Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2011, 09:28   #1
Tuse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 25
Tuse
Standard ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Hallo Ich bin hier neu und hoffe, ich bin in der richtigen Abteilung.

Ich muss demnächst einen Antrag auf ALG II stellen und bin 80 % schwerbehindert und verlasse das Haus nur in Begleitung. Was erwartet mich da eigentlich erfahrungsgemäss ? Werde ich postwendend zur Grundsicherung weitergereicht nach Überprüfung des Gesundheitszustandes oder werde ich erst schikaniert mit Eingliederungsvereinbarungen und so´n Kram
Tuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 09:56   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Hallo Tuse,

wie Du schon richtig vermutest, könnte es sein, daß man Dich zum ärztl. Dienst schickt, der Deine Erwerbsfähigkeit beurteilt. In Deinem Fall halte ich das sogar für sehr wahrscheinlich.

Ansonsten würdest Du beim JC sowieso in der REHA-/Schwerbehindertenabteilung landen.

Meine Erfahrungen dort waren nicht sooo schlecht. Will heißen, aufgrund der gesundheitlichen Einschränkungen wird man schon etwas besser behandelt.

Eine EGV Dir aufzuschwatzen wird man dennoch versuchen (geht aber nur bei Erwerbsfähigen!)........... Wenn das kommt, den Wisch zur "Prüfung" mitnehmen, nicht unterschreiben u. ggf. auf VA warten.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 10:19   #3
Tuse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 25
Tuse
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Danke für die Antwort :) Mal schauen was mich da dann so erwartet
Tuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 10:23   #4
aufruhig
 
Registriert seit: 04.04.2008
Beiträge: 614
aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Zitat von Tuse Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort :) Mal schauen was mich da dann so erwartet
Lese mal hier: aufruhig 1 12

http://www.elo-forum.org/alg-ii/7054...en-lassen.html


gruß aufruhig
aufruhig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 10:24   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Zitat von Tuse Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort :) Mal schauen was mich da dann so erwartet
Denke, Du kommst in die GruSi............
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 11:40   #6
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Google schon mal nach Vermögensfreigrenzen bei HLU und Grusi.
Capri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 16:04   #7
Tuse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 25
Tuse
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

thx für die Antworten. Vermögen hab ich keins
Tuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 17:04   #8
HIS_2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 457
HIS_2 HIS_2 HIS_2
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Hallo Tuse,

hast Du einen GdB von 80 oder eine MdE von 80?

Nur DAS ist entscheidend!

Mit einem GdB von 80 KANNST Du auch 3 - 6 Stunden ARBEITSfähig sein - oder schlimmstenfalls sogar über 6 Stunden. Mit einer MdE von 80 wohl kaum!

Meine Frage: WAS möchtest DU?

Das JC wird Dich dazu auffordern, einen Antrag auf EM-Rente zu stellen. ABER die DRV entscheidet - NICHT das JC!
NUR wenn Dich die DRV für UNTER 3 Stunden erbwerbsfähig hält, kommst Du in die GruSi. Ansonsten (3 - 6 Stunden) bleibst Du beim JC und musst Dich mit Deinem Restleistungsvermögen dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen.

Abwarten (ich hasse das!!!!), was kommt!

Gruß,
HIS
HIS_2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 17:20   #9
Tuse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 25
Tuse
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Hallo und danke. Rente bekommt man ja nur, wenn man schon mal sozialversicherungspflichtig gearbeitet hat. Ich habe einen GdB von 80 und ich kann im Prinzip auch arbeiten, aber wie gesagt nur mit Begleitperson und die muss ich erstmal haben.
Tuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 17:42   #10
HIS_2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 457
HIS_2 HIS_2 HIS_2
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Hallo,

nun, ich denke, dass, wenn Du das Haus nur in Begleitperson verlassen kannst, bist Du psychisch "angeknackst", richtig?

Wie alt bist Du, wenn Du schreibst
Zitat:
Rente bekommt man ja nur, wenn man schon mal sozialversicherungspflichtig gearbeitet hat
?

Aber jetzt sagst Du, dass Du nur in Begleitung arbeiten kannst! Was denn nun? Haus verlassen oder arbeiten - nur mit Begleitperson?!?!?!
Verlassen - okay!
Arbeiten - hmmmm?

Ich kapier´s nicht!

Was sagst die DRV? Schonmal Antrag auf EM-Rente gestellt? Was sagen Deine Ärzte?

Fragen über Fragen ..............


Ein bisschen mehr Input wäre schon gut ........ häppchenweise werden wir auch nicht satt und die Glaskugel versagt leider bei so spärlichen Aussagen!

Gruß,
HIS
HIS_2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 18:27   #11
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Zitat von Tuse Beitrag anzeigen
Ich habe einen GdB von 80 und ich kann im Prinzip auch arbeiten, aber wie gesagt nur mit Begleitperson und die muss ich erstmal haben.
Hast Du denn ein entsprechendes Merkmal im Schwerbehindertenausweis eingetragen?

Zitat von HIS_2 Beitrag anzeigen
Aber jetzt sagst Du, dass Du nur in Begleitung arbeiten kannst!
Hat Sie/Er (?) das nicht schon Eingangs geschrieben?



.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 21:30   #12
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.125
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Das kommt an, was du ankreuzt. Was willst du eigentlich?
Muzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 07:05   #13
Tuse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 25
Tuse
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Zitat:
Hat Sie/Er (?) das nicht schon Eingangs geschrieben?


Sie ;-)Also wenn ich das Haus nur in Begleitung verlasse, dann kann ich zumindest ausserhäusig auch nur in Begleitung arbeiten ;-) und einen Job von zuhause aus, finde ich nicht. Wenn das JC einen für mich hätte, wäre das natürlich genial.

Aber ich denke das ist wieder so eine Ermessenssache, denn mein Lebensgefährte mit einem GdB von 50 wurde gleich zur Grundsicherung durchgereicht.
Tuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 11:14   #14
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Hallo Tuse...

Zitat von Tuse Beitrag anzeigen


Sie ;-)Also wenn ich das Haus nur in Begleitung verlasse, dann kann ich zumindest ausserhäusig auch nur in Begleitung arbeiten ;-) und einen Job von zuhause aus, finde ich nicht. Wenn das JC einen für mich hätte, wäre das natürlich genial.

Hast Du denn schon mal versucht, mit dem IFD Kontakt aufzunehmen?

Aber ich denke das ist wieder so eine Ermessenssache, denn mein Lebensgefährte mit einem GdB von 50 wurde gleich zur Grundsicherung durchgereicht.
Prinzipiell hat aber der GdB nichts mit der Erwerbsfähigkeit zu tun.

Theoretisch könnte jemand GdB 100 haben u. trotzdem erwerbsfähig sein.

RZ
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 13:48   #15
Tuse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 25
Tuse
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Hallo, was ist der IFD ?
Tuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 15:10   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Zitat von Tuse Beitrag anzeigen
Hallo, was ist der IFD ?
IFD = Integrationsfachdienst

Integrationsfachdienst: Startseite


  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 15:16   #17
Tuse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 25
Tuse
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Danke. Das ist ja mal interessant, was es so alles gibt
Tuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 15:22   #18
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Zitat:
Hast Du denn ein entsprechendes Merkmal im Schwerbehindertenausweis eingetragen?
Wenn Du hier das B meinst, das heisst nicht, dass man nicht ohne Begleitung unterwegs sein darf. Deshalb wurde die alte Formulierung "Die natwendigkeit ständiger Begleitung ist nachgewiesen." auch inzwischen geändert. Das Merkzeichen B bedeutet nur, dass man das Recht auf eine Begleitung hat und die muss dann oft, z. B in öffentlichen Verkehrsmitteln, nicht zahlen.

Man müsste hier wirklich wissen, ob in diesem Fall wirklich eine ständige Begleitung von Nöten ist. So einen Fall und dass damit jemand arbeiten kann, kenne ich nicht und kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen.

Was es alledings auch gibt, ist Assistenz und in diesem ZUsamenhang auch Arbeitsasistenz. Die Assistenten sind dann für alle Hanreichungen zuständig, die der Behinderte nicht selber durführen kann, z. B. Ordner aufschlagen oder Bücher, bei Sehbehinderten Texte Einscannen und so was. KOmmt aber wohl auch mehr im Privatbereich vor als beruflich.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 19:48   #19
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.125
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Hallo Kerstin!
Ich hatte mal eine Arbeitskollegin, die war Contaganopfer und hatte keine Arme und an den Händen nur 2 Finger aber keinen Daumen. Die brauchte ständig Begleitung für die Toilettengänge.
Muzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 10:58   #20
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Hallo Kerstin!
Ich hatte mal eine Arbeitskollegin, die war Contaganopfer und hatte keine Arme und an den Händen nur 2 Finger aber keinen Daumen. Die brauchte ständig Begleitung für die Toilettengänge.
NAja, wenn man nur mal um die Ecke zum KIosk geht ider auf nen kurzen Spaziergang braucht man in diesem Fall sicher keine Begleitung.

Ich kenne jemanden, der Arbeitet schon seit Jahren in einem frossen Konzern, sitzt im E-Rolli, kann die Arme gerade noch soweit anheben, dass er die Taststur bedienen kann, der hat sich auf Arbeit für die Toilette mit nem Arbeitskollegen abgesprochen. UNd der Mann ist auch ansonsten viel ohne Begleitung unterwegs. Da muss man halt im Einzelfall sehen, wie man sich organieseren kann.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 16:09   #21
Rosalia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 262
Rosalia
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
IFD = Integrationsfachdienst

Integrationsfachdienst: Startseite

Um an so etwas heranzukommen, stelle gleichzeitig mit Deinem Antrag auf ALG II einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Wenn Du arbeiten willst, dann sagst Du, Du kannst, brauchst aber eine persönliche Assistenz. Den Schein für das Integrationsamt bekommst Du aber nur via Agentur für Arbeit oder ARGE.
Im Fall von Schwerbehinderung erhältst Du im übrigen, das Geld von der ARGE, für die Frage, Teilhabe auf Leistungen ist dann aber die Agentur für Arbeit zuständig, was mitunter besser ist. Dort ist dann ein Reha-Berater für dich zuständig.

Solltest Du schon mehr als 15 Jahre sozialversicherungspflichtig gearbeitet haben, ist die DRV für dich da zuständig.
Rosalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 17:13   #22
Tuse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 25
Tuse
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Danke für die Information
Tuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 19:38   #23
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.125
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: ALG II - Womit muss ich rechnen ?

Beim Antrag auf Teilhabe ist es völlig wurscht, bei welcher Behörde man ihn stellt. Eine Behörde ist zwingend zuständig und die Behörden müssen das untereinander regeln.
Muzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
rechnen, womit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Minijob - Mit welchen Schwierigkeiten darf/muss ich rechnen? jimmy Ein Euro Job / Mini Job 5 11.01.2010 20:44
überzahlung nach arbeitsaufnahme! womit muss ich rechnen? sytax ALG II 7 19.02.2009 11:48
Freiberufliche Nebentätigkeit - Mit welchen Problemen muss man rechnen? Marco* Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 17.05.2007 10:57
womit müssen wir rechnen? Hasenzahn Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 04.05.2007 17:02
Muss ich mit einer Rückzahlungsforderung rechnen? Zidane ALG II 6 17.07.2006 09:33


Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland