Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Allgemein mal ne Frage

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2009, 18:55   #1
Monsterli->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 3
Monsterli
Standard Allgemein mal ne Frage

Hallo,ich bin per Zufall auf dieses schöne und informative Forum gestoßen und möchte mich auch einbringen und um rat fragen, schon einmal vielen Dank.

Ich bin 42 Jahre ,alleinerziehende Mutti und zu 30 % körperlich behindert,es läuft allerdings noch ein Antrag auf Verschlimmerung beim Versorgungsamt.
Im Jahre 2004 war ich zur Reha und wurde dort arbeitsunfähig entlassen,habe danach bisher nur für 11 Wochen / Ende 2008 halbtags in einem 1 € Job gesteckt,wo man schauen wollte, wie "belastbar" ich bin. Meine Beurteilung viel so aus: Qualität der aufgetragenen und ausgeführten Arbeiten sehr gut,bei schweren Aufgaben kaum belastbar, es konnten viele Arbeiten nicht ausgeführt werden. Ich konnte ja nicht einmal auf einen Stuhl steigen um die Weihnachtsdeko an der Wand anzubringen,ich habe u.a.eine starke Wirbelsäulenerkrankung,nehem Kortison gegen die Schmerzen ein.
Wie üblich muß ich auch halbjährlich eine EGV unterschreiben. Ich muß mich selber nicht bewerben,aber ich muß, wenn ich ein Angebot von der Arge erhalte, zeitnah tätig werden,doch bis jetzt kam nix.Ich muß einmal pro Quartal zur Arge.
Der MD hatte nach meinen Unterlagen und Diagnosen ,ohne mich persönlich zu sehen,entschieden,daß ich mindestens 6 Stunden arbeiten gehen kann,unter erleichteten Bedingungen,also nehme ich an nur Büroarbeiten. ( kein Streß, kein Publikumsverkehr,keine Gerüste und Leitern,keine Chemikalien,kein Durchzug...),und meine Diagnosen und Befunde,angesammelt seit dem 2000,sind nicht aktuell,aber dennoch habe ich ja die Erkrankungen und muß mit zurech kommen. Von der Pflegekasse wurde mir in einem anderen Gutachten bescheinigt, das ich 3 min. Hilfe für die Körperpflege brauche-(Rücken waschen) und Hilfe durchschnittlich täglich 30 min. im Haushalt,was durch meine Kinder abgedeckt ist,baden kann ich auch nicht mehr.Von meinem SB wurde mir gesagt, das er mich für eine Halbtagstelle eingetragen hat und auch fleißig nach einer Stelle sucht für mich.
Für gesunde Menschen ist der Arbeitsmarkt sehr dürftig,für behinderte doch erst recht. Ich habe bei der Arge nach gefragt, wenn ich sowieso keinen Chance habe,eine Arbeitsstelle zu bekommen,ob ich nicht zum Sozialamt wechseln kann,welches noch in meiner Stadt existiert,die sagten aber, das die Arge für mich zuständig sei.
Hat vielleicht einer ne Idee? Ist es wirklich nicht möglich,in solch einem Fall von der Arge zum Sozialamt zu wechseln,das würde ja für mich auch eine Erleichterung bedeuten.
Ich würde sehr gerne arbeiten gehen und meinen Familienunterhalt selber finanzieren,aber es geht nicht,leider.
danke schon einmal für eure Antworten und Hilfe.
Monsterli ist offline  
Alt 13.07.2009, 19:27   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Allgemein mal ne Frage

Solange Du mindestens drei Stunden am Tag arbeiten kannst ist die ARGE für Dich zuständig, der GdB spielt dabei gar keine Rolle, es gibt Menschen die einen GdB von 100 haben und Vollzeit arbeiten, also muss die Erwerbsfähigkeit durch den Amtsarzt festgestellt werden
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
allgemein, frage

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbung (allgemein) Gavroche Allgemeine Fragen 11 14.06.2009 17:02
Umschulung allgemein squirrel Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 23.03.2009 16:06
Hausbesuche allgemein lilimia Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 10 16.03.2009 23:17
Arbeitsmarktpolitik allgemein wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 09.12.2008 15:11
Allgemein zum Datenschutz unicorn Allgemeine Fragen 19 07.05.2007 13:18


Es ist jetzt 17:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland