Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2011, 11:51   #1
dielilie
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2010
Beiträge: 484
dielilie Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Daumen runter Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

Hallo Zusammen

habe heute das Gutachten vom Amtsarzt erhalten .


Meine Mutter (100% Schwerbehinderung) bezieht ALG II und Teilerwerbsminderungsrente /die volle Erwerbsminderungsrente gabs nur auf Zeit .
Da sich der Gesundheitszustand nicht mehr bessert, hat ihr Anwalt eine erneute Begutachtung verlangt damit Sie die volle Erwerbsminderung dauerhaft bekommt und somit aus ALG II rausfällt und Grundsicherung/Sozialhilfe beantragen kann.

Der Schuss ging nach hinten los.
Der Gutachter schreibt - unter den genannten voraussetzungen könne meine Mutter vollschichtig !!! arbeiten

Sie hat die 100% nicht umsonst und auch die Erwerbsminderungsrente nicht --wie kann das gehen das dieser Gutachter nun sagt sie könne vollzeit arbeiten???
Kann man dagegen noch etwas unternehmen?
dielilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 12:06   #2
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool AW: Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

Der Anwalt müsste doch eigentlich wissen ,-was man da noch machen könnte!Ich hab da nicht soviel Ahnung ,aber ich würde vor Gericht in Revision gehen und mir ne zweite Gutachter -Meinung einholen das Recht hat jeder das man sich immer mehrere Fachmeinungen einholen darf,wenn man das Gefühl hat man wird diskrimminiert!
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 12:09   #3
dielilie
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2010
Beiträge: 484
dielilie Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

den Anwalt habe ich noch nicht erreicht -
Aber ich hatte ihn im Vorfeld mal gefragt was in einem solchen Fall möglich wäre, er sagte ein Gegengutachten müsse man selbst zahlen und dieses würde mehrere Hundert euro kosten -dies kann man dann schonmal vergessen -
Deswegen Frage ich hier -Anwälte wissen auch nicht immer alles
dielilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 12:13   #4
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

WÜRDE das letzte Gutachten stimmen, so HÄTTEN nachweislich die ersten Rentenbescheide nicht auf noch dazu 100 % ausgestellt werden dürfen damals und sämtliche behandelnden Ärzte glatt gelogen.

So, nun kann man mit dem Gutachten für den letzten rentenbescheid wedeln, zusätzlich die behandelnden Ärzte darauf hinweisen was ihnen damit vom Gutachter unterstellt wird ...

Es bleibt daher abzuwarten wie die Ärzte darauf u.a. reagieren.
Also vielleicht mal um diese Ecke gehen ?
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 12:15   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

Hallo,

bitte rufe auch mal hier an!

SoVD -Sozialverband Deutschland e.V.

Sozialverband VdK Deutschland - Willkommen beim Sozialverband VdK!

beide Verbände haben schon einigen Usern hier sehr geholfen um ihre Ansprüche
gelten zu machen!

Viel Glück Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 12:59   #6
dielilie
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2010
Beiträge: 484
dielilie Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

@kleeblatt

@Seepferdchen - vielen lieben Dank , werde mich mit denen in Verbindung setzen
dielilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 13:03   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

da wird dir echt geholfen!

Und alles Gute, gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 13:57   #8
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

Hallo Lilie,

noch etwas:
Wenn aus diesem Schlechtachten negative Folgen erwachsen (EGV per VA mit Bewerbungszwang als Beispiel) kann dagegen vorgegangen werden.
Erst dann wird Deine Mutter durch das Gutachten beschwert <- doofes Behördendeutsch.
Gegen den beschwerenden VA, der auf diesem GA basiert, muss dann Widerspruch eingelegt werden.Wenn diesem nicht abgeholfen wird, Klageweg beschreiten.
Spätestens vor Gericht besteht dann die Möglichkeit, das Gutachten mittel richterlich angeordneter Neubegutachtung auszuhebeln.
Kostenfrei!
Besprich diesen Weg mal mit dem Anwalt und/oder dem VdK

fG
Christine
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 16:46   #9
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Standard AW: Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

Zitat von doggysfee78 Beitrag anzeigen
aber ich würde vor Gericht in Revision gehen
Vor welchem Gericht denn?
Lesen,verstehen,schreiben.
Zitat von doggysfee78 Beitrag anzeigen
und mir ne zweite Gutachter -Meinung einholen das Recht hat jeder das man sich immer mehrere Fachmeinungen einholen darf,wenn man das Gefühl hat man wird diskrimminiert!
Du kannst Dir 100 Gutachten einholen.....aber nur,wenn Du das nötige Kleingeld hast um sie selbst zu zahlen.
Und was das Wort:diskrimminiert angeht,da sollteest Du mal nachsehen was es bedeutet

Zitat von doggysfee78 Beitrag anzeigen
Ich hab da nicht soviel Ahnung
Dann wäre es besser nichts zu schreiben,statt dem TE gegenüber irgendwelche falschen Aussagen zu machen.
Hoffmannstropfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 18:43   #10
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.124
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Gutachten ist eingetroffen, bin geschockt

Wie dieses seltsame abschlägige Gutachten zustande gekommen ist, ist nicht nachvollziehbar. Damit ist aber Polen noch nicht verloren, denn die DRV muss sich durchaus nicht dem Gutachter anschließen. Deine Mutter ist anwaltlich beraten und man kann sich nun überlegen, ob man eine Gegenvorstellung schreibt oder einen Befangenheitsantrag. Man kann auch erst einmal die Entscheidung abwarten. Die DRV wird sich vorstellen können, dass ihr eine gerichtliche Entscheidung bei Ablehnung der Rente herbeiführen werdet. So ein Fall ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Fall für die Presse und ob das die DRV riskiert, ist zweifelhaft.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingetroffen, geschockt, gutachten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Total geschockt... joseff Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 64 26.04.2011 18:45
VA eingetroffen Kikaka Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 13.03.2011 18:25
Privater AV hat mich geschockt!!!!!!!!!!!! Zeitarbeitsbekämpfer Job - Netzwerk 18 30.01.2010 11:41
Bescheid nicht eingetroffen Jeanpaul98 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 06.09.2009 16:03
Mutter geschockt: Amt streicht für ihre Kinder das Hartz-IV-Geld Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 24.11.2008 18:02


Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland