Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> medizinischer dienst- psychisch krank- was passiert da?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2011, 20:06   #51
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: medizinischer dienst- psychisch krank- was passiert da?

es gibt zwangstherapien, aber ich denke davon reden wir hier nicht. Hoffe ich zumindest.

Was ich mich frage - hast Du so wenig vertrauen in Deinen Arzt, dass Du so etwas nicht mit ihm besprechen kannst?
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2011, 20:33   #52
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: medizinischer dienst- psychisch krank- was passiert da?

Nein ,um eine Zwangstherapie geht es ganz sicher nicht.
Der Arzt hat mich glaub ich nicht mal richtig ernst genommen,sonst haette er mal genauer nachgefragt.Die Arbeitsunfähigkeit wurde also nichtmal irgendwie geprüft, warum ich mich jetzt auch frage, ob ich das irgendwie nachträglich nachweisen muss(in Form von Gutachten).
Jedenfalls bin ich jetzt AU für 6Monate.
Im Bezug auf das Vertrauen zu meinem Hausarzt.
Nun ja,vertrauen in gewisser Hinsicht schon,fühle mich aber nicht wirklich ernst genommen.Wenn ich mit psychischen Dingen komme habe ich immer das Gefühl der Arzt denkt:Jaja laber mal ,du hast doch nur keine Lust.
Habe schon so oft den Arzt gewechselt und fühlte mich leider bisher nie wirklich ernst genommen.Entweder gerät man an die Ärzte die total streng und unsympathisch sind oder an die Lockeren ,die einen eben mal 2Wochen krankschreiben,aber auch nicht richtig ernst nehmen.
Wegen der Therapie gehe ich dann ja gleich zu einer Psychotherapiepraxis, ist nur alles nicht so einfach zu finden(der Psychologe muss nur einigermassen sympathisch sein und Termine dauern).
Ausserdem bin ich auch selber nicht wirklich motiviert eine Therapie zu machen.Und darum dreht sich ja meine Frage.
Bin ja nun Au und die werden von mir erwarten das ich was tuhe.
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2011, 21:00   #53
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: medizinischer dienst- psychisch krank- was passiert da?

Wenn Du selbst nichts ändern willst an Deinen Einschränkungen und das für Dich okay ist, dann brauchst Du auch keinen raren, teuren Therapieplatz blockieren. Wenn Du schon sehr oft den Arzt gewechselt hast und doch irgendwie gleiche oder ähnliche Reaktionen erhalten hast - bist Du nie auf den Gedanken gekommen, dass nicht die Ärzte desinteressiert sind, sondern Du das Problem selbst bist?

Also wenn einer mit sagt ich mache was falsch oder meine Art gefällt ihm nicht, dann ist das okay - Jedem das seine eben. Wenn ich aber von mehreren verschiedenen Menschen diese negative Reaktion auf meine Person erhalte, dann liegt der Fehler ganz sicher bei mir und ich muss an mir etwas zu ändern, wenn ich ernst genommen werden möchte.

Wie immer meine Meinung - auch wenn es da wieder einmal Geegenwind geben wird. Bevor ihr hier rummeckert denkt nach. Eine Selbstprüfung wäre vor einer Antwort auch nicht verkehrt.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 16:28   #54
Amethrin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 484
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: medizinischer dienst- psychisch krank- was passiert da?

Zitat von stuu Beitrag anzeigen
Heute kam die Einladung zum medizinischen Dienst und der Termin ist schon am Montag.Dort steht ich soll Befundberichte, Krankenhaus -und Rehaentlassungsbescheide und Gutachten mitbringen.
Das Problem ist nur das ich nichts habe.
Ich war noch nie in psychatrischer Behandlung, habe keine Krankenhausentlassungsbescheide und meinen Hausarzt interessiert das alles nicht wirklich(er schreibt mich einfach immer krank und sagt jaja).
Momentan bin ich auch gar nicht krankgeschrieben, da die Massnahme ja nun zu ende ist und ich keine Psychotherapie mache.
Die Einladung zum medizinischen Dienst folgte ja daraufhin das ich waehrend der Massnahme so oft krankgeschrieben war und die SB meinte, sie wuerde merken das bei mir da oben was nicht stimmt
Nun gut,meint ihr das ist kein Problem wenn ich keine Befunde und so weiter habe und quasi ein Gutachten nur von dem Arzt ausgeht?
Ich hoffe das hat keine Nachteile,kann aber ja auch nicht von heute auf morgen einen Therapeuten finden..
du darfst einfach nie vergessen, dass das ein Programm ist, was die abspulen. Die behaupten einfach, dass mit einem was nicht stimmt.
Würden sie zugeben, dass man einfach deshalb arbeitslos ist, weil es nicht genug Arbeit gibt, dann wär klar, dass deren Job sinnlos ist. Es geht nur darum, dass die sich ständig mit einem beschäftigen, weil sie keinen besseren Job haben. Das die sowas sagen, hat mit dir nichts zu tun. Mach dir klar, das sagen sie zu vielen anderen auch. Es kann auch einfach nur deswegen gesagt werden, weil man sich eben wegen sinnlos- maßnahmen krankschreiben lässt.
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 14:33   #55
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: medizinischer dienst- psychisch krank- was passiert da?

danke fuer deine Antwortaber der Thread ist schon uralt..
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 14:50   #56
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: medizinischer dienst- psychisch krank- was passiert da?

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Grundsätzlich stimme ich Dir zu - bis auf Kleinigkeiten
Nach dem 3. Kapitel erbringt das Sozialamt keine EM/EU-Rente (Rentenzahlung generell nicht im SGB XII), sondern Hilfe zum Lebensunterhalt; ab § 27 ff SGB XII)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dienst, krank, medizinischer, psychisch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Psychisch krank - was tun/ Mehrbedarf? Redfield Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 18 11.01.2011 20:08
EGV Medizinischer Dienst snoopy84 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 22 02.03.2010 16:42
Medizinischer Dienst - Psychologischer Dienst dakota76 Allgemeine Fragen 17 06.12.2009 12:02
Medizinischer Dienst - und dann? sumsum ALG II 8 17.07.2009 13:41
Warum Medizinischer Dienst ? 333günni333 Allgemeine Fragen 5 21.08.2007 08:14


Es ist jetzt 23:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland