Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bewilligung Reha ohne Antrag zustellen

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2007, 08:01   #1
Asterix-24->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: NRW - MG
Beiträge: 43
Asterix-24
Standard Bewilligung Reha ohne Antrag zustellen

Hallo miteinnander

Nach langer zeit habe ich mal wieder was.

Ich bin Rentner auf zeit , volle Erwerbsminderungs rente bis 30,06,2007
min 3 monate vor ablauf Antrag auf weiterzahlung stellen.

Antrag auf weiterzahlung habe ich am 1,3,2007 gestellt.

Schwerbehindertenausweis Unbefristet mit 70 % und Merkzeichen G , ist vorhanden.

So am 12,2,2007 hatte ich eine Ärztliche Untersuchung bei der DRV.
der Untersuchende Arzt sagte mir ich hätte einen Antrag auf Reha gestellt.

Ich habe aber keinen Antrag auf Reha gestellt.und meine Behandelnden Ärzte auch nicht,die sagten mir das kann nur der Versicherte also ich.

Gestern bekamm ich einen Bewilligungs bescheid für eine Reha,
mit Klinikzuweisung.

Und zwar die Klinik Roderbirken in Leichlingen.

In den Bescheid steht :auf ihren Antrag vom 08,03,2007 bewilligen wir ihnen
eine stationäre Leistung zur medizinischen Rehabilitation
.
wie geht das? ohne einen antrag gemacht zu haben.

In dem Bescheid steht Hinweise zur Durchführung

Nikotinkonsum , & Übergewicht
Wurde jetzt nur das Betrachtet ?


Wurden diese Krankheiten nicht Beachtet ?

Herzminderleistung,arterielle Hypertonie, Aortenklappenverschlußschwäche, Herzmuskelerkrankung.dadurch Permanent mit Sauerstoff unterwegs

Diabettes mellitus , COPD , Hochgradiges Gemischförmiges Schlafapnoesyndrom, Wirbelsäulenverschleißleiden.


Kann mir vieleicht einer sagen wie ich mich jetzt verhalten soll.
Ich wollte am Montag mal zur DRV hin & nachfragen wo ich einen Reha antrag gestellt haben soll.
Und da die DRV ja nur den Transport für 2 Gepäckstücke übernimmt.
Was den mit meinen Schlafapnoe gerät, & mein 33 liter flüssigsauerstofftank
ist, wer die kosten für den Tank transport Übernimmt.

mfg
mario
__

Solange mann den Berg nicht zu besteigen vermag, wird mann den Weg nicht finden
Asterix-24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 00:38   #2
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Standard

Hallo Mario,

Die antwort auf deine Frage hast du dir schon selbst gegeben.
ruf an Frag nach und schlapp ihnen auf die füsse mit deinen fragen und kläre die sach für dich. und dann sieht man weiter.

Liebe Grüße
Jenie
Jenie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 02:42   #3
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn du einen Antrag gestellt haben sollst, müssen die ihn ja haben... also: laß ihndir zeigen!

Dann dürfte sich das schnell aufklären...

oder: wenn du fahren willst, dann hast ja nu ne Bewilligung...
dann mußt eben nur die anderen offenen Fragen klären.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 08:16   #4
feuer65->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 4
feuer65
Standard

der Rentenversicherungsträger will einfach nur deine Erwerbsfähigkeit überprüfen.
Mach die Reha und ich wette, du hast danach keine Rente mehr:(...


Geh lieber kurz vor dem Ablauf deiner Rente in eine Klinik, hilft besser als eine Reha und du wirst, wenn du willst, auch die Rente behalten.
feuer65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 11:47   #5
MissMarple->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: Westfalen
Beiträge: 332
MissMarple
Standard

Weiß nicht, ob die RV einfach aus einem Rentenantrag einen Rehaantrag machen kann....

es gilt zwar Reha vor Rente, aber vielleicht ist dort wirklich ein Irrtum passiert.

Eine Bekannte wurde mal einbestellt, weil sie angeblich Widerspruch gegen ihren Rentenbescheid erhoben hat, was sie aber nie tat

ich bekamt desöfteren schon Post, weil ich angeblich meine Adresse geändert habe, was auch nie der Fall war.

Dort läuft viel über PC und Automatisierung, daher würde ich direkt mal dort anrufen und nachhaken.

MM.
__

Ich gebe hier lediglich meine persönlich Meinung und Erfahrungen wieder.

Manchmal ist etwas PISA und Dummheit gar nicht so schlecht. Unvorstellbar was im Land los wäre, wenn die Leute endlich kapieren würden was um sie herum so passiert. (Volker Pispers)
MissMarple ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 12:24   #6
feuer65->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 4
feuer65
Standard

die RV kann dich zur Reha schicken, wenn du eine Verlängerungsantrag stellst!
feuer65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 10:48   #7
Asterix-24->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: NRW - MG
Beiträge: 43
Asterix-24
Standard

Zitat von feuer65 Beitrag anzeigen
die RV kann dich zur Reha schicken, wenn du eine Verlängerungsantrag stellst!
So ich war heute auf der RV ,dem ist auch so da ich einen Weiterzahlungsantrag gestellt habe,schicken die mich in eine Reha.
( Bin mal gespannt was danach rauskommt)

Mit dem Flüssigsauerstoff hat der Herr auch aufgenommen,das klären die jetzt ob RV oder KK das bezahlt.

Und ich habe zum 2 mal angegeben das ich von dem Gutachten was am 12,02,2007 bei der RV gemacht wurde eine Kopie wünsche.

mfg
mario
__

Solange mann den Berg nicht zu besteigen vermag, wird mann den Weg nicht finden
Asterix-24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 11:41   #8
Asterix-24->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: NRW - MG
Beiträge: 43
Asterix-24
Böse

Die Haben es jetzt aber Total Eilig..


Knapp eine Woche nach Erhalt des Bewilligungsbescheides der DRV wegen Reha.

Habe ich heute am 24,03,2007 den Termin Bekommen,von der Klinik Roderbirken.

Am 29,03,2007 bis 10 Uhr Morgens soll ich die Reha antretten.


Wegen der Kostenübernahme vom Flüssigsauerstoff habe ich von der DRV noch nichts erhalten.

Das Gutachten was am 12,02,2007 bei der DRV gemacht wude habe ich auch noch nicht in Kopie erhalten.

wobei ich es schon insgesamt 3 mal angefordert habe.

mfg
mario
__

Solange mann den Berg nicht zu besteigen vermag, wird mann den Weg nicht finden
Asterix-24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 14:40   #9
feuer65->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 4
feuer65
Standard

Zitat von Asterix-24 Beitrag anzeigen
Die Haben es jetzt aber Total Eilig..
klar, desto eher müssen die nix mehr zahlen.
wenn du arbeiten kannst, dann mach die reha, ansonsten geh lieber in ein krankenhaus (psychiatrie, weil du depressiv bist, wäre sehr gut)
feuer65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 15:55   #10
Helga Ulla->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 620
Helga Ulla
Standard Rente Rehaantrag

Erstmal möchte ich Dir Asterix24 eine gute und schöne Reha wünschen. Hoffe nur, das bis dahin die offenen Fragen geklärt sind. Ich brauch auch Sauerstoff und weiß ungefähr wie es Dir geht. Wollen uns doch nicht noch mit diesen Flaschen auf Arbeit schicken. Ließ Dir den Begutachtungsletfaden von der Westerwaldfee nochmal durch, damit Du diese Fallstricke überstehst.

Trotzdem alles Gute, für Deine Reha.

Zur MissMarple, ja, die RV kann einen Rehaantrag ablehnen und diesen Rehaantrag zum Rentenantrag machen. Dies ist mir geschehen, Reha abgelehnt, 2 Jahre vorher von einem RV Arzt für 3 Std. gesundgeschrieben. Hatte mich dann bei der RV erkundigt, ab wann ich in Rente könnte, man sagte mir erst ab 65 Jahre, da überwiegend nur Hausfrau. Als ich dies das der Ärztin erklärte, meinte diese nur, ab wann bestimmen die Sesself.....er wann die Leute kaputt sind, sie sind kaputt und da gibts keine Reha mehr.
Helga Ulla ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewilligung, reha, ohne, antrag, zustellen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muß ich REHA Antrag ausfüllen? Tinatina Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 01.08.2008 15:27
Trotz Bewilligung für 6 mon. neuer Antrag und Mietbescheinig hard ALG II 1 28.09.2006 10:25
Trotz Bewilligung für 6 mon. neuer Antrag und Mietbescheinig hard Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 26.09.2006 15:03
"Antrag auf Bewilligung einer nicht rückzahlbaren Beihi SiggiDo Anträge 0 26.06.2006 14:52
Antrag auf Reha, bzw. Teilrente Bernd Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 24.06.2005 10:45


Es ist jetzt 23:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland