Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2014, 20:33   #51
merlin13->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 149
merlin13
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

hi annaB,

wirklich unglaublich, was du schreibst und druecke dir alle daumen und zehen! (mein gott, sooo dreist luegen... ja genau DAS traue ich denen HIER auch zu und scheint ja auch nicht weit weg von mir zu sein!).

Bei mir hat das JC schon das zweite jahr NICHT auf das einreichen von gasnachzahlung reagiert. GAR NICHT. Und sollte wie letztes jahr auch, schon abgestellt werden. Letztrs jahr haben sie dann noch nach 3 monaten endlich gezahlt. Dieses nicht und warte stuendlich aufs abklemmen. (kochen und duschen faellt dann aus).

Volle kdu wird seit einzug 2012 verweigert, kommentarlos, einfach so als haette ichs nie eingereicht und wurde dann im apri 2014 abgelehnt. Muell, warmwasser und etliches andere kriege ich erst seit 2 monaten... saemtliche antraege und widersprueche....verschwunden ohne reaktion im schwarzen loch offstl... .

und aehhh, das jc HIER ist KEIN feind?? Nun ja, wer noch an die gerechtigkeit im sozialstaat glaubt.... .ich NICHT. Ich bin davon ueberzeugt, dass das mit absicht passiert. Woanders hab ich sowas noch nicht erlebt.

Ich druecke dir alles was ich druecken kann und lieben gruss
merlin13
merlin13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 20:39   #52
merlin13->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 149
merlin13
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

hi annaB,

hat sich grad gekreuzt ;0).

lieben gruss
merlin13
merlin13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 20:44   #53
merlin13->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 149
merlin13
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

hi annaB,

hat sich grad gekreuzt ;0).

Geanau DAS habe ich getan mit antrag GdB spaetsommer 2012 und habe denen rund 8 seiten defizite geschickt. Auf der ersten seite rund 15 defizite aufgefuehrt 1tens, 2tens, 3tens usw (nicht mit oeffis fahren koennen; xx mal gemobbt; keine gesichter lesen koennen; keine kaufhaeuser betreten koennen etc)

und dann im weiteren, wie du sagst, auch dezidiert beschrieben, WIE diese sachen mich im alltag behindern und wobei genau. (zb betrogen werde, weil ich menschen nicht einschaetzen kann und somit auch keine luegen). usw usw

und naja, genau wie du schreibst, bergruendet WIE mich das beruflich und privat behindert und auch ausfuehrlich geschildert, dass ich nun auch (durch unwissenheit falschen beruf gewaehlt habe), keinen beruf habe, den ich ausueben koennte.

Noch detaillierter gehts kaum noch. Dennoch pocht das versorgungsamt jetzt auf stellungnahme vom doc, obwohl auf seite 4 des gutachtens von gravierendrn problemen mit der sozialen interaktion bescheinigt wird. Und meine ra bislang KEINE veranlassung sieht, was dagegen zu tun. Grummel.

Tja entweder versorgungsamt hats nicht gelesen oder ich weiss es auch nicht.

lieben gruss
merlin13
merlin13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 21:27   #54
merlin13->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 149
merlin13
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

hallo ihr lieben,

WAS wuerdet ihr denn jetzt tun, wenn das versorgungsamt die detaillierte auflistung aller defizite schon HAT (auch ruecken, generalisiertes schmerzsyndrom, restless-leg-syndrom) UND dennoch behauptet:" OHNE stellungnahme vom autismus-doc sei eine erhoehung des GdB NICHT moeglich"??

schoenen sonntag noch!
merlin13
merlin13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 21:40   #55
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.800
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Wenn dieser Doc dein beh. Arzt ist, dann würde ich mir einen regulären Termin bei ihm geben lassen...
das Schreiben des VA mitbringen und ihn drauf ansprechen...

Telef. wird das nicht klappen...einige Ärzte sind dann ganz komisch drauf...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 21:56   #56
merlin13->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 149
merlin13
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

mein internet stuerzt heute leider dauernd ab,..deshalb nur kurz noch:

der sitzt etwa 475 km von hier. Hatte das tatsaechlich mal vor hinzufahren aber mittlw wg geld absolut nimmer moegl. Und dann frage, ob er mich drannimmt?? Bislang ist niemand da durch gekommen. Dauerbesetzt.

lg merlin13
merlin13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 22:16   #57
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.548
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Merlin, ob du durchkommst oder nicht ist so was von Wurscht, das glaubst du gar nicht. Mit einer Behörde trifft man keine mündlich wichtigen Vereinbarungen. Die sind sowas von nichtig, das kannst du dir gar nicht vorstellen. Ich habe meine leidgeprüften Erfahrungen gemacht. Alles was dir wichtig ist, musst du schriftlich machen.
Zu dem Thema, Schweigepflichtentbindungen sind freiwillig: Das da ein Gericht etwas anderes entschieden hat ist eigentlich Wurscht. Denn es ist überhaupt nicht auf den Kasius knaktus eingegangen. Ärztliche Untersuchungen umfassen den 1. Komplex des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. Das allgemeine Persönlichkeitsrecht wird nach denm BVerfG in 3 Stufen eingeteilt. Die erste Stufe ist das Intimrecht und die 2. Stufe ist das Privatrecht und danach kommt das Sozialrecht. Die Gesundheit steht auf der Stufe des Intimrechts, darauf ist das Gericht überhaupt nicht eingegangen. Das Intimrecht ist wie die Menschenwürde geschützt.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 22:28   #58
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Zu dem Thema, Schweigepflichtentbindungen sind freiwillig: Das da ein Gericht etwas anderes entschieden hat ist eigentlich Wurscht. Denn es ist überhaupt nicht auf den Kasius knaktus eingegangen. Ärztliche Untersuchungen umfassen den 1. Komplex des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. Das allgemeine Persönlichkeitsrecht wird nach denm BVerfG in 3 Stufen eingeteilt. Die erste Stufe ist das Intimrecht und die 2. Stufe ist das Privatrecht und danach kommt das Sozialrecht. Die Gesundheit steht auf der Stufe des Intimrechts, darauf ist das Gericht überhaupt nicht eingegangen. Das Intimrecht ist wie die Menschenwürde geschützt.[/QUOTE]

@ Muzel ,du schreibst das Intimrecht ist wie die Menschenwürde geschützt .Mit Hartz 4 wird die Menschenwürde mit Füssen getreten .
Hast du einen § zum Intimrecht /Persönlichkeitsrecht ? wo steht es im bVERFG ?
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 22:38   #59
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.548
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Gishmo, Hartz 4 ist von Schröder und nicht vom BVerfG.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 22:48   #60
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Gishmo, Hartz 4 ist von Schröder und nicht vom BVerfG.
@ Muzel ,ich habe nicht gefragt von wem Hartz 4 ins leben gerufen wurde (das dies Schröder war , ist mir bekannt ) , sondern auf dein Zitat geantwortet :
Ärztliche Untersuchungen umfassen den 1. Komplex des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. Das allgemeine Persönlichkeitsrecht wird nach denm BVerfG in 3 Stufen eingeteilt. Die erste Stufe ist das Intimrecht und die 2. Stufe ist das Privatrecht und danach kommt das Sozialrecht. Die Gesundheit steht auf der Stufe des Intimrechts, darauf ist das Gericht überhaupt nicht eingegangen. Das Intimrecht ist wie die Menschenwürde geschützt.


Also noch einmal die Frage an dich ,wenn das BVERFG das allgemeine Persönlichkeitsrecht in 3 Stufen einteilt und es im BVERFG steht , möchte ich gerne von dir wissen wo dies steht ? Welchen § gibt es dazu ? Wo kann man dies konkret nachlesen ?
Wäre nett ,wenn du diese Frage beantworten könntest ? Und nicht eine Antwort gibst ,die mit der Frage nichts zu tun hat .



gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 02:10   #61
merlin13->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 149
merlin13
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

hi muzel und gismo,

das war wohl jetzt missverstaendlich. Es ist der autismus doc, bei DEM ich weder muendlich noch schriftlich per mail durchkomme, weil ich moechte, dass er endlich wie versprochen stellung nimmt. (zb beim GdB).

Mit einer behoerde wie dem jc oder dem äd wuerde ich auch nur schriftl kommunizieren.

was du muzel, ueber imtimrecht, sozialrecht etc schreibst, finde ich auch interessant und wuerde gern mehr wissen wollen. Ich find naemlich leider auch wie gismo, dass all diese rechte bei h4 empfaengern immer mehr umgangen werden.

Dachte zwar ich kenn mich schon ganz gut aus, aber kann euch nimmer folgen. Was ist bvefrg oder so aehnlich? Wuerd gern wissen, worueber ihr schreibt.

Hatte aber im moment tatsaechlich nichts mit der zuletzt gestellten frage zu tun:

was wuerdet ihr tun??,

wenn das versorgungsamt schon eine dezidierte und detaillierte aufstellung und beschreibung aller defizite seit sommer 2012 in haenden HAT, im gutachten vom autismus doc unter anderem auch von "gravierenden und tiefgreifenden problemen in der sozialen interaktion", die rede ist und 20% nur OHNE soziale integrations probleme vergeben werden sollen; das versorgungsamt aber dennoch behauptet :"ohne stellungnahme vom autismus doc sei eine erhoehung des gdb nicht moeglich" und ich leider weder zum doc hinfahren kann (zu weit weg, min 450 km) und den doc auch nicht erreiche?

lieben gruss und danke!
merlin 13
merlin13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 06:43   #62
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.158
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
du solltest gegenüber dem Versorgungsamt auch eine dezidierte Aufstellung über deine Einschränkungen anfertigen..

Diagnosen reichen beim Versorgungsamt nicht aus...die wollen genau wissen, wie eingeschränkt du im gesamten Leben gegenüber einem gleichaltrigen gesunden Menschen bist..

beruflich
privat
Freundeskreis
'Familie
Hobby's usw. usw.

genau beschreiben, wie deine Erkrankung dich in bestimmten beruflichen Situationen einschränkt..

und halt in den anderen Lebensbereichen...

z.B.: keine spontane Treffen mit Freunden möglich....weil...

Ausübung eines Hobby, nahezu unmöglich..da...

und und..

ich denke du wirst das hinbekommen...

das ist für die Entscheidung über den GDB ganz wichtig...

Diagnosen zählen bei denen nicht viel..

viel Erfolg...
Genau zu diesem Zweck hatte ich empfohlen, mal eine Art Tagebuch zu führen. Dann vergisst man nämlich nichts in der Aufzählung.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 06:45   #63
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.158
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Zitat von merlin13 Beitrag anzeigen
hi muzel und gismo,

das war wohl jetzt missverstaendlich. Es ist der autismus doc, bei DEM ich weder muendlich noch schriftlich per mail durchkomme, weil ich moechte, dass er endlich wie versprochen stellung nimmt. (zb beim GdB).



Mit einer behoerde wie dem jc oder dem äd wuerde ich auch nur schriftl kommunizieren.

was du muzel, ueber imtimrecht, sozialrecht etc schreibst, finde ich auch interessant und wuerde gern mehr wissen wollen. Ich find naemlich leider auch wie gismo, dass all diese rechte bei h4 empfaengern immer mehr umgangen werden.

Dachte zwar ich kenn mich schon ganz gut aus, aber kann euch nimmer folgen. Was ist bvefrg oder so aehnlich? Wuerd gern wissen, worueber ihr schreibt.

Hatte aber im moment tatsaechlich nichts mit der zuletzt gestellten frage zu tun:

was wuerdet ihr tun??,

wenn das versorgungsamt schon eine dezidierte und detaillierte aufstellung und beschreibung aller defizite seit sommer 2012 in haenden HAT, im gutachten vom autismus doc unter anderem auch von "gravierenden und tiefgreifenden problemen in der sozialen interaktion", die rede ist und 20% nur OHNE soziale integrations probleme vergeben werden sollen; das versorgungsamt aber dennoch behauptet :"ohne stellungnahme vom autismus doc sei eine erhoehung des gdb nicht moeglich" und ich leider weder zum doc hinfahren kann (zu weit weg, min 450 km) und den doc auch nicht erreiche?

lieben gruss und danke!
merlin 13
DAs ist echt der Kanckpunkt. We kommen wir an diesen Doc ran? Der ist ja wohl sogar schon vom Versorgungsmat angeschrieben worden und reagiert nicht.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 12:38   #64
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.800
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Hallo,

ich glaube, ich würde Klage einreichen...

wenn du alles mögliche durchprobiert hast...dann suche dir rechtliche Unterstützung und reiche Klage ein...



und hier was zum Datenschutz....Sozialdatenschutz:

Bundesdatenschutzgesetz ? Wikipedia

in Verbindung mit SGB zu sehen....

SGB X - Einzelnorm


das Wort Intimdatenschutz hab ich nun wirklich noch nirgendwo gelesen...

es gibt "besonders schützentswerte Daten und das sind alle Gesundheitsdaten...

lest euch die Gesetzgebung dazu einfach durch...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 13:04   #65
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.158
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Anna,

und was soll merlin einklagen?

Gegen den zu niedrigrigen GdB wurde Widerspruch eingelegt. Das läuft noch. Um über den Widerspruch zu entscheiden, benötigt das Versorgungsamt die Stellungnahme des Spezialisten. Der meldet sich nicht. Einfach hinfahren geht auch nicht, von HH nach Köln ohne Geld, da bräuchte man evtl. auch noch ne Übernachtung, selbst wenn man hinfahren würde, ist nicht gesagt, dass man an den Arzt rankommt, das ist ne Spezialambulanz an ner Uniklinik, die arbeiten nur auf Terminvereinbarung, ausserdem hält der Vorträge usw., das ist etwas anders wie bei nem niedergelassenen Arzt. Selbst unter der Telefonnumer für Terminvereinbarung ist derzeit kein Durchkommen. Und selbst wenn man durchkommt, bis man dann einen Termin bekommt kann ein ganzes Jahr vergehen.

Ich suche mit merlin gerade nen Weg, irgendwie an diesen Herrn Professor ranzukommen, über Sekretariat oder so. Wenn uns das gelingt, sind wir ein grosses Stück weiter. Dieser Arzt ist derzeit derjenige, der alles blockiert. Deshalb ja meie Frage, ob es einen rechtlichen Weg gibt, einen Arzt zur Stellungnahme zu zwingen.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 13:09   #66
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.800
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

uupps...Danke...

da hab ich mich vertan...

ich würde versuchen an das Sekretariat der Klinik zu kommen...

die Homepage der Klinik aufrufen und dort dann anrufen und nach Kontaktmöglichkeiten fragen bzw. nach der e-mail-Addi...das wäre vielleicht noch eine Möglichkeit...

ansonsten...die Verwaltung der Klinik einschalten, die sollen den Kontakt herstellen...

das ist ja fast schon unverschämt von dem Arzt...

erinnert mich an einen Neurochirurgen in unserer Ecke: Patient klagte nach OP weiterhin über Schmerzen...der Arzt meinte, das könne nicht sein..
Patient kam immer wieder in die Sprechstunde am Krankenhaus..wegen Schmerzen nach der OP...da sagt dieser Arzt doch zu ihm: suchen sie sich einen anderen Arzt, ich lass mir von ihnen doch meine gute Statistik nicht kaputt machen...'

tolle Ärzte gibt es...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 13:10   #67
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.800
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

achja...

ggf. das Versorgungsamt bitten, diesen Arzt anzuschreiben?

dem VA schildern, dass man keine Möglichkeit hat, die Stellungnahme des Arztes zu erhalten...und ob das VA eine Anfrage starten könne?

oder den beh. HA informieren, dass der diesen "Spezialisten" einfach mal anschreibt und um entsprechende schriftliche Informationen bittet...??
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 13:19   #68
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.158
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Anna, das Versorgungsamt hat diesen Arzt bereits angeschrieben. Seit Januar keine ANtwort und deshalb haben sie merlin jetzt geschrieben, sie soll sich selber kümmern....

Der HA hat es wohl auch versucht, merlin selber hat ihm mehrere e-Mails geschickt....

Ich hab jetzt mal den Sekretariatsbereich rausgesucht, der wahrscheinlich zuständig ist. Ist an so ner riesen Klinik auch nicht so einfach rauszufinden. Ich hoffe, dass eine dieser 4 Damen die richtige ist, wenn nicht, kommt die nächste Gruppe dran. Alle auf einmal ist auch nicht gut, dann wird das schnell als SPAM eingeordnet.

Ich habe die Hoffnung, dass vielleicht eine Sekretärin die Anfrage an die zuständige Stelle weiterreicht....In einem guten Sekretariat geht sowas.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 17:34   #69
merlin13->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 149
merlin13
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

hallo ihr lieben,

huch,da hab ich ja was losgetreten....

es ist richtig, dass der autismus doc immo ALLES blockiert und auch schon mindestens 3 eher 4 mal vom versorgungsamt angeschrieben und abgemahnt wurde.

Dennoch glaube ich NICHT, dass er unverschaemt ist. Es gibt leider fast keine autismus ambulanzen fuer erwachsene in d-land. Selbst hier in der naehe, im riesigen hh fuehlt man sich NUR und ausschliesschlich fuer kinder und jugendliche zustaendig. (haette ich bei herzug auch nicht gedacht und dachte, sei hier / mit fahrerei / gut versorgt. IRRTUM!)

Der doc in koeln ist engagiert, haelt vortraege und schreibt buecher, weiterbildungen etc.

Leider geht DAS jetzt zu meinen lasten, da lk und versorgungsamt sich jetzt laechelnd und abwartend zuruecklehnen und auf die fehlenden stellungnahmen pochen koennen, seufzz. DAS sind in meinen augen die ueblen.

Denn ich habe ja dezidiert und ausfuehrlich meine defizite beschrieben und im gutachten des autismus doc steht es ja auch schon:"tiefgreifende und gravierende probleme in der sozialen interaktion".

Und deshalb will ich da jetzt auch nicht mit aerztekammer dran. Und kerstinK hat leider recht: immo wartet man minimum 1 jahr auf termin. Hinfahren und natuerlich da uebernachten muessen, wuerde mutmasslich auch NICHTS nutzen, leider. Viel weiter als zu schwester marita wuerde ich wohl nicht durch kommen.

Im autismus sekretariat haben auch schon einige versucht fuer mich anzurufen.(kann nicht telefonieren). Kommt man gar nicht durch. Ist fast wie 6er im lotto.

Danke fuer die rechtlichen infos und verweise, die lese ich gleich in ruhe und speicher sie.

lieben gruss und danke!

ps: dem behinderten beauftragten HIER bin ich offstl schon SO auf den senkel gegangen mit meinen bitten um hilfe, dass ich vom DEM seit april 2013 weder eine antwort noch einen termin bekomme.

merlin13
merlin13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 22:50   #70
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.548
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Harzt 4 trifft natürlich nicht die Intimsphäre, wie du dir denken kannst (Schlafzimmer und Gesundheit). Privatsspäre betrifft die persönlichen Kontakte, aber man könnte natürlich auch die Geldmittel, die man zur Finazierung seines privaten Lebensstils zur verfügung hat, darunter subsumieren. Allerdings hat der Gesetzgeber einen großen Gestaltungsspielraum bei der Ausgestaltung seiner Gesetzte und wenn nicht die Intimsphäre betroffen ist, muss man schon eine Doktorarbeit vorlegen, dass die H4 Gesetze die allgemeinen Persönlichkeitsrechte verletzen. Bisher hat sich das BVerfG da stur gestellt. Ich gehe nicht mehr wählen und weiß auch warum.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2014, 19:32   #71
merlin13->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 149
merlin13
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

hi muzel,

ich bin noch frischling hier und versteh dich daher evtl noch nicht wirklich... . (weil ich noch nicht weiss, was du sonst noch schreibst im forum).. . .als autistin verstehe ich auch moegl botschaften zwischen den zeilen nicht.. ... .

Meines wissens macht das amt auch nicht halt vorm schlafzimmer, wenn zb verdacht auf eheaehnliche gemeinschaft besteht. Aber schaetze mal, das wolltest du auch sagen, "dass man ueber all diese verletzungen der privat- und intimsphaere ganze doctorarbeiten verfassen koennte" und magst deshalb nimmer waehlen?

denn inwieweit und womit man mitwirken muss, ob man wirklich arbeitsfaehig ist, scheint ja strittig.

meintest du dies, das sich das BVerfG "stur stellt", weil es keine konkreten schutz der privat- und intimsphaere bietet; und / oder konkrete handlungsanweisungen vorgibt?

ob man unter privatsphaere die geldmittel subsummieren kann, die man zur verfuegung bekommt? Weiss nicht... eher wohl nicht... . das duerften dann ja eigtl nur die gelder fuer kino etc sein.... denn essen/wohnen/trinken etc muesste ja eigtl oefftl grund- oder menschenrecht sein. ... . oder?.... wie kommst du auf diesen interessanten gedankengang?

bin nicht sicher ob ich verstehe, was du mir mitteilen moechtest... .

lieben gruss
merlin13
merlin13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2014, 20:07   #72
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.548
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Ich wollte lediglich die Frage beantworten, ob man gegen H4 klagen kann, weil es die allgemeinen Persönlichkeitsrechte verletzt.

Nun zu dem Arztbericht vom Versorgungsamt: Dies ist eine gutachterliche Stellungnahme, in dem der Einzel-GdB aufgeschlüsselt werden. Begründungen sind nicht dabei. In dem Bescheid stehen nur die Einzeldiagnosen ohne die genaue Aufschlüsselung.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 01:51   #73
merlin13->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 149
merlin13
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

danke muzel,

stimmt, beim gdb werden einzeldiagnosen nicht aufgeschluesselt. Ich hab gesamt gdb von 30 % bekommen bislang. Merkzeichen natuerlich nicht, da unter 50%.

Das schweift jetzt scheinbar sehr von meiner uerspruenglichen frage ab, aber das va hat mir dennoch "eine dauernde einbusse der bewegungsfaehigkeit" ausgestellt. Koennte das bedeuten, dass ich bei anhebung des gdb auf 50% auch das (dringend benoetigte) merkzeichen "g" durchkriegen koennte?

hat insofern mit der urspruenglichen frage zu tun, als das jc 25 km von hier sitzt, der sb und der äd etwa 58 km von hier und sogar post und naechste einkaufsmoeglichkeit etwa 6-7 km von hier.

lieben gruss
merlin13
merlin13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 04:05   #74
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.128
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Hallo merlin13,

Zitat:
stimmt, beim gdb werden einzeldiagnosen nicht aufgeschluesselt. Ich hab gesamt gdb von 30 % bekommen bislang. Merkzeichen natuerlich nicht, da unter 50%.
Die berücksichtigten Einzeldiagnosen kannst du erfahren, wenn du beim Versorgungsamt die "versorgungsärztliche Stellungnahme" anforderst, auch darauf hast du einen Rechtsanspruch nach § 25 SGB X.

Darin ist das aufgeschlüsselt, wie sich der Gesamt-GdB zusammensetzt, beachte bitte dabei, dass die einzelnen Bewertungen nicht einfach "zusammenaddiert" werden, meist wird die höchste Einstufung genommen und Erhöhungen gibt es erst ab 20 - 30 "Einzel-GdB, um ca. 10 Gesamt GdB.

Bewertungen von GdB 10 ergeben keine Anerkennung für eine Erhöhung.
Habe das direkt schon mit dem Widerspruchsschreiben angefordert und auch immer geliefert bekommen.

Zitat:
Das schweift jetzt scheinbar sehr von meiner uerspruenglichen frage ab, aber das va hat mir dennoch "eine dauernde einbusse der bewegungsfaehigkeit" ausgestellt. Koennte das bedeuten, dass ich bei anhebung des gdb auf 50% auch das (dringend benoetigte) merkzeichen "g" durchkriegen koennte?
Es ist ja dein Thema, da kannst du alle Fragen stellen, die dir gerade so einfallen und etwa dazu passen.

Diese Bescheinigung über die "Einbuße der körperlichen Beweglichkeit" ist nur für den Behinderten-Steuer-Freibetrag beim Finanzamt, das bedeutet nicht unbedingt auch die Erteilung des Merkzeichen "G", wenn du den Ausweis (GdB 50) erreichen würdest ... diese Bescheinigung habe ich auch bekommen und habe überhaupt keine besonderen "Gehschwierigkeiten" ...

Dafür "hängt die Latte" ziemlich hoch bei den Versorgungsämtern ... mein Männe hat große Gehbehinderungen, nach seinen Bandscheiben-OPs und der chronischen Schmerzkrankheit ... die Knie sind auch kaputt, das "G" hat er bisher trotzdem nicht bewilligt bekommen.

Zitat:
hat insofern mit der urspruenglichen frage zu tun, als das jc 25 km von hier sitzt, der sb und der äd etwa 58 km von hier und sogar post und naechste einkaufsmoeglichkeit etwa 6-7 km von hier.
Das ist dafür unwichtig, es geht nur um deine persönliche "Wegefähigkeit" dabei, die durch die Behinderungen so weit eingeschränkt sein muss, dass man dir das "zubilligt", die Entfernungen für deine "alltägliche/medizinische Versorgung" kein Kriterium dafür ein Merkzeichen "G" zu erteilen.

Du schreibst weiter oben, dass du, vielleicht auch über "Berufsunfähigkeit" nachdenken solltest, dazu gibt es nicht viel nachzudenken, wenn du nach dem 02.01.1961 geboren wurdest.

Dann besteht kein Anspruch mehr auf eine (DRV)-Rente wegen BU, ansonsten hast du nicht viel davon BU zu sein, wenn man dir trotzdem keine berufliche Förderung bewilligen wird ... ich verstehe deinen Arzt (trotz aller Arbeit) nicht, gerade er sollte doch wissen, wie wichtig seine zeitnahe Stellungnahme für dich ist, wenn das Versorgungsamt ihn anschreibt ...

Denen reicht es leider nicht, was man selber dazu schreibt, die wollen das auch zusätzlich (möglichst aktuell) vom Facharzt bestätigt haben.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 22:23   #75
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.548
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Muss ich auf Gesundheitsbogen des JC antworten?

Mein Haut FA hat ein Jahr für seine Stellungnahme gebraucht und nach dem er seine Praxis aufgegeben hat, sind alle Unterlagen im Orkus beim Nachfolger versunken.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antworten, gesundheitsbogen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss ich zum Betriebsarzt Atteste mitnehmen? Kurzfristige Antworten wären sehr lieb! YNurse Allgemeine Fragen 8 05.09.2012 00:05
Gesundheitsbogen und Termin beim ÄD FrauNachbarin Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 73 27.06.2012 21:36
EGV, Gesundheitsbogen, Schweigentb. unterschreiben? catch22 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 25.12.2011 01:08
In was für einer zeit muss das amt antworten?? TJPK ALG II 15 08.09.2011 11:14


Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland