QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > -> Muss Rentenantrag bei der Arge gemeldet werden?...

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Muss Rentenantrag bei der Arge gemeldet werden?...

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2009, 04:08   #1
eidannemo
Elo-User/in
 
Benutzerbild von eidannemo
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 29
eidannemo
Standard Muss Rentenantrag bei der Arge gemeldet werden?...

Hallo,

habe letzten Monat auf Anraten durch Neurologen und Orthopäden einen Rentenantrag gestellt und frage mich, ob das in den Bereich der Veränderungsmitteilung fällt.

Zum besseren Verständnis...
Bin seit 03.11.2006 krank geschireben (OP 3 Wirbel an der HWS versteift, komplette LWS ist auch hinüber, also mehrere Bandscheibenvorfälle, BWS fängt langsam auch an mich zu quälen :(, Kur, Schmerztherapie usw. hab ich schon durch, momentaner GDB 30%, der allerdings per Verschlimmerungsantrag hoffentlich höher anerkannt wird).

Mein Orthopäde schreibt mich aufgrund meiner Befunde auch weiterhin krank, die Arge hat mich komischer Weise auch nie zum Amtsarzt zitiert (auch auf verlangen nicht).

Also soll ich nun Mittleilen oder besser erst, wenn ich die Rente durch habe (was wohl bei Erstantrag meist nicht klappt)?

Danke für Infos :)

MFG
__

Lass Dich niemals auf das Niveau von Idioten herunter, denn dort schlagen sie Dich aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung!
eidannemo ist offline  
Alt 21.12.2009, 16:01   #2
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muss Rentenantrag bei der Arge gemeldet werden?...

Zitat von eidannemo Beitrag anzeigen
Hallo,

habe letzten Monat auf Anraten durch Neurologen und Orthopäden einen Rentenantrag gestellt und frage mich, ob das in den Bereich der Veränderungsmitteilung fällt.

Zum besseren Verständnis...
Bin seit 03.11.2006 krank geschireben (OP 3 Wirbel an der HWS versteift, komplette LWS ist auch hinüber, also mehrere Bandscheibenvorfälle, BWS fängt langsam auch an mich zu quälen :(, Kur, Schmerztherapie usw. hab ich schon durch, momentaner GDB 30%, der allerdings per Verschlimmerungsantrag hoffentlich höher anerkannt wird).

Mein Orthopäde schreibt mich aufgrund meiner Befunde auch weiterhin krank, die Arge hat mich komischer Weise auch nie zum Amtsarzt zitiert (auch auf verlangen nicht).

Also soll ich nun Mittleilen oder besser erst, wenn ich die Rente durch habe (was wohl bei Erstantrag meist nicht klappt)?

Danke für Infos :)

MFG
Die bloße Antragstellung würde ich denen nicht mitteilen.

Aber Du könntest bei GdB 30 einen Antrag auf Gleichstellung einreichen. Möglicherweise wirst Du dann auch von der REHA/Schwerbeh.abt. betreut. (?)

Vielleicht gibt es ja noch jemanden hier, der eine ähnliche Situation schon erlebt hat.

Gruß...
 
Alt 21.12.2009, 16:53   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Muss Rentenantrag bei der Arge gemeldet werden?...

rein rechtlich weiß ich jetzt nicht. habe das meiner ARGE damals mitgeteilt. Irgendwie hat sich dadurch mein Status geändert und die haben mich mit unsinnigen Angeboten in Ruhe gelassen.
Nach Rentenablehnung hab ich mich bis zur Klärung durch das Sozialgericht wegen Rente dann krankschreiben lassen., da die sonst mich wieder mit all möglichen Blödsinn hätten belästigen können.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 21.12.2009, 17:46   #4
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.848
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Muss Rentenantrag bei der Arge gemeldet werden?...

Eidannemo! Sobald du einen Rentenantrag stellst, meldest das die DRV und du auch an deine KK (mir hat die DRV gleich bei Antragstellung ein entsprechendes Formular mitgegeben) und bist dann ab sofort als Rentner unentgeltlich (wenn du das vorher warst) versichert. Da du aber auch über das Arbeitsamt krankenversichert bist und schon wegen dieser Diskrepanz bis du verpflichtet, dem Arbeitsamt Mitteilung zu machen.
Muzel ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
arge, gemeldet, rentenantrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vertrauensschutz muss beantragt werden Tinkalla Ü 50 18 29.02.2008 14:21
Rentenantrag – muss davor Reha sein? isabel Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 08.02.2008 20:26
Wie oft muss Post geholt werden? Borgi Allgemeine Fragen 33 24.07.2007 08:27
Werden ALGI und ALGII Empfänger der Schufa gemeldet? saida25 Allgemeine Fragen 2 15.02.2007 15:06
Es muss geklagt werden :-(( Adonis ALG II 10 26.11.2005 12:30


Es ist jetzt 00:00 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland