Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sozialer Abstieg vorprogrammiert

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2009, 10:22   #1
TumadieMoerchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 414
TumadieMoerchen
Standard Sozialer Abstieg vorprogrammiert

Hallo,
Nach missglückter BS-OP sitz ich nun hier und mach mir gedanken wie mein Leben wohl weitergeht.
Ein Antrag auf Umschulung wurde von der DRV einfach und lapidar abgelehnt.Widerspruch läuft über den VDK.
Während die KK im Gutachten eine erhebliche Gefährdung der Erwerbsfähigkeit festgestellt hat, hat die DRV einfach nach Aktenlage festgestellt das dies nicht der Fall ist.
Ich hab noch Krankengeldanspruch bis irgendwann Juli 2010 und muss sehen das ich bis dahin irgendwie eine Klärung zustande kriege wie es danach weitergeht.
Der VDK siehts locker und macht mut aber ich hab angst auf der strecke zu bleiben.
Antrag auf Feststellung des GdB hab ich vorsorglich bereits am 1.6.2009 gestellt um im Falle der Einstellung des Krankengeldes nicht in der normalen Abt. der Agentur für Arbeit zu landen.

Auf Nachfrage teilte mir das Versorgungsamt mit, die Akte liege nun bei ihrem MD zur Entscheidung.

Mich würde nun intressieren ob ich sofort, falls mir der Schwerbehindertenausweis in nächster Zeit zugeschickt wird, eine Gleichstellung beantragen sollte beim Arbeitsamt oder erst nachdem die Krankenkasse die Zahlungen einstellt?


dug
Michael
__

Aus Hackepeter wird Kacke später.
TumadieMoerchen ist offline  
Alt 16.09.2009, 11:54   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Sozialer Abstieg vorprogrammiert

Du musst ja erstmal abwarten welchen GdB Du bekommst, ab 50 bist Du schwerbehindert und brauchst keine Gleichstellung mehr, ab 30 kann Gleichstellung beantragt werden
Arania ist offline  
Alt 16.09.2009, 19:50   #3
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.386
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Sozialer Abstieg vorprogrammiert

Du kannst den Antrag auf Gleichstellung jetzt schon stellen, da du den Antrag auf Schwerbehinderung gestellt hast, nur weiß ich nicht, wozu du die Gleichstellung brauchst?
Muzel ist offline  
Alt 16.09.2009, 19:58   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Sozialer Abstieg vorprogrammiert

Was soll das bringen wenn man nicht weiss ob man 20 oder 50 bekommt?
Arania ist offline  
Alt 16.09.2009, 20:19   #5
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.386
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Sozialer Abstieg vorprogrammiert

Die Frage ist doch vielmehr die, wozu braucht die OP die Gleichstellung? Wenn die OP akut von einer Kündigung bedroht ist, sollte sie den Antrag stellen.
Muzel ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
abstieg, sozialer, vorprogrammiert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Angst vor sozialem Abstieg geht um Hotti Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 11.05.2009 15:21
Meine erste Egv,was nun?Chaos vorprogrammiert Ac27 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 31 04.03.2009 14:25
22. Fragen der FDP, Thema: Auf- und Abstieg Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 20.04.2008 23:04
Anne Will: Gestern Mittelschicht, heute Hartz IV - Die große Angst vor dem Abstieg Fortunatus Archiv - News Diskussionen Tagespresse 92 31.03.2008 00:29
Die Angst vorm Abstieg - Verarmt die Mittelschicht? Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 13.03.2008 01:40


Es ist jetzt 03:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland