Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Pflege der Mutter

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2010, 06:20   #1
Porks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 507
Porks Porks Porks
Standard Pflege der Mutter

hi

kurze Frage meine Mutter hat Pflegestufe 1 bekommen für 2 reicht es noch nicht. Jetzt Pflege ich sie braucht täglich Hilfe für diverse arbeiten.
Jetzt will meine Sachbearbeiterin eine Bescheinigung für die Pflege. Die vom MDK sagen ich habe doch ein Schreiben wo steht das sie Pflegestufe bekommt. Aber dort steht doch nicht mein Name drin was nun.
Porks ist offline  
Alt 19.12.2010, 11:36   #2
rst920
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pflege der Mutter

Ich nehme mal an, es geht darum, daß du ALG II beziehst und wegen der Pflege deiner Mutter nur eingeschränkt berufstätig sein kannst.

Der MDK hat eigentlich nichts damit zu tun, er schreibt nur ein Gutachten für die zuständige Pflegekasse. Die Pflegekasse wiederum erstellt dann einen Bescheid, wo drinsteht, daß jemandem eine bestimmte Pflegestufe zusteht und er/sie entsprechende Gelder für die Pflegeperson beanspruchen kann. Der Name der Pflegeperson steht nicht drin. Da hat der Pflegebedürftige die freie Auswahl.

Mach doch das einfach so: du legst der Arge den Bescheid der Pflegekasse vor und außerdem eine schriftliche Bestätigung deiner Mutter, daß du ihre Pflege übernimmst.

Oder will die Pflegekasse den Namen der Pflegeperson wissen? Dann machst du genau dasselbe.
 
Alt 19.12.2010, 16:10   #3
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.688
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Pflege der Mutter

Die Pflegekasse hat den Namen der Pflegepersonen und müsste dir eine Bescheinigung auf nachfrage herausgeben.
Bei Pflegestufe 1 ist deine Vermittlungsfähigkeit noch nicht eingeschränkt.
Muzel ist offline  
Alt 19.12.2010, 16:16   #4
Nur so->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.656
Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so
Standard AW: Pflege der Mutter

Du mußt mit der KK Deiner Mutter telefonieren und Dich dort als Pflegeperson eintragen lassen. Die KK wird Dir das dann schriftlich bestätigen.
__

Verbrecher die wegen ihrer Verbrechen nicht belangt werden, werden immer mehr und härtere Verbrechen ausüben. Argemitarbeiter und Politiker....

Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, daß widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden. John Maynard Keynes

Nur so ist offline  
Alt 19.12.2010, 16:34   #5
SchnuffyPurzel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 176
SchnuffyPurzel
Standard AW: Pflege der Mutter

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Die Pflegekasse hat den Namen der Pflegepersonen und müsste dir eine Bescheinigung auf nachfrage herausgeben.
Bei Pflegestufe 1 ist deine Vermittlungsfähigkeit noch nicht eingeschränkt.
Das stimmt so nicht ganz. Ich kann aufgrund der Pflegestufe 1 meines Mannes nicht mehr in alle Jobs vermittelt werden. Auch bei Pflegestufe 1 kann es erforderlich sein zu bestimmte Zeiten zuhause zu sein und auf Montage oder hier in Ostfriesland bieten sie auch jobs auf den Inseln an, kann man logischerweise auch nicht. Bei Demenz gibt es nicht unbedingt eine hohe Pflegestufe aber eine permanente Anwesenheit der Pflegeperson ist vonnöten. Es kommt auf den Einzelfall an. Sollte ein höhere Betreuungsaufwand (nicht alles wird ja angerechnet auf die Pflegestufe) nötig sein sollte man dies der Arge mitteilen. Bei mir ging das problemlos durch.
__

"Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Jean-Jacques Rousseau.
SchnuffyPurzel ist offline  
Alt 19.12.2010, 17:41   #6
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.688
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Pflege der Mutter

Das Krankenhaus hat für meine Schwiegermutter die Pflegestufe beantragt. Die KK hat uns dann angeschrieben, wer die Pflegeperson ist. Ich pflege zwar, wollte aber nicht wegen meiner eu-Rente eingetragen werden. Wir haben entsprechend meinen Mann und seinen Bruder angegeben.

Hallo Schnuffi-Putzel!
An die Konstellation , dass man heute auf die Färöer
vermittelt werden kann, habe ich nicht gedacht.
Muzel ist offline  
Alt 19.12.2010, 19:10   #7
Porks
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 507
Porks Porks Porks
Standard AW: Pflege der Mutter

Danke schon mal für die schnellen antworten. Ich werde morgen da mal anrufen, ob sie mir eine Bescheinigung ausstellen. Denn was geht es der ARGE an was im Pflegegutachten steht. Ich meine nichts und, dass man dann nicht alles an Arbeit annehmen kann müßte wohl auch dehnen klar sein (oder nicht).
Porks ist offline  
Alt 19.12.2010, 20:01   #8
SchnuffyPurzel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 176
SchnuffyPurzel
Standard AW: Pflege der Mutter

also mein mann hat der KK gesagt ich bin pflegeperson und schon bekam ich einen Schrieb von der KK, dass ich Pflegeperson bin und die für mich Rentenbeiträge abführen solange ich nciht mehr als X (genau Zahl weiß ich gerade nicht) Stunden arbeite. Der Schrieb muss der Arge eigentlich reichen. Unserem SB hat es gereicht.
Ich drück die Daumen das alles glatt läuft!
__

"Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Jean-Jacques Rousseau.
SchnuffyPurzel ist offline  
Alt 20.12.2010, 02:15   #9
Piggylein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 140
Piggylein
Standard AW: Pflege der Mutter

Das ist ganz einfach zu lösen.
Du rufst bei der Pflegekasse an und lässt dir das Gutachten schicken, das der MDK aufgenommen hat, dort steht drin, wer deine Mutter pflegt, das muss man beim Gutachten angeben.
Diese Seite kopierst du dann und legst sie vor, wenn sie das komplette Gutachten haben wollen wegen der Vollständigkeit, dann komplett kopieren und alle persönlichen mit Edding schwärzen (am besten einen relativ neuen haben, das ist viel zum Schwärzen, das Gutachten umfasst min. 5 Seiten). Wie oft deine Mutter auf Toilette geht, Windeln gewechselt bekommt, oder an- und ausgezogen wird geht die nun gar nichts an. Aber sie haben bekommen was sie wollen und Ruhe ist.
Piggylein ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
mutter, pflege

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV und Pflege der Mutter Drea41 Allgemeine Fragen 4 27.10.2009 20:00
Pflege der Mutter tom1tom Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 25 09.04.2009 20:33
ALG II und Pflege ofra Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 10 21.01.2009 12:23
Pflege der im Ausland lebenden Mutter nach OP Spatzenkarl Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 13.10.2008 18:25
Haushaltsgemeinschaft mit Mutter i. v. m. Tod der Mutter, Sperrzeit santaclara Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 11 26.06.2008 12:53


Es ist jetzt 22:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland