Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> nach EU-Rente die normale Rente?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2011, 10:52   #1
Picknicker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Holliday-Inn Hotel
Beiträge: 274
Picknicker
Standard nach EU-Rente die normale Rente?

Hallo, wie ist das eigentlich mit der EU-Rente, gibt es dann die normale staatliche Rente wenn man 65 ist oder bleibt die EU-Rente lebenslänglich?
Ich frage weil ich ab 65 Betriebsrente und Pension zusätzlich zur staatlichen Rente ausbezahlt bekäme. Das wäre dann insgesamt soviel daß ich gerade so über die Runden käme und keine Stütze mehr bräuchte.Eine EU-Rente bräuchte ich also nicht mehr wenn ich 65 bin. Angenommen ich würde jetzt EU-Rente bekommen, könnte ich dann in 13 Jahren (da bin ich 65) die Auszahlung der normalen Rente beantragen?
Picknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 11:12   #2
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: nach EU-Rente die normale Rente?

Hi,
bei mir enthält der Bescheid die Formulierung:...bis zum Eintritt der Regelaltersrente.
Heißt also nahtloser Übergang.

fG
Christine
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 11:13   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: nach EU-Rente die normale Rente?

Du bekommst dann die normale Altersrente. Erwerbsgemindert oder nicht ist dann egal, da Du nicht mehr arbeiten musst.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 16:07   #4
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.126
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: nach EU-Rente die normale Rente?

Ich bekomme Dauer-eu-Rente. In meinem Bescheid steht drin, dass sie bis zur Regelaltersgrenze (mit Datumsangabe) gezahlt wird.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 00:59   #5
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.321
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: nach EU-Rente die normale Rente?

Hallöle,

Zitat:
bei mir enthält der Bescheid die Formulierung:...bis zum Eintritt der Regelaltersrente.
Heißt also nahtloser Übergang.
kleine Ergänzung dazu, denn so ganz "nahtlos" ist der Übergang in die reguläre Altersrente NICHT, es gibt aber einen "Kurzantrag" bei der DRV für diese Fälle

Man MUSS sich also schon noch um diesen Übergang kümmern, da wird dann auch die Rente noch mal komplett neu berechnet, es DARF aber NICHT weniger werden, als es vorher war.

Was man dann noch zusätzlich an Einnahmen hat (Betriebsrenten usw.) spielt für den regulären Alters-Renten-Anspruch KEINE Rolle mehr, man sollte aber an die zusätzlichen Beiträge (für die KV) und an eventuell notwendige Einkommensteuer denken

Hallo Picknicker,

Zitat:
könnte ich dann in 13 Jahren (da bin ich 65) die Auszahlung der normalen Rente beantragen?
Ich fürchte NEIN, denn dein regulärer Alters-Renten-Beginn dürfte erst später möglich sein (also NICHT mit 65), schau mal hier in die Liste rein

Deutsche Rentenversicherung - Rente mit 67 - Regelaltersrente


MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 12:55   #6
Both Udo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 1
Both Udo
Standard AW: nach EU-Rente die normale Rente?

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen
Hallöle,



kleine Ergänzung dazu, denn so ganz "nahtlos" ist der Übergang in die reguläre Altersrente NICHT, es gibt aber einen "Kurzantrag" bei der DRV für diese Fälle

Man MUSS sich also schon noch um diesen Übergang kümmern, da wird dann auch die Rente noch mal komplett neu berechnet, es DARF aber NICHT weniger werden, als es vorher war.

Was man dann noch zusätzlich an Einnahmen hat (Betriebsrenten usw.) spielt für den regulären Alters-Renten-Anspruch KEINE Rolle mehr, man sollte aber an die zusätzlichen Beiträge (für die KV) und an eventuell notwendige Einkommensteuer denken

Hallo Picknicker,


Ich fürchte NEIN, denn dein regulärer Alters-Renten-Beginn dürfte erst später möglich sein (also NICHT mit 65), schau mal hier in die Liste rein

Deutsche Rentenversicherung - Rente mit 67 - Regelaltersrente


MfG Doppeloma
Ich habe die EU Rente jetzt bekommen.Lebe aber in Scheidung.Scheidungsantrag wurde vor 18 Monaten gestellt.Mein Ehegatte ist Beamter und deshalb muß ich mir eine neue Krankenversicherung suchen.Ich selbst war nicht berufstätig und bin noch jung.Eine gesetzliche Krankenversicherung nimmt mich nicht und eine private auch nicht wegen meinem Zucker.Hab schon mit zig Krankenkassen gesprochen aber vergeblich.Meine Frage:Wenn ich EU Rente bekomme bin ich dann dort Krankenversichert?Bek.ich keine private Krankenversicherung-kann ich mich ja NIE scheiden lassen!
Wenn jemand darüber ne Ahnung hat dann bitte ich um baldige Antwort.Bin richtig verzweifel
Both Udo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 17:40   #7
Tanfi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: nach EU-Rente die normale Rente?

Zitat von Both Udo Beitrag anzeigen
Ich habe die EU Rente jetzt bekommen.Lebe aber in Scheidung.Scheidungsantrag wurde vor 18 Monaten gestellt.Mein Ehegatte ist Beamter und deshalb muß ich mir eine neue Krankenversicherung suchen.Ich selbst war nicht berufstätig und bin noch jung.Eine gesetzliche Krankenversicherung nimmt mich nicht und eine private auch nicht wegen meinem Zucker.Hab schon mit zig Krankenkassen gesprochen aber vergeblich.Meine Frage:Wenn ich EU Rente bekomme bin ich dann dort Krankenversichert?Bek.ich keine private Krankenversicherung-kann ich mich ja NIE scheiden lassen!
Wenn jemand darüber ne Ahnung hat dann bitte ich um baldige Antwort.Bin richtig verzweifel
Das kann so nicht sein, denn für die gesetzlichen Krankenkassen besteht eine AUFNAHMEPFLICHT:

Alle gesetzlichen Krankenversicherer sind nach dem Solidarprinzip und dem Risikostrukturausgleich verpflichtet, neue Mitglieder unabhängig vom Alter, dem Einkommen des Mitgliedes, seiner Vorerkrankungen oder einer etwaigen Pflegebedürftigkeit aufzunehmen.
Knackpunkt: Du bist über 55 und bisher privat versichert, dann müssen sie Dich nicht nehmen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eurente, normale, rente

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
26 Jahre Rente eingezahlt jetzt 100% behindert, Rente ab 63? Rudi Ruppert Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 22.08.2010 15:29
eltern sind in rente,rente ist zu wenig/alg 2 erdal Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 18.07.2009 10:15
EU-Rente und Arbeit nach ALG 1 Sybille Allgemeine Fragen 5 20.03.2009 11:04
nach Ablehnung der Rente Einladung nach § 309 trotz AU? FrauBiene Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 21.11.2008 13:59
EU-Rente nach Arbeitsmarktlage Blackrose Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 10.10.2008 11:03


Es ist jetzt 02:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland