Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsreha abbruch. Ausbildungsgeld wird weiter angerechnet und Arbeitslos melden?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2011, 13:42   #1
Feix->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 4
Feix
Standard Arbeitsreha abbruch. Ausbildungsgeld wird weiter angerechnet und Arbeitslos melden?

Hallo,

Vor rund 2 Wochen wurde meine Arbeitsreha seitens der Behindertenwerkstatt abgebrochen (Aus Gesundheitlichengründen nicht fortführbar).
So laut meiner Reha-Mitarbeiterin steht schon alles im Computer und ich warte nun seid 1 Woche auf Briefe von der Werkstatt und der Arge über den Abbruch (Den Brauch Ich für die BAgIs...).
Das Ausbildungsgeld wird weiter angerechnet obwohl es im Computer steht das die Reha abgebrochen wurde. Laut der BAgIs brauchen die ein schreiben von der Arge damit das Ausbildungsgeld nicht mehr weiter angerechnet wird....

Eben habe Ich die Arge dann angerufen und die sagte mir nun Ich soll mich Arbeitssuchend melden? Ich habe Atteste von mein Artzt (Der auch gleichzeitig Amtartzt der Stadt Bremen ist) sowie vom Artzt der Arge das Ich definitiv Arbeitsunfähig bin wieso soll ich mich Arbeitssuchend melden wenn Ich aufgrund meiner Behinderrung nicht Arbeiten kann?
Wie bringe Ich nun beide Ämter dazu das die 63€ nichtmehr angerechnet werden? Das ist viel Geld in anbetracht dessen das ich neue Mediskriege und ich nun diesen Monat 40€ zuzahlung leisten darf (Bin noch nicht befreit).

Ich krieg den Beamtenkram ehrlich gesagt auch nicht ganz hin und Ich versteh vieles nicht aufgrund der Behinderung. Ich habe leider kein Rechtsbetreuer nur eine Wohnbetreuin die aber Ergotherapeutin ist und sich mit Behördenkram auch 0 auskennt...
Hilfe
Feix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 14:18   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Arbeitsreha abbruch. Ausbildungsgeld wird weiter angerechnet und Arbeitslos melde

Suche/Biete Begleitung zur ARGE/Jobcenter

Such dir hier mal einen Beistand. mit dem zum Jobcenter gehen... Kontoauszüge mitnehmen, an Zuflußtheorie erinnern und auf sofortiger Nachzahlung bestehen.

Beistand sollte Protokoll schreiben. Wenn SB nicht will, zum Teamleiter - weiter zum Geschäftsführer, wenn Teamleiter auch nicht will.

Klarstellen, daß du da bleibst, bis das geklärt ist.

Wenn alles nichts hilft, weiter zum Sozialgericht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 15:27   #3
Feix->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 4
Feix
Standard AW: Arbeitsreha abbruch. Ausbildungsgeld wird weiter angerechnet und Arbeitslos melde

vielen dank für den link !
das hilft mir enorm weiter vielen lieben dank
Feix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 18:20   #4
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.126
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Arbeitsreha abbruch. Ausbildungsgeld wird weiter angerechnet und Arbeitslos melde

Wenn du Leistungen von der Behörde haben willst, ist ein Antrag zwingend vorgeschrieben.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 19:45   #5
Feix->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 4
Feix
Standard AW: Arbeitsreha abbruch. Ausbildungsgeld wird weiter angerechnet und Arbeitslos melde

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Wenn du Leistungen von der Behörde haben willst, ist ein Antrag zwingend vorgeschrieben.
Ich kriege Ja schon leistungen vom Amt. Seid 3 Jahren. im Moment kriege ich das sogenannte "Sozialgeld" und stehe vorm wechsel in die Grundsicherung...also hat sich nix verändert. Ich war vor der Reha schon als Arbeitsunfähigeingestuft bei der BAgIs mit der Arge hatte ich bisher nix zutun. Erst seid der Reha
Feix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 21:09   #6
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.126
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Arbeitsreha abbruch. Ausbildungsgeld wird weiter angerechnet und Arbeitslos melde

Feix, dein Problem sehe ich so, dass weder die h4 Behörde noch die Grusi für dich bezahlen will. Dieses Problem musst du unbedingt lösen.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 10:47   #7
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Arbeitsreha abbruch. Ausbildungsgeld wird weiter angerechnet und Arbeitslos melde

Es steht hier zweimal, dass Leistungen gezahlt werden.
Es geht um das Ausbildungsgeld, dass weiter angerechnet wird, obwohl es nicht mehr gezahlt wird.

Du kannst einen schriftlich Antrag auf Nachzahlung der fehlenden Leistung stellen und eine Frist von einigen Tagen setzen.
"Ich habe keine Mittel um meinen Lebensunterhalt, Miete und Medikamentenzuzahlung zu bezahlen. Und bitte deshalb dringend um Nachzahlung der fehlenden Betrages für den Monat ____ bis zum 08. 06.2011."

Oder du gehst gleich am Montag hin und beantragst einen Vorschuss (Barauszahlung / Scheck).
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abbruch, angerechnet, arbeitslos, arbeitsreha, ausbildungsgeld, melden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsreha - "Ausbildungs"geld angerechnet, rechtens? Feix Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 18.05.2011 08:55
Warum muss sich ein Arbeitslos werdender denn arbeitslos melden ???????? Disco Abbau Bürgerrechte 6 28.11.2010 20:21
Ausbildungsgeld wird schon einen Monat vorher angerechnet markk Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 16 14.10.2010 18:06
Wie gehts weiter nach abbruch Teilhabe TumadieMoerchen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 24.08.2010 01:27
Wie Arbeitslos melden Bianca.Aachen ALG I 5 28.04.2006 12:47


Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland