Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> OP steht wohl an, Arge fordert seltsame Infos!

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2009, 19:52   #1
nicole05
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 249
nicole05
Standard OP steht wohl an, Arge fordert seltsame Infos!

Hallo,
nun hat man bei unserer Arge wohl festgestellt, dass ich eine Frau bin.
Jedenfalls hatte ich Donnerstag einen Termin bei einer Fallmanagerin für Frauenförderung.
Toler Name, tatsächlich eine von diesen Zuckerbrot und Peitsche Termine.
Erst wurde mir erklärt wie toll meine Leistung als Mutter bisher sei und das meine beiden jüngsten (11 und 13 Jahre) nun auch ruhig länger allein sein könnten.
Ich sollte mich auch für Schichtdienst und Wochenenddienst zur Verfügung stellen.
Als ich dies ablehnte und auf meine Aufsichtspflicht hinwies, wurde sie deutlich unfreundlicher und erklärte mir, dass die Allgemeinheit für mich aufkommt, auch Schichtarbeiter.
Dann wollte Sie wissen warum ich in der Vergangenheit 2 mal eine Krankenmeldung abgegeben hatte.
Ich meinte nur das geht sie nichts an.
Dann wurde mir gesagt, dass ich am 2.11.09 einen neuen Termin bei einem Träger für eine Vorschaltmaßnahme für einen 1€ Job habe.
Ich sagte ihr, dass ab diesem Tag wohl in der Klinik sein werde.

Nun bekomme ich heute einen Brief meiner Fallmamagerin.
Diese fordert nun bis zum 05.11.09 folgendes:

Bitte teilen Sie uns mit, wann genau Sie operiert werden und wie lange Sie voraussichtlich krank geschrieben sein werden.
Legen Sie die Krankenmeldung dann bitte unaufgefordert vor.


Also wann genau kann ich selber noch nicht sagen.Bisher war geplant am 02.11.09 in die Klinik zu gehen. Allerdings nehme ich noch immer Antibiotikum und laut meinem HNO Doc sollte ich es 2 Wochen vor der OP absetzen.
Zudem hatte ich Freitag erst einen CT Termin. Nun wird nächste Woche alles weitere mit meinem Doc besprochen.
Wie lange werde ich wohl voraussichtlich krank geschrieben?
Keine Ahnung, ich bin kein Hellseher.

Also was soll ich nun antworten?

Ich muss antworten, sonst wird mir die Leistung gemäß § 66 SGBll völlig versagt, bis ich die Unterlagen einreiche.


Nicole
nicole05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 19:58   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: OP steht wohl an, Arge fordert seltsame Infos!

Eine krankmeldung reicht völlig aus. Weiter benötigen die nichts. Voraussichtliche Dauer. Gib an, dass Du dies nicht weißt und auch keine aussage dazu treffen kannst. im übrigen würden derartige Angaben auch nicht unter mitwirkungpflichten gehören und gingen eine Fallmanagerin auch nichts an, sondern allenfalls einen ärztlichen Gutachter.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 20:11   #3
nicole05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 249
nicole05
Standard AW: OP steht wohl an, Arge fordert seltsame Infos!

Danke!

Schon recht seltsam das ganze.
Dann werde ich am besten gleich einen Brief schreiben.
Sonst werde ich wohl am 01.11. keine Leistungen bekommen.

Nicole
nicole05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 20:19   #4
DomiOh->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Essen
Beiträge: 367
DomiOh
Standard AW: OP steht wohl an, Arge fordert seltsame Infos!

Ah, wo wir das Thema hier schon haben...

Wie ist das eigentlich mit Kinderbetreuung und Schicht-/Wochenenddienst?
__

o
L_
OL

This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to the Überwachungsstaat.
DomiOh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 20:39   #5
nicole05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 249
nicole05
Standard AW: OP steht wohl an, Arge fordert seltsame Infos!

Hallo,
mir wurde gesagt, das Kinder von 11 und 13 Jahren durchaus Nachts allein sein könten.
Auch Abends sei das kein Problem.

Nicole
nicole05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 20:50   #6
DomiOh->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Essen
Beiträge: 367
DomiOh
Standard AW: OP steht wohl an, Arge fordert seltsame Infos!

Nun, das würde ich doch mal erstmal mit dem Jugendamt klären.
Ich denke nicht, dass Kinder mit 11 und 13 Nachts allein sein sollten. Denn passiert etwas, kriegt man evtl. dich wegen verletzung der Aufsichtspflicht dran.

Die Arge kann dir nicht vorschreiben, wie du die Reife deines Kindes beurteilst. Das ist nach dem BGB aber notwendig.
Wenn man der Meinung ist, dass ein Kind noch nicht reif ist, Nachts allein zu sein (vor allem die ganze Nacht) dann ist das so.
__

o
L_
OL

This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to the Überwachungsstaat.
DomiOh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, fordert, infos, seltsame

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bekommt Arge meine Infos vom AA? piccola007 ALG II 4 27.11.2007 23:41
keine konkreten Infos durch ARGE-Mitarbeiter mondkeks ALG II 10 11.04.2007 20:57
Arge, Arge und nochmals Arge... Die ändern sich wohl nie... silvermoon AfA /Jobcenter / Optionskommunen 2 21.10.2006 11:41
Wohnung wohl futsch, dank der ARGE Westerwaldfee Allgemeine Fragen 12 24.06.2006 12:09


Es ist jetzt 09:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland