Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EU-Rente wie oft Verlängerung?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2011, 16:54   #1
_Morgaine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 30
_Morgaine
Frage EU-Rente wie oft Verlängerung?

Hallo,

ich habe mich jetzt grad angemeldet und ein bisschen umgeschaut(gelesen).
Interessant so viiiiiiiiiiele unterschiedliche Aussagen zur Abwicklung der Rentenbeantragung sowie Weiterbewilligung zu lesen.
Mich interessiert seit längerem, ob es noch eine unbefristete (volle) EU- Rente gibt? Oder muss ich mich jetzt drauf einrichten alle 12 Monate das Gutachter Prozedere über mich ergehen zu lassen?
Ich bekomme seit Herbst 2005 volle EU-Rente die jeweils immer für 12 Monate bewilligt wurde. D.h. jedes Frühjahr fängt der Bammel und Druck auf's Neue an.
Von 2005 auf 2006 = 1 Jahr bewilligt,
von 2006 auf 2007 = 1 Jahr bewilligt
=> 2007 Antrag gestellt und nur mit der Option einer vorherigen Rehamassnahme wurde mir eine erneute Überprüfung in Aussicht gestellt. Im Sept. wurde ich rehaunfähig (nach 6 Tagen von geplanten 5 Wochen Reha) entlassen und im Dezember 2007 erhielt ich dann den Bescheid über die rückwirkende Bewilligung. Bedeutete aber auch dass ich komplette 3!!! Monate keinerlei Geld bekam!
von Dez. 2007 = für 9 Monate bewilligt
von Sept. 2008 = für 12 Monate bewilligt
Diese ganzen 4 Gutachten waren jeweils mit persönlichem Gutachterbesuch in der LVA Klinik. Bögen ausfüllen und körperliche Untersuchungen jeweils, als auch ein Gespräch.

2009 beantragte ich wieder meine Verlngerung neu und dieses Mal war ich ganz erstaunt, dass ich OHNE Gutachten bei der Rentenversicherung schon 3!!!! Wochen nach Einreichung einen positiven Bescheid bekam und diesmal sogar für 2 Jahre (24 Monate!!!) am Stück!

Das einzigste was ich bei der letzten Beantragung anders gemacht habe, war das ärztliche Attest gleich bei Antragsstellung mit einzureichen. Das verursacht mir zwar Kosten (da ich das bezahlen muss), aber sparte auch immenz Zeit, da der Sachbearbeiter der Rentenversicherung kein Gutachten extern bei meinem Arzt dann während der Bearbeitung anfordern musste.

Jetzt aber meine eigentliche Frage...
was gibt es für Erfahrungswerte oder Anhaltspunkte wie lange (oder oft) die EU-Rente geprüft wird? Gibt es Aussicht auf unbefristet?

Vielen Dank für Eure Antworten schonmal im Voraus!

Morgaine
_Morgaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 17:37   #2
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Eine befristete EMR wird maximal 9 Jahre bezahlt,dann wird sie unbefristet.

Heisst aber nicht,dass die EMR nicht trotzdem irgendwann wegfallen könnte,z.B.bei einer Wunderheilung.
Hoffmannstropfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 17:48   #3
_Morgaine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 30
_Morgaine
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Ist das also wirklich irgendwo im Gesetzbuch verankert?
Bisher hab ich immer nur sehr vage Aussagen bekommen und oftmals blieb eine Antwort ganz aus.

D. h. also für meinem Fall, dass ich noch bis zu 3 Mal mit der erneuten Antragsstellung und einem Gutachten konfrontiert werden KÖNNTE (wenn es denn wie meinst bisher und eine 12 Monats Bewilligung wird) und im günstigen Fall dieses Jahr das letzte Mal, wenn es ausnahmsweise mal für 3 Jahre bewilligt wird?
_Morgaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 17:49   #4
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Zum Nachlesen: § 102 SGB VI
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 21:02   #5
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.132
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Von unseren Erfahrungsberichten kannst du nichts kaufen.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 22:22   #6
_Morgaine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 30
_Morgaine
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Von unseren Erfahrungsberichten kannst du nichts kaufen.
Und ??? wer will das?
_Morgaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 23:35   #7
Sam50
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 37
Sam50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Hallo Morgaine,

ich kann dir von meinem eigenen EM-Rentenverfahren berichten.

Die erste Antragstellung hatte ich im August 2008, damals hatte ich eine Reha-Maßnahme hinter mir, aus der ich arbeitsunfähig entlassen wurde. Es folgten zwei Gutachtertermine.

Im Dezember 2008 erhielt ich meinen Rentenbescheid, rückwirkend und befristet bis Ende Juli 2010 (3 Jahre Bewilligungsdauer).

Letztes Jahr bekam ich dann die Unterlagen zur Weiterbewilligung ( Februar 2010) und habe diese umgehend zurück geschickt (noch ohne Befundberichte). Kurze Zeit später wurde mir mitgeteilt, dass eine behandelnde Fachärztin angeschrieben wurde.

Im April bekam ich dann die Weiterbewilligung bis Ende Juli 2013 (also wieder die Höchstdauer). Zum Gutachter musste ich nicht wieder.

Bei meinem Mann lief es ähnlich. Erstbewilligung für 3 Jahre (nach einem Gutachter-Termin).

Weiterbewilligung in diesem Jahr nach einem Befundbericht, ohne Gutachter.

Zu deiner Frage, ob es eine unbefristete EM-Rente gibt, kann ich dir nur sagen, wie auch schon Hoffmannstropfen geschrieben hat,die gibt es nach 9 Jahren befristete EM-Rente. Es sei denn, die EM-Rente wird als sogenannte "Arbeitsmarkt-Rente!" gezahlt. Dann kann es eine dauernde Befristung geben bis zum Erreichen der Regelaltersrente.

Ich wünsche dir, dass deine befristete Rente bald in eine unbefristete umgewandelt wird, denn der Druck der ewigen Verlängerungen ist wirklich nicht schön.

Liebe Grüße

Sam
Sam50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 07:18   #8
_Morgaine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 30
_Morgaine
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Hallo Sam,

vielen Dank über deinen so produktiven und ausführlichen Bericht.
Mittlerweile hab ich das Gefühl, dass ich scheinbar eine von wenigen hier bin, die jedes Jahr und dann auch immer mit einem persönlichem Gutachtertermin konfrontiert wird.
Kann es sein, dass es auch eine Frage des Alters ist?

Im Vergleich zu deinen Erfahrungen finde ich, dass ich nach abgebrochener Reha (weil ich sogar dafür nicht belastbar genug war/bin!) unverständlicherweise die kürzeste Bewilligungdauer mit nur 10 Monaten bekam, obwohl im Entlassungsbericht drin stand, dass mindestens 2,5-3 Jahre keine Aussicht auf Besserung besteht.
Da hätte ich grade mit dem "Prädikat" einer Rehaunfähigkeit eigentlich mit einer längeren Bewilligung im Anschluss gerechnet.

Aber vllt. hängt es wirklich noch mit anderen Kriterien zusammen (wie Alter, med. Vorgeschichte, Wohnort/Bundesland, Schwerbehindertenstatus)

Hast Du und (oder) dein Mann einen GDB?

Ich habe seit Diagnostizierung meiner Erkrankung im Jahr 2003 bei Erstprüfung sofort 40% bekommen und nach der besagten Reha im Jahr 2007, wurde mir bei Entlassung empfohlen eine Erhöhung zu beantragen.
Das habe ich auch gemacht und anders als bei der Rente umgehend bewilligt bekommen (50% GdB und zwar für 2 Jahre bis Juni 2009).
Dann gab's im Frühjahr 2009 eine erneute Nachprüfung (auch ohne persönliches Gutachten) und ich bekam weitere 2 Jahre bewilligt.
Diese laufen nun nächsten Monat aus und meine Nachprüfung in 2011 habe ich schon hinter mir. Dieses Jahr wurde mir der GdB für 15 Jahre (bis 2026) bewilligt.

Ich weiss nicht, aber vllt. spielt der GdB bei den Gutachten zur Bewilligung der Rente auch mit rein, da man den GdB ja nirgens hinterher getragen bekommt und schon eine Erkrankung auf Dauer vorliegen muss.

Also vielen Dank an alle produktiven Beiträge bisher. :)

Morgaine
_Morgaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 18:40   #9
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.132
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Du brauchst einen Krankenhausentlassungsbericht (am besten Uni-Klinik) oder ein ausführliches privates Gutachten. Rentengutachten genießen einen schlechten Ruf.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 07:27   #10
_Morgaine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 30
_Morgaine
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Nunja, keine Ahnung wie das bei anderen läuft, aber ich hab nur 2 Möglichkeiten zum Thema "Gutachten/Attest" über meinen Krankheitsverlauf bzw. momentanen Gesundheitszustand.

1. Der/die Gutachter der Rentenversicherung fordert sich NACH dem erneut eingereichten Weitergewährungsantrag ein aktuelles Gutachten bei meinem niedergelassenen behandelnden Arzt an
oder
2. ICH bitte meinen Arzt im Vorfeld (wie jetzt letztes Mal geschehen) mir eins auszustellen und dieses dann direkt bei Abgabe des Rentenantrags gleich mit einzureichen.

Beides wird in meinem Fall vom gleichen Arzt geschrieben/attestiert und ist daher nur eine Frage des Zeitpunkts des Ausstellung.

Mehr Möglichkeiten gibt es für mich nicht.
_Morgaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 18:54   #11
_Morgaine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 30
_Morgaine
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

So, gestern war ich nun mit meinem Attest und dem Rentenvordruck R120 beim VDK und habe alles ausgefüllt und eingereicht. Ich bin gespannt wie es dieses Mal weitergeht. Ich hoffe so=>
_Morgaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 09:17   #12
_Morgaine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 30
_Morgaine
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Also, ich bin wieder weiter berentet für 2 Jahre. Es lief wie beim letzten Mal total ohne persönliches Gutachten beim Rentenversicherer ab. Nur aufgrund meines vorab eingereichtet Attests wurde der Bescheid erlassen!
Also, jetzt hab ich wieder ca. 2 Jahre ein sicheres Einkommen, was den Druck unglaublich von mir nimmt.
Jetzt hab ich also insgesamt für 8 Jahre die Berentung bekommen. Nach der Anlage im SGB müsste sich dann ja beim nächsten Prüftermin entscheiden, ob es wirklich nach 9 Jahren in eine unbefristete Berentung übergeht. Ich bin gespannt.
_Morgaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 18:47   #13
Money77
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Zitat von _Morgaine Beitrag anzeigen
Also, ich bin wieder weiter berentet für 2 Jahre. Es lief wie beim letzten Mal total ohne persönliches Gutachten beim Rentenversicherer ab. Nur aufgrund meines vorab eingereichtet Attests wurde der Bescheid erlassen!
Also, jetzt hab ich wieder ca. 2 Jahre ein sicheres Einkommen, was den Druck unglaublich von mir nimmt.
Jetzt hab ich also insgesamt für 8 Jahre die Berentung bekommen. Nach der Anlage im SGB müsste sich dann ja beim nächsten Prüftermin entscheiden, ob es wirklich nach 9 Jahren in eine unbefristete Berentung übergeht. Ich bin gespannt.
Glügwunsch.Bei mir was auch so die wiesen wenn die vdk sich einmischt,die haben gleich den richtigen anwalt wenn es zum Prozess kommen sollte.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 09:05   #14
_Morgaine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 30
_Morgaine
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Danke !
Ja, der VDK hilft immerr sehr gut bei allen Fragen rum die Thematik! Bin seit Anfang an dort Mitglied.
_Morgaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 10:14   #15
Money77
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Zitat von _Morgaine Beitrag anzeigen
Danke !
Ja, der VDK hilft immerr sehr gut bei allen Fragen rum die Thematik! Bin seit Anfang an dort Mitglied.
wie lange gibts die den schon?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 10:18   #16
Money77
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

ich muss in januar wieder verlängern mal sehen das ich eine endgültige Rente bekomme also meine Psychiaterin Steht voll hintermir mit atteste und so weiter.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 15:59   #17
_Morgaine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Beiträge: 30
_Morgaine
Standard AW: EU-Rente wie oft Verlängerung?

Zitat von Griese77 Beitrag anzeigen
wie lange gibts die den schon?

Kannst Du dich mal belesen über den VDK! :)
Sozialverband VdK Deutschland
_Morgaine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eu rente, eurente, rente, rentenversicherung, verlängerung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EU-Rente Verlängerung jojo2002 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 10.03.2011 18:22
Verlängerung der EU-Rente Cyra Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 55 04.09.2010 18:22
EU-Rente Verlängerung - Panik Peggyx Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 45 08.07.2010 13:27
Verlängerung Eu-Rente Defibrilator Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 07.07.2010 16:32
Antrag zur Verlängerung der EU-Rente - Hilfe Bienchen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 03.02.2008 12:29


Es ist jetzt 21:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland