Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> TherapieKlinik

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  10
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2011, 22:25   #1
frank_white1991->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 11
frank_white1991
Standard TherapieKlinik

Hallo, ich möchte mal kurz mein Problem schildern ich war hier schon in 2 psychatrien - auch erwerbslos natürlich bekomme aber nichts vom amt und die 2 kliniken hier waren der reinste schrott vom essen bis zur sauberkeit...

ich habe in google auch schon mal gesucht aber werd einfach nicht schlau draus falls jemand kliniken weiss wo z.B das essen separat ist also wo man in ne art kantine kann und so - nehme mal an da ists allgemein dann auch anspruchsvoller aber bezüglich des essens ist es mir sehr wichtig da man in einer therapie doch viel zeit verbtingt wäre sehr dankbar für vorschläge
frank_white1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 22:35   #2
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: TherapieKlinik

könntest Du bitte schreiben was für eine Klinik Du suchst.
Welche Fachrichtung, akut oder Reha? Welcher Träger? Liegt eine Kostenübernahme vor?

was ich nicht so sehr verstehe - warum ist das Essen so wichtig? Wichtig ist doch die Qualität der Therapie oder bin ich da verkehrt
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 22:37   #3
frank_white1991->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 11
frank_white1991
Standard AW: TherapieKlinik

also es wäre eine klinik für psychotherapie zwecks angstzuständen und depressionen ... also stationäre behandlung und das essen ist deshalb so wichtig, weil ich nicht in gruppen essen also ich habe davor regelrechte zustände und paranoia deswegen esse ich gern allein irgendwo im zimmer oder sonstiges ...
und wenn ich zu was anderem gezwungen werden würde - würde ich wie hier das wieder abbrechen weil ich damit nicht klarkomme :S
frank_white1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 22:52   #4
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: TherapieKlinik

okay - damit dürftest Du ein Problem in nahezu allen Kliniken haben.
Die psychosomatischen Kliniken haben wg. der Essgestörten strenge Vorschriften in der Hausordnung.
Das müsstest Du also im Vorfeld abklären, ob die ihre Regeln lockern.
Mir fällt auch keine Klinik ein, die keine Essstörungen behandelt
Eine Klinik mit Zimmerservice ist mir bisher auch nicht bekannt.
Nicht zu vergessen das ein großer Teil der Therapie im Austausch zwischen den Patienten statt findet.

Ich vermute einmal, das du dies erst ambulant lernen musst, um als rehafähig bzw. stationär Therapiefähig anerkannt zu werden.
Hast du einen Therapeuten mit dem Du das erarbeiten kannst?

Zumindest ein guter Hausarzt und/oder Psychiater wäre sinnvoll. Alleine schon um Medis wg. der Depressionen zu bekommen.

Schau bitte nicht nach Psychatrien, sondern nach psychosomatische Kliniken.
Deine Krankenkasse bietet evt. einen Service an, wo Du eine für Dich passende Klinik heraus gesucht bekommst.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 23:53   #5
frank_white1991->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 11
frank_white1991
Standard AW: TherapieKlinik

jaa das dachte ich mir wohl auch schon echt schade :S ..
war bisher dort auch immer mit den essgestörten und zog sich somit immer durch meine therapie und musste wieder abgebrochen werden was mich auch nicht weiter voran bringt ...
ja ich bin bisher schon bei einem therapeuten ... ich spreche das mal an und frage nochmal genau nach.
vielen danke trotzdem!
frank_white1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 23:58   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: TherapieKlinik

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
was ich nicht so sehr verstehe - warum ist das Essen so wichtig? Wichtig ist doch die Qualität der Therapie oder bin ich da verkehrt
Ich verstehe das sehr gut - das Essen ist für mich mit ein Grund, ein Krankenhaus so schnell wie möglich zu verlassen bzw wo immer möglich eine ambulante Therapie vorzuziehen :-)

Heißt nicht umsonst: Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen...

die richtige Therapie alleine reicht längst nicht immer... der Mensch braucht mehr um zu gesunden!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2011, 23:59   #7
frank_white1991->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 11
frank_white1991
Standard AW: TherapieKlinik

.
frank_white1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 00:00   #8
frank_white1991->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 11
frank_white1991
Standard AW: TherapieKlinik

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ich verstehe das sehr gut - das Essen ist für mich mit ein Grund, ein Krankenhaus so schnell wie möglich zu verlassen bzw wo immer möglich eine ambulante Therapie vorzuziehen :-)

Heißt nicht umsonst: Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen...

die richtige Therapie alleine reicht längst nicht immer... der Mensch braucht mehr um zu gesunden!

yippie - einer der mich versteht , ich glaub wenn man nicht so empfindet ist das echt schwer nachzuvollziehen was das manchmal für ein richtig kopfkampf von mahlzeit zu mahlzeit ist ._.
frank_white1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 00:01   #9
frank_white1991->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 11
frank_white1991
Standard AW: TherapieKlinik

aber irgendwie denk ich mir halt so dass es doch wohl irgendwo in deutschland eine psychosomatische klinik geben muss, wo man eine art kantine hat und man ein bisschen separat sitzen kann und individuell von mahlzeit zu mahlzeit entscheiden kann ob man essen möchte oder mal nicht ... oder ne art wie im krankenhaus dass man halt auf dem zimmer isst wenn man mal möchte - denk mir halt deutschland is so riesig und irgendwie gibts ja alles und so etwas in der richtung gibts nicht ._. ... bin langsam echt ratlos und stürz mich immer tiefer -.-
frank_white1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 05:25   #10
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: TherapieKlinik

Wenn du nicht ausgerechnet wegen Essstörungen dort deine Zeit verbringst, dann sprich es an. Ich war Anfang des Jahres auch mal kurzzeitig in einer psychosomatischen Klinik und ich wurde am ersten Tag gefragt, ob ich bereit wäre mit der Gruppe zu speisen, oder ob ich zunächst lieber alleine essen möchte.

Wie nordlicht schon schrieb, scheint eine ambulante Vorbereitung für eine stationäre Therapie für dich durchaus sinnvoll, wenn dir oben beschriebene Möglichkeiten in der Klinik nicht geboten werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 09:07   #11
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: TherapieKlinik

Eigentlich hat jede psychosomatische Klinik eine Mensa und die Pflicht zur Teilnahme am Essen haben nur die Patienten mit einer Essstörung.
Wie schon geschrieben - rufe die Klinik an und frag nach wie die Hausordnung dazu ist.

Wegen der Qualität des Essen würde ich mir nicht so viel Sorgen machen. Das ist eben eine Großküche und da kann es nicht jedem gleich gut schmecken.

mM nach ist eine stationäre Therapie harte Arbeit und zeitlich begrenzt. Wenn ich also stationär gehe, dann gehe ich für mich da hin. Nach der Klinik kann ich dann wieder mein gewohntes/geliebtes Essen besorgen.

Was mich ein wenig irritiert - Deine Aussagen sind widersprüchlich.
Bist Du auf der Suche nach einer Klinik mit Hotelflair? oder doch eine Klinik die Dir helfen kann?
Klinik mit Hotelflair kann ich Dir eine nennen. Da bin ich selbst gelandet. 6 Wochen nichts tun in einer schönen Umgebung. Für mich wertvolle Zeitverschwendung, aber wenn Du so etwas suchst sag Bescheid.
Für die Klinik benötigst Du allerdings eine Kostenübernahmebescheinigung.

Hast Du einen Rehaantrag gestellt?
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 15:13   #12
frank_white1991->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 11
frank_white1991
Standard AW: TherapieKlinik

Ja ich werde es bei ein paar Kliniken jetz einfach mal ansprecehn bzw durchklingeln und vorab mit denen klären was für möglichkeiten es da gibt!
frank_white1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 15:17   #13
frank_white1991->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 11
frank_white1991
Standard AW: TherapieKlinik

Ja in den psychosomatischen kliniken wo ich bisher war es tablettessen in einem kleinen raum mit 30 leuten ca ... und das war mir echt zuviel ... klar ich werd jetzt mal bei ein paar kliniken durchklingeln ... klar die qualität ist da schon zweitrangig ...

und ich weiss das therapie kein zuckerschlecken ist hab ja schlieslich schon welche angefangen und ich habe es nur wegen diesem schei*s essen immer wieder abrechen müssen ... deshalb ist es mir auch so wichtig weil ich es diesmla durchziehen möchte ...

nein natürlich will ich kein hotelflair so soll das gar nicht rüberkommen ich kann von mir aus jeden tag auch für 20 euro essen bestellen und auf dem zimmer essen das wäre mir egal es geht nur um des gruppenessen ... ich habe sonst keinerlei ansprüche .. so war das gemeint ..jaa meine kasse übernimmt alles ist shcon abgeklärt...
frank_white1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 16:12   #14
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: TherapieKlinik

Bei Depressionen und Angst ist keine Psychosomatische Klinik hilfreich; sondern nur eine Psychiatrische/Psychotherapeutische Klinik mit Schwerpunkt Therapie.
Ich kenne nur große Kliniken, die haben auch ein Cafe, da kann man essen, kostet zwar was, aber dafür kann man allein am Tisch sitzen.
Beim Abendessen kann man sich ja in eine Ecke verziehen; wenn man das anspricht, dann geht vieles; weil die anderen ja auch Rücksicht nehmen; bzw. andere Sachen haben, die dir "komisch" vorkommen.
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 16:22   #15
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: TherapieKlinik

Hey - nimm das nicht so persönlich

So wie Du das schilderst wäre es sicherlich sinnvoller, sich die Klinik genau anzuschauen. Viele haben ja bereits einen Webauftritt mit Bildern.

Vielleicht ist die Klinik wo ich war genau passend für Dich. Der Mensabereich ist sehr groß, die Klinik mit 150 Betten eher klein. Ich schick Dir gleich mal den Link. Wegen der wenigen Beiträge wirst Du mir nicht antworten können.

Ansonsten erkundige Dich alternativ einmal nach Soziotherapie.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 16:37   #16
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: TherapieKlinik

Ich war 2001 in Bad Malente. Da musst man nicht am Tisch essen. Ob man sich was auf das Zimmer hätte mitnehmen können, weiß ich aber nicht. Man hatte aber so viel Freizeit, dass man Essen gehen konnte bzw. man hat sich was bestellt.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 20:50   #17
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.130
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: TherapieKlinik

Bei Menschen mit Essstörungen ist das gemeinsame Essen Teil der Therapie. Außerdem hat es für die Klinik den Vorteil, dass sie besser überwachen können, ober einzelne schön seine Pillen geschluckt hat. Ich würde es auch schön finden, wenn es Therapeuten gäbe, die einen auf diese krasse Maßnahme vorbereiten. Auf der Suche nach einem solchen Therapeuten bin ich auch und habe so viele Abschmetterungen erhalten, dass ich die Therapeutensuche abbrechen möchte.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 21:39   #18
Caye
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 715
Caye Caye Caye Caye Caye
Standard AW: TherapieKlinik

Klinik für psychotherapeutische und psychosomatische Medizin des ev. Krankenhauses Bielefeld (Johannesstift).
Nehmen aber nur aus 100km Umkreis auf.
Caye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 02:00   #19
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: TherapieKlinik

Zitat:
Außerdem hat es für die Klinik den Vorteil, dass sie besser überwachen können, ober einzelne schön seine Pillen geschluckt hat.
In der Klinik wo ich war, wurde sowas aber nicht am Essenstisch gemacht. Wurde bei mir überhaupt nicht kontrolliert, ob ich meine Medis genommen habe oder nicht. In was für Einrichtungen wollte man Dich denn stecken Muzel?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 14:29   #20
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: TherapieKlinik

es wird mehrere Kliniken geben, die ihr Konzept individuell anpassen werden. Bei den großen Kliniken wahrscheinlich weniger.

Die Krankenkassen haben eine Servicenummer. Dort sitzen Fachleute und suchen eine geeignete Klinik raus. Einfach mal auf die Seite der KK gehen oder dort anrufen.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 16:00   #21
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: TherapieKlinik

Zitat von alexander29 Beitrag anzeigen
Bei Depressionen und Angst ist keine Psychosomatische Klinik hilfreich; sondern nur eine Psychiatrische/Psychotherapeutische FachKlinik mit Schwerpunkt Therapie.
Noch mal dieser wichtige Satz.
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 21:33   #22
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: TherapieKlinik

Zitat von alexander29 Beitrag anzeigen
Noch mal dieser wichtige Satz.
Kann ich so nicht zustimmen.
Das steht und fällt mit den Menschen, die in den Kliniken sind.

Ich würde mich da nicht so festlegen und dann eine passende Klinik übersehen. Gerade nicht mit dieser speziellen Problematik. Da würde ich zu einer Klinik raten die zunächst erst einmal ihre Hausordnung dehnt und damit eine Behandlung in einer spezialsierten Klinik erst ermöglicht.

Noch viel wichtiger ist doch, das man auf Therapeuten trifft, die ihren Job können und wo die Chemie stimmt.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 19:26   #23
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.130
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: TherapieKlinik

"Noch viel wichtiger ist doch, das man auf Therapeuten trifft, die ihren Job können und wo die Chemie stimmt."
Nordlicht, was macht man nur, wenn die netten Menschen alle Urlaub haben?
Bei meiner Entbindung war gerade Schichtwechsel. Die nette Hebamme ist gegangen und ich wurde von dem "Pferd" entbunden.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 19:59   #24
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: TherapieKlinik

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
"Noch viel wichtiger ist doch, das man auf Therapeuten trifft, die ihren Job können und wo die Chemie stimmt."
Nordlicht, was macht man nur, wenn die netten Menschen alle Urlaub haben?
Bei meiner Entbindung war gerade Schichtwechsel. Die nette Hebamme ist gegangen und ich wurde von dem "Pferd" entbunden.
zumindest weiß ich, was ich als erwachsener Mensch machen werde - abhauen! und das so schnell wie ich kann.

Schlechte bzw. unpassende Therapeuten schaden mehr, als das sie nutzen. Ebenso mit Kliniken.

Ist schon komisch das die Leute mehr auf die Qualität ihres Friseurs achten, als auf die Qualifizierung ihres Zahnarztes, Therapeuten usw. Bei denen wird automatisch mit ihrem Diplom an der Wand ihre Kompetenz bestätigt.

Ich wünsche Dir das Du auch noch Deinen passenden Rahmen findest. Nette Menschen sind viel zu selten, als das man auf diese hoffen kann und wenn die dann auch noch Urlaub machen
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2011, 17:01   #25
frank_white1991->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 11
frank_white1991
Standard AW: TherapieKlinik

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Hey - nimm das nicht so persönlich

So wie Du das schilderst wäre es sicherlich sinnvoller, sich die Klinik genau anzuschauen. Viele haben ja bereits einen Webauftritt mit Bildern.

Vielleicht ist die Klinik wo ich war genau passend für Dich. Der Mensabereich ist sehr groß, die Klinik mit 150 Betten eher klein. Ich schick Dir gleich mal den Link. Wegen der wenigen Beiträge wirst Du mir nicht antworten können.

Ansonsten erkundige Dich alternativ einmal nach Soziotherapie.

Habe deine nachricht erhalten konnte wie du schon erwartet hast nicht darauf antworten ;)
danke vielmals ich guck mir die klinik mal an
frank_white1991 ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland