Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2006, 13:50   #1
Schnuckel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.10.2006
Ort: da wo Knut wohnt
Beiträge: 329
Schnuckel
Standard Mehrbarf bei Insulinresistenz?

Hallo an Euch alle.

Also..bei mir wurde jetzt eine sogenannte Insulinresistenz disgnostiziert...das heisst, ich bin auf dem besten Wege Diabetikerin Typ 2 zu werden. Es sei denn, ich stelle mein Leben von jetzt auf gleich komplett um..Ich habe auch schon ein Medikament verschrieben bekommen, um den Prozess zu bremsen.
Meine Frage ist nun, ob ich Anspruch auf Mehrbedarf habe, weil ich meine Ernährung nun komplett umstellen muss. Dazu wurde mir dringend eine chromreiche Ernährung empfohlen. Wäre sicher kein Problem das alles von meiner Ärztin schriftlich zu bekommen.
Sport muss ab jetzt auch sein..bisher war ich mehr so ne Couchkartoffel. Hin und wieder bin ich schwimmen gegangen..das würde ich jetzt gern wieder regelmäßig tun. In einem hiesigen Krankenhaus wird 4 mal die Woche freies Schwimmen angeboten..eine 10er Karte kostet 35 Euro.

Tja..mir stellt sich nun die Frage, ob ich vielleicht Anspruch auf Mehrbedarf für Ernährung und Sport habe, um eine drohende Erkrankung abzuwenden. Oder bekommt man sowas nur, wenn es schon zu spät ist?

Und noch eine Frage...vielleicht an Kalle :) ... hat so eine Insulinresistenz vielleicht positiven Einfluss bei der Beantragung des Schwerbehindertenausweises?
__

Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
Schnuckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2006, 14:22   #2
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Zur direkten Frage: Ja sicher kann das auf den Ausweis positive Auswirkungen haben. Weil Diabetis eine Krankheit ist, die mit zählt.

Auspassen sollte man, das man nicht Typ IIb bescheinigt bekommt. Da für gibt es bei vielen Argen keinen Mehrbedarf mehr. DIeses auf Empfehlungen des Deutschen Vereins. Der Partätische sagt wiederum ja. Also, das ist seh unterschiedlich. Typ2a ist Mehrbedarfsfähig.

Und für die anderen Dinge wie Schwimmen und so würde ichs mal bei der Krankenkasse versuchen.Bei der Agre wirst Du wahrscheinlich auf Granit beissen.
Aber mit einem guten Attest vom Arzt sollte man es vielleicht bei der KK erreichen. Die haben ja auch Programme für gesundes Leben.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2006, 14:26   #3
Schnuckel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.10.2006
Ort: da wo Knut wohnt
Beiträge: 329
Schnuckel
Standard

:hug: Ach der Kalle... :knutsch:

Ich probier´s mal. Danke.
__

Ich bin eigentlich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
Schnuckel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
mehrbarf, insulinresistenz

Themen-Optionen
Ansicht



Es ist jetzt 02:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland