QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2012, 19:49   #51
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Zitat:
Die Beschwerde nach Nürnberg ist auch für die .
Waaaaaaaaaaas, ich dachte immer, dass bringt was!
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2012, 20:03   #52
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.497
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo FrauNachbarin,

Zitat von FrauNachbarin Beitrag anzeigen
Waaaaaaaaaaas, ich dachte immer, dass bringt was!
Das bringt infofern was, dass du der Post und dem Tintenhersteller zusätzlich Umsatz verschaffst.

....die sägen doch nicht ihre eigenen Mitarbeiter (bzw. in deren Auftrag handelnde) ab.

hier ist ein Antwortscheiben aus Nürnberg, wenn du`s mal anschauen möchtest. post # 135

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...ml#post1119941
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2012, 23:24   #53
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Doppeloma
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.760
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Cool AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo FrauNachbarin,

Zitat:
Waaaaaaaaaaas, ich dachte immer, dass bringt was!
Das ist unterschiedlich und kommt immer drauf an, wie man es anstellt, leider MUSS man auch denen in Nürnberg ziemlich penetrant "auf die Nerven gehen", um wirklich was zu erreichen...da gebe ich @Kaiserqualle in Grenzen sogar recht...

...allerdings meine ich eine Beschwerde über "Kundenreaktionsmanagement" per Mail, auf dem Postwege habe ich mich da noch nie beschwert, per Mail kostet doch erst mal NIX...und die Antworten immer SEHR schnell...

mailto:

Service-Haus.Kundenreaktionsmanageme...eitsagentur.de

Ist die Antwort nicht zufriedenstellend, geht direkt die nächste Mail dahin...

Immerhin hätten WIR (meine Männe und ich) wohl 2010 zu Weihnachten OHNE Geld dagestanden, wenn die nicht unser JobCenter "rund gemacht hätten", plötzlich wollten sie uns das Geld sogar freiwillig in BAR auszahlen...

Vorher bei der AfA haben wir mal die Fahrtkosten für die Meldetermine über Nürnberg eingefordert, die SB WOLLTE einfach nicht und nahm die Anträge teilweise gar nicht erst entgegen, später hieß es dann, "aber rückwirkend gibt es NIX"...

Beschwerde-Mail nach Nürnberg und eine Woche später war das Geld für ALLE Meldetermine auf dem Konto, auch rückwirkend.

Mein Männe wurde dann NUR noch alle paar Monate eingeladen und NICHT (wie angedroht) JEDEN TAG "wenn Ihnen was nicht passen sollte".

Gerade vor kurzem hatte ich einen ähnlichen Fall, wegen ärztlichen Dienst, das ging am Ende bis zur schriftlichen Androhung die Leistungen für die komplette BG einzustellen, wenn sie die freiwilligen Gesundheits-Unterlagen und die Schweigepflicht-Entbindungen NICHT unterschreibt und bis XXX an die SB zurücksendet.

Dem Herrn aus Nürnberg (IMMER wieder den, wo die erste Antwort her kommt DIREKT anschreiben !!!), sind wir solange "auf die Ketten gegangen", bis sie nun von ihrem zuständigen JC ein Entschuldigungsschreiben bekam.

Nun hat sie es schriftlich, dass diese Gesundheits-Sachen NICHT unter die Mitwirkungspflichten fallen, da absolut freiwillig und selbstverständlich habe das KEINEN Einfluß auf ihren Leistungs-Anspruch.

Ich selber KANN mich dort leider nicht mehr beschweren, weil wir seit dem 01.01.2012 eine Optionskommune sind, die NICHT mehr direkt der AfA untersteht, das macht in der Hinsicht Einiges schwieriger...da gibt es solche DIREKTEN Möglichkeiten leider GAR NICHT.

Bis sich unser Landrat mal bequemen wird, eine solche Beschwerde zu beantworten, sind wir wahrscheinlich verhungert und sitzen auf der Straße...mit meinem JobCenter bin ich allerdings sowieso schon am Sozial-Gericht, da lasse ich im Moment ALLE (neuen) Problembescheide (nach Ablehnung des Widerspruches !), mit in die laufende Klage aufnehmen.

Wie sagte doch die SB am Service-Telefon neulich ganz verblüfft, "DA steht aber schon VIEL"... als sie in meine Akte schauen sollte, wegen einem fehlenden Bescheid, mir blieb leider NIX Anderes übrig als da mal anzurufen, weil die per Fax plötzlich nicht mehr erreichbar waren...

Nun habe ich aber die NEUE Fax-Nummer auch und da kann ich wieder preiswert Erinnerungs-Faxen machen (zur Not JEDEN TAG ), wenn die nicht "aus den Puschen kommen"...

Trotzdem mache ich 3 Kreuze, wenn ich dieses Kapitel (hoffendlich) bald mit meinem EM-Renten-Bescheid abschließen kann...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 05:44   #54
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Ärger hin oder her.Den hab ich ja schon.

Wenn das Kundenreaktionmanagement die einzige Beschwerdeoption ist, dann ist es so. Mache ich gar nichts, geht das mit der SB wahrscheinlich ewig so weiter. Sie wird sich immer neue Schikkanen, die ja offensichtlich alle samt nicht haltbar sind, für mich ausdenken.

Ich schreibe ne Beschwerde und stelle dann die Antwort hier ein. Vielleicht hab ich ja etwas mehr Glück, wie der andere User.

LG
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 10:13   #55
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.497
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo Fraunachbarin,

im Moment ist noch keiner auf deinen Gesundheitsfragebogen eingegangen. Ich habe dir mal einen im Anhang eingestellt.
Auf das Infoblatt zur Schweigepflichtsentbindung
habe ich verzichtet, da die pdf hier schon eingestellt wurde.


Zitat von FrauNachbarin Beitrag anzeigen
..........
Ich habe von meiner SB, einer recht nervigen Dame, einen Gesundheitsbogen zugeschickt bekommen, mit der Aufforderung diesen ausgefüllt an sie zurück zu schicken.

Ich denke es wird diese Version gewesen sein, die du bekommen hast. Auf der ersten Seite ist eindeutig vermerkt:
Aushandigung durch den Sachbearbeiter hier "Vermittler/Berater genannt" und darunter ist als Adressat:
"An den Ärztlichen Dienst (kann auch med. Dienst heissen) der Agentur für Arbeit (kann auch med. Dienst des JobCenters heissen)


Hierauf kannst du deine SB unauffällig hinweisen.
"Gehören Sie zum ärztl./med. Dienst?" Sagt diese Ja (unter Zeigen z.Bsp. Beistand), dann kann man diese Dame auf das STGB aufmerksam machen. (§§ 203 ff. StGB)

Darauf hin habe ich der guten Frau geschrieben, dass ich mit der Untersuchung einverstanden bin, aber doch gerne die Rechtsgrundlage ihrer Aufforderung erfahren möchte und seit wann die Datenschutzrechtlinien außer Kraft gesetzt wurden bzw. ob diese nicht für SB´s mehr gelten. Natürlich schön in hochbürokrtischen Wörtern mit einigen § verpackt. ......

Ich füge noch 2 weiter wichtige Dokumente an:
Verstoss gegen die ärztliche Schweigepflicht
Bundesärztekammer zum Datenschutz

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Klaerung.der.Leistungsfaehigkeit.anon.pdf (247,2 KB, 169x aufgerufen)
Dateityp: pdf Verstoss.gegen.Aerztliche.Schweigepflicht.pdf (87,0 KB, 345x aufgerufen)
Dateityp: pdf Bundesaerztekammer.Empfehlung_Schweigepflicht_Datenschutz.pdf (146,9 KB, 231x aufgerufen)
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 10:39   #56
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Wegen dem Termin beim ÄD bin ich im Grund gar nicht so ausgeregt, hab ja Gutachten und von meinem Dok bekomme ich morgen auch noch ein Attest. Hab ich gestern tel. geklärt.

ABER....das glaub mir kein Mensch..........

hatte heute schon wieder 3 Jobangebote im Kasten, allerdings nicht als Einschreiben, wie die letzten.

Meine SB ist angep....t, weil ich der geschrieben habe, dass es von mir für sie nichts gibt, nur der ÄD meine Unterlagen sich anschauen darf.

Ich habe noch nicht einen VV von der Guten bekommen und jetzt sind es mittlerweile 9 in 4 Tagen. Wenn die weiter einen derartigen Eifer an den Tag legt und ich mich mit besser mit Einschreiben bewerben soll winkt bald Herr Kuckuck!

Oh man........dass macht mich fertig!
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 11:22   #57
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.497
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo FrauNachbarin,

Zitat von FrauNachbarin Beitrag anzeigen
Wegen dem Termin beim ÄD bin ich im Grund gar nicht so ausgeregt, hab ja Gutachten und von meinem Dok bekomme ich morgen auch noch ein Attest. Hab ich gestern tel. geklärt.

ABER....das glaub mir kein Mensch..........

hatte heute schon wieder 3 Jobangebote im Kasten, allerdings nicht als Einschreiben, wie die letzten.

Meine SB ist angep....t, weil ich der geschrieben habe, dass es von mir für sie nichts gibt, nur der ÄD meine Unterlagen sich anschauen darf.

Ich habe noch nicht einen VV von der Guten bekommen und jetzt sind es mittlerweile 9 in 4 Tagen. Wenn die weiter einen derartigen Eifer an den Tag legt und ich mich mit besser mit Einschreiben bewerben soll winkt bald Herr Kuckuck!

Oh man........dass macht mich fertig!
nicht verzweifeln

Zunächst gilt es objektiv an die ganze Sache ranzugehen.

Wichtig ist genau die Bewerbungsart zu nehmen die per VV gefordert ist.

Also, wenn das steht:
"Bitte bewerben Sie sich telefonisch" -> anrufen
"Bitte bewerben Sie sich schriftlich" -> schriftlich per Übergabe-Einschreiben
"Bitte bewerben Sie sich per mail" -> per Mailprogram mit aktivierter Empfangsbestätigung
"Bitte bewerben Sie sich" -> würde ich per Mail machen, da nicht genauer konkretisiert worden ist wie die Bewerbung zu erfolgen hat.



Aber immer die Frist im Auge behalten.
Also auf VV schreiben:
"erhalten am xx.xx.2012"
"beworben am xx.xx.2012" (längstens 3 Tage)
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 13:10   #58
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Zitat:
Aber immer die Frist im Auge behalten.
Also auf VV schreiben:
"erhalten am xx.xx.2012"
"beworben am xx.xx.2012" (längstens 3 Tage)

......nee eben werd ich komisch.........


Habe ja gestern schon meinen Dok angerufen und mit ihm gesprochen. AU liegt schon "abholbereit" gehe morgen hin, brauche ja ohnehin meine neuen Medis für die Woche und bin ersteinmal seit Montag AU (2 Tage geht rückwirkend).


Also sind die VV ja während meiner AU gekommen. Punkt.


Gehe aber trotzdem hübsch zum ÄD. Will ja meiner Mitwirkungspflicht nachkommen.


Gleichzeitig verfasse ich einen Brief an die Beschwerdestelle und reiche meine Widerspruch gegen den VA ein.


Die Frage ist nur, wenn ich den Widerspruch einreiche, warum soll ich zeitgleich dies beim SG machen?

Gehe doch mal stark davon aus, dass dem Widerspruch entsprochen wird. Und dann habe ich das SG nur unnötig in Anspruch genommen, die haben sicher genug zu tun.


Selbst nach meinem ÄD Termin ist ja auch noch lange nicht Abend.


Meiner SB rücke ich mit einem Befangenheitsantrag auf die Pelle.
Hab ich mir gedacht. Oder gibt es bessere Vorschläge für einen Bugschuß?
Eben hat sie ja meine Kampfgeister geweckt. 9 VV und am besten morgen gleich noch 3, oder was? Eben dreht sie ja durch. Hab ja keine Gelddruckmaschine im Keller stehen.


Klappe halten ist jetzt eh nicht mehr angesagt, dazu hätte ich brav alles ausfüllen, unterschreiben und am Besten noch der SB mit ner schönen Schleife drum reichen müssen.


Der Zug ist abgefahren


Hört sich sicher sehr großkotzig an, dass bin ich wirklich nicht, eben reicht es mir nur!


Kostruktive, besser Vorschläge sind immer willkommen!
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 16:13   #59
Ghansafan
Gast
 
Benutzerbild von Ghansafan
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo,

@Kaiserqualle, gut geschrieben.

Ich würde allerdings die nicht abgeklärte Erwerbsfähigkeit als Hauptangriffspunkt vorschlagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 16:25   #60
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Zitat:
Ich würde allerdings die nicht abgeklärte Erwerbsfähigkeit als Hauptangriffspunkt vorschlagen
.....und die Länge beibehalten?

Oder das ganze etwas gekürzt ans JC?

LG
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 16:57   #61
Ghansafan
Gast
 
Benutzerbild von Ghansafan
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo @Frau Nachbarin,

auf alle Fälle ist anzuraten, die aufschiebende Wirkung auch zu beantragen.

Alleine nur der Widerspruch macht nicht so recht Sinn.

Hab Dir mal meine Vorschläge für den Widerspruch und die aufschiebende Wirkung angehängt, habe die nicht abgeklärte Erwerbsfähigkeit als Hauptangriffspunkt genommen, weil ich denke, dass dieser Punkt die größte Erfolgsaussicht bietet.

Kannst ja für Dich entscheiden, welche Vorschläge Du bevorzugst oder ob Du Begründungen aus beiden nimmst.

Also erst den Widerspruch beim JC einreichen, dann umgehend den Antrag auf aufschiebende Wirkung beim Sozialgericht(SG).

Einreichen musst Du beim SG in jeweils 2facher Ausführung - VA, Widerspruch, Antrag.
Empfehlenswert vielleicht noch die Kopien eventuell vorliegender ärztlicher Atteste.

Du kannst es persönlich beim SG einreichen und einen Rechtspfleger nochmal drüber schauen lassen oder per Post schicken.

Angehängte Dateien
Dateityp: doc Vorschlag Widerspruch 10.5..doc (19,5 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: doc Antrag Gericht 10.5..doc (21,5 KB, 47x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 17:10   #62
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.497
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo Ghansafan,

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo,

@Kaiserqualle, gut geschrieben.

du machst mich jetzt aber zum Rotbäckchen

Ich würde allerdings die nicht abgeklärte Erwerbsfähigkeit als Hauptangriffspunkt vorschlagen.
ich wollte mir das für den 2. VA aufheben.

Strategie sollte sein :
1. beim ersten VA formale inhaltliche Unwirksamkeit angreifen und im Nachgang
2. beim zweiten Va wg. nicht abgeklärte Erwerbsfähigkeit.

-> gibt Zeitgewinn möglicherweise selbst was zufinden.
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 17:44   #63
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Ihr seid super!
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 12:01   #64
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

So, da war er also, der Termin bei ÄD.

Ich wurde mit einem "kommen Sie bitte" von einer Anmeldetante in das "Arzt"zimmer gebeten.

Worauf die Ärztin mich an sah, wieder auf die Akte und dann sagte "ähm, ich habe einen Herren erwartet" und ich antwortet, die "dazu nötigen Umbaumaßnahmen hätte ich sicher bemerkt". Also wieder raus mit mir, auf den Gang.

10 Minunten später, der 2. Versuch, andere Tür, neues Glück. "Frau XXXX kommen sie bitte" ich kam. Wobei auch Lischen Müller hätte kommen können, denn ein Ausweis, den ich ja mitbringen sollte...Pustekuchen....kein Interesse, wurde nicht verlangt.

Nunja um es kurz zu machen, ich hab der Guten meine Befunde gezeigt, die sie rucki zucki kopieren wollte, aber nicht mit mir.
Sie durfte lesen, was sie auch ohne zögern tat und dafür gut 15 Min brauchte.

Dann Blutdruck messen, Finger auf die Nase, Bein hoch, Bein runter und ab auf die Waage ui...hatte mein Gewicht ganz anders in Erinnerung. Auch noch fix einen Sehtest, wenn man das so nennen kann alle Medis auf den Tisch und wieder runter vom Tisch und dann kam die Frage aller Fragen " Frau XXXX wie schätzen sie die Situation ein?" nun...."sollen sie das nicht beurteilen?" Bevor ich den Versuch zu antworten unternehmen konnte, kam"also ich halte sie mit dieser Diagnose für nicht vermittelbar, haben sie schon mal über die Grundsicherung nachgedacht?

Aus die Maus, dass war´s! Auf eine Antwort wurde wieder nicht gewartet und schwupp´s stand ich wieder auf dem Gang, hatte ihre Hand in meiner und hörte eine "Alles Gute und aufwiedersehn"

Wie Hein Blöd schlürfte ich von Dannen.

Sind die Erfahrungen bei Euch ähnlich gewesen?

LG
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 12:30   #65
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.497
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo FrauNachbarin,

Zitat von FrauNachbarin Beitrag anzeigen
So, da war er also, der Termin bei ÄD.

Ich wurde mit einem "kommen Sie bitte" von einer Anmeldetante in das "Arzt"zimmer gebeten.

Worauf die Ärztin mich an sah, wieder auf die Akte und dann sagte "ähm, ich habe einen Herren erwartet" und ich antwortet, die "dazu nötigen Umbaumaßnahmen hätte ich sicher bemerkt". Also wieder raus mit mir, auf den Gang.

10 Minunten später, der 2. Versuch, andere Tür, neues Glück. "Frau XXXX kommen sie bitte" ich kam. Wobei auch Lischen Müller hätte kommen können, denn ein Ausweis, den ich ja mitbringen sollte...Pustekuchen....kein Interesse, wurde nicht verlangt.

Nunja um es kurz zu machen, ich hab der Guten meine Befunde gezeigt, die sie rucki zucki kopieren wollte, aber nicht mit mir.
Sie durfte lesen, was sie auch ohne zögern tat und dafür gut 15 Min brauchte.

Dann Blutdruck messen, Finger auf die Nase, Bein hoch, Bein runter und ab auf die Waage ui...hatte mein Gewicht ganz anders in Erinnerung. Auch noch fix einen Sehtest, wenn man das so nennen kann alle Medis auf den Tisch und wieder runter vom Tisch und dann kam die Frage aller Fragen " Frau XXXX wie schätzen sie die Situation ein?" nun...."sollen sie das nicht beurteilen?" Bevor ich den Versuch zu antworten unternehmen konnte, kam"also ich halte sie mit dieser Diagnose für nicht vermittelbar, haben sie schon mal über die Grundsicherung nachgedacht?

Aus die Maus, dass war´s! Auf eine Antwort wurde wieder nicht gewartet und schwupp´s stand ich wieder auf dem Gang, hatte ihre Hand in meiner und hörte eine "Alles Gute und aufwiedersehn"

Wie Hein Blöd schlürfte ich von Dannen.

Sind die Erfahrungen bei Euch ähnlich gewesen?

LG
Yep. Habe sogar Befund äD angefordert.
http://www.elo-forum.org/eingliederu...02-2012-a.html
da darauf die Erwerbsfähigkeit (tägl. Stundenanzahl der Arbeitsfähigkeit) beruht

bin seitdem EGV-los, warte jetzt aber täglich drauf.

Untersuchende Arzte sind meist nicht qualifiziert genug.
äD-Befund kollisiert mit vorhandenen u.a. DRV-Reha-Klinik
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 13:20   #66
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Zitat von kaiserqualle Beitrag anzeigen
Untersuchende Arzte sind meist nicht qualifiziert genug.
äD-Befund kollisiert mit vorhandenen u.a. DRV-Reha-Klinik
.....ohne einem Menschen zu nahe treten zu wollen, aber das was meine ÄD-Ärztin geliefert hat, dass hätte auch der Pförtner hinbekommen.

Oh man.......

Ich bin mal auf das Gutachten gespannt, was da gebastelt wird.
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 14:39   #67
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Anna B.
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.805
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hihi,

sorry,

aber deswegen wollen vermutlich neuerdings die SB alle ärztl. Befunde haben..die basteln dann die Gutachten selber....kostet weniger...und anständiges medizinisches Fachwissen werden wohl beide nicht haben, der Doc wohl nicht und der SB absolut nicht...

es ist zum...sorry...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2012, 15:37   #68
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hihi,

sorry,

aber deswegen wollen vermutlich neuerdings die SB alle ärztl. Befunde haben...aber nicht mit mir
..die basteln dann die Gutachten selber....kostet weniger
...wenn das wenigstens so wäre...und anständiges medizinisches Fachwissen werden wohl beide nicht haben, der Doc wohl nicht und der SB absolut nicht...
...ich habe immer den Eindruck, dass da "mutwillig" Kosten produziert werden.





es ist zum...sorry...
...kann Dir nur zustimmen und auch
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 16:21   #69
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo zusammen....

......es hat sich etwas getan

Habe durch eine nette Einladung meiner SB erfahren, dass mein Gutachten vorliegt und dass sie es mit mir besprechen möchte.

Leider hat Frau SB wieder einmal meine AU übersehen. Ich habe mein Gutachten nunmehr schriftlich angefordert und berichte weiter.

LG
__

[I][COLOR=purple]Frau Nachbarin :icon_hug:[/COLOR][/I]
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 20:01   #70
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.497
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Zitat von FrauNachbarin Beitrag anzeigen
Hallo zusammen....

......es hat sich etwas getan

Habe durch eine nette Einladung meiner SB erfahren, dass mein Gutachten vorliegt und dass sie es mit mir besprechen möchte.

Leider hat Frau SB wieder einmal meine AU übersehen. Ich habe mein Gutachten nunmehr schriftlich angefordert und berichte weiter.

LG
Das ist der Teil B des ärztlichen Gutachtens des äD, welches der SB ansehen und eröffnen darf. Da stehen keine Diagnosen drin, sondern hoffentlich eine Menge Einschränkungen.
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 20:46   #71
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Zitat von kaiserqualle Beitrag anzeigen
Das ist der Teil B des ärztlichen Gutachtens des äD, welches der SB ansehen und eröffnen darf. Da stehen keine Diagnosen drin, sondern hoffentlich eine Menge Einschränkungen.
Ich habe Teil A und B direkt beim ÄD angefordert. Bin mal gespannt, wann und vor Allem, ob beide Teile hier eintrudelt.

LG
__

[I][COLOR=purple]Frau Nachbarin :icon_hug:[/COLOR][/I]
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 14:26   #72
FrauNachbarin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von FrauNachbarin
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 306
FrauNachbarin
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

So....

....dem Widerspruch wurde in vollem Umfang entsprochen.

Hatte die Kurzversion weggeschickt und Sie hat ins Schwarze getroffen!

Juchu, daneschön an Alle, die mit geholfen, formuliert und beraten haben.

Das Gutachten habe ich noch nicht, wohl aber einen Brief, dass ich kommen kann und gegen Vorlage eines Ausweises dies abholen könne.

Mochte es doch aber geschickt bekommen? Was, wenn ich nicht laufen kann?

LG
__

[I][COLOR=purple]Frau Nachbarin :icon_hug:[/COLOR][/I]
FrauNachbarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 17:07   #73
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.497
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo Fr. Nachbarin,


Glückwunsch.

Der Abhilfebescheid ist vom JC, nehme ich an.
Kannst du den bitte anonymisiert einstellen?

so nun zu den Kosten:


nach diesem Muster von Ghansafan in diesem Thread
http://www.elo-forum.org/eingliederu...ml#post1160118

Kurzes Schreiben ans SG:

-------------------

Rechtsstreit Fr.Nachbarin/ JC xxxx
Aktenzeichen: xxxx

Hiermit erkläre ich die Hauptforderung für erledigt, da meinem Widerspruch vom xx.xx.2012 in vollem Umfang entsprochen wurde.

Betreffs der außergerichtlichen Kosten gemäß § 193 SGG bitte ich das Gericht, dem JC xx die Zahlung dieser Kosten in Höhe von xx,xx €
für das o.a. Widerspruchsverfahren gem. nachfolgender Aufstellung in voller Höhe aufzuerlegen.

Fahrtkosten zum SG xx.xx € (Auto x x 0,20 € /pro gef. Km; Fahrscheine ÖPNV)
Einschreibegebühren Widerspruch an JC x.xx €
Einschreibegebühren an SG x.xx €
Kopien (2 Sätze a x Seiten) an SG xx mal 0.50 €x = xx.xx €
Widerspruchsschreiben an JC x Seiten a .50 € = x.xx €
Summe xx.xx €

Das JC möchte mir den o.a. Betrag in Höhe von xx.xx € auf das dem JC bekannte Konto von mir bis zum 13.07.2012 überweisen

Mit freundlichen Grüßen

-------------------
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 20:36   #74
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Doppeloma
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.760
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Cool AW: Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD

Hallo Frau Nachbarin,

KLASSE-Erfolg, der Wink mit dem "Zaunpfahl" der ungeprüften Erwerbsfähigkeit, hatte wohl durchschlagende Wirkung...

Damit und mit dem GA-Ergebnis haben sich da wohl auch die vielen unerwünschten VV während deiner AU erledigt!

Zitat:
Das Gutachten habe ich noch nicht, wohl aber einen Brief, dass ich kommen kann und gegen Vorlage eines Ausweises dies abholen könne.
NaJa, zumindest lehnen sie die Herausgabe nicht schon aus "fadenscheinigen" Gründen ab, ich habe das damals so gemacht, schon weil ich gesundheitlich nicht in der Lage war, eine Stunde mit dem Bus zu fahren deswegen.

Kopiere doch dieses Schreiben und deinen PA (bitte KEINE Proteste, manchmal "heiligt" auch bei solchen Sachen der Zweck die Mittel !!!) und bitte nochmals freundlich, um die Zusendung einer Kopie an deine Privat-Anschrift, weil dir das Aufsuchen des ÄD zum Abholen des GA leider nicht möglich ist.

Hier wäre ich in "kleinen Dingen" mal ganz großzügig um MEIN Ziel zu erreichen, ist ja andererseits auch nicht verkehrt, dass nicht einfach JEDER in deinem Namen dieses GA anfordern / abholen KANN, OHNE sich entsprechend zu legitimieren /auszuweisen.

Auf diese Weise haben wir bisher ALLE AfA-GA problemlos innerhalb weniger Tage auf dem Postwege bekommen, manchmal hilft ein wenig Diplomatie, mir wurde das dann telefonisch so vorgeschlagen, als ich meinte, dass eine persönliche Abholung eher nicht so günstig für mich sei...

Entscheiden muss das jeder selber, aber für mich war das dann eine gute und einfache Lösung.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
gesundheitsbogen, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was geht vor Termin beim JC oder Termin Mandant Mandy1977 Existenzgründung und Selbstständigkeit 11 24.01.2012 20:22
EGV, Gesundheitsbogen, Schweigentb. unterschreiben? catch22 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 25.12.2011 00:08
Termin beim Amtsarzt aber auch Termin zum Vorstellungsgespräch manusteinmann ALG I 7 22.09.2011 10:32
Nach Termin beim ÄD nun Termin beim PD GlobalPlayer ALG II 4 16.03.2010 22:29
Verhalten beim Termin beim AFAS zum Abschluss einer EGV Jeanpaul98 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 9 29.12.2009 19:55


Es ist jetzt 22:21 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland