Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Pflegestufe 1/Wie erkläre ich es der Sachbearbeiterin?

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2011, 20:34   #1
Susisonnenschein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 94
Susisonnenschein
Standard Pflegestufe 1/Wie erkläre ich es der Sachbearbeiterin?

Hallo,

ich habe morgen einen Termin im JobCenter, weil meine Sachbearbeiterin mal wieder über meine berufliche Situation sprechen möchte. Diese Situation ist so, dass ich mit über 50 Jahren und aufgrund jahrzehntelanger Familienpause ja wohl auch weiterhin kaum Chancen auf eine Arbeit habe.

Unter Garantie wird es so sein, dass sie mich erst einmal fragen wird, wie es mir geht. Ich antworte dann wie immer...viel privater Stress und blah blah blah. Beim letzten Mal habe ich ihr erzählt, dass meine Mutter nun endlich wenigstens die Pflegestufe 1 durch hat. Das fand sie wohl nicht sehr gut und meinte, ich solle einen Pflegedienst beauftragen, damit ich mich auch weiterhin um Arbeit bemühen kann. Da habe ich dann erst einmal schnell drüber weggeredet.

Das mit dem Pflegedienst mache ich natürlich nicht, denn meine Mutter (90 J.) ist durch den Tod meines Vaters immer noch seelisch angeknackst, von ihren körperlichen Wehwehchen ganz zu schweigen. Ich bin ihre einzige Vertraute.

So wie ich es gerade hier im Forum gelesen habe, darf meine Sachbearbeiterin das auch gar nicht verlangen, oder? Ich möchte meine Mutter also wirklich nicht an einen Pflegedienst abschieben.

Was bei der Pflegeversicherung überhaupt nicht berücksichtigt wird, sind die hauswirtschaftlichen Aspekte. Und auch dafür geht eine Menge Zeit drauf, meines Erachtens mehr als für die Pflege an sich. Dazu kommen stundenlange Wartezeiten bei Ärzten, etc, etc. Im Moment wird ihr Badezimmer umgebaut. Das mußte alles organisisert werden. Und ständig kommt was Neues dazu, mit dem man nicht gerechnet hat.

Ich wüßte nicht, wie ich da noch den ganzen Tag arbeiten sollte! Und besser wird es mit meiner Mutter sicher auch nicht mehr. Im Gegenteil, ihre Beine wollen sie immer weniger tragen.

Wie verhalte ich mich morgen meiner Sachbearbeiterin gegenüber? Ich will natürlich nichts Falsches sagen.

WErde immer nervöser und hätte mich bestimmt schon eher hier erkundigt, wenn ich es nicht ständig verdrängt oder vergessen hätte. Wie gesagt, nur Stress hier.

Viele Grüße

Petra
Susisonnenschein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 08:16   #2
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pflegestufe 1/Wie erkläre ich es der Sachbearbeiterin?

Zitat von Susisonnenschein Beitrag anzeigen
... dass meine Mutter nun endlich wenigstens die Pflegestufe 1 durch hat. ...
Bist Du schon fort? Na ja, egal, vielleicht interessiert Dich das auch im Nachhinein noch:

Zitat:
(3) Die Beurteilung, in welchem zeitlichen Umfang der eHb wegen der Pflegetätigkeit keiner Beschäftigung nachgehen kann, erfolgt unter Berücksichtung des Pflegeaufwandes gemäß der Einstufun-gen der zu pflegenden Person nach Pflegebedürftigkeitsgraden in Anlehnung an § 15 Abs. 1 und 3 SGB XI.

FH zu § 10 SGB II 15.09.2010.pdf
Auf Seite 5 findest Du eine veranschaulichende Tabelle dazu, die ich wg. der Formatierung nicht mit kopiert habe.

eHb = erwerbsfähige/r Hilfebedürftige/r
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erkläre, pflegestufe, sachbearbeiterin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie erkläre ich die Beendigung einer Tätigkeit? Siegmund ALG II 2 16.04.2010 16:16
Sachbearbeiterin from the future ofwue25 ALG II 26 28.12.2009 02:25
Termin bei Sachbearbeiterin franzose ALG II 0 04.12.2008 21:15
Ärger mit der Sachbearbeiterin sixtn ALG II 13 01.07.2008 14:26
Falschauskunft der Sachbearbeiterin lisa40 ALG II 3 21.11.2006 09:34


Es ist jetzt 14:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland