Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hausarztmodell-Drama in Bayern ??

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2011, 01:30   #1
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Daumen runter Hausarztmodell-Drama in Bayern ??

Hallo,
ich bin jetzt schon seit ein paar Jahre im Hausarztmodell der KK und zahle jährlich 10,- €, den Betrag hat mir die AOK gestern abgebucht. Leider habe ich gestern erfahren das mein Hausarzt sowie viele andere Ärzte aus meiner Stadt aus der Vereinigung ausgestiegen sind die wollen jetzt nur noch Privat Kunden behandeln, dabei geht es wieder nur ums Geld der Ärzte, deren Vereinigung hat die Ärzte angehalten aus der Gesetzlichen KK auszusteigen um Druck auf die KK zu machen.
Ich kann die Ärzte nicht verstehen, sobald sie die Vereinigung verlassen haben, dann kommen sie doch erst wieder in 6 Jahren dort rein.
Ich seh schon die ganzen Praxis Pleiten auf uns zukommen

AOK Bayern setzt Hausärzteverband unter Druck | gesundheit-report.de


Bayern: Kassenausstieg der Hausärzte vorerst gescheitert - Hintergründe - Wirtschaft - FAZ.NET
Vorerst gescheitert
Bekomm ich meine 10,-€ wieder zurück ??
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2011, 01:34   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausarztmodell-Drama in Bayern ??

Wundert mich, daß es das Hausarztmodell bis dato noch bei Euch gab..............
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 01:48   #3
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Hausarztmodell-Drama in Bayern ??

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Wundert mich, daß es das Hausarztmodell bis dato noch bei Euch gab..............
Ist das nicht Standard in D ??
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 13:27   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausarztmodell-Drama in Bayern ??

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Ist das nicht Standard in D ??
Kann jetzt nicht genau sagen wann, aber vor Monaten schon bekam ich einen Schrieb der KK, daß es mit dem Hausarztmodell vorbei ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 16:11   #5
berimbau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: München
Beiträge: 94
berimbau
Standard AW: Hausarztmodell-Drama in Bayern ??

Das ist wohl von Kasse zu Kasse verschieden. Ich konnte das Hausarztmodell nie wählen. Bin aber GsD nicht bei der AOK.
berimbau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 17:33   #6
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausarztmodell-Drama in Bayern ??

tja, auch ein holland export-schlager

wir kennen nur das hausarzt-modell. vielleicht wäre es sinnvoll gewesen, die k(B)v-en einzustampfen.

Kassenärztliche Bundesvereinigung

und die pharma-lobby an die kette zu legen. vielleicht die arzneimittel-preise zu senken.

dann hätte das durchaus was werden können

blöd, dass es dann keine abschiebegleise mehr geben würde, für politische altlasten
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 16:50   #7
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool AW: Hausarztmodell-Drama in Bayern ??

Hausärzte-Hearing im Bayerischen Landtag

Zitat:
den Streitigkeiten zwischen den Kassen und dem Hausärzteverband sind die Patientinnen und Patienten in Bayern stark verunsichert. In ihrem Interesse werden neue Wege ausgelotet, um eine einheitliche Gesprächsbasis zwischen Krankenkassen und Hausärzten zu schaffen.
Dr. Markus Söder, Gesundheitsminister, lädt gemeinsam mit Barbara Stamm, Landtagspräsidentin, zum Hausärzte-Hearing im Bayerischen Landtag ein. Die Beteiligten der hausarztzentrierten Versorgung sollen Gelegenheit erhalten, ihre Positionen darzustellen am
Freitag, 14. Januar 2011, 10 Uhr,
im Bayerischen Landtag, Senatsaal,
Max-Planck-Straße 1, 81675 München.

Eingeladen sind Vertreter von AOK Bayern, Vereinigte IKK, BKK Landesverband, Verband der Ersatzkassen, Knappschaft, Landwirtschaftliche Krankenkassen, Bayerischer Hausärzteverband, Fachverband Freier Hausärzte in Bayern e.V., Kassenärztliche Vereinigung Bayern, Bayerische Landesärztekammer und die Patientenbeauftragte im Gesundheitsministerium.
Zitat:
Das Hausärzte-Hearing ist öffentlich und wird zeitgleich auf dem Bayerischen Patienten- und Ärzteportal (www.patientenportal.bayern.de und www.aerzteportal.bayern.de) sowie unter www.stmug.bayern.de übertragen.
Pressemitteilung: Terminhinweis: Hausärzte-Hearing im Bayerischen Landtag- Internetangebot
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bayern, hausarztmodelldrama

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hausarztmodell wohl auf der Streichliste Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 13.06.2010 12:37
Hausarztmodell passe??? andine Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 20 15.07.2008 20:14
Bayern: Frei statt Bayern? -Polizeigesetz schafft Unrechtssystem Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 05.07.2008 15:43
„Soziales Netz Bayern“ // Initiative von 17 Verbänden in Bayern für den Sozialstaat Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 19.04.2008 09:55
drama kleinefee U 25 12 05.08.2007 05:40


Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland