QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> private bu

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2006, 13:42   #1
mades
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von mades
 
Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 3
mades
Standard private bu

hallo
hier ist mades
habe folgende frage

priv BU wieviel rechnet mir das jop-center bei hartz v an

vielen dank im voraus
mades ist offline  
Alt 14.10.2006, 13:56   #2
Heiko1961
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Heiko1961
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Nenne mal Zahlen, dann kann dir evtl. Kalle helfen.

Moin, moin Kalle ;)
Heiko1961 ist offline  
Alt 14.10.2006, 14:11   #3
mades
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mades
 
Registriert seit: 24.11.2005
Beiträge: 3
mades
Standard bu und hartz v

hallo
es sind 511€
und eine nachzahlung von 10 000€ seit 2004
gruss mades
mades ist offline  
Alt 14.10.2006, 15:15   #4
Arco
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arco
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

... na dann bin ich mal auf die Antwort von kalle gespannt, ich schreibe mal nix dazu - meine Meinung wäre zu negativ für den Fragenden :( (wenn meine Meinung richtig wäre)
Arco ist offline  
Alt 14.10.2006, 16:57   #5
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Danke Arco und Heiko, die negativen Folgen überläßt Ihr mir. :cry:
Dabei ist Arco der bessere Rechner und wird es Dir bestimmt auf Heller und Pfennig ausrechnen können.
Aber mal so Laienhaf gerechnet: 345€uronen als Regelsatz+ Miete.
Sagen wir mal max. 275€. Dann liegst Du bei 620,00 € Bedarf.
Davon werden dann die 500 angerechnet. Evtl. werden noch Pauschalen abgezogen wie 30€ Versicherung.
Und wenn Du eine Nachzahlung von 10.000€ gekriegt hast: Dann gibbet NIX.
Das darfst Du dann erst einmal verbrauchen. Das wird auch nicht als Vermögen gerechnet, sondern als Einkommen. Hier kommt das Zuflussprinzip zum tragen.

Und wenn ich mich jetzt verrechnet habe, womit ich rechne, dann kann Arco das als alter Forumswachhund viiiiiiiiieeeeeeeeeelll besser.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 14.10.2006, 17:47   #6
Willi_
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Willi_
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 133
Willi_
Standard

Die 10.000 Euro sind dir wann auf dem Konto gut geschrieben worden, 2004 oder in diesem Jahr, für deinen Vermögensfreibetrag gemäss §12 SGBII wäre noch wichtig zu wissen, wie alt du bisst und ob du in einer BG lebst.

Die monatliche BU-Rente ist generell Einkommen im SGBII gemäss §11 SGBII, sie kann um die 30 Euro Versicherungspauschale, angemessene KFZ-Haftpflicht und wenn vorhanden, um Riesterbeiträge bereinigt werden.
Willi_ ist offline  
Alt 14.10.2006, 18:07   #7
Arco
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arco
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Willi_
Die 10.000 Euro sind dir wann auf dem Konto gut geschrieben worden, 2004 oder in diesem Jahr, für deinen Vermögensfreibetrag gemäss §12 SGBII wäre noch wichtig zu wissen, wie alt du bisst und ob du in einer BG lebst.

Die monatliche BU-Rente ist generell Einkommen im SGBII gemäss §11 SGBII, sie kann um die 30 Euro Versicherungspauschale, angemessene KFZ-Haftpflicht und wenn vorhanden, um Riesterbeiträge bereinigt werden.
.... ich nehme leider an das die 10tausen wohl jetzt gekommen sind :( :( mit den Auswirkungen wie geschildert :(

@kalle :hug:
Arco ist offline  
Alt 14.10.2006, 21:01   #8
MissMarple
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von MissMarple
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: Westfalen
Beiträge: 332
MissMarple
Standard

Das Datum vom Zufluss der 10.000 Euro wäre wirklich wichtig zu wissen in Punkto Vermögen oder Einkommen.

Ansonsten stimmt es, dass dir die 511 Euro voll angerechnet werden als Einkommen und ALG 2 nur aufstocken wird bis zu deiner Bedarfsgrenze.

Vielleicht biste aber auch schlauer, wenn du
http://www.sozialhilfe24.de/alg2-rechner.html < dort alles mal überrechnest mit deinen Einnahmen und Ausgaben.

MMarple
MissMarple ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
private

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
private Arbeitsvermittler Franzl Ü 50 0 10.02.2007 20:45
Private Altersvorsorge Schnuckel Anträge 7 07.02.2007 20:42
Private Arbeitsvermittler Mario69 Allgemeine Fragen 0 21.11.2006 09:28
Private Arbeitsvermittler Sarah ALG II 5 25.10.2006 15:16
Private Arbeitsvermittler lotteliese Allgemeine Fragen 7 10.03.2006 13:57


Es ist jetzt 13:51 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland