Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> befristetes Arbeitsverhältnis-AU-Urlaubsabgeltung

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  13
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2011, 16:01   #26
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: befristetes Arbeitsverhältnis-AU-Urlaubsabgeltung

Hallo,

was steht in Deinem Arbeitsvertrag?
Wenn dort 30 Urlaubstage stehen, muss er auch den entsprechenden prozentualen Anteil von 30 Urlaubstagen bezahlen.

Bzgl. der Sonderzahlungen:
Ich denke, die gehen bei den Beispielfällen immer davon aus, dass der Arbeitnehmer das ganze Jahr über beschäftigt war.
Es würde jedoch eine Benachteiligung darstellen (ggf. Verweis auf das AGG), wenn bei einem Arbeitnehmer, der kürzer als ein Jahr beschäftigt war und dessen Sonderzahlung deshalb nicht voll bezahlt wird, die Sonderzahlung durch 12 Monate geteilt würde.

Auch wenn Du nirgends ein für Dich genau passendes Beispiel findest, kannst Du fordern, dass die Sonderzahlung nur auf die 5 gearbeiteten Monate umgelegt wird. Falls die KK das nicht machen will, lass Dir die Rechtsgrundlage dafür geben.

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 18:17   #27
H.R.Ralf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.02.2011
Beiträge: 97
H.R.Ralf
Standard AW: befristetes Arbeitsverhältnis-AU-Urlaubsabgeltung

Zitat von Arbeitssuchend Beitrag anzeigen
Hallo,

was steht in Deinem Arbeitsvertrag?
Wenn dort 30 Urlaubstage stehen, muss er auch den entsprechenden prozentualen Anteil von 30 Urlaubstagen bezahlen.
Im Vetrag steht nichts spezielles, aber eben das dort TVöD die Grundlage ist. Habe jetzt im TVöD nachgeschaut und AN über 40 Jahre haben Anspruch auf 30 Urlaubstage. Dann muss doch der AG das auch so abgelten, oder? Oder darf man wegen der Probezeitkündigung das trotz normaler TVöD- Regelungen anders regeln?



Zitat von Arbeitssuchend Beitrag anzeigen
Hallo,


Bzgl. der Sonderzahlungen:
Ich denke, die gehen bei den Beispielfällen immer davon aus, dass der Arbeitnehmer das ganze Jahr über beschäftigt war.
Es würde jedoch eine Benachteiligung darstellen (ggf. Verweis auf das AGG), wenn bei einem Arbeitnehmer, der kürzer als ein Jahr beschäftigt war und dessen Sonderzahlung deshalb nicht voll bezahlt wird, die Sonderzahlung durch 12 Monate geteilt würde.

Auch wenn Du nirgends ein für Dich genau passendes Beispiel findest, kannst Du fordern, dass die Sonderzahlung nur auf die 5 gearbeiteten Monate umgelegt wird. Falls die KK das nicht machen will, lass Dir die Rechtsgrundlage dafür geben.

Grüße
Arbeitssuchend
Werde ich machen, habe letzte Woche schon die KK gebeten mir KG- Berechnung zu zuschicken, aber der Berater hat Urlaub.
H.R.Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
befristetes

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anmerkung zu BAG: Urlaubsabgeltung und das Ruhen des Arbeitslosengelds WillyV Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 0 09.03.2011 14:04
welcher betrag wir bei Urlaubsabgeltung angerechnet wmaldi ALG I 2 12.07.2010 16:57
Urlaubsabgeltung = Einmalzahlung = Bruttoarbeitsentgelt? Xas Allgemeine Fragen 12 22.03.2009 16:35
Rechtmäßig? Abzug Urlaubsabgeltung!? MJX Allgemeine Fragen 7 14.01.2007 20:38


Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland