Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  21
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2017, 10:30   #26
Tica
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: Tief im Osten
Beiträge: 155
Tica Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rente in Reha beantragen

@Petramichel

Deine Diagnose ist der Hammer. Ich hoffe die DRV hat ein Einsehen und bezahlt Dir die Rente. Aber...

Ein Bekannter von uns hatte dieselbe Diagnose vor 10 Jahren bekommen. Seine Tochter ein paar Jahre später. Es war tragisch. Ein jahrelanger Kampf mit der DRV. Zum Glück haben die Eltern des Bekannten finanziell geholfen.
Leider hatte die DRV bei Beiden auf Zeit gespielt.

Ich finde es unwürdig. Als ob die Erkrankten nicht genügend andere Probleme haben.

Ich drücke Dir ganz doll die Daumen. Für die Genesung und für die Rente!!!!

lg Tica
Tica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 07:05   #27
Petramichel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 17
Petramichel
Standard AW: Rente in Reha beantragen

Hallo Zusammen

wollte mich nochmal gemeldet haben nach meiner Naja sagen wir mal nicht so tollen Zeit.
Ende Juli bin ich mit der Therapie angefangen, 30 Bestrahlungen und 6x Chemo, ging bis Anfang September, danach ist man ziemlich fertig.
Ab dem 21.9 war ich für 3 Wochen in einer Onkologischen AHB, wo ich viel Ruhe fand.
Eine Woche nach Ende der AHB bekam ich den Abschlussbericht.
Laut dem Bericht kann ich meine letzte Arbeit nicht mehr machen, aber leichte Arbeit sehr wohl über 6 Stunden täglich und zu jeder Tageszeit, Früh-Spät und Nachtschicht.
Auch sonst sei in den 3 Wochen AHB alles wunderbar gewesen, bin quasi ein neuer Mensch...hahaha. Zumindestens hat der Reha-Arzt eine Psychosomatische Reha befürwortet.
Das konnte ich so nicht stehen lassen und bin zu einer Anwältin Schwerpunkt Sozialrecht, und bin mit ihr Punkt für Punkt alles durchgegangen, was nicht den Tatsachen entspricht wurde richtig gestellt. Sie wird mir die saubere Abschrift nochmal vorlegen, damit ich mir das anschaue ob alles richtig ist, werde heute eine Mail von ihr bekommen.
Zusätzlich habe ich eine Psychosomatische Reha beantragt.
Gestern bekomme ich einen Brief von der DRV-Westfalen.
EM-Rente rückwirkend zum 21.9 genehmigt, befristet bis zum 31.10.2018, was sagt man dazu, da war ich schon überrascht.
Die Gegendarstellung lasse ich natürlich trotzdem von meiner Anwältin losschicken.

L.G.
Petramichel
Petramichel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 10:12   #28
Petramichel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 17
Petramichel
Standard AW: Rente in Reha beantragen

Hallo
was ich mich frage ist, nach welchen Kriterien die EM-Rente auf 1Jahr begrenzt wird. Der 21.9 ist genau der Tag an dem ich meine Onko-AHB begonnen habe. Wie gesagt der Abschlussbericht ist für EM-Rente eher negativ ausgefallen. Bei einem Gutachter war ich auch nicht.
LG
Petramichel
Petramichel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 11:29   #29
Tica
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: Tief im Osten
Beiträge: 155
Tica Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rente in Reha beantragen

Gratuliere erst einmal.

Ja.... wonach geht die Befristungsdauer? Wissen die bestimmt selber nicht.

Bei mir waren es:
1. 18 Monate
2. 9 Monate
3. 32 Monate
4. 24 Monate
5. unbefristet
Tica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 11:46   #30
Petramichel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 17
Petramichel
Standard AW: Rente in Reha beantragen

Danke schön

werde jetzt mal alles auf mich zukommen lassen, und bei Zeiten dann die Verlängerung beantragen.
Fast 1 Jahr ohne Ämter-Stress ist ja auch schon mal schön!

L.G.
Petramichel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 20:42   #31
Petramichel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 17
Petramichel
Standard AW: Rente in Reha beantragen

Hallo Zusammen

habe ja eine Psychosomatische Reha beantragt, und nicht sehr überraschend ist die Reha von der DRV-Westfalen abgelehnt worden.

Begründung ist, das noch keine 4 Jahre seid der letzten Maßnahme her sind.
Ja leuchtet schon irgendwie ein, ich hab die EM-Rente bekommen, wieso dann noch ne Reha genehmigen.

Die Psychosomatische-Reha hatte ich ja schon genehmigt bekommen, musste sie aufgrund der Krebserkrankung absagen, und die letzte Maßnahme war eine Onkologische-AHB.

Macht es Sinn gegen die Entscheidung Einspruch einzulegen, ich wollte die Psychosomatische Reha nutzen um zu mir zu finden und zur Ruhe zu kommen.

Das konnte ich zwar in der Onkologischen-AHB auch teilweise, aber ich denke das in einer P.-Reha noch mal ganz speziell auf meine Problematik eingegangen wird, die nicht erst seid meiner Krebsdiagnose besteht.

Ich hab etwas Angst, das der Schuss für mich auch nach hinten losgehen kann!

L.G.
Petramichel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 04:42   #32
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.199
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Info AW: Rente in Reha beantragen

Hallo Petramichel,

zunächst mal alles Gute für dich und Glückwunsch zur bewilligten EM-Rente auf Zeit.

Zitat:
Macht es Sinn gegen die Entscheidung Einspruch einzulegen, ich wollte die Psychosomatische Reha nutzen um zu mir zu finden und zur Ruhe zu kommen.
Darauf solltest du besser verzichten, wenn du aktuell in EM-Rente bist wäre die KK zuständig eine psychosomatische Klinik zu bezahlen.

Versuche doch mal Kontakt aufzunehmen mit passenden psychosomatischen Kliniken und lass dich vom Arzt akut einweisen wenn das möglich ist.

Ich fürchte von psychosomatischen DRV-Rehas hast du zu positive Vorstellungen und Erwartungen ... ich musste eine machen weil die KK das verlangt hat im Krankengeldbezug, die Ruhe die ich dort auch gerne gefunden hätte misste ich 6 Wochen vergeblich suchen.

Zitat:
Das konnte ich zwar in der Onkologischen-AHB auch teilweise, aber ich denke das in einer P.-Reha noch mal ganz speziell auf meine Problematik eingegangen wird, die nicht erst seid meiner Krebsdiagnose besteht.
Das glaube ich daher eher nicht, dass dort deine Erwartungen in Erfüllung gehen würden und eine DRV-Reha ist immer vorrangig dafür vorgesehen dich wieder in den Arbeitsmarkt zu bringen.

Zitat:
Ich hab etwas Angst, das der Schuss für mich auch nach hinten losgehen kann!
Diese Sorge ist also keineswegs unbegründet, versuche einen klinischen Aufenthalt zu bekommen für deine psychischen Probleme, das gibt es nicht nur in der Psychiatrie sondern auch in psychosomatischen Kliniken ...

Ihre Akutklinik Urbachtal im Allgau ist fur Sie da

Das ist nur ein Beispiel dafür, gib einfach mal das Stichwort ein (psychosomatische Kliniken) und du wirst weitere Angebote finden, achte darauf, dass es NICHT um DRV-Reha sondern um Akutbehandlung (über die Krankenkasse) gehen soll.

Vielleicht kann dich ja auch dein behandelnder Arzt beraten dazu wo du aktuell gut aufgehoben sein würdest.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 14:08   #33
Petramichel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 17
Petramichel
Standard AW: Rente in Reha beantragen

Hallo Doppeloma

danke für die Tipps, ich denke auch das ich es erstmal so hinnehme, in 9 Monaten kann ich ja sowieso nochmal eine Onkologische Reha beantragen die mir laut meinem Onkologen auch zusteht, und ausdrücklich befürwortet wird, und dann anstandslos durch gewunken wird.

Bis dahin genieße ich erstmal mein neues Leben, die ersten
Kontroll-CT`s haben nämlich absolut keine Hinweise auf irgendetwas negatives ergeben, und das zählt für mich an erster Stelle.

Lieben Gruß und vielen Dank
Petramichel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Reha arbeitsunfähig entlassen aber keine Möglichkeit EM Rente zu beantragen Trimonium Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 32 11.11.2016 11:12
psychosomatische Reha beantragen evelyn62 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 35 02.06.2014 10:08
Welche Rente beantragen ?? EM Rente oder was genau Ratloser2006 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 17.06.2012 21:42
EU-Rente noch in der Reha beantragen aidafan301 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 17.04.2012 20:36
Für alle die eine Reha beantragen.. gretl007 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 25.05.2010 18:49


Es ist jetzt 03:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland