Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aufbewahrung von Unterlagen

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2011, 08:12   #1
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard Aufbewahrung von Unterlagen

An die Rentenprofis !

Es haben sich Müllberge von Verläufen zu Anrechnungszeiten angesammelt, diese Verläufe sind inzwischen per Bescheid zusammengefasst und erstellt worden.
Noch kein Renteneintritt !!!

Muss man diese Verläufe aufbewahren, oder reicht nun der Bescheid ???

Ein Rentner in Probezeit bedankt sich im Voraus !!!
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 13:31   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.646
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aufbewahrung von Unterlagen

Hallo,

Die Rentenunterlagen müssen tatsächlich bis zum Eintritt in den Ruhestand aufbewahrt werden. Dazu gehören vor allem die Sozialversicherungsnachweise, die die Arbeitgeber jährlich verschicken sowie die Bescheinigungen über Zeiten, in denen Lohnersatzleistungen wie Arbeitslosen- und Krankengeld bezogen wurden. Ebenfalls wichtig für die spätere Rentenberechnung: Nachweise über Ausbildungs-, Wehr- und Zivildienstzeiten. Bei lückenhaften Erwerbsbiografien können solche Zeiten zum Auffüllen des Rentenkontos herangezogen werden. Gehaltsabrechnungen aufzubewahren ist allerdings unsinnig, solange die Sozialversicherungsnachweise vollständig vorhanden sind.

Quelle:
Wie lange soll ich Belege aufheben? | Meine Papiere | Recht | Guter Rat Online

Gruss und schöne Ostern
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 15:07   #3
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufbewahrung von Unterlagen

Die Bescheide sollte man aufheben. Versicherungsverläufe sind doch mehr eine Info, die inzwischen jährlich kommt.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 15:19   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.646
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aufbewahrung von Unterlagen

genauso iss es "Reiner Zufall"!!!! Wünsche dir schöne Ostern!

Die Versicherungsverläufe sollte man sich genau ansehen und innerhalb von 4 Wochen
ggf. Widerspruch einlegen!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 15:25   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufbewahrung von Unterlagen

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Wünsche dir schöne Ostern!
Dir ebenfalls schöne Feiertage!
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2015, 22:24   #6
knut1981->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 66
knut1981
Standard AW: Aufbewahrung von Unterlagen

Da habe ich gerade eine frage: Wie schnell hast du zum Stcihtag deiner restschuldbefreiung den entsprechenden Urteil / beschluss bekommen?

Ich würde die Sachen im Keller für 10 Jahre einlagern, da das gericht das ja auch bissl verwahrt
knut1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aufbewahrung, unterlagen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterlagen für EKS Merline Existenzgründung und Selbstständigkeit 11 28.06.2011 10:14
Unterlagen der KdU klaus999 KDU - Miete / Untermiete 6 20.02.2011 13:52
Unterlagen über Unterlagen abgeben phiebe ALG II 2 15.03.2010 19:03
Aufbewahrung von Bescheiden usw. schimmy Allgemeine Fragen 4 15.01.2010 15:47
Fehlende Unterlagen?? BiG-L KDU - Miete / Untermiete 3 16.02.2006 21:18


Es ist jetzt 18:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland