Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EU-Rente Gutachter


Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  6
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2013, 10:36   #26
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo Melanie,

hast du denn mal bei der Rechtsschutz gefragt, mit welchen Gutachtern die "gut" zusammenarbeiten?????

die kennen doch bestimmt den ein oder anderen..

im übrigen könnte ich dir drei orthop. Gutachter nennen, die wirklich "gut" sind...

allerdings handelt es sich um Orthopäden..hab jetzt den ganzen Thread nicht mehr durchgelesen....wäre dir mit einem Orthopäden geholfen?
kenne auch 2 Psychotherapeutische Gutachter....die m.W.n. auch 109er Gutachten machen...
aber alles in Norddeutschland....
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 18.02.2013, 10:44   #27
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hallo Melanie,

hast du denn mal bei der Rechtsschutz gefragt, mit welchen Gutachtern die "gut" zusammenarbeiten?????

die kennen doch bestimmt den ein oder anderen..

im übrigen könnte ich dir drei orthop. Gutachter nennen, die wirklich "gut" sind...

allerdings handelt es sich um Orthopäden..hab jetzt den ganzen Thread nicht mehr durchgelesen....wäre dir mit einem Orthopäden geholfen?
kenne auch 2 Psychotherapeutische Gutachter....die m.W.n. auch 109er Gutachten machen...
aber alles in Norddeutschland....
Hallo Anna

Danke aber ich wohne in Rheinland-Pfalz und deine genannten Gutachter würden bei mir nicht viel bringen. Aber lieb von dir.
Habe morgen mit dem Rechtsantwalt der VDK ein Telefontermin, werde ich ihn mal fragen.

Werde es dir/euch wissen lassen wenn ich was ereicht habe.

lg Mel
Melanie287 ist offline  
Alt 18.02.2013, 11:49   #28
roland55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.01.2008
Beiträge: 82
roland55
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo Melanie,

was du suchst ist ja ein Gutachter der sich ein Gesamtbild über deine Krankheiten macht und dann ein Gesamtgutachten macht dies wird schwer zu finden sein.
Ich habe damals die DRV direkt gefragt nach einer Liste von Gutachtern die auch private Gutachten erstellen (vielleicht hilft dir das)
Du solltest auf jedem Fall dir überlegen und dies in Reihenfolge was
nach deinem Gefühl die schwere deiner Krankheiten sind und dann danach agieren

Ich wünsche dir viel Erfolg

Gruss

Roland55
roland55 ist offline  
Alt 18.02.2013, 13:01   #29
Reha1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 130
Reha1
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo Melanie,

ich glaube du hast das alles falsch angepackt!
Meine Meinung ist immer noch, über alle deine Krankheiten ist glaube das schllimmste was dich runter zieht, deine Psyche, deine Depressionen und wahrscheinlich auch Ängste wegen die alle deiner Krankheiten und deiner Zukunft.
Mir ist unbegreiflich, dir geht nicht gut, du brauchst einen Psychiater der dir ein wenig Psychopharmaka verordnen muss, und das ist verboten!! Von wem?

Und gerade so ein Attest von einem Psychiater hätte dir am bestem geholfen und nicht von einen Diabetalogen! Diabetes ist gut einstellbar, aber eine traurige, ängstliche Psyche nicht!
Ich an deinem Platz hätte mit meiner Hausärztin oder noch besser mit Psychotherapeutin einen Antrag auf Reha gemacht! wegen starken Depressionen!
Besseres Gutachterattest, als von Reha, bekommst du ja nicht, und wenn drinnen steht du kannst nur unter die drei Stunden arbeiten, dann ist das sehr,sehr sicher das die Reha in die Rente umgewandelt wird!
Und jetzt selber Gutachter zu suchen, ob das was hilft, ich hoffe sehr für dich das du das irgendwie schafst und guten Gutachter findest aber der beste wäre ein Psychiater /aber blöd das du nicht in Behandlung bist? wie willst du beweissen jetzt das dir psychisch sehr schlecht geht und du die Depressionen hast, nimmst du überhaupt irgendwelche AD?/.

So, Melanie wünsche dir alles,alles Gute!
Reha
Reha1 ist offline  
Alt 19.02.2013, 09:01   #30
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo und lieben Dank für eure Antworten

Es ist echt Blöd das ich nicht in Behandlung bin, könnte es vom Zustand her gut gebrauchen. Aber wie gesagt das dieses momentan nicht geht wegen dem Rentenantrag.
Habe nach der Sitzung folgendes Medikament bekommen. "Mirtazapin"
Kennt das jemand und hat Erfahrung damit?

lg Melanie
Melanie287 ist offline  
Alt 19.02.2013, 14:50   #31
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo

Habe gerade mit dem Rechtsanwalt der VDK telefoniert. Wir haben beschlossen das ich zu einem "Sozialmediziner" wegen dem Gutachten gehe. Ich habe mal eben gelesen im Internet und denke das es eine gute Wahl ist. Was denkt ihr ?

lg Mel
Melanie287 ist offline  
Alt 19.02.2013, 21:44   #32
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.101
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Wenn man zu einem Gutachter geschickt wird, unterliegt man einem Würfelspiel. Wenn man gut vorbereitet ist und eine Begleitperson dabei hat, sehen die Chancen besser aus.
Muzel ist offline  
Alt 19.02.2013, 23:40   #33
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo Melanie,

Mirtapazin ist ja schon mal ein Anfang...in welcher Dosierung nimmst du es?

es dauert eine Zeit, bis du die Wirkung verspürst..

als ich vor ein paar MOnaten mit Citalopram angefangen habe, hab ich nach 14 Tagen morgens...beim Frühstück..auf einmal, schlagartig gemerkt: dir gehts besser...
das hat auch eine lange Zeit angehalten...
dann habe ich es langsam wieder ausgeschlichen und ich nehme nur noch zur Nacht Amitriptylin 25mg....

das reicht derzeit..

viel Erfolg für dich und die Gutachterrichtung scheint das richtige zu sein..
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 20.02.2013, 07:07   #34
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo

Der Psychologe hat mir für 14 Tage ,15mg verordnet. Wenn es dann nicht besser wird soll ich mit Rücksprache meinem Hausarzt auf 30mg erhöhen. Ich könnte noch einen Termin in 4-6 Wochen bekommen wenn es nicht besser wird. Mein Hausarzt meinte jetzt, das ich bei 15mg bleiben soll weil 30mg genau das gegenteil bewirken können... !!!

lg Mel
Melanie287 ist offline  
Alt 03.03.2013, 10:58   #35
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Wenn man zu einem Gutachter geschickt wird, unterliegt man einem Würfelspiel. Wenn man gut vorbereitet ist und eine Begleitperson dabei hat, sehen die Chancen besser aus.
Hallo Muzel

Ich werde nicht zum Gutachter geschickt. Lasse ein eigenes 109er Gutachten machen.
Was meinst du mit einer Begleitperson ?
Meinst du das jemand mich dort hinfährt ? Den brauche ich so und so.

LG Melanie
Melanie287 ist offline  
Alt 21.04.2013, 05:34   #36
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Guten Morgen

Ich habe habe am Freitag einen Termin für nächsten Freitag beim Gutachter bekommen. Lasse ein 109er Gutachten machen das ich natürlich selbst bezahlen muss und wollte.

Habe öffters gelesen das man schriftlich vorbereitet sein soll.
1. Tagesablauf
2. Vergleichende Darstellung

Zu 1. Tagesablauf
Sie stellen einen durchschnittlichen Tagesablauf dar und geben zusätzlich an, dass
es pro Monat X bessere und X schlechtere Tage gibt, die ggf. auch noch schwanken
können. Manchmal gibt es einen Monat lang keine guten Tage ......
Der Tagesablauf soll Stundenangaben „von - bis“ enthalten. Der Tagesablauf soll
auch kurze erklärende Bemerkungen enthalten.

Zu 2. Vergleichende Darstellung
Hier geht es um eine vergleichend Darstellung Ihrer Lebensaktivitäten vor der Erkrankung
mit dem jetzigen Zustand. Der Gutachter muss erkennen können, was genau
sich durch die Erkrankung verschlechtert hat.


Hat jemand sowas schonmal gemacht und kann mir sagen oder zeigen wie ich sowas schreibe ?

LG Mel
Melanie287 ist offline  
Alt 21.04.2013, 17:44   #37
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.101
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Bei mir steht über den Tagesablauf sehr wenig im Gutachten vom Februar diesen Jahres:
"Sie könne sich über wenige Dinge freuen, beschäftige sich zwar gerade eben im Haushalt, halte diesen in Ordnung,(...).
Mehr steht nicht im Gutachten.
Muzel ist offline  
Alt 03.05.2013, 14:59   #38
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo

Jetzt habe ich das 109er Gutachten hinter mir.

Dieses Gutachten hat 3,5 Stunden gedauert und nicht 20 Minuten wie bei der Rentenversicherung.

Zuerst zur Anmeldung. Die Sekretärin hat schon beobachtet und Fragen gestellt.

Dann zum Arzt: 2 Stunden Gespräch , er hat auch 15 Minuten meinen Partner dazu genommen. Er sagt nur wenn ich es will. Er möchte die Antworten bestätigt bekommen die ich gesagt habe. Ich willigte ein.
Nach den 2 Stunden wurde ich noch 30 Minuten körperlich untersucht. Danach ins Krankenhaus und alles Röntgen was man nur Röntgen lassen kann. Mit der CD zurück zum Gutachter. 5 Minuten die Röntgenbilder besprochen. Das war es.

Ich habe noch kein Ergebnis bekommen, mal sehen was kommt.

Als ich Zuhause war habe ich 4 Stunden geschlafen, war total kaputt.

Und immer wieder getestet ob die Angaben stimmen.
Z.B. Ich kann keine Strümpfe selber anziehen, das habe ich auch bei meinen Einschränkungen aufgelistet die der Gutachter hatte.
Am Anfang, in der Mitte und zum Schluß des Gutachtens, immer wieder mal. Ziehen sie mal bitte die Strümpfe aus, möchte ihre Füße untersuchen.
Und so ist es die ganzen 2,5 Stunden gegangen.


LG Mel
Melanie287 ist offline  
Alt 29.05.2013, 14:42   #39
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo
Habe heute das Gutachten (109er) und der Beschluss vom Sozialgericht bekommen.

... kurz zusammen gefasst:

Die Patientin ist nicht mehr in der Lage sich gehäuft zu bücken, drehen, wenden, Zwangshaltung. Schweres heben und tragen entfällt gänzlich. Arbeiten nur auf ebenen Flächen, keine Gerüste und Leitern. Hitze und Nässeinflüsse sind schädlich. Sie ist Unfallgefahren nicht mehr gewachsen. Nicht arbeiten an laufende Maschinen. Kein Akkord - Fließbandarbeiten.

...geringe Anforderungen an Verantwortungsgefühl und geistige Beweglichkeit sind bei ihr abzufordern, wurde von RV im Vorfeld hingewiesen das sie keine Tätigkeiten mit Gefahren für sich und andere mehr ausüben darf.

Auf freien chirugischen-orthopädischen Fachgebiet wäre Sie mit all den Ausschlüssen grenzwertig vollschichtig für solche Tätigkeiten 6 Stunden und mehr geeignet.

Die Wegstrecke ist nicht beschränkt, sie kann, wenn auch mit Pausen, eine Wegstrecke von mehr als 500 m auch viermal täglich zurücklegen.

"ich kann max 300-400 m gehen, würde gerne mehr gehen können, das habe ich dem Gutachter auch gesagt und dieses wurde auch vom meinem Arzt bescheinigt", über sowas kann ich mich ärgern, das Tatsachen anders wiedergegeben werden....

Aktuell bestehen Zweifel, das die betroffende bei Summierung der Einschränkungen auf orthopädisch-chirugischen Fachgebiet sowieso auf Internistischen Fachgebiet vollschichtige einer leichten Tätigkeit wird nachkommen können.Die anschließende Beurteilung bleibt dem internistischen Fachgutachter vorbehalten. Ggf. könnte auch noch zusätzlich ein neuropsychiatrisches Fachgutachten erforderlich werden wegen der heute festgestellten Polyneuropathie wie auch zu dem aus der Amamnese bekannten chronischen Schmwerzsyndrom. Aktuell keine eindeutige Hinweise für ein übersteigerte Schmerzempfindlichkeit (eher Dissimulation).


Sozialgericht – Beschluss:

Es soll beweis erhoben werden durch einn schriftliches Gutachtens über die als Anlage beigefügten Beweisfragen.
Zum Sachverständigen wir ernannt …..


Was sagt Ihr dazu ?

LG mel
Melanie287 ist offline  
Alt 29.05.2013, 14:51   #40
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Tja, wie immer, wenn mehrere Gutachter beteiligt sind...alle eiern rum und wollen die endgültige Entscheidung dem nàchsten Gutachter aufs Auge drücken...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 24.06.2013, 15:12   #41
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo

Muss jetzt demnächst zu einem weiteren Gutachter. Dieses mal vom Gericht aus.
Wenn ich nicht die Möglichkeit habe mich fahren zulassen und öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, wie komme ich denn dort hin ?
Kann ja schlecht mit dem Taxi fahren, einfacher Weg über 50 KM.

Gruss Mel
Melanie287 ist offline  
Alt 24.06.2013, 16:11   #42
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Ein schneller Blick in die SGG-Kommentare (Krasney/Udsching; Meyer-Ladewig/Keller/Leithere und Lüdtke) schafft.... keine sofortige Klarheit.

Weil das SGG hinsichtlich der Beweisaufnahme auch auf die ZPO verweist...dort auch geguckt und adhoc nichts konkretes gefunden.

Da das Verfahren vor dem SG für die nach § 183 SGG erwähnten Beteiligten kostenfrei ist, würde ich einen formlosen Antrag an das SG stellen.

Deswegen folgender Tipp:

http://www.anwaltskanzlei-dotterweic...G_KONSTANZ.pdf


Wichtige Hinweis (Seite 3 zu Punkt 6.)



P.S.

Der Gutachter bekommt ja auch seine Reisekosten erstattet, wenn er dich aufsuchen würde.

Weise das SG darauf hin, dass es dir finanziell nicht möglich ist das zu tragen. Alternativ kannst du ja um einen SV in der örtlichen Nähe bitten.


Plus ggf.


§ 3 JVEG Vorschuss

Auf Antrag ist ein angemessener Vorschuss zu bewilligen, wenn dem Berechtigten erhebliche Fahrtkosten oder sonstige Aufwendungen entstanden sind oder voraussichtlich entstehen werden oder wenn die zu erwartende Vergütung für bereits erbrachte Teilleistungen einen Betrag von 2 000 Euro übersteigt.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 26.06.2013, 00:47   #43
Hamilkar
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.12.2010
Beiträge: 220
Hamilkar
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Zitat von Melanie287 Beitrag anzeigen
Hallo

Kann ja schlecht mit dem Taxi fahren, einfacher Weg über 50 KM.

Gruss Mel
doch, wenn irgendein Arzt die Notwendigkeit bescheinigt. einfach entsprechenden Vorschuss bei Gericht mit hinreichender Begründung beantragen.

die schreiben dann schon, ob und was die ggf. noch brauchen.
Hamilkar ist offline  
Alt 09.08.2013, 06:41   #44
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Guten Morgen

Ich hatte letztens ein 109er Gutachten (Chirg.-Orth.) machen lassen. Dieser hat bis zu 3 weitere Gutachten vorgeschlagen.
War jetzt beim Gutachter der mir das Gericht zugeteilt hat wieder ein Chirg.-Orth. wobei ich keine größeren leiden ist dieser Richrung habe.
Termin 08:00 Uhr.
08:15 Uhr bis 08:35 Uhr Untersuchung und Befragung.
Dann sollte ich im Warteraum warten.
08:40 Uhr bis 08:42 Uhr im Arztzimmer. Gutachter sagte , er wäre fertig und würde die Unterlagen ans Gericht senden.

Was war das für ein Gutachten ?

Das 109er Gutachten hat 3,5 Stunden gedauert.

LG Mel
Melanie287 ist offline  
Alt 09.08.2013, 08:21   #45
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: EU-Rente Gutachter

§ 109 SGG

(1) Auf Antrag des Versicherten, des behinderten Menschen, des Versorgungsberechtigten oder Hinterbliebenen muß ein bestimmter Arzt gutachtlich gehört werden.Die Anhörung kann davon abhängig gemacht werden, daß der Antragsteller die Kosten vorschießt und vorbehaltlich einer anderen Entscheidung des Gerichts endgültig trägt.


(2) Das Gericht kann einen Antrag ablehnen, wenn durch die Zulassung die Erledigung des Rechtsstreits verzögert werden würde und der Antrag nach der freien Überzeugung des Gerichts in der Absicht, das Verfahren zu verschleppen, oder aus grober Nachlässigkeit nicht früher vorgebracht worden ist.






Sicher, dass das ein 109er GA war ?

In der ersten Instanz wäre das Übrigens taktisch meist unklug....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.08.2013, 11:21   #46
Sani73
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.05.2012
Beiträge: 597
Sani73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo Melanie,

bei dem Orthopäden wo ich von der DRV zum Gutachten geschickt wurde dauerte das Gutachten auch keine halbe Stunde. Befragung und Untersuchung. Wobei es in der Befragung nicht mal um die Schmerzsymptomatik ging. Für die Untersuchung hat er dann gerade 5- max. 10min benötigt.
Das Gutachten war dann ein absoluter Witz.

Mein Schmerztherapeut hat dafür 1,5 Stunden benötigt.

Gruß
Sani
Sani73 ist offline  
Alt 09.08.2013, 11:43   #47
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Kurze GA lassen oft den Schluss zu, dass die Begutachtung nicht umfassend stattgefunden hat....

Meist bieten sich so entsprechende Angriffspunkte, wenn man im Rahmen des Beweisverfahrens tätig werden will....

GA also abwarten..... prüfen.... ggf. Maßnahmen ergreifen.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.08.2013, 14:28   #48
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
§ 109 SGG

(1) Auf Antrag des Versicherten, des behinderten Menschen, des Versorgungsberechtigten oder Hinterbliebenen muß ein bestimmter Arzt gutachtlich gehört werden.Die Anhörung kann davon abhängig gemacht werden, daß der Antragsteller die Kosten vorschießt und vorbehaltlich einer anderen Entscheidung des Gerichts endgültig trägt.


(2) Das Gericht kann einen Antrag ablehnen, wenn durch die Zulassung die Erledigung des Rechtsstreits verzögert werden würde und der Antrag nach der freien Überzeugung des Gerichts in der Absicht, das Verfahren zu verschleppen, oder aus grober Nachlässigkeit nicht früher vorgebracht worden ist.






Sicher, dass das ein 109er GA war ?

In der ersten Instanz wäre das Übrigens taktisch meist unklug....



Hallo hartaber4

Ja das erste Gutachten war ein 109er Gutachten, nach Rat von der VDK.

Gruss Mel
Melanie287 ist offline  
Alt 08.10.2013, 13:09   #49
Melanie287->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 354
Melanie287
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Hallo

Habe letztens die Ablehung vom Sozialgericht bekommen mit Stellungnahme binnen von 4 Wochen. Dieses habe ich auch getan und die Dinge so wie ich sie sehe klar gestellt.

Hier 2 Typische Gutachter Aussagen, kennen bestimmt viele hier:

… Früher habe sie noch im Garten gearbeitet, jetzt könne sie z.B. ihr Hanggrundstück nicht mehr mähen.

… Früher habe sie noch im Garten gearbeitet, jetzt könne sie z.B. ihr Hanggrundstück nicht mehr mähen und heute ist das auch im flachen nicht möglich. Dieser Zusatz fehlt.

Trotz der Einschränkung ist Sie noch in der Lage …............viermal am tag 500 m in ca. 20 Minuten zu gehen. Sie kann öffentliche und private Verkehrsmittel benutzen.

Woher weiß er das ?
Ich sagte ihm doch das ich max. 300 m am Stück gehen kann und es wird von Monat zu Monat immer weniger.
Öffentliche Verkehrsmittel sind für mich 1 km entfernt und somit nicht zu erreichen.
Heute nach knapp 3 Monaten des Gutachtens , ist das gehen nur noch 100 m möglich.


Jetzt warte ich auf die Stellungnahme oder Urteil vom Sozialgericht.


Während des EM-Rentenverfahrens habe ich einen Verschlimmerungsantrag (12/2012) mit Merkzeichen „G“ gestellt.

Heute nach 10 Monaten habe ich Post bekommen.

Der Grad der Behinderung wurde von 60 auf 70 erhöht und das Merkzeichen „G“ wurde abgelehnt.

1. Soll ich die VDK und oder Sozialgericht darüber informieren , wegen dem höheren GDB ?
2. Hat das evtl. Einfluss auf den Entscheid des Sozialgerichtes ?
3. Oder Zögert das alles wieder den Entscheid weiter hinaus ?
4. Soll ich in Widerspruch wegen der Ablehnung des Merkzeichen gehen ?


LG Mel
Melanie287 ist offline  
Alt 08.10.2013, 21:40   #50
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.101
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: EU-Rente Gutachter

Wenn es um die Rente geht, ist eine Erhöhung des GdB eine wichtige Info über deinen Gesundheitszustand. Diesen solltest du unbedingt dem Gericht mitteilen. Natürlich wäre es besser, wenn der Vdk es täte. Es ist schon schlimm, dass der VdK nicht in deiner Schwerbehindertenangelegenheit tätig war.
Ich habe auch eine Erhöhung vom Versorgungsamt von 70 auf 80 bekommen, ohne, dass ich den VdK eingeschaltet habe. Man hat mir auch das G abgeschmettert. Ich muss morgen zu meinen Orthopäden und ihn nach seiner Stellungnahme befragen.
Muzel ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
eurente, gutachter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gutachter für EM rente Cinderella3468 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 13.11.2012 22:10
Gutachter Rente Schweigepflichtsentbindung? nikki74 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 01.08.2012 21:29
Gutachter EU-Rente caromotte Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 22.02.2012 13:19
Muß zum Gutachter (Rente) ...habe Fragen Kate79 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 16 26.12.2011 15:31
EM-Rente / Gutachter ablehnen? Anchesa Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 07.02.2010 00:33


Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland