Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> MB Neurodermitis Kind - ab 01.09.2011 gestrichen

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2011, 14:19   #1
MamaSandra2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.02.2008
Beiträge: 243
MamaSandra2004
Böse MB Neurodermitis Kind - ab 01.09.2011 gestrichen

Hallo zusammen ...

ich habe bisher vom Jobcenter für meine große Tochter monatlich einen MB von 42,56 Euro wegen ihrer Neurodermitis bekommen.

Für meine kleine Tochter beantragte ich dies auch im März diesen Jahres ... dieser wurde erstmal pauschal abgelehnt und daraufhin bin ich in Widerspruch gegangen. Dieser wurde bisher nicht bearbeitet, jedoch wurde im Weiterbewilligungsbescheid ab 01.07.2011 für beide Töchter je 42,56 Euro MB Neuro gezahlt.

Heute bekam ich nun einen Bescheid, wo beide ab 01.09.2011 gestrichen werden ... da angeblich laut Schreiben

"Entsprechend § 21 Abs. 6 SGB II i.V.m. § 20 Abs. 1 Satz 4 ist es unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Regelbedarfe als pauschaler Gesamtbetrag gewährt werden, vorrangig zumutbar, besondere Bedarfe, die in der Summe 10% des maßgebenden Regelbedarfes nicht übersteigen, durch geringere Ausgaben in einem anderen Lebensbereich auszugleichen.
Ausgehend von der bisherigen Gewährung entsprechend des Regelbedarfsanteil für Körperpflege und Hygiene in Höhe von 8% liegen auch nach Aktenlage keine Anhaltspunkte dafür vor, dass die monatlichen Aufwendungen für Körperpflege. und Hygieneartikel bei Neurodermitits in ihrem Fall 10% des maßgebenden Regelbedarfes (21,50 für die Kleine und 25,10 Euro für die Große) übersteigen.

Darüber hinaus ist bei der Erkrankung Neurodermitis ein krankheitsbedingter mehrbedarf zu verneinen."

Dies ist die Begründung dazu, dass die Leistungen ab 01.09.2011 eingestellt werden sollen.

Ich habe mich nun mal hingesetzt und mal geschaut, was Lotion, Gesichtcreme, Sonnencreme und Duschzeug zusammen kosten. Unser Hautarzt füllt regelmäßig diese Anlage MB aus + dort steht auch bei beiden Kids drauf, dass eine bestimmte Diät bei unverträglichen Nahrungsmittel vorliegt und Pflegeprodukte von Eucerin empfehlenswert sind ... zusammen entstehen dabei Kosten von monatlich ca. 50 Euro, wobei in den Sommermonaten noch Sonnencreme dazu kommt, wo 150 ml 17 Euro kosten ... für 1 Kind sind dies die Kosten ...

Gegen diesen Bescheid werde ich Widerspruch einlegen ... weil ich dies so nicht richtig finde.

Können die eigentlich einfach bereits gewährten Mehrbedarf für die Zukunft streichen?

Ich frage mich auch, wie die auf die Idee kommen, dass die 10% nicht überschritten werden. Es hat bisher niemand sich mal die Mühe von denen gemacht und geprüft welche Pflegeprodukte sie benötigt ... ich habe lediglich mal einen Vergleich gemacht, wo ich geschrieben hatte, dass sie kein Duschgel für 1,49 Euro nehmen kann, sondern für sie welches fast 10 Euro kostet.

Hat jemand damit irgendwelche Erfahrungen ... ob es sinnvoll ist ... und was die Erfolgschancen so sind ... ich werde auf jedem Fall nun einen Widerspruch schreiben, wo ich jedes einzelne Produkt auflisten werde inkl. Preis und Menge ...
MamaSandra2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 14:41   #2
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: MB Neurodermitis Kind - ab 01.09.2011 gestrichen

Hallo Sandra,

Mit welcher Begründung wurde der bereits genehmigte Mehrbedarf eingestellt?
Ich verweise auf Deinen alten thread und dort auf den Beitrag von WillyV:

http://www.elo-forum.org/schwerbehin...02-2010-a.html

Für Deinen alten Widerspruch lege eine Frist von 14 Tagen zur Beantwortung, mit einer angedrohten Klage fest.

Für den neuen Bescheid, lege fristgerecht Widerspruch ein und wenn dieser abgelehnt wurde, dann beantrage einen Beratungssschein beim SG und laß einen RA für Sozialrecht klagen. Du hast ausserordentlich gute Chancen zu gewinnen!

(Ich würde die einzelnen Positionen der Medikamente und Hilfsstoffe nicht auflisten)

es grüßt espps
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 16:25   #3
MamaSandra2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.02.2008
Beiträge: 243
MamaSandra2004
Böse AW: MB Neurodermitis Kind - ab 01.09.2011 gestrichen

Zitat von MamaSandra2004 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen ...

"Entsprechend § 21 Abs. 6 SGB II i.V.m. § 20 Abs. 1 Satz 4 ist es unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Regelbedarfe als pauschaler Gesamtbetrag gewährt werden, vorrangig zumutbar, besondere Bedarfe, die in der Summe 10% des maßgebenden Regelbedarfes nicht übersteigen, durch geringere Ausgaben in einem anderen Lebensbereich auszugleichen.
Ausgehend von der bisherigen Gewährung entsprechend des Regelbedarfsanteil für Körperpflege und Hygiene in Höhe von 8% liegen auch nach Aktenlage keine Anhaltspunkte dafür vor, dass die monatlichen Aufwendungen für Körperpflege. und Hygieneartikel bei Neurodermitits in ihrem Fall 10% des maßgebenden Regelbedarfes (21,50 für die Kleine und 25,10 Euro für die Große) übersteigen.

Darüber hinaus ist bei der Erkrankung Neurodermitis ein krankheitsbedingter mehrbedarf zu verneinen."

Dies ist die Begründung dazu, mehr steht in dem Bescheid nicht drin ... ich habe schon nebenbei eine Anwältin für Sozialrecht ... der werde ich nun alles zu kommen lassen ... und dann kann sie sich darum kümmern ... ich finde es nur komisch, dass erst für Juli + August ... der MB auch für meine kleine Tochter gewährt wird und nun auf einmal versucht wird alles komplett zu streichen ... was soll das denn? Denn auf die Empfehlungen von dem Verein haben sie sich bezogen, als sie meinen Antrag ursprünglich abgelehnt hatten ... und nun bezieht man sich nur auf den § 21 Abs. 6 SGB II ...
MamaSandra2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gestrichen, kind, neurodermitis

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sozialkarte Hamburg ab 2011 komplett gestrichen Karma ALG II 22 08.01.2012 14:25
30,- € Versicherungspauschale ab 2011 gestrichen? Karma ALG II 17 23.02.2011 01:43
Mehrbedarf bei Neurodermitis stille Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 27.07.2010 14:46
Neurodermitis - Kind - Mehrbedarf lt. GA 02/2010 MamaSandra2004 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 21.04.2010 15:06
Neurodermitis pinsel ALG II 30 29.07.2009 16:00


Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland