Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Reha und Rente gleichzeitig?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2011, 13:33   #1
Zyprex->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 6
Zyprex
Standard Reha und Rente gleichzeitig?

Hallo,
Also Dez. 2010 hab ich einen Antrag bei der Krankenkasse für eine Medizinische Reha gestellt. Die Krankenkasse hat den Antrag erstmal weitergeleitet zur Deutschen Rentenversicherung. Die DRV hat Leistungen zur einen Medizinischen Reha abgelehnt (Juni 2011).

Ca. im Juli hab ich mit einem Anwalt Widerspruch bei der DRV gegen die Ablehnung der Kostenübernahme zur Reha eingelegt.

Jetzt vor 2-3 Tagen kam ein Rentenbescheid jetzt bekomme ich ab Nov. 2011 Rente wegen voller Erwerbsminderung befristet bis mitte 2012 + eine Rückzahlung "die vorerst nicht ausgezahlt wird"

Wenn ich jetzt mit dem Widerspruch recht bekomme und die Reha von der DRV übernommen wird, wird dann die Rente drotzdem noch gezahlt?

Der Anwalt meinte die Krankenversicherung könne auch unabhängig von der ablehnung zur Kostenübernahme der DRV, die Kosten von der Medizinischen Reha übernehmen.
Nun hab ich das der Krankenkasse gesagt ob sie nicht die Kosten für die Reha tragen können die sagten dann dass sie ersteinmal abwarten was aus meinem Widerspruch wird.

Könnte ich nicht auch den Widerspruch zurückziehen und bei der Krankenkasse nocheinmal die Medizinische Reha beantragen.

MUSS die Krankenkasse denn die Reha zahlen ?
(also laut Medizinischem Gutachten ist eine Reha erforderlich)

Ich hab das gefühl meine Krankenkasse will die Reha nicht bezahlen aus Kostengründen (111€ pro Tag) gibt es eine Möglichkeit Druck zu machen?

Jetzt warte ich schon 10 Monate bis mal irgendeine Stelle die kosten für die dringend notwendige Reha übernimmt...
Zyprex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 20:08   #2
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.126
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Reha und Rente gleichzeitig?

Wenn die RV dich nach Lourdes schickt und du eine Wunderheilung erlebst, ist die Rente natürlich futsch.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 00:33   #3
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.321
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Reha und Rente gleichzeitig?

Hallo Zyprex,

Zitat:
Die DRV hat Leistungen zur einen Medizinischen Reha abgelehnt (Juni 2011).
mit welcher konkreten Begründung wurde denn die Reha abgelehnt, da gibt es ja viele verschiedene Möglichkeiten.

Wenn du nun (statt dessen) eine Zeitrente bekommen hast, sieht es ja eher danach aus, dass die DRV im Moment gesundheitlich KEINEN Sinn in einer Reha-Maßnahme sieht.
Ich könnte mir vorstellen, dass man den Reha-Antrag erneut erst nach Ablauf der Zeitrente prüfen wird , REHA UND RENTE gleichzeitig von der DRV ist eher NICHT üblich.

Was steht denn konkret im Renten-Bescheid zu den Gründen für die EM-Rente drin, ist schon etwas unüblich so "überraschend" eine EM-Rente zu bekommen, wenn man gar keine beantragt hat.

Bei der DRV wundert mich allerdings fast NIX mehr, deren Entscheidungswege sind inzwischen SEHR oft unergründlich, ich bin schon sehr lange (über 3 Jahre durchgehend AU) chronisch krank und meine EM-Renten-Antrag ist inzwischen am Sozialgericht...

Die Krankenkasse ist (meines Wissens) für Reha-Maßnahmen erst zuständig bei Dauer-Renten, deswegen wollten die ja bei dir so gerne, dass die DRV das alles bezahlt, die wissen auch, wie sie Geld an den Kranken einsparen können.

Ich glaube, dass bei dir im Zuge der EM-Renten-Verlängerung, auch eine Entscheidung zur Reha (von der DRV) fallen wird, ist ja nicht so wahnsinnig lange hin bis Mitte 2012.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 08:37   #4
Zyprex->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 6
Zyprex
Standard AW: Reha und Rente gleichzeitig?

Zitat:
mit welcher konkreten Begründung wurde denn die Reha abgelehnt,
Abgelehnt weil angeblich keine Chance auf Besserung besteht.

Rente hat ich auf bitten der Krankenkasse beantragt.
Zyprex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 01:30   #5
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.321
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: Reha und Rente gleichzeitig?

Zitat:
Abgelehnt weil angeblich keine Chance auf Besserung besteht.
Da wäre also eine Umdeutung des Reha-Antrages in einen EM-Renten-Antrag die mögliche Folge gewesen, du hättest natürlich auch mit Unterstützung deiner Ärzte Widerspruch gegen diese Ablehnung einlegen können...

Zitat:
Rente hat ich auf bitten der Krankenkasse beantragt.
Wie "nett" von der Krankenkasse, nur ist sie dazu leider gar nicht berechtigt gewesen, die KK KANN nach § 51 SGB V zur Stellung eines Reha-Antrages auffordern (Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben), da du dieser "Bitte" nun offenbar nachgekommen bist (und die Rente bewilligt wurde), kannst du im Moment nichts mehr dagegen machen.

Stelle (rechtzeitig) VOR Ablauf der Befristung einen neuen Reha-Antrag und reiche entsprechende Befunde deiner Ärzte mit ein, die belegen, dass es die Möglichkeit gibt, dich dadurch wieder FITT für den Arbeitsmarkt zu bekommen.

Vielleicht klappt es ja beim 2. Anlauf besser.

Viel Erfolg!

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 17:50   #6
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.126
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Reha und Rente gleichzeitig?

Liebe Doppeloma!
Ich hatte einen Rentenantrag gestellt und der wurde in einen reha-Antrag um gedeutet. Ich musste allerdings zustimmen. Ist das nicht umgekehrt genauso, weißt du was näheres?
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gleichzeitig, reha, rente, rentenversicherung, schwerbehinderung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EU-Rente und Reha fritzfischer Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 40 08.02.2011 04:10
Reha vor Rente? fritzfischer Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 28 22.01.2011 18:28
Grundsicherung und EU-Rente gleichzeitig beziehen ? Verzweifelter Grundsicherung SGB XII 3 21.11.2010 17:53
Reha vor Rente Rich Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 17.10.2009 15:59
Reha vor Rente Rich Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 26.07.2009 12:04


Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland