Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2014, 09:51   #26
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antritt Zwangsreha

wenn sie im KG ist, muß sie keinen Befreiungsantrag stellen...

ansonsten sicherlich...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 09:55   #27
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.856
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: Antritt Zwangsreha

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
@jambo





Diese Reisefähigkeitsbescheinigung muss beim Bewilligungsbescheid der Reha dabei sein. Da sind doch Anlagen aufgeführt die diesem Schreiben als Anlagen beiliegen.

Und bei dieser Reisefähigkeitsbescheinigung muss der Arzt auch Medikamente eintragen, die du einnimmst.
Bei mir war die Reisefähigkeitsbescheinigung noch nie dabei hatte schon mehrere Rehas.Früher war das mal so aber in den letzten Jahren wohl nicht mehr.
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 11:23   #28
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antritt Zwangsreha

...eben...genau das ist mir auch aufgefallen..meine beiden letzten REHA's waren in 2007 und 2009..da waren die REHA-Unfähigkeitsbescheinigungen noch dabei..

bzw. die REHa-fähigkeitsbescheinigungen...

scheinbar wurde "zuviel" Gebrauch davon gemacht, so dass die DRV nun davon abgesehen hat, diese Formulare mitzusenden...

sie werden ihre Erfahrung gemacht haben, dass plötzlich die Anzahl der Absagen viel weniger wurden..


hier in diesem Fall ist ziemlich viel schief gelaufen....allerdings auch deswegen, weil sich TE nicht rechtzeitig gekümmert hat...jetzt steht die REHA an und plötzlich wird sich bewegt...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 11:56   #29
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.999
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Antritt Zwangsreha

Moinsen jambo,

auch Dir, als Newbie hier, möchte ich die Forenregel #11 ...
Zitat:
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit Überschriften wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Antritt Zwangsreha, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
... wärmstens ans Herz legen!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 85 Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 11:57   #30
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antritt Zwangsreha

Zitat von Dark Vampire Beitrag anzeigen
Bei mir war die Reisefähigkeitsbescheinigung noch nie dabei hatte schon mehrere Rehas.Früher war das mal so aber in den letzten Jahren wohl nicht mehr.
Ich war ja aktuell dieses Jahr 2014 in Reha.

Ich kann das nur so sagen, weil ich dies bei mir aktuell der Fall war. Und meine Reha liegt gerade mal so 6 bis 8 Wochen zurück.

Und wegen diesem Schrieb musste ich extra nochmals einen Termin beim Arzt machen.

Auf dieser Reisefähigkeitsbescheinigung stand, wenn diese Reisefähigkeit nicht vom Arzt bestätigt ist, wird die Reha nicht durchgeführt.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 12:43   #31
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antritt Zwangsreha

@jambo

Wer ist denn nun der Kostenträger für deine Reha? Die Krankenkasse oder dein Rententräger?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 13:17   #32
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Hi

Kostenträger ist die DRV...allein schon deshalb, weil die KK sie nach § 56 Abs. 1 SGB V aufgefordert hat, einen REHA-Antrag zu stellen....dafür bekommt man dann 10 Wochen Zeit...

d.h. also, dass Jambo schon mal die 10 Wochen Zeit hatte, sich zu überlegen, wie sie vorgehen will...
dann kam nach Monaten die Bewilligung der DRV für diese REHA...von der Bewilligung bis zum Antritt der REHA ist auch noch etwas Zeit..

d.h. sie hat auch nach der Antragstellung noch etliche Wochen Zeit gehabt, zu planen und zu überlegen, wie es gehen soll...

jetzt, als die Einberufung der Klinik vorliegt, fängt sie an...

das ist m.E. einfach zu spät...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 13:24   #33
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.856
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: Antritt Zwangsreha

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Ich war ja aktuell dieses Jahr 2014 in Reha.

Ich kann das nur so sagen, weil ich dies bei mir aktuell der Fall war. Und meine Reha liegt gerade mal so 6 bis 8 Wochen zurück.

Und wegen diesem Schrieb musste ich extra nochmals einen Termin beim Arzt machen.

Auf dieser Reisefähigkeitsbescheinigung stand, wenn diese Reisefähigkeit nicht vom Arzt bestätigt ist, wird die Reha nicht durchgeführt.

War auch erst dieses Jahr wieder und da war nix dabei bin bei DRV Bund.

Anscheinend wird das noch vereinzelt mitgeschickt.



@TE vielleicht könnte das Jugendamt zur Betreuung einspringen? Würde da mal nachhaken.
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 13:50   #34
pillepalle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Fass das bitte nicht falsch auf, aber darf ich mal ganz hart fragen, ob Du wirklich niemanden hast, der sich um Dein Kind und die Tiere kümmern könnte? Oder schiebst Du das nur als Grund vor, weil Du partout nicht stationär zur Reha möchtest?

Versteh das nicht falsch, ich versteh Dich da völlig. Aber es gibt Erkrankungen, die wirklich stationär einfach besser behandelt werden können.

Statt Dich darauf zu konzentrieren: ich muss unbedingt verhindern, dass ich da hin muss, könntest Du die Tage bis zur Reha auch nutzen, Dir zu überlegen, wie das mit Kind und Tieren gehen könnte. Gibt's Familie, Freunde, Nachbarn? Gibt es da wirklich keine Möglichkeit? Oder vielleicht die Eltern von Schulfreunden oder oder? Wär natürlich eine harte Zeit für Deinen Sohn, aber wenn Du dann gestärkt aus der Reha kämst, hättet Ihr doch beide was davon.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 18:48   #35
jambo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2014
Beiträge: 175
jambo
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

irgendwie verdreht Ihr die ganzen Sachen.

Angedacht wurde von den Ärzten eine ambulante Reha! So und nun habe ich 10 Tage vor Beginn eine stationäre Reha an den Hals bekommen. Was hätte ich denn vorher machen sollen???
Fakt ist ich habe niemanden für Kind und Kegel und da suche ich schon lange! KEINER macht es umsonst.
Und das habe ich auch bei der Krankenkasse mehrmals vorgetragen.
Ich gehe gerne auf eine Reha aber nicht stationär. Wer meint das es ihm gut tut..gerne. Ich habe so etwas schon hinter mir und ich habe die Tage gezählt bis Ende war.
Wer rechnet denn damit , dass es so schnell geht?? Der Witz ist ja , dass ich diese Info von der Klink bekommen habe. Hätte ich da nicht angerufen , dann wüßte ich bis heute nicht wann es wäre. Ab Montag sind es nur noch 8 Tage,
Sorry..nicht alle haben einen riesigen Bekanntenkreis die gleich schreien ich helfe dir. Und bitte es geht mir hier nicht um Vorwürfe ec. sondern um Möglichkeiten hier etwas abändern zu können. Wenn Ihr es auch nicht wißt, brauch ja nicht weiter diskutiert werden.
Meine Frage: was kann ich machen,ich habe ja ein Wiederrufsrecht. So hatte ja mit der Krankenkasse telefoniert aber der Ansprechpartner war ncht da. Also am Besten per Post oder?
jambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 19:25   #36
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

@jambo

Zitat:
was kann ich machen,ich habe ja ein Wiederrufsrecht. So hatte ja mit der Krankenkasse telefoniert aber der Ansprechpartner war ncht da. Also am Besten per Post oder?
Wieso jetzt per Post. Suche am Montag die Geschäftsstelle von deiner Krankenkasse auf und kläre das mit der Bearbeiterin persönlich.
Per Post verstreicht zuviel Zeit.

Wie willst du innerhalb dieser kurzen Zeit noch Widerspruch machen. Fakt ist, was dein behandelnder Arzt sagt.
Hier wurden dir doch schon soviele Hilfestellungen gegeben.

Du willst um keinen Preis der Welt eine stationäre Reha.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 19:32   #37
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.654
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Und ruf in der Klinik an, das du nicht kommst. Es warten händeringend Menschen darauf so einen Platz zu bekommen.
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 23:52   #38
jambo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2014
Beiträge: 175
jambo
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Das wäre sicherlich derzeit ein absolut falscher Weg! Eure Angriffe und persönlichenProbleme machen dieses Forum im Grundgedanken kaputt.Beschimpfungen und Möchtegern psychologen meinen ihre eigenen Defizite hier im Forum Kompensieren zu müssen.Schade der Grundgedanke geht verlordn.Was ist mit Euch die Rehas durch haben??? Warum seit Ihr nicht arbeitsfähig????Warum wollt ihr in solchen Regas flüchten???Ich kämpfe vor Ort und das kostet Kraft
Sorry schreib vom Handy.Ich kann nicht nachvollziehen wie fremd manche der Realität gegenüber stehen
Es scheint sich hier um eine Gemeinde zu handeln die ihre eigene Problematik versucht durch dumme Sprüche zu kompensieten.Und wer eirklivh krank ist bekommt eine Reha!!!Manch einer der Dummschwätzer hier scheint aber nicht auf einen grünen Zweig zu kommen und rehsbilisiert sich hier als Beamter oder Anwalt.
Lieber Forumbetreiber bitte lösche meinen AccountDanke
jambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 01:06   #39
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.155
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Mein Arzt hat mir auch mal eine psychosomatische Reha Beantragt. Den Termin gab es auch sehr kurzfristig. Ich hab in der Kurklinik angerufen hab ihn dann verschoben, weil ich erst meine 3 Kinder unterbringen musste. Es begann dann kurz vor den Sommerferien.. Die Kinder fuhren einen Tag vor mir und kamen einen Tag eher wieder. Nachbarn hatten sich gekümmert . Die Kur hat mir gut getan. Wenn das Kind 13 ist, gibt es keine Mutter Kind Kur. Ich war in Bad Wildungen, die Kinder in Berchtesgaden. Es wurde auch mein Rückenleiden berücksichtigt. Unser Kater, der Vogel und die Kaninchen wurden auch von den Nachbarn versorgt. Ich persönlich ziehe eine stationäre Kur vor. Ist doch wie Urlaub. Bei einer ambulanten Reha muss ich mich foch weiter um meinem Haushalt usw kümmern
ela1953 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 08:47   #40
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.856
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Na Jambo dann bleibste eben zuhause und heulst weiter.Dann kommt eben keine Kohle mehr wie Krankengeld und du kannst zum Amt rennen, sehr förderlich für deine Gesundheit.

Die meisten hier sind weitaus erfahrener, habe auch schon mehrere Rehas hinter mir habe mich aber auch rechtzeitig gekümmert um alles und nicht erst den Kopf in den Sand stecken und 10 Tage vorher zu sagen "Oh da war ja noch was" bei allem Verständnis fürs Kind und Tier(e), gerade deswegen muss man sich rechtzeitig kümmern und nicht einfach hoffen dass sich das Problem irgendwie in Luft auflöst.
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 09:03   #41
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

@Jambo

______________________________
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 09:18   #42
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

@Jambo

Zitat:
Warum seit Ihr nicht arbeitsfähig????
Von einer Reha kann man kein Wunder erwarten. Aber es ist durchaus eine Möglichkeit damit die Beschwerden gelindert werden und man wieder auf die Füsse kommt.

Dem einen hilft Sie und dem anderen nicht. Aber man lernt damit auch besser mit der Krankheit im Alltag umzugehen und welche Möglichkeiten es gibt, was man so alles machen kann.


Zitat:
Warum wollt ihr in solchen Regas flüchten???
Hast du dir vielleicht schon einmal darüber Gedanken gemacht, dass Menschen auch mal Zeit für sich brauchen um neue Kraft für den Alltag zu tanken. Zeit für sich nehmen und Abstand vom Alltag zu bekommen?
Wenn die Tochter die eigene Mutter pflegt meinst du das ist eine leichte Herausforderung die man so einfach wegsteckt?

Hast du dir schon ernsthaft Gedanken gemacht, welchen Sinn eine Reha hat?
Dann würdest du nicht so argumentieren.

Zitat:
Ich kämpfe vor Ort und das kostet Kraft
Jeder Kampf kostet Kraft, ganz egal an welchem Ort es ist. Der Ort spielt hier keine Rolle.

Zitat:
Ich kann nicht nachvollziehen wie fremd manche der Realität gegenüber stehen
Wieso steht man der Realität fremd gegenüber wenn man eine Reha beantragt?

Wieso soll es eine Schande sein, wenn man Phychologische Betreuung in Anspruch nimmt?

Ich kann sehr gut nachvollziehen wie es im alltäglichen Leben zugeht.

Letzt endlich ist es deine Entscheidung was du tust.

Aber dir wurden hier schon soviele zahlreiche Hilfestellungen gegeben, die du aber in keiner Weise annimmst.

Da kann man nur sagen, verschiebe den Rehatermin und kümmere dich um eine Unterbringmöglichkeit für dein Kind und deine Tiere.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 15:07   #43
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Hallo,

du hast doch weit vor dem Termin bereits die Zusage von der DRV bekommen...

und dann erst den Termin von der Klinik..

spätestens bei der Zusage der stat. REHA durch die DRV hättest du reagieren müssen...

wann kam die Zusage der DRV und was stand da drin?
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 18:52   #44
jambo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2014
Beiträge: 175
jambo
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

...die Zusage kam am Freitag. Den Termin habe ich inoffiziell von der Klink per Anruf bekommen.
Die Rentenversicherung war sehr verständnisvoll und konnte auch keine Begründung für eine stationäre Reha sehen. Hier ist aber als Kostenträger wohl die KK zutändig
jambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 18:59   #45
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

nein...die DRV bezahlt die REHA...

die Zusage kommt doch auch von der DRV..oder?

die KK hat dich lediglich aufgrund der gesetzlichen Regelung, die ich weiter oben schon beschrieben habe, aufgefordert einen REHa-Antrag zu stellen...10 Wochen-Frist usw.

du hast dein Dispositionsrecht an die KK abgegeben..bzw. die haben sich das einfach genommen...

hab ich auch bereits erwähnt...

wenn am Freitag nun die Zusage der DRV kam, dann schreibe einen Widerspruch und weise auf deinen Antrag hin, mit dem du eine ambulante REHA beantragt hast...

dann bleibt abzuwarten, was die DRV dazu schreibt...teile denen mit, dass es eilt und das du für den....Juni..den Aufnahmetermin von der klinik bereits hast..

ich würdce jetzt erst mal alles mit der DRV klären...weil...die KK dich nicht darüber aufgeklärt hat, dass du dein Dispositionsrecht verloren hast....oder stand das etwa in dem SChreiben? vermutlich nicht oder?

also..DRV morgen anschreiben..am besten per FAX und um ambulante REHA bitten...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 19:07   #46
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Zitat von jambo Beitrag anzeigen
...die Zusage kam am Freitag. Den Termin habe ich inoffiziell von der Klink per Anruf bekommen.
Die Rentenversicherung war sehr verständnisvoll und konnte auch keine Begründung für eine stationäre Reha sehen. Hier ist aber als Kostenträger wohl die KK zutändig
Normalerweise muss dir dann noch der Termin schriftlich von der Kurklinik zugeschickt werden.

Aber der Rententräger weist dringend darauf hin, wenn du den Kurtermin nicht einhalten kannst, musst du das dem Rententräger sofort melden.

Von wem hast du jetzt den Bewilligungsbescheid per Post erhalten[? Vom Rententräger oder von der Krankenkasse?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 19:27   #47
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Zitat von jambo Beitrag anzeigen
...die Zusage kam am Freitag. Den Termin habe ich inoffiziell von der Klink per Anruf bekommen.
Die Rentenversicherung war sehr verständnisvoll und konnte auch keine Begründung für eine stationäre Reha sehen. Hier ist aber als Kostenträger wohl die KK zutändig
Bei wem hast du dort bei der Rentenversicherung angerufen? Schon beim zuständigen Sachbearbeiter der deinen Antrag bearbeitet?

Kurz nachdem bei der Rentenversicherung dein Antrag eingegangen ist, müsstest du doch eine schriftliche Eingangsbestätigung erhalten haben.
Wo zuständige Sachbearbeiterin mit Telefon und Fax angegeben ist.

Irgendwie ist das schon sehr eigenartig wenn dir der Rententräger nicht weiterhelfen konnte.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 19:53   #48
jambo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2014
Beiträge: 175
jambo
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

das ist ja eben das was mich auch so verwirrt. KK meint sie hat hier nur was zu sagen, da sie ja das Krankengeld zahlen.
Der Bescheid kam von der Rentenversicherung. Die sagten mir eben auch, dass die KK zuständig seien. Au f dem Bescheid stand aber eben auch 4 wöchige Widerspruchszeit.
Ja ich hatte mit dem zuständigen SB gesprochen.
Liegt es daran das es als Eilantrag angegeben wurde?
Ich denke ich werde Rentenversicherung per Mail darum bitten die Reha in eine ambulante Reha zu verändern mit Begründungen und ebenso bekommt das die KK.
Wie gesagt, offiziell weiss ich den Starttermin der Reha ja noch nicht..
jambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 20:44   #49
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

Hallo,

noch einmal...

die KK ist berechtigt, dich zu einer REHA aufzufordern...auch als Eilfall...

die DRV ist dann Leistungsträger...die bezahlen die Reha...

die KK hat dir dein Dispositionsrecht genommen....(ohne Aufklärung darüber) und du darfst eigentlich ohne Einwilligung der KK die REHA nicht verschieben oder verändern..da nutzt dir im Prinzip auch die Widerspruchsfrist nichts...

ich würde an deiner stelle versuchen, ein wenig mich "doof" zu stellen und trotzdem die DRV anschreiben..quasi Widerspruch einlegen..da du eine ambulante REHA beantragt hast und nur eine ambulante infrage kommt...

wenn die KK dann meckern würde..sie dürfen das nicht..und deshalb und blabla..
dann würde ich denen schriftlich die Frage stellen, wo sie dich denn darüber informiert haben...???

eigentlich müssen sie dich mit dem Aufforderungsschreiben zur REHA-Beantragung über die einschränkung des Dispositionsrechts informiert haben...

bist du dir außerdem ganz sicher, dass du beim REHA-Antrag ambulant angekreuzt hast? hast du eine Kopie?
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 20:46   #50
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.750
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reha-Maßnahme steht kurzfristig bevor - Viele Umstände sind jedoch ungeklärt

hier der Link zum Dispositionsrecht..

Rechtliche Arbeitsanweisungen und Gesetzestexte - Rechtliche Arbeitsanweisungen - R5 Eingeschränktes Dispositionsrecht des Versicherten


aber bitte auch lesen..ich hab das Gefühl, ich red mir den Mund fusselig...

sorry...aber wir drehen uns hier grad im kreis...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kurzfristig, rehamaßnahme, umstände, ungeklärt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV steht bevor. Wie lange Bedenkzeit Twotimer Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 16.11.2013 19:49
Maßnahme steht bevor Sisyphos Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 11 24.05.2013 00:21
Viele bekamen schon Hartz IV, bevor sie arbeitslos wurden Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.11.2012 12:12
Neue Eingliederungsvereinbarung steht bevor am 25.01. kaiserqualle Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 21 16.02.2012 18:31
Job verlust steht unmittelbar bevor :-((( Robo03 ALG II 47 06.11.2007 10:55


Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland