Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schweigepflicht

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2006, 09:10   #1
Tweedledee->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.11.2006
Beiträge: 2
Tweedledee
Standard Schweigepflicht

Hallo,

ich habe kürzlich ALG II beantragt, nachdem ich wegen psychischer Probleme im Krankenhaus war, einige Monate krankgeschrieben und zuletzt in einer Reha-Klinik war. Derzeit läuft noch ein Antrag auf berufliche Rehabilitation bei der Rentenversicherung. Der ALG II-Antrag ist noch nicht bewilligt.

Jetzt wurde mir ein Formular vom Jobcenter zur "Feststellung der Erwerbsfähigkeit" zugeschickt, in welchem ich Arzt, Krankenkasse, Reha-Klinik usw. von der Schweigepflicht entbinden soll. Das möchte ich nun eigentlich nicht, da allein im Entlassungsbericht einiges steht, was das Jobcenter nichts angeht.

Welche Nachteile oder Probleme können entstehen, wenn ich das nicht unterzeichne?

Grüße Tweedledee
Tweedledee ist offline  
Alt 28.11.2006, 09:21   #2
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Hier wurde schon dazu geschrieben..

http://www.elo-forum.org/forum/viewt...chweigepflicht
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Alt 28.11.2006, 09:31   #3
Tweedledee->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2006
Beiträge: 2
Tweedledee
Standard

Vielen Dank für den Link!

Grüße Tweedledee
Tweedledee ist offline  
Alt 28.11.2006, 10:13   #4
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Kurz zusammengefasst:
Nicht unterschreiben= kein Geld= Probleme mit der Arge.

Die Untersuchung zur Feststellung der Erwerbsfähigkeit würde ich immer machen lassen. Dabei werden die Probleme festgestellt und müssen bei der Arge berücksichtigt werden. Da sind also nicht alle Maßnahmen möglich und sinnvoll. Oder es gibt Dinge die Sinnvoll sind und daher auch gemacht werden können.
Die SB bekommen nur eine Zusammenfassung als Gutachten und keinesfalls die Einzelheiten. Die SB sind keine Mediziner.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 28.11.2006, 13:22   #5
MissMarple->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: Westfalen
Beiträge: 332
MissMarple
Standard

Frag doch einfach im Amt mal nach, ob auch eine aktuelle Zusammenfassung deines Arztes über deine Beschwerden für das Amt ausreichen würde.

Ich hatte damals z.B alle Klinikberichte mit beim Amtsarzt ( NICHT beim SB ) und es wurde nicht einmal reingeschaut.

Niemals mehr an persönlichen Infos geben als nötig und man gibt so schon genug von sich preis.

Vielleicht reicht wirklich ein Attest für den SB - er ist eh kein Arzt - und für eine Untersuchung im Amt, kannst du deine Unterlagen ja dann auch mitnehmen.

MissM.
__

Ich gebe hier lediglich meine persönlich Meinung und Erfahrungen wieder.

Manchmal ist etwas PISA und Dummheit gar nicht so schlecht. Unvorstellbar was im Land los wäre, wenn die Leute endlich kapieren würden was um sie herum so passiert. (Volker Pispers)
MissMarple ist offline  
Alt 28.11.2006, 13:48   #6
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Also wenn ich meine Gutachten so anschaue braucht man da keine Angst zu haben, da steht nur drin was ich arbeitsmässig leisten kann, und was nicht, mehr nicht!

Das sind ein paar Sätze
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
schweigepflicht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schweigepflicht??? Mia8989 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 38 31.01.2008 09:49
Entbindung der Schweigepflicht, wie oft noch? Helga Ulla Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 13.10.2007 02:10
Entbindung von der Schweigepflicht - Unklarheiten (mit Bildern) Rotfuchs Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 14.06.2007 08:10
ärztliche Schweigepflicht red-rose Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 03.11.2006 15:36
Entbindung von der Schweigepflicht des Hausarztes ennepe Allgemeine Fragen 5 12.04.2006 08:53


Es ist jetzt 13:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland