Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Teilerwerbsminderungsrente - geht das?Hallo! Ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mi

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2011, 11:54   #1
Pelikan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 55
Pelikan
Standard Teilerwerbsminderungsrente - geht das?Hallo! Ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mi

Hallo!
Ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich versuche mich mal recht kurz zu fassen:
War vor knapp 1 Jahr zur Reha (Träger war RV) Habe anschließend einen Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben gestellt (vor ca. 10 Monaten). Der wurde abgelehnt und ich habe Widerspruch eingelegt, da nur meine orthopädischen Probleme Beachtung gefunden haben, aber nicht meine psychischen. Dann wurde ich von der RV zum Gutachter geschickt (Pychologisches Gutachten). Das ganze Prozedere dauerte aber bis zum Gutachtertermin so lange, dass ich inzwischen aus dem Alg1 war. Habe dann das Glück (oder Pech?) gehabt, wieder einen Job zu finden, der aber von vornherein nichts für meine Krankengeschichte war. Da ich aber ohne diesen versicherungspflichtigen Job keine Krankenvers. mehr gehabt hätte und eine freiwillige Weiterversicherung nicht gerade billig ist, nahm ich den Job an. Die Arbeit als solche war leicht und schön, aber das Umfeld (Großraumbüro bei bestehender Agoraphobie usw.) löste bei mir psychischen Stress aus.
Irgendwann Anfang März erhielt ich von der RV die Bewilligung zur Teilhabe, aber nur einen Eingliederungszuschuss. Umschulung bzw. Fortbildung in meinem Beruf wurden abgelehnt. Das Gutachten wollten die nicht herausgeben. Bis heute wurde auf meinen Widerspruch zur Fristwahrung nicht reagiert. Nun hat mein Arzt (Psychiater) das Gutachten angefordert und nach paar Wochen erhalten. Darin steht tatsächlich, dass eine Umschulung mich überfordern würde. Außerdem ist mein berufliches Leistungsvermögen für den allgemeinen Arbeitsmarkt, als Bürokraft, aus psychiatrischer Sicht auf 3 bis unter 6 Stunden begrenzt. Nun sagte man mir, ich könnte versuchen eine Teilerwerbsminderungsrente zu beantragen. Bestehen da Chancen? Habe davon keine Ahnung. Ach ja, vielleicht noch soviel: Mein Job wurde mir krankheitsbedingt gekündigt. Bin auch weiterhin krankgeschrieben. Normalerweise brauche ich die AU nicht mehr, da ich wieder arbeitslos bin, aber ohne Leistungsbezug. Oder sehe ich was falsch?
Pelikan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 16:55   #2
lehenanne->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.04.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 149
lehenanne
Standard AW: Teilerwerbsminderungsrente - geht das?Hallo! Ich bin neu hier und hoffe, dass ih

Hallo Pelikan, direkt einen Rat geben kann ich dir nicht, nur insoweit: Kennst du den VdK? Die gibt es bundsweit, in jeder größeren Stadt. Wende dich mal an die, mir haben sie sehr geholfen. Das wird schon wieder...
__

Mein Motto: Schönheit liegt im Auge des Betrachters
Wenn ich in den kleinen Dingen nicht geduldig bin, werde ich in den großen scheitern
lehenanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 03:02   #3
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.312
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: Teilerwerbsminderungsrente - geht das?Hallo! Ich bin neu hier und hoffe, dass ih

Hallo Pelikan,

Zitat:
Mein Job wurde mir krankheitsbedingt gekündigt. Bin auch weiterhin krankgeschrieben. Normalerweise brauche ich die AU nicht mehr, da ich wieder arbeitslos bin, aber ohne Leistungsbezug. Oder sehe ich was falsch?
Wann wurdest du gekündigt und bist du noch IM Arbeitsverhältnis wieder AU geschrieben worden???

Bei einer sozialpflichtversicherten Tätigkeit hast du einen Anspruch auf Krankengeld an die Krankenkasse, auch noch NACH der Kündigung, WENN du bereits während der Kündigungsfrist AU gewesen bist.
DU darfst aber KEINE Lücke in deiner AU-Bescheinigung haben, dann ist dieser Anspruch SOFORT weg.

Es wäre ganz gut, wenn du noch etwas genauer dazu was schreiben würdest, WIE lange warst du jetzt bei diesem AG (Wochen /Monate/Tage???), auf Lohnfortzahlung vom AG hat man erst nach 4 Wochen Tätigkeit Anspruch!

Bei weniger ist aber trotzdem die Krankenkasse dran (!!!), seit wann hast du jetzt (durchgehend!!!) eine AU-Bescheinigung oder wurdest du (wegen dieser Krankheit!) schon "ausgesteuert" von der Krankenkasse.

Bitte melde dich noch mal und behalte auf JEDEN FALL erst mal die AU-Bescheinigug bei, bis geklärt ist, ob die Krankenkasse zahlen MUSS

Ansonsten bekommst du gar kein Geld mehr, es sei denn du hast einen Anspruch auf H4 (Bedürftigkeit!) bist also Mittellos.

Zitat:
Nun sagte man mir, ich könnte versuchen eine Teilerwerbsminderungsrente zu beantragen. Bestehen da Chancen?
Wenn es hier um ein Gutachten der DRV geht JAAA, dann bestehen sehr gute Chancen auf eine Teil-EM-Rente, solltest du auf jeden Fall einen Antrag stellen!

Aber zunächst kläre ab, ob du Krankengeld bekommst und lass dich NICHT gleich "abwimmeln" von der Krankenkasse, die wollen auch nur ungerne zahlen!!!

Frage hier auf jeden Fall nochmal nach, wenn die dir komische Sachen erzählen und lass dich bis dahin auf JEDEN FALL weiter krankschreiben


MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 17:59   #4
Pelikan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 55
Pelikan
Standard AW: Teilerwerbsminderungsrente - geht das?Hallo! Ich bin neu hier und hoffe, dass ih

Hallo Doppeloma!

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber mein PC streikte. Vorab erst mal vielen Dank für deine ausführlichen Infos. So, nun zur Beantwortung deiner Fragen:

Mein AG hat mir die Kündigung gegeben, als ich bereits AU war. Die AU besteht seit Februar und auch weiterhin. Habe aufgrund deiner Info auch die KK angerufen, vorsichtig mal angefragt und meinen Fall geschildert und ja, du hast Recht, ich bekomme Krankgeld. Antrag wird mir zugeschickt. Vielen Dank für die Info, wusste gar nicht, dass man in meiner Situation trotzdem Krankengeld bekommt.

Wegen der Teilerwerbsminderungsrente:

Das Gutachten wurde seitens der DRV in Auftrag gegeben. Also werde ich mal so einen Antrag stellen. Wahrscheinlich bei der VdK melden, wie lehenanne rät.

Nochmals: Vielen, vielen Dank! Du hast mir super doll geholfen! Danke!
Pelikan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dashallo, hoffe, teilerwerbsminderungsrente

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hallo! Bin neu hier und brauche dringend Hilfe! basu Allgemeine Fragen 1 23.06.2010 06:50
Bin hilflos hoffe hier auf hilfe dpjeezy89 U 25 11 08.08.2008 14:07
ARGE oder AfA, dass ist hier die Frage ... Carinaa AfA /Jobcenter / Optionskommunen 6 16.03.2008 14:11
Hallo. Hab viele Fragen und hoffe auf eure Hilfe RolandRoth Allgemeine Fragen 2 06.12.2007 10:54
hoffe hier richtig - mal ein paar Gedanken sindytomlea Allgemeine Fragen 5 18.09.2006 21:34


Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland