Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mehrbedarf bei beruflicher Rehabilitation

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2007, 12:27   #1
Emme
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 1
Emme Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Mehrbedarf bei beruflicher Rehabilitation

Guten Tag,

ich fange demnächst eine Umschulung am Berufsförderungswerk an und mein Kostenträger ist das Arbeitsamt. Die Umschulung muss ich machen, weil ich wegen meiner Krankheit keine andere Chance hab, mich im Berufsleben zu "integrieren". Bei mir wurde kein Grad der Behinderung festgestellt (ich hab den Antrag nicht gestellt). Als Rehabilitandin falle ich also unter der Kategorie "von Behinderung bedrohte Menschen".
Hab ich für die Zeit meiner Umschulung trotzdem Anspruch auf Mehrbedarf?
Wie soll ich den formlosen Antrag formulieren?


Ich danke euch im Voraus...

Emme
Emme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 21:57   #2
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Mehrbedarf, für was denn? Das müsste man schon wissen. Bei Mehrbedarf für kostenaufwendige Ernährung, spielt eine Maßnahme keine Rolle. :icon_kinn:
Heiko1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 22:40   #3
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Soviel ich weiß 35 % Mehrbedarf für Behinderte oder Gleichgestellte oder Bedrohte . Da bin ich heute abend aber nicht mehr ganz sicher.
Ansonsten stehts unter Mehrbedarf im SGBII. Behinderte in einer Maßnahme bekommen diesen Mehrbedarf.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 23:53   #4
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Hier mal der Link dazu
SGB II §21
Heiko1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
mehrbedarf, beruflicher, rehabilitation

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Med. Rehabilitation (KUR) vs. EU - Rente neguro Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 29.05.2008 01:24
medizinische Rehabilitation abgelehnt penelope Allgemeine Fragen 10 09.04.2008 19:26
Mehrbedarf §21 Abs.4 sebastian Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 14.03.2008 21:00
medizinische Rehabilitation demo Allgemeine Fragen 2 04.12.2007 21:17
1 € job 35% Mehrbedarf sebastian Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 03.03.2007 21:39


Es ist jetzt 09:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland