Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2011, 18:54   #76
Rosalia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 262
Rosalia
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
@Rosalia, in gewisser Weise hast du Recht, aber sich Kleinmachen oder Vogelstrauss
spielen, macht krank!

Aktiv sich wehren, zeigen das man durchaus seine Rechte kennt!

Und ein Fax senden ist kein Aufwand!

So sitzt er und wartet was kommt jetzt?

Nee, das ist kein guter Zustand!

Gruss Seepferdchen
Da kann ich dir jetzt nur wieder Recht geben, Vogelstrauss-Taktik finde ich auch nicht gut. Ist aber in meinem Fall nicht so, habe früher immer gedacht, jetzt muss ich das noch, das noch, (vorauseilender Gehorsam), muss ich aber nicht, sage ich mir heute.

Also Dada, wenn sich kein weiser Mensch mehr meldet, schreib auf das FAX, Du bist krank oder mach nix
Rosalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 19:02   #77
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

@Rosalia, jetzt gebe ich dir Recht, müssen, müssen muß man garnichts!

Und "Gehorsam" ach nee, ich meine seine Rechte wahrnehmen und sich von seinem Weg nicht abbringen lassen, Infos sammeln, wie hier in ELO und Ruhe bewahren!

Aber es gibt viele Menschen die nur diese §§ sehen und dem hilflos gegenüber
stehen und Angst haben und garnicht auf den Gedanken kommen sich zu wehren!

Habe gerade wieder jemanden helfen können, sie war echt verzweifelt!

Gut soviel dazu nun abwarten was bei Dada weiter geht!

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 19:42   #78
Rosalia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 262
Rosalia
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen

und Ruhe bewahren!

Aber es gibt viele Menschen die nur diese §§ sehen und dem hilflos gegenüber
stehen und Angst haben und garnicht auf den Gedanken kommen sich zu wehren!

Habe gerade wieder jemanden helfen können, sie war echt verzweifelt!

Gut soviel dazu nun abwarten was bei Dada weiter geht!

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Gruss Seepferdchen
Stimmt, nur das ist via Internet schwierig, weil man kennt die Menschen ja im Prinzip nicht. Man kann nur Rat geben, in kleinen Schritten, ich hoffe Dada hat bald ja seine Begleitung, weil direkt vor Ort wird es dann weitergehen.

Wünsche dir auch ein schönes Wochenende

Rosalia
Rosalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 20:41   #79
DadaDamani
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 63
DadaDamani Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

ich hab kein Fax, also kommt nur Post für mich in Frage. Aber danke. ;)
DadaDamani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 21:05   #80
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Zitat von DadaDamani Beitrag anzeigen
ich hab kein Fax, also kommt nur Post für mich in Frage. Aber danke. ;)
Wohntest Du jetzt nicht in Berlin?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 09:11   #81
DadaDamani
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 63
DadaDamani Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

doch, wieso?
DadaDamani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 14:39   #82
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Zitat von DadaDamani Beitrag anzeigen
doch, wieso?
Da kann man doch überall faxen. Daheim hab ich auch keines, außer über Mail-Fax........ das geht auch.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 09:27   #83
DadaDamani
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 63
DadaDamani Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Joar dann kann ichs auch gleich einscannen und per mail schicken^^

Hab sogar ne Mailadresse für das Jobcenter entdeckt.

Danke für die Info ;)
DadaDamani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 10:21   #84
DadaDamani
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 63
DadaDamani Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Nach einiger Zeit melde ich mich mal wieder. Hab bisher nix weiter unternommen als beim Lungenarzt gewesen zu sein (Befunde auffrischen) und auf Post vom Versorgungsamt zu warten. Desweiteren hab ich noch versucht Kontakt mit meiner Begleitperson aufzunehmen. Leider habe ich schon seit einer Woche nichts von ihr gehört. Hoffe es geht ihr gut.

Noch was neues:

Habe einen Anruf von der Sprechstundenhilfe von meiner Ärztin bekommen. Sie wollten mein Gewicht und meine Größe wissen (toll dass meine Ärztin so gut über mich bescheid weiss) weil sie Post vom Jobcenter bekommen haben. Was genau, konnte sie mir nicht sagen.

Hat einer ne Ahnung was das sein kann? Ich vermute mal das Jobcenter schickt mich als nächstes von sich aus zum Amtsarzt?

Ohne Begleitung will ich da aber echt nicht hingehen....
DadaDamani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 10:24   #85
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Moin,


ich würde mal eher sagen, dass das Jobcenter versucht hat, sich illegal Infos zu besorgen, die die nichts angehen...


MfG
Der Brian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 10:45   #86
DadaDamani
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 63
DadaDamani Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Oha...aber das muss meine Ärztin doch wissen oder? Ohne trifftigen Grund dürfen die doch sowas nicht nachfragen?

Was sollte ich jetzt am besten tun?
DadaDamani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 11:11   #87
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

anrufen und der Ärztin die Auskunft untersagen.

Manche Ärzte meinen immer noch sie müssen Auskunft geben, weil. das JC mit §§ wedelt.

Die Daten haben grundsätzlich zunächst bei Dir erhoben zu werden.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 13:09   #88
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Zitat von DadaDamani Beitrag anzeigen
Oha...aber das muss meine Ärztin doch wissen oder? Ohne trifftigen Grund dürfen die doch sowas nicht nachfragen?

Was sollte ich jetzt am besten tun?

Moin,


ich gehe mal davon aus, dass du deine Ärtze gegenüber dem Amt bzw einem möglichen Amtsarzt nicht von ihrer Schweigepflicht entbunden hast.
Ärzte sollten natürlich wissen, dass sie nichts rausgeben dürfen. Wie du aber bereits bemerkt hast, gibt es Ärzte, die von den Rentenkassen gekauft sind, also kannst du auch davon ausgehen, dass es manche Ärzte mit Daten nicht so ganz genau nehmen. Nachweisen kann man als Geschädigter meistens nichts, da man von den Anrufen und Briefen, die da im Hintergrund laufen, nichts mitbekommt.
Das Amt an sich braucht keine triftigen Gründe. Denen reicht es, sich wichtig aufzuführen, zu drohen, sich was zurecht zu lügen. Mehr haben die nicht auf dem Kasten, aber oft genug mit der Masche Erfolg. Wie von Nordlicht22 bereits angesprochen, der Ärztin Auskünfte untersagen! Ansprechpartner für das Jobcenter bist zunächst du. Und wenn die dir nicht glauben, dann schalten die schon ihre Amtsärzte ein, was möglicherweise bald passieren wird. Dann wird man dir hier weiterhelfen können, wenns soweit ist.


MfG
Der Brian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 11:59   #89
DadaDamani
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 63
DadaDamani Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Tja...schon krass...Meine Ärztin is schon wieder im Urlaub. Merk mir die Urlaubszeiten nich genau. Gestern hab ich niemanden mehr erreicht, das is echt klasse.

Ich habe nun endlich meinen alten Arzt erreicht und sprech nächste Woche mit ihm wegen eines neuen Arztes.

Sollte meine Ärztin Daten von mir rausgegeben haben, was kann ich jetzt noch dagegen tun?

Und noch ne Frage:

Was will das Amt mit meinen Daten? Die nützen denen doch gar nix? Is doch egal wie groß ich bin und wieviel ich wiege....
DadaDamani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 12:22   #90
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Moin,


zunächst mal gut, dass du deinen alten Arzt erreicht hast. Ich hoffe, dass er dir mit einer entsprechenden Empfehlung weiterhelfen kann, denn mit der jetzigen Ärztin scheints ja hinten und vorne nicht zu klappen.

Wenn da wirklich Daten ausgetauscht wurden, dann ist´s wohl zu spät. Wird auch schwer sein, irgend etwas nachzuweisen. Ich wüsst ad hoc jetzt auch nicht, wo du dich hinwenden könntest bzw nachfragen könntest, ob die eigentlich recht harmlos erscheinenden Daten wie Gewicht und Körpergröße einfach so weiter gegeben werden dürfen. Die Ärtzekammer deines Bundeslandes dürfte dafür nicht zuständig sein, eventuell könntest mal bei deiner Krankenkasse nachhaken, vielleicht können die dir mehr sagen, wer der Ansprechpartner ist. Oder jemand hier aus dem Forum.

Ich könnte mir allenfalls vorstellen, dass das Amt eine stümperhafte Art der Datenerhebung gemacht hat, um das sozusagen als Basis an deren Amtsarzt weiter zu leiten. Wobei das doch recht dürftige Daten wären...
Kann aber auch sein, dass die auf diese Weise versuchen, dir irgendeinen Helferjob unterzujubeln, wo sie einfach Daten brauchten, ob du gewisse Dinge machen kannst. Wenn du nämlich sehr schlank bist, wirst du kaum 8 oder mehr Stunden am Tag schwere Kisten schleppen können. Und es gibt, man glaubt es kaum, Arbeitsplätze, wo man eine gewisse Mindestkörpergröße braucht.


MfG
Der Brian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 11:37   #91
DadaDamani
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 63
DadaDamani Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

ah ok....welche Daten das Amt noch von meiner Ärztin wollte, weiss ich ja leider nicht. Die Sprechstundenhilfe hat eben nur wegen meinem Gewichte und der Größe angerufen weil sie die nicht wussten. Denke mal dass es nicht nur um diese Daten ging, die Daten waren nur der Grund des Anrufs.

Was mir aber am meisten Sorgen bereitet ist, dass sich meine Begleitung schon länger als eine Woche nicht gemeldet hat. Ich mach mir ernsthafte Sorgen dass mit ihr alles in Ordnung ist....

Wenn du das liest, wäre schön wenn du dich meldest (sofern möglich).
DadaDamani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 18:14   #92
Rosalia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 262
Rosalia
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

Hallo Dada,

1. Die ARGE darf natürlich nicht einfach so bei Deiner Ärztin nachfragen, es sei denn, Du hast eine Schweigepflichtsentbindung ausgestellt.

2. Die ARGE fragt vielleicht aus folgendem Grund: Vor ein paar Wochen solltest Du zum Bewerbungstraining, die Leiterin dort hat dich nach Hause geschickt, nachdem Du ihr u.a. bestehende Gutachten vorgelegt hast. Das hat die Leiterin natürlich dem Jobcenter mitgeteilt, vielleicht auch gesagt, Du wärst superdünn etc.
Du bist zunächst nur krank geschrieben. Bekommt die ARGE aber so einen Bericht von einem Leiter, dass er dich nach Hause schickt, weil Du für die Maßnahme gesundheitlich gar nicht in der Lage bist, dann müssen die natürlich handeln. Bedeutet, die werden jetzt ihren ÄD einschalten und Dich dann je nach Untersuchungsergebnis auffordern binnen sechs Monaten bei der RV EU-Rente zu beantragen.

Die Daten die das Jobcenter noch von der Ärztin haben wollte, sind vielleicht gar nicht so wichtig. Wichtig, dass Du dir jetzt den EU-Antrag bei der RV besorgst und dort einen Termin zur Beratung geben lässt. Den Beratungstermin und auch medizinische Untersuchungen und Widersprüche, dafür brauchst Du Begleitung.

Sonst nehme Deinen Vater mit, in Berlin muss es aber auch irgendeine Beratungsstelle geben oder den VDK, nur die begleiten nicht unbedingt zu Terminen.

Rosalia
Rosalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 11:02   #93
DadaDamani
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 63
DadaDamani Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU Rente + agressives loswerden (vermitteln) vom Jobcenter

ja bleibt mir wohl nix anderes übrig als meinen Vater mitzunehmen. Mal schauen ob ich in nächster Zeit etwas vom Jobcenter bekomme.
DadaDamani ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
agressives, jobcenter, loswerden, rente, vermitteln

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulden loswerden MaikHH Schulden 4 17.01.2012 10:21
Ich will meinen SB loswerden! LadyOscar AfA /Jobcenter / Optionskommunen 54 28.02.2011 18:34
JobCenter macht Problem mit der Rente andreas13599 ALG II 0 06.09.2009 13:12
Wie Maßnahme loswerden? emma04 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 28.04.2009 13:06
Meine rechtsschutzversicherung will uns loswerden DieFrettchen Allgemeine Fragen 40 21.01.2009 17:27


Es ist jetzt 10:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland