahre in behandlung...

Der Hausarzt eines Bekannten ist 40 km weit weg, er schickt auch AUs per Post. Letztens noch, als der Schnee so hoch lag.

würde ich einem arzt (aus reiner bequemlichkeit) vertrauen, der, ohne mich zu sehen, geschweige mich zu untersuchen, das gewünschte (in diesem eine au-bescheinigung) per post zuschickt? theoretisch könnten wir dann auf die komplette ärzteschaft verzichten und gleich unsere medikamente online ordern und eine selbstheilung durchmachen...

ein arzt, der seine au-meldungen per post versendet, ohne seinen patienten überhaupt zu gesicht zu bekommen --- na, ich weiss nicht...

Und bei dir ist es doch nur eine Verlängerung und keine neue AU. Bei einer neuen AU kann ich ja noch verstehen, dass man persönlich beim Arzt erscheinen muss.

Verlängerungen wurden bei mir von der Sprechstundenhilfe ausgestellt und der Arzt hat nur unterschrieben. War da auch nicht bei ihm im Zimmer.

meines erachtens dürfte das nicht so sein, da nur ein arzt feststellen kann, ob jemand krank ist oder nicht. wenn mir eine sprechstundenhilfe eine krankschreibung ausstellt, die der arzt nur mal eben abzeichnet --- erscheint mit doch reichlich fragwürdig...

hallo ela,

wir alle bestehen doch immer darauf, dass man einem/einer sb keine ärztlichen unterlagen überlassen darf, weil er/sie eben kein/e ausgebildete/r mediziner/in ist, und gleichzeitig sollen wir uns gedanklich mit einem arzt anfreunden, der seine au-meldungen 40 km weit versendet und einen patienten krank schreibt, ohne ihn überhaupt zu sehen..?

alternativ dazu darf eine sprechstundenhilfe die au-meldungen ausstellen, obwohl sie keine medizinerin ist? wer trägt denn die dauer der erkrankung ein, die eigentlich niemand festgestellt hat? wer verordnet die notwendigen medikamente in der passablen dosis, passend zur voraussichtlichen dauer der erkrankung? und der arzt unterschreibt das ganze noch, und das blind...?


merkwürdig, äusserst merkwürdig --- wäre in diesem format von einem arge-mitarbeiter die rede gewesen, er wäre in der luft zerrissen worden...


suspekt, ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 23:55   #34
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: sonderfall einer au-meldung - dringend!

Zitat von Sufenta Beitrag anzeigen
was ich nicht verstehe, wieso stellst du keinen Rentenantrag?
Dann wärst du die Arge los bzw. zumindest aufstockend Grusi und halt Ruhe

hallo,

wurde natürlich alles schon versucht --- aber erfolglos...

bin 'zu gesund' für die rente, so was aber auch... siehe hierzu meinen beitrag #1


mfg

ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aumeldung, dringend, sonderfall

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sonderfall: Lohnwucher inkl.Musterklage wolliohne ALG I 0 10.03.2010 07:50
Bräuchte bitte dringend Hilfe bei einer Formulierung Tamidra ALG II 5 23.11.2008 19:07
Berechnung der KDU im Sonderfall Ludwigsburg KDU - Miete / Untermiete 6 23.11.2007 01:49
[dringend] ELV und Anmeldung zu einer Maßnahme Spelter Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 21.06.2007 12:22
ALG I plus ALG II Was gilt in diesem Sonderfall zu beachten? knaufi ALG I 13 26.12.2005 10:26


Es ist jetzt 19:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland