Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2011, 17:31   #1
Udo2305->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 9
Udo2305
Standard Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

Hallo liebe Leute. Ich bin heute neu bei Euch.
Ich habe ein Anliegen.
Ich bin Schwerbehindert mit 80 RF-G-B und beziehe eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung seid 01.10.2008. Seid Februar 2011 bin ich Arbeitslos ALG 1.
Ich kann nur noch 5 Std.am Tag arbeiten. Ca.40 Bewerbungen habe ich schon geschrieben und alles absagen.Vom Arbeitsamt höre ich gar nichts. Weis einer wie es wohl weiter geht.Wie ist es eigentlich mit der Arbeitsmarktrente? oder rutsche ich in Harz 4
Udo2305 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 18:29   #2
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.315
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

Hallo Udo,

Zitat:
Ich bin Schwerbehindert mit 80 RF-G-B und beziehe eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung seid 01.10.2008. Seid Februar 2011 bin ich Arbeitslos ALG 1.
Beziehst du eine Dauer-Rente wegen BerufsUnfähigkeit (Geboren VOR 1961 ???) oder eine zeitbegrenzte Teil-Rente wegen Erwerbsminderung...(3 - unter 6 Stunden auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt)...

Das ist ein ziemlicher Unterschied im Bezug auf die Aussichten mal eine "Arbeitsmarktrente" zu bekommen, denn bei einer BU-Rente hat man KEINEN Anspruch darauf.

Diese Umwandlung (wenn sie denn für dich in Frage käme) erfolgt frühestens nach 1 Jahr Arbeitslosigkeit, solange musst du dich weiter bewerben, da du ja "zur Hälfte" noch Erwerbsfähig bist.

Bei einer BU-Rente greift diese Regelung überhaupt NICHT, das bleibt dann nach Ablauf deines ALGI-Anspruches NUR noch H4, sofern du dafür "bedürftig genug bist".

Deine Schwerbehinderung bewirkt in diese Richtung KEINE besonderen Ansprüche, die (vorgezogene Alters-)Rente für Schwerbehinderte bekommt man erst frühestens ab dem 60 Lebensjahr, dafür muß man mindestens den GdB 50 und 35 Jahre bei der DRV erfüllt haben.

Ob du diesen Anspruch aktuell erfüllt hast, hängt besonders auch von deinem Alter ab, schau mal in deine letzte Renten-Information oder lass dich mal in einer öffentlichen DRV-Renten-Beratungsstelle dazu informieren.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 19:01   #3
Udo2305->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 9
Udo2305
Standard AW: Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

Hallo.
Ich beziehe eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung unbefristet. Geboren bin ich 1964 und darf nur bis 6 Stunden arbeiten lt. DRV. Bedingt durch meiner Krankheit Multiple Sklerose riet mir mein Arzt nur noch 4-5 Stunden zu arbeiten.
Gruß
Udo2305 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 20:51   #4
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.125
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

Es gibt dann noch eine Unbekannte, wann ist deine Schwerbehinderung anerkannt worden?
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 20:57   #5
Udo2305->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 9
Udo2305
Standard AW: Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

Der Schwerbehindertenausweis wurde 2005 bewilligt und ist unbefristet
Udo2305 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 21:08   #6
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.125
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

Es gibt da einen Stichtag von 2001. Du musst dich ganz genau schlau machen. Mein SB Ausweis von 2005 hat auch keinen in der Rentenberatungsstelle interessiert. Aber die Leute dort wissen auch nicht alles. Eine aussagekräftige Entscheidung bekommt man nur, wenn man den Rentenantrag stellt, alles andere ist für die Tonne.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 21:40   #7
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.315
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Cool AW: Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

Hallo Udo,

danke für diese Info, dann trifft das zu mit der (wahrscheinlichen) Umwandlung in eine "Arbeitsmarktrente", allerdings erst nach einem VOLLEN Jahr Arbeitslosigkeit.

Das machen dann die AfA und die DRV "unter sich aus", darauf hast du selber KEINEN Einfluß, die AfA MUSS der DRV dann mitteilen, dass sie dich NICHT in einen passenden Teilzeit-Job vermitteln konnte.

Diese Volle "Arbeitsmarktrente" wird dann aber zeitlich befristet, denn die gibt es NICHT auf Dauer, NUR die Teilrente bleibt dabei unbefristet erhalten.

Nach Ablauf der Befristung wird dann (entsprechend der Arbeitsmarktlage) neu entschieden, ob das so verlängert wird.

Manchmal wird dann später auch die "normale" Volle EM-Rente (befristet oder unbefristet) gegeben, aber das hängt ALLES von den weiteren Entscheidungen der DRV ab.

Wieviele Stunden du nun unter 6 Stunden arbeiten kannst entscheidest du jetzt (im Prinzip) selber, deswegen bekommst du ja die halbe Erwerbsminderungs-Rente, dass du NICHT mehr Vollzeit arbeiten musst.

Hängt ja dann auch vom Verdienst in einer Teilzeitstelle ab, ob du damit insgesamt auskommen kannst, entscheidest letztendlich NUR DU alleine.

Nützt dir natürlich NICHTS, wenn es keine für dich machbaren Teilzeitstellen gibt, darum "springt" da nach einem Jahr die DRV mit der "Arbeitsmarktrente" ein.

Aber eben NUR zeitlich begrenzt, es könnte ja "theoretisch" mal besser werden auf dem Arbeitsmarkt für dich, das steht dann auch so im Rentenbescheid drin, dass diese volle Rentenzahlung NUR auf den Bedingungen am Arbeitsmarkt beruht.

Das mit der Rente für Schwerbehinderte kannst du vergessen, dafür bist du "ZU JUNG", wann dein Ausweis ausgestellt wurde wäre dafür allerdings unerheblich gewesen.

Ich habe noch nicht mal einen, könnte mit Ausweis aber trotzdem in knapp 2 Jahren diese Rente in Anspruch nehmen, weil ich eben das Alter habe und die sonstigen versicherungstechnischen Bedingungen erfülle.

Wichtig ist in meinem Falle NUR noch, dass ich zum Zeitpunkt des (für MICH) möglichen Renteneintritts den Schwerbehinderten-Status (also mindestens GdB 50) HABE...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 18:15   #8
Udo2305->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 9
Udo2305
Standard AW: Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

[QUOTE=Udo2305;915441]Hallo liebe Leute. Ich bin heute neu bei Euch.
Ich habe ein Anliegen.
Ich bin Schwerbehindert mit 80 RF-G-B und beziehe eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung seid 01.10.2008. Seid Februar 2011 bin ich Arbeitslos ALG 1.
Ich kann nur noch 4 Std.am Tag arbeiten. Ca.40 Bewerbungen habe ich schon geschrieben und alles absagen. Weis einer wie es wohl weiter geht.Wie ist es eigentlich mit der Arbeitsmarktrente? oder rutsche ich in Harz 4
Udo2305 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 18:19   #9
Udo2305->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2011
Beiträge: 9
Udo2305
Standard AW: Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

Danke für die gute Auskunft.Ich will mal schauen was wird
Udo2305 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 19:16   #10
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.125
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Arbeitsmarktrente für Schwerbehinderte

http://www.deutsche-rentenversicheru...hner_node.html

Da kannst du dir den Rentenbeginn berechnen.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsmarktrente, schwerbehinderte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsmarktrente münchnerkindl Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 26.08.2011 21:00
Arbeitsmarktrente Toddi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 21.02.2011 08:35
Arbeitsmarktrente und 1Euro Job? Blackrose Ein Euro Job / Mini Job 19 21.07.2010 02:05
Arbeitsmarktrente ronnygn Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 15.10.2009 16:22
Arbeitsmarktrente vs ALG II? Divine Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 16.01.2007 21:43


Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland