Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage Mit 63 in Rente

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2011, 13:19   #1
lui50->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 67
lui50
Standard Frage Mit 63 in Rente

Hallo
Ich bin am 11. 1950 geboren und habe 60 Prozent Schwerbedinderung. Habe meine Mindestversicherungszeit von 35 Jahren erfüllt. Wie ich gelesen habe , kann ich Ja mit 63 Jahren in Rente gehen ohne Abzug.
Meine Frage ist jetzt, was heißt das ohne Abzug .
Wird die Rente hochgerechnet als wenn ich bis 65 Jahre gearbeitet hätte
mfg
lui
lui50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 15:09   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Frage Mit 63 in Rente

Zitat von lui50 Beitrag anzeigen
Hallo
Ich bin am 11. 1950 geboren und habe 60 Prozent Schwerbedinderung. Habe meine Mindestversicherungszeit von 35 Jahren erfüllt. Wie ich gelesen habe , kann ich Ja mit 63 Jahren in Rente gehen ohne Abzug.
Meine Frage ist jetzt, was heißt das ohne Abzug .
Wird die Rente hochgerechnet als wenn ich bis 65 Jahre gearbeitet hätte
mfg
lui
Ein Abzug heiist, dass man für jeden Monat, um den man früher in die Rente geht, 0,3% abgezogen werden.

Weitere Infos hier:

Altersrenten: Altersrente für langjährig Versicherte
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 15:14   #3
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Frage Mit 63 in Rente

Hallo,

...und bei Schwerbehinderten wird nur 10,8 % monatlich als Abschlag abezogen...für die gesamte Rentenzeit...

Gruß
anna
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 15:17   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.646
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Frage Mit 63 in Rente

Hallo Lui, hier kannst du alles nachlesen!

Altersrente fr Schwerbehinderte - Soziales & Recht - betanet

Grad der Behinderung - Soziales & Recht - betanet

2.1. Rente ab 63

Wer als Schwerbehinderter (Grad der Behinderung mindestens 50) anerkannt ist, hat bereits ab dem vollendeten 63. Lebensjahr Anspruch auf abschlagsfreie Altersrente für Schwerbehinderte, wenn er die Wartezeit (= Mindestversicherungszeit) von 35 Jahren erfüllt.

http://www.betanet.de/download/tab3-...eilsausgl4.pdf

Hier geht es um den Nachteilsausgleich.



Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 17:36   #5
lui50->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 67
lui50
Standard AW: Frage Mit 63 in Rente

Also das heißt,wenn ich zum Beispiel 1500 Euro Rente mit 65 und ich gesund wäre kriegen würde
diese 1500 Euro auch kriege, wenn ich mit 63 Jahre in Rente gehe
wenn ich 60 Prozent schwerbehindert bin ind 45 Jahre voll habe
mfg
lui
lui50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 19:01   #6
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.312
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Frage Mit 63 in Rente

Hallo lui50,

Zitat:
Also das heißt,wenn ich zum Beispiel 1500 Euro Rente mit 65 und ich gesund wäre kriegen würde
diese 1500 Euro auch kriege, wenn ich mit 63 Jahre in Rente gehe
Nein, das ist eine (theoretische) Hochrechnung auf das Alter von 65 gewesen, unter der Voraussetzung, das Einkommen wird bis dahin weiterhin in der Höhe (wie in den letzten 5 Jahren VOR Erstellung dieser Renten-Information !!!) erzielt.

Da du diesen Verdienst aber nun nicht mehr erzielen konntest /kannst wird das zur Berechnung deiner Rente genommen, was tatsächlich (bis 63) noch an Beiträgen dazu gekommen ist (auch aus KG und ALGI werden ja Renten-Beiträge gezahlt!).

Eine Hochrechnung auf 65 erfolgt NICHT wenn du die Rente für Schwerbehinderte (mit 63) in Anspruch nimmst (Hochrechnungen erfolgen NUR bei EM-Rente VOR dem 60 Lebensjahr), allerdings ginbt es dann von dieser Rente (FÜR DICH) auch KEINEN Extra- Abzug (von 10,8 %) mehr.

Du bekommst also die "ungekürzte Rente" auf Grund deiner geleisteten Beiträge bis zum 63. Lebensjahr, nicht weniger, ABER AUCH NICHT MEHR.

Für die Zeit bis 65 sind ja (dann) keine Beiträge mehr vorhanden, um die mit einzubeziehen.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 07:54   #7
lui50->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 67
lui50
Standard AW: Frage Mit 63 in Rente

Danke
jetzt habe ich es verstanden
MFG
lui
lui50 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
frage, rente

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Rente essenz Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 23.08.2010 18:43
Frage zu den Anträgen der EU Rente Linchen0307 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 06.04.2009 07:57
Rente Frage solino Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 06.07.2008 00:41
Frage zur EU-Rente woltar Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 08.04.2008 16:20
Frage zur Rente + Ehe Schelm Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 13.11.2007 10:18


Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland