Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2011, 11:01   #1
mce50
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.08.2011
Beiträge: 17
mce50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Hallo an alle. Bin fast 61 J. alt, erhalte ALG2 und nach über 6 Monate AU wurde ich aufgefordert Rente und Sozialhilfe zu beantragen. Das habe ich jetzt bereits gefolgt und würde ich mich freuen, welche Erfahrungen habt Ihr gemacht, was hat sich danach geändert, wie reagieren die SB, zu wissen.
Wichtig für mich ist ob eine neue EGV vereinbart wird oder so lange keine Entscheidung über die Rente gibt, wird man in "Ruhe" gelassen.
mce50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 12:49   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Hallo mce 50, ich nehme an du bist noch krankgeschrieben!

Zu deiner Frage EGV, lies bitte mal hier!

Der Abschluss einer Eingliederungsvereinbarung mit einem Hilfebedürftigen mit fraglicher Erwerbsfähigkeit verstößt gegen den elementaren Leistungsgrundsatz des § 7 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB II und ist daher gem. § 58 SGB X i.V.m. § 134 BGB nichtig (so auch Sonnhoff in: Juris-PK SGB II, § 15 Rz. 85.1, 115.1)."

Gem. LSG Hessen, L 7 AS 251/08 B ER und L 7 AS 252/08 B ER 17.10.2008 ist "die Prüfung der Erwerbsfähigkeit ein nicht tauglicher Regelungsgegenstand einer Eingliederungsvereinbarung. Eine mit einem Hilfebedürftigen, dessen Erwerbsfähigkeit zweifelhaft ist, geschlossene Eingliederungsvereinbarung ist nichtig."


§ 15 SGB II Eingliederungsvereinbarung Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch

Für dich einfach zum lesen und zur Info!
http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post887512


Es melden sich bestimmt noch einige zu deinen Fragen!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 13:10   #3
mce50
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2011
Beiträge: 17
mce50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Hallo Seepferdchen,
Danke für deine Antwort. Also ich war krank geschrieben bis Rentenantrag weil ich Angststörungen habe. Ich habe zwei Herzinfarkte hinter mir, habe den Tod ins Gesicht gesehen und da ich auch Zuckerkrank bin, muss ich unbedingt Sorgen und Stress vermeiden. Mein Beruf kann ich nicht mehr ausüben, Busfahrer, dass ist eine Tatsache und in meinen Alter habe keine Chance mehr einen Job zu finden. Ich kann nicht mal eine Bewerbung schreiben weil ich nichts zu anbieten habe und voll Einschränkungen bin (Gutachten von DVR bei erster Versuch EM). Das krank schreiben ist meine einzige Abwehr gegen sinnlose Pflicht Bewerbungen zu schreiben oder Mass namen zu folgen. Da jetzt keine EGV gültig gibt, habe mein Arzt gesagt, wenn die mich in Ruhe lassen, brauchen wir keine AU mehr. Wenn nötig, schreibt mich mein Arzt wieder AU.
mce50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 13:17   #4
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Zitat von mce50 Beitrag anzeigen
Hallo Seepferdchen,
Danke für deine Antwort. Also ich war krank geschrieben bis Rentenantrag weil ich Angststörungen habe. Ich habe zwei Herzinfarkte hinter mir, habe den Tod ins Gesicht gesehen und da ich auch Zuckerkrank bin, muss ich unbedingt Sorgen und Stress vermeiden. Mein Beruf kann ich nicht mehr ausüben, Busfahrer, dass ist eine Tatsache und in meinen Alter habe keine Chance mehr einen Job zu finden. Ich kann nicht mal eine Bewerbung schreiben weil ich nichts zu anbieten habe und voll Einschränkungen bin (Gutachten von DVR bei erster Versuch EM). Das krank schreiben ist meine einzige Abwehr gegen sinnlose Pflicht Bewerbungen zu schreiben oder Mass namen zu folgen. Da jetzt keine EGV gültig gibt, habe mein Arzt gesagt, wenn die mich in Ruhe lassen, brauchen wir keine AU mehr. Wenn nötig, schreibt mich mein Arzt wieder AU.
Nun, an Deiner Stelle würde och mir keine Sorgen machen. Du bist nämlich schon lange aus der Statistik verschwunden, wenn Du über 58 Jahre alt bist und seit mehr als 12 Monaten keine Integrationsangebote *fg* erhalten hast.
Deiner Mitwirkungspflicht (Antrag auf Rente und Sozialhilfe) bist Du nachgekommen und EGV soll nur mit Erwerbsfähigen abgeschlossen werden.
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 13:24   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Hallo mce50, was du so schreibst, da ist es doch verständlich das du keine Tätigkeit

mehr ausüben kannst!

Lass dich von deinem SB nicht verunsichern!

Wie lange ist es her das du den Rentenantrag gestellt hast?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 13:39   #6
mce50
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2011
Beiträge: 17
mce50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Also, alles ist jetzt ganz frisch....Rente am Dienstag und Sozialhilfe heute beantragt.
mce50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 13:51   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Zitat von mce50 Beitrag anzeigen
Also, alles ist jetzt ganz frisch....Rente am Dienstag und Sozialhilfe heute beantragt.
Also wie Justician schon geschrieben hat, du mußt dir keine

Sorgen machen, eine EGV darf dein SB nicht mit dir abschließen

und Bewerbungen haben sich auch erledigt!

Darum habe ich dir § bzw. Urteile reingestellt!

Wenn du schon eine Kontoklärung gemacht hast und alles war
ohne weiteren Fragen, müßte das nach "Adam-Riese" eigentlich

gut vorran gehen und du bald einen Bescheid haben!

Falls dein SB meint bei ihm ticken die Uhren anders, dann schreibe!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 13:53   #8
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Wichtig: Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit wird erst 6 Monate nach Antrag gezahlt.
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 14:08   #9
mce50
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2011
Beiträge: 17
mce50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Danke für Eure Antworten. Also, ab jetzt, abwarten und Tee trinken, ha ha.
mce50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 14:14   #10
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Zitat von mce50 Beitrag anzeigen
Danke für Eure Antworten. Also, ab jetzt, abwarten und Tee trinken, ha ha.
Und wenn du Sorgen hast, naja ran an die Tastatur!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 14:23   #11
mce50
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2011
Beiträge: 17
mce50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Nun, an Deiner Stelle würde och mir keine Sorgen machen. Du bist nämlich schon lange aus der Statistik verschwunden, wenn Du über 58 Jahre alt bist und seit mehr als 12 Monaten keine Integrationsangebote *fg* erhalten hast.
Bei ALG2 bin ich jetzt erst seit Mitte Februar dieses Jahr, bei ALG1 haben sie mich in Ruhe gelassen. Ob ich schon von der Statistik verschwunden bin, weis ich nicht.
mce50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 14:31   #12
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.653
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Zitat von mce50 Beitrag anzeigen
Bei ALG2 bin ich jetzt erst seit Mitte Februar dieses Jahr, bei ALG1 haben sie mich in Ruhe gelassen. Ob ich schon von der Statistik verschwunden bin, weis ich nicht.

Kannst du hier nachlesen!

§ 53a SGB II Arbeitslose

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 15:44   #13
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Seit den meine SB mir mitgeteilt hat, das ich Leistungen nach dem SGB XII beantragen soll, hat Sie gleich gesagt, das wenn alles korrekt läuft ich beim Jobcenter nicht noch einmal vor sprechen muß, das hat sich bis heute auch bewahrheitet.
Leistungen bekomme ich aber within vom Jobcenter.
Der Rentenantrag läuft auch.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 16:06   #14
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Zitat:
Sozialhilfe heute beantragt
Das Sozialamt ist noch gar nicht zuständig für Dich. Bis zur Entscheidung durch die Rentenversicherung hat das Jobcenter zu zahlen. Solange die Rente noch nicht abgelehnt wurde, lassen die(JC) Dich in Ruhe. War bei mir auch so. Erst wenn die Rente angelehnt wird und Du in Widerspruch und Klage gehen musst, ist eine erneute Krankschreibung ratsam.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 16:51   #15
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Wichtig: Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit wird erst 6 Monate nach Antrag gezahlt.
Du meinst sicherlich nach Eintritt, nicht nach Antrag.
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 17:13   #16
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Zitat von alexander29 Beitrag anzeigen
Du meinst sicherlich nach Eintritt, nicht nach Antrag.
Nun, der Eintritt der MdE ist meiner Meinung nach der Antrag.
Sollte ich mich irren, bitte korrigieren :-)
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 18:53   #17
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.322
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: "Status" bei ALG2 nach Rentenantrag

Zitat:
Nun, der Eintritt der MdE ist meiner Meinung nach der Antrag.
Nicht so ganz, denn einen Antrag auf EM-Rente stellt man ja üblicherweise erst, wenn bereits (meist schon längere Zeit) erhebliche Gesundheitsstörungen vorliegen.

Der Zeitpunkt ist im Prinzip von den Gutachtern im Renten-Verfahren festzustellen /festzulegen durch Prüfung von Arzt- und Klinikberichten verbunden mit der eigenen gutachterlichen Stellungnahme.

Soweit die Theorie, in der Praxis ist dann doch oft der Tag der Antragstellung (oder ein umgedeuteter Reha-Antrag) die Ausgangsbasis für den EM-Rentenbeginn.

Ob die Rente SOFORT oder erst ab dem 7. Monat gezahlt wird, hat damit allerdings GAR NICHTS zu tun.

Eine zeitbegrenzte EM-Rente (Befristung bis zu 3 Jahren) beginnt generell frühestens erst ab dem 7. Monat nach Feststellung der Erwerbsminderung.

Eine zeitlich unbegrenzte EM-Rente wird (häufig) ab Antragstellung bewilligt, mein Männe bekam eine unbegrenzte EM-Rente ab Datum der Antragstellung und es wurde rückwirkend nachgezahlt.

Die Feststellung der Erwerbsminderung ist also eigentlich unerheblich dafür, es kommt NUR darauf an ob die EM-Rente befristet oder unbefristet bewilligt wird.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2, egv, erwebsminderung, rente, rentenantrag, status

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Finanzamt erkennt Hilfeverein den Status "gemeinnützig" ab Christine Vole 2010 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 37 26.08.2011 13:59
"Ökumenitas" - "Carpe Cliens": Der Fehlgriff nach den Sternen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 04.02.2011 08:30
Wofür braucht man beim ALG2 den "alten" Arbeitsvertrag bzw. Kündigungsschreiben ? mbc ALG II 6 27.10.2010 12:18
"konzernsicherheit" - oder die augen offen halten nach "v.i.b.s." mo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 14.06.2008 14:27
Beim "Aufstieg" von Sozialgeld in Alg2 blieb die Leistung für drei Monate aus !! Was Ungerechtigkeitsdetektor Anträge 4 17.09.2007 17:39


Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland