Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schwerbehindert und nur in der Wohnung sitzen?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2013, 18:55   #26
halloworld->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.01.2011
Beiträge: 29
halloworld
Standard AW: Schwerbehindert und nur in der Wohnung sitzen?

wir bekommen leider die zeit noch alg2
männlein fängt demnächst umschulung an
in der umschulung dann auch alg2
sind eine bg
halloworld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 20:31   #27
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwerbehindert und nur in der Wohnung sitzen?

also...wenn deine frau /freundin unter 500 m schmerzfrei gehen kann ...wie wärs mit der beantragung eines rollis ?ich denke /vermute , mit solchen alltagserleichternden dingen , die relativ schnell zu beschaffen sind und bewilligt werden , is doch schon mal praktisch geholfen ...alles andere , wie persönliches bugdet usw. kann man ja parallel laufen lassen /beantragen...
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 15:47   #28
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.322
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwerbehindert und nur in der Wohnung sitzen?

Genau - auch mit Blick auf die Behinderungen der Kinder!

Es gibt da eine interessante "Arbeitshilfe" in der auch folgendes auf einigen der Folien zu lesen ist:

Der Grundsatz des § 1 Satz 2 SGB IX
„ Den besonderen Bedürfnissen behinderter und von Behinderung bedrohter Frauen und Kinder wird Rechnung getragen.“
• Konkretisierung mit Blick auf Frauen: § 33 Abs. 2 und § 44 Abs. 1 Nr. 3
•Konkretisierung mit Blick auf Kinder: § 4 Abs. 3 Satz 1 (Grundsatz der integrativen Leistungserbringung)
und § 4 Abs. 3 Satz 2 (Beteiligung der Sorgeberechtigten und der Kinder)

-------------------------------------------------------
Wunsch- und Wahlrechte Allgemeine gesetzliche Grundlage
§ 9 Abs. 1 Satz 1 SGB IX:
„Bei der Entscheidung über die Leistungen und bei der Ausführung der Leistungen zur
Teilhabe wird berechtigten Wünschen der Leistungsberechtigten entsprochen.“

Berücksichtige auch § 9 SGB XII! (=Besonderheit des Einzelfalles!)
-------------------------------------------------------
Wunsch- und Wahlrechte „Berechtigte Wünsche“
1.
Anhaltspunkte aus § 9 Abs. 1 Satz 2:
Persönliche Lebenssituation
Alter
Geschlecht
Familie
2.
In § 9 Abs. 1 Satz 3 speziell benannt:
Besondere Situation von Müttern und Vätern mit Erziehungsverantwortung
Besondere Bedürfnisse von Kindern
------------------------------------------------------------
Und, was mir auch bei der Besonderheit dieser Leistungsform
wichtig erscheint:


Verpflichtung der Leistungsträger die individuelle Situation zu berücksichtigen

§ 9 Abs. 1 Satz 2 SGB IX:
Unabhängig davon, ob ein Wunsch geäußert worden ist, sind die Leistungsträger verpflichtet
folgende Aspekte zu berücksichtigen:

Persönliche Lebenssituation
Alter
Geschlecht
Familie
Berücksichtige auch § 9 Abs. 1 SGB XII!
------------------------------------------------------------------------

Dieses "Unabhängig davon, ob ein Wunsch geäußert worden ist" bedeutet für mich im
Umkehrschluss, dass (der Antragsteller kann ja nicht
alles wissen, was MÖGLICH wäre, um seinem Bedarf gerecht zu werden),
hier die Leistungserbringer gefordert sind, diesen Bedarf auch selbsttätig
zu ERMITTELN! (umfassende Beratung zu erbringen und Individualität!!)

Hier noch etwas zu dem Punkt, was das PB umfassen sollte:

ICF – wichtige Teilhabebereiche
Kommunikation
Mobilität
Selbstversorgung
Häusliches Leben, einschließlich der Hilfe für andere
Erziehung und Bildung
Arbeit und Beschäftigung
Wirtschaftliches Leben, wirtschaftliche Eigenständigkeit
Gemeinschafts-, soziales und staatsbürgerliches Leben
------------------------------------------------------------

PS: bin ja gespannt wie sich das bei uns entwickelt - da ich derzeit ein PB
für erw. Person mit seelischer Behinderung beantrage und über die
gesammelten Erfahrungen dann evtl. einen Bericht verzapfen werde für eine Internetseite einer Selbsthilfeorganisation.
Im 1. Anlauf zeigen sich schon gewisse "Verständnisprobleme" beim Leistungsträger gegenüber den individuellen Bedürfnissen hier ...

__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 16:19   #29
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Schwerbehindert und nur in der Wohnung sitzen?

Wendet Euch an Euer zuständiges Integrationsamt bzw. an dem von diesem Amt

Zitat:
Landesamt für Soziales
Integrationsamt
Hochstraße 67
66115 Saarbrücken

Telefon: 06 81 / 99 78-0
Fax: 06 81 / 99 78-23 99
Internet: Landesamt für Soziales | Saarland.de
E-Mail: poststelle@las.saarland.de

Öffnungszeiten

montags ......... von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr
dienstags ....... von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
mittwochs ...... von 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr
donnerstags ... von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
freitags ........... von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

und nach besonderer Vereinbarung

beauftragten regional tätigen Integrationsfachdienst (IFD)

Die Regionaladressen des IFD sind auf dieser Unterseite des Integrationsamtes Saarland zu finden:

Integrationsfachdienst | Saarland.de

Zusätzlich könnt Ihr Euch auch an Behindertenverbände wenden, die speziell auf Eure Behindertenarten eingestellt sind.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 16:56   #30
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schwerbehindert und nur in der Wohnung sitzen?

Ich will nicht unhöflich erscheinen, aber dennoch erlaube ich mir die Frage zu stellen, warum du dir so eine Arbeit suchst, wenn du doch weißt, dass deine Frau und deine Kinder so auf dich angewiesen sind.

Arbeit haben, schön und gut, aber doch nicht um jeden Preis!
__

Meine Biografie ist das beste Beispiel, dass die Karriereleiter nicht immer nur nach oben führt
Realschulabschluss, kaufmännische Ausbildung, Hartz IV, Behindertenwerkstatt, Erwerbsunfähigkeit - ENDE
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 17:24   #31
saurbier
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2013
Beiträge: 2.048
saurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiert
Standard AW: Schwerbehindert und nur in der Wohnung sitzen?

Na mal anders gefragt, was soll eine erwerbsfähige Person dann anderes machen.

Selbst das Amt würde hier unter Berücksichtigung auf das SGB II doch nicht anders verfahren. Arbeit geht vor allem!

Wie sagt Merkel so schön - Jede Arbeit ist besser als keine -

Und selbst würde er nicht arbeiten gehen und sich um seine Freundin kümmern, ja wo käme das Geld her. Da zahlt ihm kein Amt was, solange er Arbeitsfähig ist.

Ich stimme hier schon eher gila zu. Eigentlich wäre das Amt von Gesetzes wegen dafür zuständig den Betroffenen alle Möglichkeiten aufzuzeigen, so war es auch früher einmal. Da mussten einem die beamten helfen wenn es um Behördendinge ging, weil man nicht voraussetzen durfte das der Bürger sich im Gesetzes Dschungel auskennen kann.

Aber das war ja mal. Heute setzt man einfach voraus das so was jeder Bürger beherrscht. Ich frage mich da eh so manches mal wann einer mal bis zum Ende klagt um das klarzustellen, das Bürger keine Rechtsanwälte sind.


Gruß und schöne Ostertage
saurbier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
schwerbehindert, sitzen, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bleib ich auf Bewerbungskosten sitzen? Rossnick Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 9 28.08.2012 15:45
EU-Lebensmittelsicherheit: Die Lobbyisten sitzen mit am Tisch wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.02.2012 10:13
Sitzen voll in der Sch......! dine Allgemeine Fragen 26 24.12.2010 00:53
Erwerbslose sitzen zu Gericht yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 24.10.2010 15:47
Konzernvertreter sitzen in vielen Ministerien in Schlüsselpositionen Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 06.04.2008 16:28


Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland