Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schwerbehinderung hat die Arge nicht interessiert!!

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2007, 11:15   #1
Jean r-d->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 163
Jean r-d
Unglücklich Schwerbehinderung hat die Arge nicht interessiert!!

HAllo Ihr Profis,
könntet ihr einem Neuling eine Frage beantworten?
Wir beziehen seid 2 Jahren Hartz4,mein Mann hat sich immer drum gekümmert,aber weil ich nicht dumm sterben möchte (und viel Zeit habe)nehm ich jetzt die Zügel in die Hand.
Mein Mann hat ein Schwerbehindertenausweis mit 60% aber kein Merkzeiche.
Meine Große Tochter hat 100 %,Ag,b und H im Ausweis.
Lt. meinem Mann hat sich die Dame bei der Antragstellung aber leide nicht dafür interessier"Das interessiert für die Antragstellung beim Arbeitslosengeld 2 nicht.
Sie sitzt sogar hin und wiede im Rollstuhl,wenn sie nicht die Orthesen tragen kann,weil sie wieder Wunden hat.Das war letztes mal über ein 3/4 Jahr der Fall.
Von Recht auf Mehrbedarf wollte sie auch nichts höhren.
Sogar unser Anwalt meint wir haben kein recht auf die Wohnung und müssen wohl in eine andere Umziehen.Also leben wir jetzt mit fast 100 Euro weniger(sagt mein Mann),weil wir natürlich in dem Haus wohnengeblieben sind.HAben wir nun Anspruch auf Wohnungsmehrbedarf?
Unsere Haus hat 109 qm und kostet 630Euro kalt.
Meine Tochter bräuchte auch für Ihre Haut Pflegeprodukte,die ich von dem Regelsatz nicht bestreiten kann und die KK nich bezahlt.
Anwalt meint,es zählt nur Ernährung,was wohl nicht stimmt, wie ich ihr gehört habe.
Tschuldigung für die viele Fragerei,aber ich brauch Input.
LG
Jeanette
Jean r-d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2007, 12:21   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

zum Mehrbedarf

http://www.arbeitslosengeld-verstehe...htm#mehrbedarf

Widerspruch

http://www.arbeitslosengeld-verstehe...tm#widerspruch

Die Behinderung muss die ARGE berücksichtigen, bei der Wohnung und bei der Vermittlung

http://www.integrationsaemter.de/web..._nr-281/i.html
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 10:42   #3
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Hallo Jean !
Schöne Grüße nach RD. Kenne da ja einige Leute. Schönes Städtchen.
Aber zu Deinen Fragen:
Sicherlich muss die Schwerbehinderung Deiner Lieben angegeben werden. Dieses hat ja mehrere Gründe:
1. Bei Vermittlung und Weiterbildung z.B. oder bei Ein-Euro-Job muss auf die Behinderung Rücksicht genommen werden. Hier sollte auch, gerade bei Deinem Mann einmal die Erwerbsfähigkeit überprüft werden. Aufgrund des Gutachtens kann dann auch gezielt gefördert werden.

2. Natürlich gibt es Mehrbedarfe. Auch und gerade für Deine Tochter gibt es einige Möglichkeiten. Das kommt aber immer auf die Krankheiten und Behinderungen drauf an. Hier muss man ein wenig Kreativ sein. Aber möglich sollte einiges sein. Und man kann auch mehrere Mehrbedarfe gleichzeitig bekommen. Nebeneinander.

3. Auch für Eure Wohnung sollten sich so einige Möglichkeiten finden lassen.
Auch hier ist die Kreativität gefragt.

Zu den einzelnen Punkten sollte man aber noch Einzelheiten zu den Behinderungen und andere Dinge wissen. Ob Du dieses so ins Forum stellen möchtest, das musst Du wissen. Alternativ kannst Du mir aber auch eine E-Mail schicken. Dieses sieht bei Euch nach ein wenig mehr Arbeit aus.

Vor allem in der Wohnungsfrage ist es wichtig zu wissen, ob oder wie lange es schon her ist. Da sind Fristen, die man einhalten muss wegen Widerspruch und Klage.

Aber nicht die Köpfe hängen lassen, meldet Euch.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 12:14   #4
Jean r-d->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 163
Jean r-d
Standard

Hallo,
das mit der Wohnung ist bestimmt schon 1 1/2 Jahre her.ICh in mir nicht so sicher,seid wann wir ca.100 Euro von unserem Satz zur Miete dazubezahlen müssen.
Zu der Behinderung meiner Tochter ,ihr mußten 2003 nach einer Blutvergiftung,beide Unterschenkel amputiert werden,sowie auch die Endglieder der rechten Hand.Sie ist zwar mit Orthesen versorgt,aber wenn sie sie wieder nicht tragen kann,braucht sie den Rollstuhl,um sich innerhalb des Hauses und sonst bewegen zu können.Wenn sie eine tragen kann,benutzt sie halt Gestützen.
Die Dame von der Arge hat das aber alles nicht interessiert,mit den Worten"das brauch ich alles nicht und bringen tut es ihnen ja eh nichts"
Mein Mann hat schon seid seiner Kindheit eine Herzerkrankung.
Er mußte ebenfall 2003 am Herzen operiert werden.Er hat auch hohe Cholesterinwerten
Er hat 60% aber leider kein Merkzeichen,weil er einfach keinen Antrag stellt.
Sein Erwerbsfähigkeit,wurde schon mal überprüft,er soll angeblich voll erwerbfähig sein.Kann ich mir aber nicht vorstellen.
Er ist nach einem Spaziergang schon voll fertig,er hat ja auch leider noch Übergewicht.
Ich war richtig von den Socken,wie ich hier alles gelesen habe,was für Rechte man hat.
Ich hatte unseren Anwalt(Sozialrecht)auch auf den Mehrbedarf meiner Tochter angesprochen,er meint wir hätten keinen Anspruch.
Danke für die Antworten
Jean
Kalle:
ich weiss ja nicht,was du mit r-d meinst,aber es setzt sich aus meinen beiden Nchnahmen zusammen.
__

Gesundhait ist ein Glück ,das einem jederzeit genommen werden kann!!!!

R.v. Weizäcker
Jean r-d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 14:04   #5
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Okay, ich hatte das Delmenhorst nicht gesehen. Ich dachte Rendsburg, das ist das KfZ-Kennzeichen..

Nun denn , gucken wir mal:
Also, natürlich steht Deinem Mann ein Mehrbedarf zu. Dieses einmal wegen der besonderen Ernährung (Cholesterin,etc.)
Und er sollte dringendst einen Antrag stellen auf Erhöhung der GdB des Schwerbehindertenausweises. Gerade Herzpatienten, die dann auch noch Probleme mit der Puste haben, denen stehen höhere GdB und ein Merkzeichen zu.

Frage: Ist Euer Haus umgebaut? Oder Rollstuhl gerecht eingerichtet? Sind besondere soziale Beziehungen/Helfer in der Umgebung? Sind besondere Schulen oder so in der Nähe? Das sind alles Kriterien, um die Miete trotzdem voll übernommen zu bekommen. Einem Rolli steht auch mehr Platz zu.
Zur Not kann man hier einen Antrag nach § 44 SGB X stellen. Wenn man erst jetzt Kenntnis erhalten hat von Tatsachen kann man bis zu 4 Jahre Rückwirkend einen Überprüfungsantrag stellen.

Wie alt ist Deine Tochter?
Ich vermute einmal, das Deine Tochter Sozialgeld erhält. Dann würde ihr ein Mehrbedarf von 17 % zustehen. Alleine nur auf Ihre Behinderung.
Wenn sie erwerbsunfähiges Mitglied der BG ist. Deshalb meine Frage nach dem Alter.
Auch hier gilt der § 44.

Es gibt bei Euch wohl so einiges in die Hand zu nehmen. Den Anwalt würde ich mal wechseln. Fachanwalt kann der bei den Aussagen wohl nicht sein.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 17:39   #6
Jean r-d->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 163
Jean r-d
Standard

Hallo,
meine Tochter ist 14.Sie erhält nichts.
Pflegegeld habe ich jetzt erst beantragt.
Mein Mann hatte damals(03)bei der KK angerufen und nachgefragt.
Solange sie in der Reha ist steht ihr kein Pflegegeld zu und danch auch nicht.
Nach dem ich mich jetzt darum kümere,habe ich Post von der KK bekommen,da sie das gar nicht entscheiden können,sondern der MDK.
Ich will es hoffen.
Denise geht auf eine normale Realschule.
Sie kann sich hier im Haus mit dem Rollstuhl gut bewegen.
Sie hat zwar ihr Zimmer im 2.Stock,aber wenn sie keine Orthesen trägt,krabbelt sie nach oben.
Wir hätten ja keine Probs mit dem Umziehen,aber nachdem wir fast 1 1/2 jahre suchen,sind wir einfach mutlos.
Es gibt wohl behinderten gerechte Wohnungen aber max.3 Zimmer und das ist mit 5 Personen einfach zu wenig.
Ich kann meinen anderen Beiden nicht zumuten mit meiner Großen in einem
Zimmer zu leben.
Hab noch mal eine andere Frage: ,Meine Kleine(6j.) hat Neurodermitis,
sie hat eine Weizenmehl und Hühnereiweisallergie.
Wir müssen immer spezielles Dinkel oder anders teures Mehl kaufen.
´Wie sieht es da aus?
Ich möchte nicht als Schmarotzer gelten,aber wir haben dem Staat schon so viel geschenkt,was uns zusteht.
LG
Jeanette
__

Gesundhait ist ein Glück ,das einem jederzeit genommen werden kann!!!!

R.v. Weizäcker
Jean r-d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 18:58   #7
Helga Ulla->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 620
Helga Ulla
Standard Mehrbedarf

Hallo, Jean, nur Mut und Ausdauer ist hier gefragt!
Erstmal schließe ich mich Kalle an, Der Anwalt hat überhaupt keine Ahnung. Wechsel den mal ganz schnell.
Zu Deiner Tochter die Neuro hat, sie hat einen Mehrbedarf von .27,00 Euro für Kostenaufwendige Ernährung.
Für Deine 14 jährige Tochter hast Du ja nun den Pflegegeldantrag gestellt.
Ihr stehen zumindest durch das MZ . G ein Mehrbedarf von 46,92 € zu
Das bei einem Satz Grundsicherung, Sozialgeld gleich von 276 € mtl Regelsatz.
Lass Deinen Mann mal bloss schnell einen Verschlimmerungsantrag beim Versorgungsamt stellen. Dem steht zumindest auch das G zu. Aber hier ist Kalle Fachmann. Ihm steht wegen Cholesterien auch für Ernährung ein Mehrbedarf zu. Klick Dich mal durchs Forum, oder Kalle wird hier etwas genaueres Wissen.
Nur wegen der " Arge Tante Unwissend" Kopier beide Schwerbehindertenausweise und stell einen Überprüfungsantrag nach § 44. und schick die Kopien der Tante zu. das muß berücksichtigt werden.

Noch etwas, mach oder laß Dir immer Kopien von den Arztberichten geben, die wirst Du immer wieder gebrauchen, denn sonst geht mal eben etwas verloren, da sind Behörden sehr flexibel, dann hast Du es schwarz auf weiß in der Hand. Werde Deine Sache etwas mit beobachten, denn habe selbst ein Kind das zu 100% behindert und ich habe Neuro fast ein Leben lang. Zur Wohnungsituation: Hast Du einen Wohnberechtigungsschein?? Wenn nicht, besorge Dir diesen auf dem Wohnungsamt Deiner Stadt. Jean, noch etwas, nicht mit Behörden telefonieren, schreiben, damit Du etwas in der Hand hast.

Alles Gute und nur Mut
Helga Ulla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 19:30   #8
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Hallo Jean!
Nun schau Dir mal diesen Link an. http://www.nullbarriere.de/wohnflaechen.htm
Daraus kannst Du ersehen, das Euer Haus angemessen ist. Da kann Eure SB noch soviel erzählen wie sie will.
Rechne mal bei 5 Personen und dann noch höheren Platzbedarf wegen Rolli und so.

Auch denke ich mal, das Deine Kleene mit der Neurodermitis einen Ausweis bekommen könnte. Von den Mehrbedarfen mal abgesehen.

Ähm, wieso bekommt Deine Tochter nix? Wenigstens das Sozialgeld + Mehrbedarfe sollte sie bekommen.
Wenn nicht und sie auch sonst nirgends Lebensunterhalt bekommt, dann sollte man da aber ganz dringend etwas machen. Sogar rückwirkend.
Ich glaub ich Lüge.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 19:48   #9
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.606
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard

Zitat:
.Also leben wir jetzt mit fast 100 Euro weniger(sagt mein Mann),weil wir natürlich in dem Haus wohnengeblieben sind.HAben wir nun Anspruch auf Wohnungsmehrbedarf?
Unsere Haus hat 109 qm und kostet 630Euro kalt.



Ja Kalle dann müsste Sie doch die 100 Euro die Sie selber Zahlen vom Amt zurückfordern.
Wenn der Bedarf mit 5 Personen da ist.
Atlantis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 20:00   #10
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Rrrrrrrrrrrrrrrrrichtig.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2007, 11:35   #11
Jean r-d->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 163
Jean r-d
Standard

Hallo Kalle,
meine Tochter bekommt kein Sozialgeld,weil sie das verrechnen mit Unterhalt und dem Kindergeld.
KAnn ich denn troztdem den Mehrbedarf von 17% stellen?
Wie muß ich eigentlich einen Antrag dafür stellen,gibt es Vordrucke?
Unser Anwalt sagt,wir sollen keinen Überprüfungsantrag stellen,wei die arge angeblich zu wenig vom Unterhalt berechnet.
Wir haben aber angegeben das ich für 2 Töchter 420,-Euro Unterhalt vom Ex bekomme und sie aber nur 270,- Euro anrechnen und das wäre falsch,die müßten alles anrechnen.
Ich habe da noch nie drauf geachtet.
Wenn ich beide Ausweise kopiere und einen formlosen Antrag stelle,funktioniert das?

Unser Anwalt,weiss nur das es Mehrbedarf für Ernährung gibt und nicht für Behinderte.Er ist ja sonst ganz super,aber da hat er keinen blassen Schimmer.
LG
Jeanette
__

Gesundhait ist ein Glück ,das einem jederzeit genommen werden kann!!!!

R.v. Weizäcker
Jean r-d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2007, 12:53   #12
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Hallo Jean!
Das mag ja richtig sein, das Die Arge dieses verrechnet. Trotzdem erhält sie grundsätzlich Sozialgeld. Und ist in der BG. Also muß ihr Anspruch auf die 17 % auch mit gerechnet werden.Es müssen alle Bedarfe gerechnet werden und dann erst die Einkünfte abgerechnet werden.

Formloser Antrag reicht aus. Aber bitte pers. abgeben und den Empfang auf einer Kopie bestätigen lassen.

Den Rest hast Du per PN.

LG
Kalle
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
schwerbehinderung, hat, arge, interessiert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE interessiert sich für Versicherungskündigung Mondstaub Allgemeine Fragen 6 22.05.2008 22:22
Wasser wird nicht übernommen,ARGE sagt zählt nicht zu Nebenkosten (?) Kaylex KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 6 07.02.2008 19:08
Hab ich jetzt die Arge betrogen oder nicht ? Weiß nicht weiter ratloser2008 KDU - Miete / Untermiete 2 15.05.2007 19:06


Es ist jetzt 22:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland