Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Regelsatz betreutes Wohnen

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2011, 08:38   #1
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard Regelsatz betreutes Wohnen

Habe da mal einige Fragen:
  • wie hoch ist der Regelsatz in einem betreuten Wohnen? Weicht dieser von den 364€ ab?
  • was wird an Miete übernommen?
da Strom selbst gezahlt wird, gehe ich jetzt von einer eigenen Wohnung aus und eine Sozialarbeiterin schaut ab und an mal rein. Erfrage ich aber noch genauer.

Mir kommt die ganze Sache komisch vor...

Die Einrichtung bekommt wohl anteilig Miete vom Sozialamt, den Rest muss sie von ihren 300€ zahlen. Dann noch 40€ anteilig Strom.

Vielleicht kann Jemand was mit den Zahlen anfangen und mir helfen das zu verstehen
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 09:33   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Regelsatz betreutes Wohnen

Nun gibt es ja verscheidene Formen des betreuten Wohnen.
1. ambulatnes betreutes Wohnen. Man lebt in seiner Wohnung und wird ambulannt betreut. Da gilt der normale Regelsatz.
2. betreutes Wohnen in einer Wohngemeinschaft, Heim etc. Hier gibt es meistens nur ein Taschegeld. Meistesn in Höhe von ca. 90-100 Euro. Da Verpflegung und alles andere dann schon mit drinenn ist.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
betreutes, regelsatz, wohnen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ambulant betreutes Wohnen + unangemessen hohe KdU (HH) - Sonderregelung? Beziehungswaise KDU - Miete / Untermiete 19 11.08.2013 15:17
Kind in betreutes Wohnen, wie gehts weiter... lilatina ALG II 8 31.01.2011 20:25
Betreutes Wohnen Wossi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 13.08.2010 09:06
ALG 1, Sozialhilfeleistung (amb. betreutes Wohnen) angedacht, Ersparnisse Lollees ALG I 1 08.04.2009 10:29
Betreutes Wohnen Mia8989 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 15.01.2008 19:44


Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland