Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erwerbsminderungsrente-Nachzahlung der Pflichtbeiträge

Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege Rat & Hilfe speziell für schwerbehindertenspezifische Probleme,/ Rente und Pflege im Zusammenhang mit Hartz IV


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2009, 11:53   #1
stierkampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.07.2009
Beiträge: 1
stierkampf
Beitrag Erwerbsminderungsrente-Nachzahlung der Pflichtbeiträge

Hallo Leute,

ich habe da mal eine Frage die nicht mich betrifft, sondern meine Mutter.
Sie wird zwar vom VDK betreut, aber mir erscheint irgendwie nicht alles schlüssig was ihr von denen und der Landesversicherungsanstalt so alles erzählt wird.
Sie hat im November 2006 eine Erwerbsminderungsrente beantragt. Letztes Jahr hat sie dann, nach dreijährigem Kampf, nach vielen Ablehnungen und Gutachten, einen positiven Bescheid über eine volle Erwerbsminderung bekommen, allerdings erst ab 11/2007, nicht ab 11/2006 wo sie den Antrag gestellt hat und mit der gleichzeitigen Aussage, sie hätte keinen Anspruch, weil sie die Pflichtbeiträge nicht erfüllt hat. Die VDK hat ihr dann geraten zu klagen, weil sie schließlich schon 2006 erwerbsunfähig war und sie Anspruch auf den ganzen Zeitraum hat.
Diese Klage wurde jetzt abgewiesen, da der Gutachter meinte er könne nicht mehr beurteilen ob meine Mutter schon 2006 erwerbsunfähig war. Die VDK rät ihr nun aufzugeben, da sie im Fall das sie verliert hohe Kosten tragen muss.
Meine Frage ist jetzt ob sie die Pflichtbeiträge die ihr für die schon zugesagte Rente fehlen, nachzahlen kann bzw. unter welchen Umständen man überhaupt nachzahlen kann. Bei der VDK sagt ihr ein Mitarbeiter sie kann das tun, ein anderer sagt das Gegenteil.
Was ich auch nicht verstehen kann ist, wieso man meine Mutter in so ein Rentenverfahren läßt, wenn man ihr hinterher sagt sie hätte keinen Anspruch. Das weiß man doch vorher!? Und sie hatte vor Antragsstellung ein Beratungsgespräch bei der LVA! Prüfen die bei der LVA nicht vorher ob der Aufwand überhaupt lohnt bzw gerechtfertigt ist. Wenn ich mit meinen 30 Jahren jetzt nen Rentenantrag stelle, sagen die mir doch sicher auch vorher das ich mit meinen 30Jahren überhaupt keinen Rentenanspruch habe!?
Kann mich jemand aufklären bzw meine Frage beantworten?

Besten Dank!

Patrick
stierkampf ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
pflichtbeiträge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erwerbsminderungsrente goddi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 22 23.11.2010 20:44
Erwerbsminderungsrente und ALG 1 bosko Allgemeine Fragen 10 12.02.2009 20:18
Erwerbsminderungsrente und ALG I Tinijowa Allgemeine Fragen 4 08.03.2008 22:22
Nachzahlung für Erwerbsminderungsrente? cs74la Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 25.07.2007 20:33
Keine Reha wg.fehlender Pflichtbeiträge? piefke Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 16.11.2006 20:47


Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland