Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Medizinischer Dienst Begutachtung


Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2013, 18:38   #26
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Medizinischer Dienst Begutachtung

Muzel - da versteh ich grad den Zusammenhang nicht ...
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 19:14   #27
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.099
Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel
Standard AW: Medizinischer Dienst Begutachtung

Wenn man arbeiten geht, obwohl man AU ist und man erleidet einen Unfall, dann könnte die KK von ihrer Leistung frei werden, z. B. man fährt mit eingegipsten Bein Auto.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 19:26   #28
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Medizinischer Dienst Begutachtung

Nein, das wäre nicht so....

da zahlt die KK dann schon...

bewußt herbeigeführt wäre z.B. im Boxring stehen, obwohl man nciht boxen kann...sich ein Bein abhacken, um Versicherungssummen zu kassieren und ä.
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 22:34   #29
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.099
Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel
Standard AW: Medizinischer Dienst Begutachtung

Anna, das ist schon Versicherungsbetrug.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 22:41   #30
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Medizinischer Dienst Begutachtung

Muzel man darf auch mit AU arbeiten gehen, du bist dann auch versichert.

http://www.arbeitsschutz.tu-dortmund...eschrieben.pdf
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 04:33   #31
dallith
Elo-User/in
 
Benutzerbild von dallith
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 64
dallith
Standard AW: Medizinischer Dienst Begutachtung

Lass Dich von der SB nicht verrückt machen, es gibt auch nette ä. D. Als ich von der Krankenkasse ausgesteuert wurde, weil ich 1,5 Jahre krank geschrieben war, musste ich auch zum ä. D. weil sie mir trotz Krankmeldung wegen kaputter Schulter und Depressionen Jobs geben wollten. Dem hat der ä. D. gleich einen Riegel vorgeschoben und geschrieben, ich wäre auf längere Sicht krank(er sagte, dauerhaft krank dürfe er nicht in den Bericht schreiben, sonst würde das Amt gleich die Zahlung einstellen. ) er meinte auch, ich solle Erwerbsminderungsrente beantragen, das tat ich und habe jetzt volle Erwerbsminderungsrente auf unbestimmte Dauer.
dallith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 15:41   #32
saurbier
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2013
Beiträge: 2.034
saurbier saurbier saurbier saurbier saurbier saurbier saurbier saurbier saurbier saurbier
Standard AW: Medizinischer Dienst Begutachtung

Also Munzel,

dass mit der Beschreibung was die GKV machen kann ist so nicht zutreffend.

Wenn du trotz vorliegender AU arbeiten gehst, dann darfst du das schon, aber und hier ist das besagte aber, dein Behandelnder Arzt könnte dir dann schon eher aufs Dach steigen, weil du seine Kompetenz missachtest.

Bei meinem HA war das vor Jahren so, dass er mich eindringlich davor warnte arbeiten zu gehen, so lange er mir die AU gibt. Falls doch solle ich mich nach einem geeigneteren umschauen. Na er war da eben sauer.

Wenn du natürlich mit starken Medikamenten z.B. Auto fährst, wogegen dich ein Arzt diesbezüglich ja extra AU geschrieben hat, dann verlierst du ggf. den Versicherungsschutz und auch die BG könnte dir erhebliche Probleme bereiten, denn die gewährt nur gesunden entsprechenden Schutz.

Bei der GKV spielt dies eine untergeordnete Rolle, denn die gewährt grundsätzlich Zwangs Gesetz ihren Mitgliedern Versicherungsschutz, anders könnte es dann aussehen, wenn mit dieser Maßnahme die Genesung negativ beeinträchtigt wurde und das ohne Zustimmung der GKV. Ach diese dumme Gesetze.

Es gibt ja die Widereingliederungsmaßnahmen nicht umsonst.

Übrigens grundsätzlich zu Thema.

Wenn der MDK seriös ist, dann wird dieser vor einer Aufhebung der AU grundsätzlich immer eine Rehabilitationsmaßnahme im Vorfeld anregen. Das liegt ja auch im Interesse der GKV, denn die zahlt überwiegend die DRV, welche dann wiederum ggf. in einen Rentenantrag umgewandelt wird.

Das wäre dann für unseren Betroffenen sicherlich von Vorteil.

So ist es mir in 1998 auch geschehen., nachdem ich über 1 Jahr Krank war.

Da wollte mich der MDK auch wieder gesund schreiben. ich hab dann nur zu dem Arzt gesagt - aber bitte, wenn Sie das meinen, dann werden sie das ja auch verantworten -, darauf kam dann die Frage, was das soll und ich entgegnete nur - nun, dann haften Sie für alle daraus entstehenden gesundheitlichen folgen -.

Was glaubt Ihr wie schnell der mir die AU bestätigte, ja sogar die Dringlichkeit eine Rehabilitation sah.

Also von einer SB soll man sich nicht gleich unterkriegen lassen. Denkt immer daran, die haben die Aufgabe Geld zu sparen, sonst nichts. Da gibt es noch nicht einmal Moral, die hat man in deutsche Behörden schon lange abgelegt.



Gruß
saurbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 20:30   #33
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.099
Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel Muzel
Standard AW: Medizinischer Dienst Begutachtung

Hallo Kaffeesäaufer, nach deinem Link kann man immer noch doofe Ohren habe, wenn man unangemeldet au zur Arbeit erscheint und dabei einen Wegeunfall erleidet.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
begutachtung, dienst, medizinischer, medizinischer dienst

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krankenkasse und Medizinischer Dienst malia Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 14.12.2011 17:38
Medizinischer Dienst gereckstein ALG II 9 30.08.2011 14:33
EGV Medizinischer Dienst snoopy84 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 22 02.03.2010 16:42
Medizinischer Dienst - Psychologischer Dienst dakota76 Allgemeine Fragen 17 06.12.2009 12:02
Medizinischer Dienst - und dann? sumsum ALG II 8 17.07.2009 13:41


Es ist jetzt 02:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland