QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Danke Danke:  62
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2010, 16:50   #51
TheShyGuy
Gast
 
Benutzerbild von TheShyGuy
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Zitat von JohnLocke Beitrag anzeigen
Hallo alle zusammen!
Sorry das ich mich lange nicht mehr gemeldet hatte, hatte diese Woche Geburtstag gehabt und musste mich von meinen tiefs auch erstmal erholen... Mir geht es schon etwas besser seid ich nicht mehr unter diesem Druck der ARGE stehe. Jetzt kann ich mich erstmal konzentrieren meine Therapie weiter zuführen, leider hat sich mein Therapeut nicht gemeldet zwecks neuem Termin. Hoffe er tut es bald!
Möchte nun gerne meine Erwerbminderung Rente stellen, weiß aber noch nicht genau wie ich da vorgehen soll... Hatte da angerufen und waren alle sehr nett, die wollten mir aber einen Termin geben damit ich das mit einem Sachbearbeiter mache der mir hilft... Meine Freundin hat leider keinen Urlaub um mich zu begleiten und alleine habe ich große angst... Habe versucht den Rentenantrag alleine auszufüllen mit dem Formular, habe da aber gewisse Schwierigkeiten dabei... Kann ich da einfach was auslassen wenn ich es nicht genau weiß?
Ich habe oft darüber nachgedacht in den letzten Tagen und ich finde es für meine Gesundheit am besten noch eine Auszeit zu haben um mich wirklich richtig kurieren... Ich bin jetzt eh schon laut Amt aus meinem Beruf raus und wenn dann würde ich eine ganz andere Richtung einschlagen wollen wenn es mir besser geht...
Mir ist es wichtig richtig gesund zu werden und endlich ohne Ängste, Phobien und Depressionen weiter zu Leben!
Danke nochmal an jedem Einzelnen von ech das ihr mir hilft, ich weiß das wirklich zu schätzen das soviele verständnis zeigen!
Dann alles Gute nachträglich zum Geburtstag und viel Erholung und Gesundheit wünsche ich. Der Antrag auf EM-Rente ist lang und es braucht einiges an Unterlagen, die evtl. beigefügt werden müssen. Es wäre schon gut, wenn Du dabei Hilfe hättest. Ich habe es alleine gemacht und ein paar Mal liegen lassen, weil ich nicht mehr weiter konnte. Wenn Du aber ein wenig Zeit hast und die Antragstellung vielleicht noch etwas warten kann, dann solltest Du die Hilfe durch die Freundin abwarten. Hast Du vielleicht noch jemanden, dem Du vetraust und der Dir dabei helfen kann (Geschwister, Eltern usw.)?
 
Alt 10.01.2010, 18:11   #52
penelope
Elo-User/in
 
Benutzerbild von penelope
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Hallo John Locke

erstmal nachträglich herzliche Glückwünsche zum Geburstag

lese bitte mein Beitrag 49 noch mal durch, es heißt doch Reha vor Rente, so hatte es mir auch Muci und an liebe User erklärt.

eine Verhaltenstherapie sollte als erstes kommen, wenn du nicht schon dabei bist?

lese dich bitte in den Links von Muci ein, ist glaube die sind sehr hilfreich für dich!

Wichtig: Wichtig: Reha und Rente - 350 Fachausdrücke erklärt
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline  
Alt 10.01.2010, 19:12   #53
JohnLocke
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von JohnLocke
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 29
JohnLocke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Hallo alle zusammen.
leider kann mir niemand Helfen bis auf meine Freundin, meine Familie versteht das nicht so ganz und machen sich ganz ehrlich gesagt über mich "lächerlich" (ohne Scherz!)
Ich mache derzeit eine Verhaltenstherapie (eigentlich schon seid ich 17 bin und da war mal Pause gewesen) warte derzeit noch das sich mein Therapeut bei mir meldet... Komme mit meinem Therapeuten gut klar nur leider muss ich manchmal etwas lange auf einen neuen Termin warten...
JohnLocke ist offline  
Alt 10.01.2010, 19:54   #54
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Vielleicht findest Du ja über das Forum hier eine Begleitung. Ich habe meinen Rentenantrag auch bei der Rentenstelle fertig ausgefüllt. Die Dame war sehr nett. Ich bin bei fremden Menschen auch immer sehr angespannt, fand das im Nachhinein aber nicht als unangenehm.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 08.03.2010, 14:33   #55
JohnLocke
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von JohnLocke
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 29
JohnLocke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Hallo alles zusammen...
Ich wollte mich heute bei euch melden und bescheid sagen das ich meinen Antrag zur Erwerbsminderungsrente fast fertig habe...
Heute ist wieder ein Schicksalsschlag auf mich zugekommen und meine forschritte die ich in den letzten Wochen gemacht habe sind wieder bei 0% angekommen :(
Heute habe ich einen Bescheid bekommen von der Arbeitsagentur, dass ich KEINE LEITUNGS mehr erhalte :(
Der Grund war, meine Freundin fing am 01.02.2010 wieder fest an zu arbeiten und sie wurde auch gemeldet als ich den Antrag gestellt hatte... Ich bekam ca. 360 Euro zum Leben und die Hälfte der Miete solange bezahlt... Alles soweit so gut auch wenn es gerade knapp war jeden Monat um die Runden zu kommen... Ich habe den Anstellungsvertrag hingeschickt und ich bekam ein schreiben das meine Freundin auf fix 1.300 Euro netto geschätzt wird, bis wir eine Lohnabrechnung einreichen... Ich bekam weiterhin das oben genannte geld... Jetzt schreiben die als ich denen die Lohnabrechnung zukommen ließ, dass ich keine Leitungungen erhalte... Der Grund: Meine Freundin wurde von Beginn an als meine Tochter und nicht als meine Partnerin bei denen eingetragen!

Jetzt bekomme ich NICHTS, 0 Euro! Und das kurz bevor ich den Antrag abschicken wollte zur Erwerbsminderungsrente und für das Versorgungsamt wegen dem Grad der Schwerbehinderung :(
Was soll ich nur machen? Bringt es überhaupt was Einspruch einzulegen? Nur meine Freundin ist hinter mir, meine Familie sagt "Dann musst du halt solange einen 400 Euro Job machen" Die verstehen einfach nicht dass ich es nicht kann...
Was soll ich jetzt nur machen? :( Bitte bitte hilft mir :(
JohnLocke ist offline  
Alt 08.03.2010, 18:56   #56
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.920
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Beratung und Hilfe zum Ausfüllen des Antrags auf Eu-Rente kannst du direkt von der DRV erhalten, ebenso von Beratungsstellen der Stadtverwaltung. Dann gibt es noch Versicherungsälteste, die dir helfen können. So ein Versicherungsältester wohnt häufig ganz in deiner Nähe. Die Adressenliste befindet sich auf der Homepage der DRV.
Muzel ist offline  
Alt 19.05.2010, 23:04   #57
Piper
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Piper
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 188
Piper
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Der Beitrag ist zwar shcon zwei Monate alt aber ich kenn die Ängste und auch, was es heißt psychisch angeschlagen zu sein!

Sorry, einige Beiträge sind einfach nur !

Ich hab auch am 28.5. nen Termin beim JobCenter und hab tierische Angst! Zwar kommt mein Freund mit, aber er kann mir die Panikattacken auch nicht nehmen.

Locke, ich weiß nicht wie es grad bei Dir ausschaut, aber versuch das mal mit Atemübungen. Ganz ruhig atmen und wenns geht, entspannt bleiben. Ansonsten nehme Dir irgendwie ein kleines Stofftier mit, was Du zerdrücken kannst. Das baut auch Spannungen ab!

Du packst das!
Piper ist offline  
Alt 20.05.2010, 16:46   #58
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.920
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Mir wurden solche Atemübungen von einer Traumaterapeutin auch angeraten als ich zum Gerichtstermin musste. Ich musste mich sehr anstrengen die Atemübung richtig zu machen, so dass meine Konzentrationsfähikeit beim Gerichtstermin noch mehr beeinträchtigt wurde.
Muzel ist offline  
Alt 20.05.2010, 17:52   #59
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Mir wurden solche Atemübungen von einer Traumaterapeutin auch angeraten als ich zum Gerichtstermin musste. Ich musste mich sehr anstrengen die Atemübung richtig zu machen, so dass meine Konzentrationsfähikeit beim Gerichtstermin noch mehr beeinträchtigt wurde.
wo ich eine mal da war musste ich meine kopf ab tasten so ein Quatsch und geholfen hat es garnichts
 
Alt 20.05.2010, 18:24   #60
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.920
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Griese, wo solltest du dir den Kopf abtasten und was sollte das für einen Sinn machen? Meine Therapeutin hat mir geraten mir eine hingelegte Acht vorzustellen. Ich sollte bei einem Bogen einatmen und beim anderen ausatmen. Das fand ich anstrengend.
Muzel ist offline  
Alt 20.05.2010, 18:39   #61
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Griese, wo solltest du dir den Kopf abtasten und was sollte das für einen Sinn machen? Meine Therapeutin hat mir geraten mir eine hingelegte Acht vorzustellen. Ich sollte bei einem Bogen einatmen und beim anderen ausatmen. Das fand ich anstrengend.
ich meine das so ich musste mir mit einer kleinen Faust mir immer ein bissen auf dem kopf klopfen und immer da bei sagen ich bekämpfe die angst ich bekämpfe die angst und da bei hat sie immer so doof gegrinst.
 
Alt 20.05.2010, 18:51   #62
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.920
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Griese, ein Glück, dass dies noch keiner von mir verlangt hat. Ich fand das Manöver mit der hingelegten Acht schon schlimm genug.
Muzel ist offline  
Alt 20.05.2010, 19:01   #63
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Griese, ein Glück, dass dies noch keiner von mir verlangt hat. Ich fand das Manöver mit der hingelegten Acht schon schlimm genug.
das glaube ich
 
Alt 20.05.2010, 22:13   #64
jimmy
Elo-User/in
 
Benutzerbild von jimmy
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.166
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Hartz IV und Depressionen + Angstzustände... was tun?

Zitat von Griese77 Beitrag anzeigen
ich meine das so ich musste mir mit einer kleinen Faust mir immer ein bissen auf dem kopf klopfen und immer da bei sagen ich bekämpfe die angst ich bekämpfe die angst und da bei hat sie immer so doof gegrinst.
Im Prinzip sind Atemübungen, Gedankenkontrolle etc. alles Übungen die der Ablenkung dienen. Funktionieren tun diese Werkzeuge aber nur dann, wenn Sie zum richtigen Zeitpunkt angewendet werden.

Das Sie dabei doof grinst, ist natürlich nicht ok.
__

[quote]2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ [URL="https://www.buzer.de/gesetz/2602/a37316.htm"]31[/URL] ff. [URL="https://www.buzer.de/gesetz/2602/index.htm"]SGB II[/URL] verstößt nicht gegen das aus Art. [URL="https://www.buzer.de/gesetz/5041/a69805.htm"]1[/URL] GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. [URL="https://www.buzer.de/gesetz/5041/a69827.htm"]20[/URL] Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).

[/quote]
jimmy ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
angstzustände, depressionen, hartz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rentenantrag wg. Depressionen gestellt, was ist, wenn... winje Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 37 14.09.2011 09:55
1EJ beginnen - Depressionen BeaB Ein Euro Job / Mini Job 25 24.11.2009 22:52
ALG, Abfindung, Sperrzeit bei Depressionen michisfootball ALG I 2 17.11.2008 23:09
Was tun bei depressionen seit längerem.??? ellinas Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 27.03.2008 17:49
Hilfe - Depressionen concerned Ü 50 3 05.03.2007 11:21


Es ist jetzt 05:05 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland