Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2012, 08:53   #1
Paulina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 63
Paulina
Standard Rente und AlG2

Hallo,
hab mal wieder eine Frage.
Der Mann einer Freundin bezieht Altersrente,sie bekommt anteilmäßig ALG2.Sie hat einen Nebenjob für 100€ im Monat,darf aber davon nur 60€ behalten,weil der Freibetrag ihres Mannes schon voll ausgeschöpft wäre.Kann mir jemand dazu irgend etwas sagen .Ich habe keine Ahnung und die Fam. kein Internet um sich helfen zu lassen.
Wo kann man seine ALG2 Bescheide überprüfen lassen(außer beim Anwalt)?
Grüße Paulina
Paulina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 09:01   #2
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Rente und AlG2

Zitat:
Sie hat einen Nebenjob für 100€ im Monat,darf aber davon nur 60€ behalten,weil der Freibetrag ihres Mannes schon voll ausgeschöpft wäre.
Der Frau steht ihr eigener Freibetrag von 100 € voll zu, egal was der Mann ausgeschöpft hat.

Vielleicht hast Du etwas falsch verstanden? Kannst Du den Bescheid anonymisiert einstellen?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 09:08   #3
Paulina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 63
Paulina
Standard AW: Rente und AlG2

Hallo Purzelina,
das habe ich ja auch gedacht,weil wir gehen ja auch arbeiten und jeder bekommt seinen Freibetrag.

Aber ihre Tochter hat mir das Gleiche gesagt, das sie nur 60€ behalten darf.
Sie will mir diese Woche noch ihre Bescheide mitbringen und ich will gucken .Bei denen ist soviel im Argen da muß unbedingt geholfen werden.Ich hatte mit dem Amt hier auch schon genug Stress, vor allem in der Leistungsabteilung,deswegen würde ich gern wissen ,wo man sich noch helfen lassen kann.
LG Paulina

PS Ich habe mit dem Einstellen keine Ahnung,habe jetzt zwar einen Scanner aber der ist hornalt .
Paulina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 09:19   #4
Laribum
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rente und AlG2

Zitat von Paulina Beitrag anzeigen
Wo kann man seine ALG2 Bescheide überprüfen lassen(außer beim Anwalt?
..."Gegen rechtswidrige Verwaltungsakte kann man binnen einer Frist von einem Monat nach Zustellung Widerspruch einlegen."...

..."Ein nicht innerhalb der Frist angefochtener Verwaltungsakt wird unanfechtbar (bestandskräftig). Allerdings kann man innerhalb von vier Jahren noch einen Überprüfungsantrag gemäß § 44 SGB X stellen."...

Alternativ zum RA kann der Antrag auch bei der Verbraucherzentrale oder einem der Sozialverbände (SoVD/ VDK) geprüft werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 09:23   #5
Laribum
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rente und AlG2

Zitat von Paulina Beitrag anzeigen
Ich habe mit dem Einstellen keine Ahnung,habe jetzt zwar einen Scanner aber der ist hornalt .
Bescheide mit Digitalkamera oder gutem Fotohandy ablichten. Dann das Gerät via USB-Kabel mit dem PC verbinden und fertig!

Dann nur noch hochladen und schon sind diese im elo-Forum.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 09:29   #6
DickerBear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 644
DickerBear DickerBear DickerBear
Standard AW: Rente und AlG2

Zitat von Paulina Beitrag anzeigen
Hallo,
hab mal wieder eine Frage.
Der Mann einer Freundin bezieht Altersrente,sie bekommt anteilmäßig ALG2.Sie hat einen Nebenjob für 100€ im Monat,darf aber davon nur 60€ behalten,weil der Freibetrag ihres Mannes schon voll ausgeschöpft wäre.Kann mir jemand dazu irgend etwas sagen .Ich habe keine Ahnung und die Fam. kein Internet um sich helfen zu lassen.
Wo kann man seine ALG2 Bescheide überprüfen lassen(außer beim Anwalt)?
Grüße Paulina
Hallo und guten Morgen,
Ja hier bei uns sind viele die sich damit auskennen. Dazu müßte man die Bescheide sehen. Persönliche Daten aber geschwärtzt. Wenn wir wüßten aus welchen Ort du kommst, dann könnte man vielleicht eine Selbsthilfegruppe oder ähnliches Empfehlen.
Sehe ich aber dein Mitgliedsdatum hier im Forum so Frage ich mich:

Warum habt ihr solange gewartet mit eueren Fragen?
Eventuelle Überprüfungsanträge nach § 44 SGB X sind nur für ein Jahr rückwirkend Möglich.

Dies ist ein allgemeiner Hinweis da ich mit Freibeträgen und Anrechnungen nicht das meiste Anfangen kann.
http://www.elo-forum.org/alg-ii/71992-alg2-rechner-aktualisiert-04-2011-a.html
hier im forum gibt es den ALGII rechner.Bitte runterladen und es selbst versuchen.
Gruß DickerBear.
__

Wer bis zum Hals in der Jauche steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.
DickerBear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 09:30   #7
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Rente und AlG2

Zitat von Paulina Beitrag anzeigen
deswegen würde ich gern wissen ,wo man sich noch helfen lassen kann.
...
PS Ich habe mit dem Einstellen keine Ahnung,habe jetzt zwar einen Scanner aber der ist hornalt .

Du kannst in die Beratung eines Sozialverbandes gehen, z.B. VdK,
am besten mit den HE und den Bescheiden.


Oder du tippst wenigstens jenen Bescheid hier ab, in dem nur die € 60,00 aufgeführt werden mit der Begründung, der Freibetrag des Partners sei bereits ausgeschöpft.


Steht auch eine Rechtsgrundlage dabei? Die können wir dann prüfen.

Was ist mit Rechtsmittelfrist?
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 09:43   #8
Paulina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 63
Paulina
Standard AW: Rente und AlG2

Hallo,
ich habe es erst gestern Abend erfahren ,die Frau hat unheimliche Angst vor dem JC .Ich bin befreundet mit ihrer Tochter und gestern Abend haben wir mal darüber gesprochen .Mir sind fast die Gesichtszüge eingeschlafen ,sie haben auch viele Fehler gemacht ,sich z.B. nichts schriftlich geben lassen. Der Mann war immer mal als Aushilfe arbeiten ,trotz Rente. Sie wollte es melden ,da haben die vom Amt gesagt das brauch sie nicht ,hat es sich nicht schriftlich geben lassen.Leider.Jetzt haben sie vor einem Jahr 11 Bescheide bekommen und eine Rückzahlung von ein paar 1000 €. Damit sind sie aber zum Anwalt.Dort tut sich aber auch nicht viel, sie sollten 400 € für einen Anwaltsvorschuß zahlen ,was sie auch getan haben .Ich hab geacht ich hör nicht richtig .Sie müssen mir das aber alles erst mitbringen und ich les mir das dann durch und werde dann berichten .
Vielleicht klappt das mit dem abfotografieren,ich probier es. Jedenfalls standen mir gestern die Haare zu Berge bei soviel Schwachsinn.
LG Paulina
Paulina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 13:19   #9
Paulina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 63
Paulina
Standard AW: Rente und AlG2

Hallo,
danke für Eure schnellen Antworten.
Ich habe jetzt einen Zeitunsartikel gefunden ,das es am 30.08.einen Termin vom VdK gibt und sie dort mal hingehen sollen.
Den Bescheid hab ich mir auch geholt,scannen kann ich nicht ,aber ich schreib mal ab,was da steht
Es steht:
Netto-Erwerbseinkommen monatlich 100,00 EUR
abzüglich Freibetrag 70,00 EUR
zu berücks.Erwerbseinkommen 30,00 EUR

Einkommensbereinigung -30,00 EUR
Sonstige Einkommen 181,54 EUR (was das ist
weiß ich nicht)
Erwerbseinkommen (ALG 2) 30,00 EUR
Zu berücksichtigendesvGesammteinkommen 181,54 EUR

Kann da jemand helfen 100 € verdient sie im Nebenjob ,aber was die 181,54 sind ,vielleicht anteilmäßig die Rente von ihrem Mann.
LG Paulina
Paulina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 18:56   #10
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.192
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: Rente und AlG2

Hallo Paulina,

Zitat:
Kann da jemand helfen 100 € verdient sie im Nebenjob ,aber was die 181,54 sind ,vielleicht anteilmäßig die Rente von ihrem Mann.
hat vermutlich damit zu tun...

Die Grundfrage wäre schon mal, ob seine Rente (ganz für sich genommen, abzüglich 30 € Versicherungs-Pauschale) seinen eigenen Bedarf (337 € Regelbedarf plus halbe KDU) decken kann, erst was darüber geht, darf dann bei ihr angerechnet werden.

Auch sein eigenes Nebeneinkommen geht da natürlich mit rein, damit kenne ich mich nicht aus.

Ich weiß nur, dass er als Altersrentner offiziell KEINEN Leistungs-Anspruch aus dem SGB II mehr hat und daher IMMER zuerst sein eigener Bedarf gedeckt sein MUSS, bevor auf andere Mitglieder der BG (also hier seine Frau) angerechnet werden darf...

Das läuft üblicherweise unter der Bezeichnung "sonstiges Einkommen", weil nicht mehr unterschieden wird (vom JC) aus welchen Quellen dieser Anrechnungsbetrag (auf den Leistungs-Berechtigten) entsteht.

So wurde jedenfalls auch die Urlaubsabgeltung meines Partner bei mir angerechnet, als er EM-Rente auf Dauer bekam.

Zu eigenem Einkommen zusätzlich kann ich mich nicht äußern, hatte ich noch nicht, meine aber auch, dass sie die vollen Freibeträge auf Erwerbs-Einkommen (für sich selber) erhalten müßte...

Sollten hier auch noch Leistungen des SGB XII (beim Altersrentner) eine Rolle spielen, wäre es wirklich besser, damit vor Ort Hilfe zu suchen, denn das ist hier fast unmöglich "aufzudröseln"...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2, rente

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag EM-Rente und Alg2 4711 ALG II 2 13.11.2011 14:54
ALG2 und Rente - Umzug? Weinrebe ALG II 5 01.06.2011 10:20
Rente bzw ALG2 Forenmen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 12.05.2011 07:36
ALG2 und EU-Rente AnnMcCat ALG II 2 16.02.2011 18:45
Kein ALG2 bei EU Rente ?? Lars_Sanny Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 10.06.2008 11:54


Es ist jetzt 15:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland