Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Trotz Krankschreibung zum Amtsarzt

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  60
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2010, 23:26   #1
Woman
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard Trotz Krankschreibung zum Amtsarzt

hallo
morgen muss ich zum amtsarzt obwohl ich krankgeschrieben bin
seit langem bin ich auf depressionen und panikattaken krankgeschrieben
nun hab ich so angst vor morgen

was darf denn so ein amtsarzt alles
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:10   #2
ewalyn
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ewalyn
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 233
ewalyn ewalyn
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
hallo
morgen muss ich zum amtsarzt obwohl ich krankgeschrieben bin
seit langem bin ich auf depressionen und panikattaken krankgeschrieben
nun hab ich so angst vor morgen

was darf denn so ein amtsarzt alles

Ist mir auch mal passiert. trotz Krankschreibung erklärte mich der Amtsarzt für gesund, also pro Arge.

Am Besten ein guter Anwalt muss her. Ich hatte grausige (reaktive) Depressionen, wurde trotzdem für angeblich gesund erklärt.

Ich habe null Ahnung, was ein Amtsarzt darf-ausser mich untersuchen und dass ich den Eindruck hatte, er entscheidet pro ARGE eben.Ich wurde beim Amtsarzt ausgefragt und habe meine heftigen Symptome wahrheitsgemäss dar- gelegt, trotzdem wurde das ignoriert.

Deswegen rate ich Dir zum Anwalt.Oder nochmal den behandelnden Arzt aufsuchen, um Rat fragen.Lass von Dir hören, was wurde.
ewalyn ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:14   #3
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

ach gott auch das noch
ich weiss nur der arzt der dort mich untersuchen soll ist ein neurologe
bist du nun wieder krankgeschrieben
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:23   #4
ewalyn
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ewalyn
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 233
ewalyn ewalyn
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
ach gott auch das noch
ich weiss nur der arzt der dort mich untersuchen soll ist ein neurologe
bist du nun wieder krankgeschrieben

Nein, das ist länger her, 2008 war´s-bin gesund (durch medikamentöse Kurztherapie, ein hochwirksames neues Antidepressivum....war es...)

Ab und an kriege ich kurz reaktive Depris, aber lebe irgendwie damit..."nur" reaktiv.Falls es ganz hart kommt, hol ich mir das Medikament, es wirkt zufällig gut bei mir.

Ich will keine Angst verbreiten, ich hab nur gemerkt, niemand in ARGEN ist unabhängig.An und für sich MUSS dieser Neurologe ein unabhängiges Gutachten erstellen...soll..muss....ja ja. Dachte ich erst...ich hoffe, bei Dir geht es fairer zu!!! Dass dieser Neurologe Deine Erkrankung auch anerkennt.Unabhängig von der ARGE eben.(ich konnte damals kaum schlafen, fürchterliche Alpträume, Angst vorm einschlafen deswegen...posttraumatisches Stresssyndrom auch noch...)-aber die Amtsärztin fand mich 100 % tauglich, in Vollzeit zu arbeiten.

Im Gegensatz zum behandelnden Aruzt, der wunderte sich-deswegen rate ich, den behandelnden Arzt auch um Rat zu fragen, der das Attest ausstellte.Das darf nicht passieren, dass wer als arbeitsfähig begutachtet wird, der erkrankt ist.Ich hoffe, es passiert Dir nicht.Und alles Gute...was Depris sind (sich auswirken zudem), kann ich gut nachvollziehen.

Ich drücke beide Daumen, dass alles gutgeht.Mehr als ein Attest vorzeigen und seine Krankheit, Symptome wahrheitsgemäss darlegen geht doch nicht.

Falls der Amtsarzt trotzdem spinnt, kann ein Anwalt raten, vielleicht kann man dagegen per Widerspruch angehen, mit Gegengutachten. Das meine ich-für den Fall der Fälle eben.

Krank ist krank eben. Muss anerkannt werden.
ewalyn ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:28   #5
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

jeder tag ist ein neuer kampf
die depris sind schon arg schlim ,nachts schlafen ist die hölle
ich wache angsterfüllt auf schweissnass,mein herz rast
seit langem habe ich dazu noch probleme im unterbauch,der internist meinte reizdarm
es ist wohl die einfachste lösung
meine psychologin meint es wäre davon was ich alles mitmachen musste
eine ehe in der ich nur streit trinken und schläge erlebte
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:32   #6
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Ich war 2007/2008 ähnlich drauf aber bei mir war die Amtsärztin auf meiner Seite - der 2. Besuch dauerte 2 Minuten und weil ich ne Perspektive hatte, war der Spuk vorbei.
FrankyBoy ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:35   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Woman, macht dich nicht umsonst verrückt!

Aber nimm jemanden mit, daß du nicht alleine bist. Du hast das Recht einen Beistand mitzunehmen - erzähle da einfach wahrheitsgemäß wie es dir geht.

Und warte danach erst einmal ab, was dabei raus kommt.

Klar, wer schlechte Erfahrungen gemacht hat warnt... aber es ist nicht überall gleich!

Ich schau mal, hab irgendwo mal was gefunden wie man sich am besten verhält, ich poste dir das gleich noch!
gast_ ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:35   #8
ewalyn
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ewalyn
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 233
ewalyn ewalyn
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Ich versteh Dich.

Du brauchst Hilfe, einen guten behandelnden Arzt.Hast Du den? Dann-ist diese Ehe Vergangenheit? Wenn ja, wie kannst Du es-mit wem-verarbeiten? Die Psychologin scheint brauchbar, ja, unsere Psyche kann arg verletzt werden, ich kenn es selber (ich hatte auch mal so eine Ehe....ich war im Frauenhaus....)

Die Frage ist jetzt für Dich, durch was-mit welcher Therapie-die Dinge, die verletzten, verarbeiten? Es gibt Hoffnung und Möglichkeiten, wirklich, auch mit Hilfe kurzzeitiger leichter High-Tech-Anti-Depressiva, wenn es hart kommt. Mir half es kurz, dann redete ich viel drüber...das half mir auch, die Traumata zu verarbeiten. Wenn andere Menschen verstehen, das hilft viel. Also mir half es. Das ist ein Trauma eben-aber die moderne Therapie hat neue Möglichkeiten jetzt.

Erstmal brauchst Du ne Auszeit, Du bist krankgeschrieben, da darf niemand was von Dir einfordern.Kann die Psychologin da raten, bezüglich des Amtsarztes? Die Seele braucht eben seine individuelle Zeit. Das wissen Psychologen.Das ist normal.

Du bist mit solchen traumatischen Erfahrungen nicht allein...und es gibt einen Weg auch daraus! So offen, wie Du damit umgehst, beweist Mut...alle Achtung-und Lebenswillen....ich hoffe, etwas beistehen zu können.(Erfahrungen, ich war mal ganz allein damit...bis ich drüber sprach....)
ewalyn ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:35   #9
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

danke schön das ihr mir hier mut macht
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:36   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Auch bei ärztlichen Untersuchung darf ein Bestand mitgenommen werden (§ 13 SGB X). Dieser darf auch mit in das Untersuchungszimmer. Fahrtkosten, Attestkosten müssen ebenfalls ersetzt werden (§ 64 Abs. 2 Satz 1 SGB X).
Das hatte Martin Bersing mal gepostet
gast_ ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:40   #11
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Lies mal dies Merkblatt:

http://www.elo-forum.org/schwerbehin...html#post19331

Das paßt auch beim med. Dienst in großen Teilen
gast_ ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:40   #12
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von ewalyn Beitrag anzeigen
Ich versteh Dich.

Du brauchst Hilfe, einen guten behandelnden Arzt.Hast Du den? Dann-ist diese Ehe Vergangenheit? Wenn ja, wie kannst Du es-mit wem-verarbeiten? Die Psychologin scheint brauchbar, ja, unsere Psyche kann arg verletzt werden, ich kenn es selber (ich hatte auch mal so eine Ehe....)

Die Frage ist jetzt für Dich, durch was-mit welcher Therapie-die Dinge, die verletzten, verarbeiten? Es gibt Hoffnung und Möglichkeiten, wirklich, auch mit Hilfe kurzzeitiger leichter High-Tech-Anti-Depressive, wenn es hart kommt. Mir half es kurz, dann redete ich viel drüber...das half mir auch, die Traumata zu verarbeiten. Wenn andere Menschen verstehen, das hilft viel. Also mir half es.
danke schön
meine psychologin redet sehr viel mit mir
sie meinte auch ich solle mal zur ruhe kommen,nur wie
immer wieder kommt was neues wie nun das mit dem amtsarzt
wir arbeiten alles auf von der kindheit an ,dort ging auch alles schief
meine eltern gaben mich ab zu den grosseltern
die ehe ja wie soll ich das schreiben war die hölle
und es ist so er trinkt wieder weiss oft nicht was er tut ,so steht er oft so betrunken vor der tür
was mich wieder in panik versetzt
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:41   #13
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Auch bei ärztlichen Untersuchung darf ein Bestand mitgenommen werden (§ 13 SGB X). Dieser darf auch mit in das Untersuchungszimmer. Fahrtkosten, Attestkosten müssen ebenfalls ersetzt werden (§ 64 Abs. 2 Satz 1 SGB X).
Das hatte Martin Bersing mal gepostet
ich hab keinen der mitgehen kann
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:45   #14
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Freundin oder ein vertrauenswürdiger Bekannter?
leider nein
die haben sich abgewant von mir weil mein ex mich übelst darstellte
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:48   #15
ewalyn
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ewalyn
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 233
ewalyn ewalyn
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Ist ok.Selbstverständlich.Das freut mich mit der Psychologin.

Dieser Mann macht also Angst. Dann rufe die Polizei, wenn´s sein muss-stalkt er Dich? Ist es Belästigung? Hast Du eine eigene Wohnung? Dann muss die Polizei bei Belästigung, Stalking eingreifen.Berate Dich dort, jede Polizeidienststelle gibt Auskunft, was Du tun kannst.

Du hast ein Recht auf deine Ruhe...und nicht belästigt zu werden.Das mit der Panik dann-wenn er vor der Tür steht, zumal betrunken-ist verständlich.

Also muss das unterbleiben. Wie willst du da zur Ruhe kommen, wenn der stets vor der Tür steht? Geht garnicht! Was sagt die Psychologin dazu? Da hilft auch ein guter Anwalt/Anwältin-oder Polizei rufen.
ewalyn ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:55   #16
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von ewalyn Beitrag anzeigen
Ist ok.Selbstverständlich.Das freut mich mit der Psychologin.

Dieser Mann macht also Angst. Dann rufe die Polizei, wenn´s sein muss-stalkt er Dich? Ist es Belästigung? Hast Du eine eigene Wohnung? Dann muss die Polizei bei Belästigung, Stalking eingreifen.Berate Dich dort, jede Polizeidienststelle gibt Auskunft, was Du tun kannst.

Du hast ein Recht auf deine Ruhe...und nicht belästigt zu werden.Das mit der Panik dann-wenn er vor der Tür steht, zumal betrunken-ist verständlich.

Also muss das unterbleiben. Wie willst du da zur Ruhe kommen, wenn der stets vor der Tür steht? Geht garnicht! Was sagt die Psychologin dazu? Da hilft auch ein guter Anwalt/Anwältin-oder Polizei rufen.
4 mal wurde er bisher vor meiner tür abgeholt von der polizei
wir beantragten eine einstweilige verfügung
aber der richter meinte er mache ja nichts ,er wolle ja nur nach seiner tochter sehen
meine psychologin meinte auch das es so nicht geht
am anfang meinte er wohl die trennung sei nur vorübergehnd
er lauerte uns immer auf auch beim einkaufen
er macht mir angst ,ganz schlimm wenn er blau ist
es gibt tage da hab ich so angst ohne das er da ist
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 00:56   #17
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Ok, wer so einen Ex hat, der braucht sich Feinde nicht mehr suchen.

Ich weiß nun nicht, wo du wohnst, aber schau hier mal nach Begleitung:
Information - Suche/Biete Begleitung zur ARGE/Jobcenter im Erwerbslosen Forum Deutschland

ich wohne nicht allzu weit von dir weg ca 100 km
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 01:00   #18
ewalyn
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ewalyn
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 233
ewalyn ewalyn
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
leider nein
die haben sich abgewant von mir weil mein ex mich übelst darstellte

Das kenne ich zu gut. machen solche stets, aus Abwehr-ziehen dann die Frau durch den Kakao. Zumal, wenn sie sich trennt.War bei mir auch so...bis vor das Jugendamt....wurde ich durch den Kakao (alles Lügen...) gezogen.Er trank, war spielsüchtig, unberechenbar-wehrte ich mich, zog er mich durch den Dreck eben.Er stand nachts besoffen auf meinem Balkon in meiner neuen eigenen Wohnung-bis ich die Polizei rief, dann war er baff und liess es.Traute er mir nicht zu, ich tat´s denn einfach, zumal er auch nachts Krach machte. Meinen Sohn erschreckte.

Du findest bessere Freunde, wenn die Dir eh keinen Glauben schenkten sondern nur dem Kerl.Er klammert.....soll er ne Therapie gegen Suff machen, aber DICH in Ruhe lassen. ´Dieses Muster ist typisch bei diesen....ich kenn das.

Es gibt andere Leute, die eines Vertrauensverhältnisses würdig sind, dir glauben..und beziehungsfähig sind. Dich auch in Deinen Zielen, Bedürfnissen wahrnehmen und unterstützen, respektieren.Ist dieser Mann nicht.Der zerstört.

Das muss fort aus deinem Leben. Du brauchst Abstand...Zeit, Ruhe für Dich.Es gibt besseres für Dich.Du musst raus ...weg davon, jetzt ist die Gelegenheit.Was zieht er Dich durch den Kakao? Er will Dich isolieren.
ewalyn ist offline  
Alt 30.03.2010, 01:05   #19
ewalyn
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ewalyn
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 233
ewalyn ewalyn
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
4 mal wurde er bisher vor meiner tür abgeholt von der polizei
wir beantragten eine einstweilige verfügung
aber der richter meinte er mache ja nichts ,er wolle ja nur nach seiner tochter sehen
meine psychologin meinte auch das es so nicht geht
am anfang meinte er wohl die trennung sei nur vorübergehnd
er lauerte uns immer auf auch beim einkaufen
er macht mir angst ,ganz schlimm wenn er blau ist
es gibt tage da hab ich so angst ohne das er da ist
Ach so, alles bereits getan, wusste ich nicht.Der Richter spinnt wohl? " Ja nur"...nach "seiner Tochter sehen"...oh Graus!Wie kann er sowas verniedlichen, rechtfertigen? Ist er befangen etwa? Was meint dazu die Psychologin? Klar, dass das nicht geht!! UND??? DU wirst aber im täglichen Leben beieinträchtigt, wie kann der Richter das bagatellisieren? Ich kriege Wut......auf den Richter.

Begleitung zur ARGE /Amtsarzt finde ich auch gut.Alles gute, die zu finden-und Grüsse.Lass von dir hören, lass Dich nicht unterkriegen.Ich kann das alles gut nachvollziehen.
ewalyn ist offline  
Alt 30.03.2010, 01:09   #20
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

das ist die rache weil ich mich trennte
meine hausärztin sagte zu mir sag mal mädel willst du denn zu grunde gehen
wenn du dich nicht bald trennst ,bist du tod sieh dich doch nur mal an
ich nahm immer mehr zu ,die schmerzen im bauch kamen
mein rechter arm wollte nicht mehr
ich trennte mich ,klar das er nun ein terror hier macte
bis er auszog das waren 9 wochen schloss ich mich ein nachts

als er ging ,gings mir besser
er zahlte auch unterhalt ,für mich und die kinder
aber nicht lang ,er verdiente immer zwischen 2300 und 2600 netto
nun verdient er 1500 das reicht gerade für ihn und die kleine
so kam das hartz4
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 01:11   #21
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von ewalyn Beitrag anzeigen
Ach so, alles bereits getan, wusste ich nicht.Der Richter spinnt wohl? " Ja nur"...nach "seiner Tochter sehen"...oh Graus!Wie kann er sowas verniedlichen, rechtfertigen? Ist er befangen etwa? Was meint dazu die Psychologin? Klar, dass das nicht geht!! UND??? DU wirst aber im täglichen Leben beieinträchtigt, wie kann der Richter das bagatellisieren? Ich kriege Wut......auf den Richter.
nicht nur der richter war so auch der scheidungsrichter
knapp 7 monate brauchte der für den unterhalt
es lief so aus das ich dann nach dem neuen gesetz keinen mehr bekam
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 01:17   #22
ewalyn
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ewalyn
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 233
ewalyn ewalyn
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Ja, ich weiss...kenne es ...war damals bei mir auch so..Rache eben.Und der ganze Körper schmerzt auch, nicht nur die Psyche.......oh ja, (hab ich heute mitunter noch bei Willkür.)
Gute Hausärztin, halte Dich an die, die verstehen, Deine Bedürfnisse achten, Du bist auf dem besten Weg. Auch, dass Du Abstand auch innerlich kriegst-das schaffts Du. Ich weiss nicht, wie der Mann drauf ist, hab keine Ahnung, aber mein EX hielt den belagerungszustand nicht länger durch. Als ich ihn ignorierte....gab er auf.Jeder ist anders...aber der will dich einschüchtern, klein kriegen, runterziehen, verstehst Du?....ich hoffe, nicht mehr lange!!! Wie ist Dein Anwalt/Anwältin?
ewalyn ist offline  
Alt 30.03.2010, 01:24   #23
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 485
Woman
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Zitat von ewalyn Beitrag anzeigen
Ja, ich weiss...kenne es ...war damals bei mir auch so..Rache eben.Und der ganze Körper schmerzt auch, nicht nur die Psyche.......oh ja, (hab ich heute mitunter noch bei Willkür.)
Gute Hausärztin, halte Dich an die, die verstehen, Deine Bedürfnisse achten, Du bist auf dem besten Weg. Auch, dass Du Abstand auch innerlich kriegst-das schaffts Du. Ich weiss nicht, wie der Mann drauf ist, hab keine Ahnung, aber mein EX hielt den belagerungszustand nicht länger durch. Als ich ihn ignorierte....gab er auf.Jeder ist anders...aber der will dich einschüchtern, klein kriegen, runterziehen, verstehst Du?....ich hoffe, nicht mehr lange!!! Wie ist Dein Anwalt/Anwältin?
meine ärztin ist leider in rente
aber meine psychologin ist klasse
mein ex ist brutal,eifersüchtig,er meint immer die frau ist eigentum
das heisst sie hat sex mit ihm zu haben wann er es will,wenn nicht dann wirds übel
ignorieren hilft bei ihm null
einmal schmiessen wir ihn hier aus der wohnung ,2 tage später stand der wieder hier
er ist wie eine zecke
meine anwältin ist so wie ich es sehe gut
sie versuchte schon viel alleine was unterhalt für mich angeht
Woman ist offline  
Alt 30.03.2010, 01:25   #24
ewalyn
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ewalyn
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 233
ewalyn ewalyn
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Schei....! Wenn so rasch niemand mitkommen könnte als Beistand: Lass Dich von meinen Erfahrungen mit dem Amtsarzt-wie gesagt-nicht verrückt machen. Muss so nicht kommen (ich hatte auch n blöden Scheidungsrichter....und alle verharmlosten das Verhalten meines Ex):

Du kannst ja nur deine Symptome offen dem Amtsarzt darlegen, wie es Dir geht-ich hoffe, darauf kann man vertrauen, auf den Amtsarzt. Es soll gute geben, eben-hätte ich nicht gedacht, aber danke für die Beiträge hier, die solche anderen Erfahrungen mal machten. Mit Amtsärzten.Krank ist krank, daran sollte es nichts zu deuteln geben.
ewalyn ist offline  
Alt 30.03.2010, 01:30   #25
ewalyn
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ewalyn
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 233
ewalyn ewalyn
Standard AW: trotz krankgeschrieben zum amtsarzt

Alles klar.

Mein Ex war auch so, ja.Die Sache mit dem Sex und Eigentum, heftig.(Kenn ich...)Dann ist deiner hartnäckiger, meiner gab irgendwann auf. Schon viel gelaufen da, auch mit dem Unterhalt.

Nur Mut beim Amtsarzt, Du konntest hier auch glaubhaft die Erkrankung darlegen, also, warum sollte Dir der Amtsarzt nicht glauben (wenn er nicht so ignorant wie der Richter ist...manche, überall gibt es solche und solche)

Gut, dass die Psychologin und Anwältin gut sind.Ich drück beide Daumen!!!!

Ich wünschte, ich wohnte dort in der Nähe, ich käme mit.Kennt die Psychologin niemanden, der dazu rasch verfügbar wäre?
ewalyn ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
amtsarzt, krankschreibung, trotz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeiten trotz Krankschreibung verona Ein Euro Job / Mini Job 13 17.03.2010 12:20
Bewerbung trotz krankschreibung? Aland Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 01.07.2009 12:14
Fahrtkostenerstattung trotz Krankschreibung? Nohope ALG II 3 25.05.2009 00:28
Kündigug trotz krankschreibung ellen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 27 19.07.2006 13:13
Arbeitslosengeld trotz Krankschreibung - S 3 (2) AL 74/01 bschlimme ... Beruf 0 14.11.2005 20:55


Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland