Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG II, Schwerbehinderung, Krankengeld

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2011, 09:45   #1
Hansestadt Hamburg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 52
Hansestadt Hamburg
Standard ALG II, Schwerbehinderung, Krankengeld

Hallo ihr lieben,

heute will nicht über mich sprechen, sondern über meine Mutti.

Meine Mutti ist 50 % Schwerbehindert und hat bis vor ca. 8 wochen noch 3,5 Std. täglich gearbeitet.Sie bekommt kein Mehrbedarf, Kur antrag wurde gestellt und Neufeststellung der Schwerbehinderung + Merkzeichen G .

vom 01. 7- 17.07 hat sie noch Lohn erhalten 247,06 €
vom 18.07- 08.08 Krankengeld 247,06 € ( 11,23 € nett pro Tag)
für JUlli insgesamt 157,22 € ( 18.07 -31.07 ( 14 Tage * 11,23€ = 157,22€)
Sie hat beides Lohn und Kranken geld im August erhalten !

Meine Frage ist nun muss das JC


  • 247,06 +157,22 rechenen und dann 100 € +Freibetrag+20%
  • oder nur beim Lohn 100 FRei + 20 % und Krankengeld voll angerechnet
  • oder jeweils getrennt 100 frei beim Krankengeld + 20 % und noch mal beim Lohn 100 frei + 20 % was ich ja kaum denke.

was meint ihr?
Hansestadt Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 13:11   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II, Schwerbehinderung, Krankengeld

nun hab noch etwas geduld, ich schubs mal deine Frage nach oben!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 14:38   #3
Myri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2010
Beiträge: 493
Myri Myri
Standard AW: ALG II, Schwerbehinderung, Krankengeld

Den Erwerbstätigenfreibetrag (100 + 20 % + 10 %) gibt es nur auf Erwerbseinkommen, nicht auf Krankengeld, Dein 2. Punkt.

bye Myri
Myri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 16:58   #4
Hansestadt Hamburg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 52
Hansestadt Hamburg
Standard AW: ALG II, Schwerbehinderung, Krankengeld

Hallo

danke für die antwort.

aber wieso 100 € frei + 20 % +10% für was sind die 10 %
Hansestadt Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 17:53   #5
Myri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2010
Beiträge: 493
Myri Myri
Standard AW: ALG II, Schwerbehinderung, Krankengeld

Das ist der Erwerbstätigenfreibetrag über 1000 bis 1200 bzw. 1500 Euro. Gibt halt 3 davon, 100 Euro, 20 % und 10 %.

bye Myri
Myri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
krankengeld, schwerbehinderung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwerbehinderung 64Sabine Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 10.01.2010 20:19
Krankengeld - Übergangsgeld - Krankengeld mucel Allgemeine Fragen 0 16.07.2009 16:15
SChwerbehinderung 20% ??? starky Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 20.03.2009 17:12
KDU und Schwerbehinderung elkese Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 14.03.2008 12:05
GdB 70 Schwerbehinderung Eppi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 26.09.2007 09:12


Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland