Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2014, 20:39   #51
schallerdirk
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 62
schallerdirk
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
weiterhin Zahlscheine regelmäßig einreichen....
Das werde ich natürlich machen.Nachdem ich der Sachbearbeiterin eine gepfefferte E-Mail geschickt habe, kam postwendend am nächsten Tag der Brief mit der Mitteilung,dass Krankengeld bis zum letzten Vorstellungstag ( 28.8.) überwiesen worden ist, dass die Akte an den VdK übermittelt worden ist sowie der Hinweis, dass über die Weiterbewilligung des Krankengeldes noch entschieden werden muss und ich mich in Geduld üben muss.
Ein neuer Zahlschein wurde nicht geschickt, aber mal gut das ich mir einige Kopien gemacht habe.
schallerdirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 13:36   #52
saurbier
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2013
Beiträge: 2.362
saurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiert
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

Hallo schallerdirk,

manche KK´s haben dafür Vordrucke die man über deren Homepage erhalten kann.

Gruss saurbier
saurbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 19:35   #53
schallerdirk
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 62
schallerdirk
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

So jetzt wieder eine Nachricht von mir.Bin seit letzten Donnerstag wieder zuhause,da ich zwischengeparkt worden bin auf einer Suchtstation,weil die Kapazität auf der Depressionsstation nicht ausreichend war.
Bin allerdings dort auf der Warteliste und hoffe bald wieder aufgenommen werden kann.
Die Krankenkasse hat auf Druck der Klinik und dem VdK erstmal eingelenkt und zahlt weiterhin Krankengeld.Eigentlich solange ich stationär aufgenommen bin,aber der VdK hat mir mitgeteilt,dass es auch weiterhin gezahlt wird,solange regelmässig Befunde etc.vom Facharzt für Psychatrie und Psychotherapie vorgelegt werden.
Und das gute ist,dieser ist auch in der selben Institution untergebracht wie die Klinik.
schallerdirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 20:56   #54
Machts Sinn
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 1.613
Machts Sinn Machts Sinn Machts Sinn Machts Sinn Machts Sinn Machts Sinn Machts Sinn Machts Sinn
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

Zitat von schallerdirk Beitrag anzeigen
Die Krankenkasse hat auf Druck der Klinik und dem VdK erstmal eingelenkt und zahlt weiterhin Krankengeld.
Hallo Schallderdirk,

das freut mich für dich!
Wünsch´dir alles Gute.

Gruß!
Machts Sinn
Machts Sinn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 21:36   #55
schallerdirk
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 62
schallerdirk
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

So da bin ich wieder.Das Krankengeld wird immer noch gezahlt und mein Gesundheitszustand ist so einigermassen, aber noch lange nicht wieder arbeitsfähig. Nun habe ich vor kurzem ein Schreiben von der Krankenkasse erhalten, dass mein Krankengeldanspruch am 27.7.15 endet und ich somit ausgesteuert werde.
Meine behandelde Psychaterin sieht mich auch über den Zeitraum als arbeitsunfähig.
schallerdirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 14:01   #56
schallerdirk
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 62
schallerdirk
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

So gibt es ein Blankoformular für die Krankenkasse,also Zahlschein.Bedingt durch den Streik der Post,ist der neue Zahlschein noch nicht eingetroffen.
schallerdirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 14:10   #57
faximan
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 219
faximan Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

Als allererstes Nachrechnen wie lange wurde das Krankengeld gezahlt - volle 78 wochen?

falls dem nicht so ist -> Widerspruch bei der Krankenkasse stellen....

Wenn du gerechtfertigt ausgesteuert wirst solltest du:

1.
Dich beim Arbeitsamt melden und ALG 1 beantragen (sollte im auch im Schreiben der KK stehen)

2.
Paralell oder am besten schon vorher Formlos einen Rehaantrag stellen bei der DRV stellen. Formulare etc können später Nachgereicht werden Dies ist wichtig damit du das sog. Dispositionsrecht hast - Das Arbeitsamt wird dich sonst irgendwann- eher sehr bald - auffordern einen Rehaantrag zu stellen - dann hast du aber kein Dispositionsrecht mehr und musst nach deren pfeife tanzen...

3. alles weitere immer hier besprechen... vor allem wenns um Ärztlichen Dienst etc geht

4. Erkundige dich über die Nahtlosigkeitsregel

5. solltest du wieder in eine Klinik gehen wende dich an den sozialdienst die sollten dir in allen mit dem ämtern und kk in sachen aussteuerung etc helfen
faximan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 14:15   #58
schallerdirk
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 62
schallerdirk
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

Ähm,danke,aber das ist alles schon erledigt.Mir gehtss nur um das Blankoformular.



Zitat von faximan Beitrag anzeigen
Als allererstes Nachrechnen wie lange wurde das Krankengeld gezahlt - volle 78 wochen?

falls dem nicht so ist -> Widerspruch bei der Krankenkasse stellen....

Wenn du gerechtfertigt ausgesteuert wirst solltest du:

1.
Dich beim Arbeitsamt melden und ALG 1 beantragen (sollte im auch im Schreiben der KK stehen)

2.
Paralell oder am besten schon vorher Formlos einen Rehaantrag stellen bei der DRV stellen. Formulare etc können später Nachgereicht werden Dies ist wichtig damit du das sog. Dispositionsrecht hast - Das Arbeitsamt wird dich sonst irgendwann- eher sehr bald - auffordern einen Rehaantrag zu stellen - dann hast du aber kein Dispositionsrecht mehr und musst nach deren pfeife tanzen...

3. alles weitere immer hier besprechen... vor allem wenns um Ärztlichen Dienst etc geht

4. Erkundige dich über die Nahtlosigkeitsregel

5. solltest du wieder in eine Klinik gehen wende dich an den sozialdienst die sollten dir in allen mit dem ämtern und kk in sachen aussteuerung etc helfen
schallerdirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 15:41   #59
faximan
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 219
faximan Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

Bei welcher Krankenkasse bist Du?
Bei der TK konnten die mir das innerhalb 10 min zufaxen.... Anruf bei der Hotline genügt....

Danach habe ich immer das fax genommen und selber ausgedruckt
faximan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 16:07   #60
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.799
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

geh auf die Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung..dort gibt es die Formularsammlung und dann druckst du dir den Vordruck einfach aus..

müssen die anerkennen...

ich glaube, das ist Muster 17 oder 17E
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2015, 15:06   #61
TumadieMoerchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 414
TumadieMoerchen
Standard AW: Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND!

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Dein behandelnder Arzt muß auch einen Widerspruch einlegen....weil ja seine Entscheidung über deine weitere AU aufgehoben wurde...
...

Hallo Anna,

Hier muss ich dir leider widersprechen:-) Du musst direkt auf dem Sozialgericht eine Schweigepflichtsentbindung deiner Ärzte unterschreiben. Macht euren Ärzten nicht noch mehr Arbeit.
Das Gericht wird automatisch eine Stellungnahme des Arztes anfordern.
So läuft das grade in meinem Fall.

Vielleicht hat sich das ja auch mittlerweile so geändert. Der Beitrag ist ja schon was älter

Gruss Micha
__

Aus Hackepeter wird Kacke später.
TumadieMoerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dringend, eingestellt, krankengeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG wurde komplett eingestellt, brauche dringend Hilfe SkadiFurrina ALG II 32 23.08.2012 15:03
Ab wann wird Zahlung von ALG II bei neuem Job eingestellt? MaryJ. ALG II 22 21.03.2011 21:12
zuschuss kv wird eingestellt wg. fehlende mitwirkungspflicht? simone83 ALG II 18 27.02.2009 11:33
Leistung Vorläufig eingestellt ! Kein Bescheid ! Dringend chaos81 ALG II 2 31.08.2008 20:14
Das Unterhaltsvorschusseld wird hiermit eingestellt blinker5902 Schulden 1 27.08.2008 20:06


Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland